Wie läuft die Anmeldung bei einem Buchmacher?

Die Registrierung bei einem Wettanbieter ist in wenigen Minuten erledigt. Hierfür stellen die Buchmacher ein entsprechendes Online Formular zur Verfügung, in welchem die wichtigsten persönlichen Daten abgefragt werden. Um Verzögerungen bei einer späteren Auszahlung zu vermeiden ist es wichtig, dass alle Felder korrekt ausgefüllt werden. Damit sich hier keine Fehler einschleichen führen wir im Folgenden alle wichtigen Schritte bei der Registrierung nochmals auf und zeigen worauf hier besonders geachtet werden sollte.
Buchmacher anmelden - BetVictor

Wer sich beim britischen Buchmacher BetVictor anmeldet wird mit einem Wettbonus von bis zu 100 Euro belohnt.

Online bei einem Buchmacher registrieren

Bei jedem Buchmacher findet sich auf der Webseite ein Button mit „Registrierung“, „Konto eröffnen“ oder ähnlicher Bezeichnung. Nach einem Klick öffnet sich automatisch das Registrierungsformular, welches bei allen seriösen Buchmachern ähnlich aufgebaut ist. Abgefragt werden in der Regel die persönlichen Daten wie Name, Anschrift und Telefonnummer sowie die gewünschten Benutzerdaten und eine E-Mail-Adresse. Mit Abschluss der Registrierung muss dann noch die Volljährigkeit sowie die Kenntnisnahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt werden.
Buchmacher anmelden - Bet365

Anmeldebereich beim Buchmacher Bet365.

Bereits nach wenigen Augenblicken erhält der User eine Bestätigung per E-Mail zugesendet. Darin enthalten ist ein Link, um die angegebene E-Mail-Adresse zu verifizieren. Der Nutzer gelangt nun zumeist automatisch zur Anmeldeseite, auf welcher die gewählten Log-in Daten eingegeben werden können. Anschließend geht es direkt zum persönlichen Kundenbereich, um beispielsweise eine erste Einzahlung vorzunehmen. Hier können gegebenenfalls auch Bonusangebote für Neukunden in Anspruch genommen werden. Zu beachten ist, dass die persönlichen Daten nach der Registrierung in der Regel nicht mehr geändert werden können. Wer bei seinen Daten beispielsweise einen Tippfehler entdeckt, sollte möglichst umgehend den Kundenservice kontaktieren. Unter Umständen kann der Fehler nach der Vorlage von Ausweisdokumenten korrigiert werden. Möglich ist auch, dass der Support das Konto komplett löscht, damit die Registrierung nochmals durchgeführt werden kann.

Welche Daten werden für eine Registrierung benötigt?

Die Online Buchmacher sind gesetzlich dazu verpflicht, einer möglichen Geldwäsche vorzubeugen. Aus diesem Grund müssen bestimmte Daten bei der Registrierung abgefragt werden. Diese dienen zur Verifizierung der Spieler und stellen sicher, dass es sich beim Kunden auch tatsächlich um die angemeldete Person handelt. Bei der Registrierung müssen die folgenden Daten beim Buchmacher hinterlegt werden:
  1. Persönliche Angaben
In erster Linie besteht die Anmeldung aus der Eingabe von persönlichen Daten. Hierzu gehören Anrede, Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort. Des Weiteren muss zumeist noch der Staat aus einer Liste ausgewählt werden. Sofern das Heimatland nicht aufgeführt ist, nimmt der Buchmacher keine Kunden aus dem betreffenden Staat an. In diesem Fall kann die Registrierung direkt abgebrochen werden. Je nach Buchmacher wird auch noch nach dem Bundesland oder der Telefonnummer gefragt. Zumeist ist dies jedoch eine optionale Angabe.
Manche Wettanbieter wie Bet365 möchten, das man die Telefonnummer für Rückfragen zum Account angibt.

Manche Wettanbieter wie Bet365 möchten, das man die Telefonnummer für Rückfragen zum Account angibt.

  1. Benutzerdaten
Mit den Benutzerdaten können sich Sportwetter bei einem Buchmacher einloggen. Dabei können sowohl Benutzername wie auch Passwort frei gewählt werden. Bei einigen Buchmachern wird auf den Benutzernamen verzichtet und stattdessen über die E-Mail-Adresse eingeloggt. Um das Passwort später ändern zu können wird in den meisten Fällen noch eine Sicherheitsfrage gewählt. Gleichzeitig muss eine selbst gewählte Antwort eingegeben werden. Je nach Sportwetten Anbieter wird aus Marketinggründen noch gefragt, wie der Neukunde vom Angebot erfahren hat.
  1. E-Mail-Adresse
Die E-Mail-Adresse muss grundsätzlich angegeben werden. Um Schreibfehler zu vermeiden ist sogar eine Wiederholung erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird zum einen für das Zusenden des Bestätigungslinks wie auch für Promotion oder die Anmeldung zum Wettkonto benötigt. Wer seine Ein- und Auszahlungen per e-Wallet durchführen möchte, muss hierfür dieselbe E-Mail-Adresse nutzen. Es kann sonst passieren, dass die gewünschte Zahlungsmethode nicht akzeptiert wird. Die eingegebenen Daten werden vom Buchmacher nicht sofort kontrolliert. Eine Legitimationsprüfung ist zumeist vor der ersten Auszahlung erforderlich. Jeder Neukunde muss dann eine Kopie seines Ausweises vorlegen. In der Regel kann hierzu einfach ein PDF-Dokument hochgeladen werden. Bereits ein Zahlendreher beim Geburtsdatum kann zu einer kompletten Löschung des Wettkontos führen. Zum Nachweis der Adresse benötigen einige Buchmacher zudem noch eine Rechnung des Strom- oder Telefonanbieters. Wurde die Ersteinzahlung per Kreditkarte vorgenommen, wird meist zusätzlich eine Kopie dieser angefordert. Um unnötige Wartezeiten bei der Auszahlung zu vermeiden ist es ratsam, die Verifizierung direkt nach dem Anmelden durchzuführen.
Buchmacher anmelden - Verifizierung bwin

Verifzierung der Kundendaten beim Buchmacher bwin.

Zu beachten ist außerdem, dass Auszahlungen nur über eigene Zahlungsmittel erlaubt sind. Somit können beispielsweise keine Kreditkarten von Freunden oder Bekannten eingesetzt werden. Prinzipiell ist es aufgrund der Geldwäschevorschriften nicht möglich, eingezahltes Geld sofort wieder abzuheben. Ein einmaliger Umsatz auf Sportwetten muss mindestens erfolgen.
Buchmacher anmelden - Formular Tipico

Das Anmeldeformular beim deutschen Buchmacher Tipico.

Welche Bedingungen müssen für eine Anmeldung erfüllt sein?

Wer Sportwetten platzieren möchte, muss in jedem Falle volljährig sein. Für deutsche Spieler bedeutet dies, dass sie mindestens 18 Jahre alt sein müssen. In einigen anderen, außereuropäischen Staaten gilt die Volljährigkeit erst ab Vollendung des 21. Lebensjahres.  
Buchmacher anmelden - Bestätigung bet-at-home

Bestätigung der Anmeldung beim Buchmacher Bet-at-Home.

Dazu bestätigen Sportwetter mit ihrer Anmeldung, dass sie in eigenem Namen und auf eigene Rechnung handeln sowie keiner professionellen Spielergemeinschaft angehören. Die Angebot der Online Buchmacher richten sich ausschließlich an Freizeitspieler.

Wie sieht es mit der Sicherheit bei Online Buchmachern aus?

Die große Mehrzahl der Sportwetten Anbieter arbeitet absolut sicher und seriös. Zumeist werden die Sportwetten Portale von großen Entertainment Konzernen mit mehreren Milliarden Euro Jahresumsatz betrieben. Viele Unternehmen sind sogar an der Börse gelistet, was ein zusätzliches Qualitätsmerkmal darstellt. Um Sportwetten im Internet anbieten zu können, muss zudem eine gültige Glücksspiellizenz vorhanden sein. In den letzten Jahren sind die Kontrollen in Europa stark verschärft werden, sodass unseriöse Anbieter kaum noch Chancen haben sich auf dem Sportwettenmarkt zu etablieren.

Worauf sollte bei der Auswahl des Buchmachers geachtet werden?

Bevor sich Sportwetter für einen Buchmacher entscheiden sollten auf einige Punkte geachtet werden, welche über die Seriosität eines Anbieters Auskunft geben. Lizenz Zu den wichtigsten Faktoren gehört eine gültige Glücksspiellizenz. Diese sollte nach Möglichkeit innerhalb der EU beispielsweise in Großbritannien, Malta oder Gibraltar ausgestellt worden sein. Dazu können einige Buchmacher auch eine Lizenz des Innenministeriums von Schleswig-Holstein vorweisen. Hierzu gehören beispielsweise bet365, Tipico, Interwetten, Sportingbet und BetVictor. Die Top-Anbieter der Branche lassen sich zusätzlich noch durch unabhängige Prüfinstitute wie eCogra kontrollieren. Sind entsprechende Prüfsiegel vorhanden kann zu 100 Prozent von einem seriösen Unternehmen ausgegangen werden. Zahlungsmethoden Ein weiteres Kriterium für Seriosität sind die angebotenen Zahlungsmethoden. Die durchgeführten Geldtransfers sollten sowohl sicher wie auch schnell sein. Bei guten Buchmachern stehen die Zahlungsmethoden Kreditkarten, Banküberweisungen, Online-Methoden wie PayPal und Neteller, Prepaidvarianten wie die Paysafecard sowie Überweisungen in Echtzeit mit Sofortüberweisung oder Giropay zur Verfügung. Wettanbieter wie bet365 und Tipico haben übrigens praktisch alle wichtigen Zahlungsmethoden im Programm. Kundenservice Ein guter Kundensupport ist vor allem für Einsteiger von großer Bedeutung. Wichtig dabei ist, dass der Kundenservice kostenlos und in jedem Fall während der Hauptgeschäftszeiten erreichbar ist. Dazu empfehlen sich Buchmacher, die einen deutschsprachigen Support anbieten. Bei komplizierten Problemen ist es sehr mühsam, wenn diese in englisch geklärt werden müssen. Bonusbedingungen Neukunden erhalten bei den meisten Buchmachern einen Bonus, was schon einmal sehr positiv ist. Allerdings kommt es bei der Auszahlung des Wettbonus immer wieder zu Unstimmigkeiten zwischen Buchmacher und Kunden. Es ist verständlich, dass für eine Auszahlung gewisse Bedingungen erfüllt werden müssen. Diese sollten seitens des Buchmachers fair sein und transparent kommuniziert werden. Faire Bonusbedingungen bieten unter anderem die Buchmacher Bet365, Tipico und Interwetten. Wettquoten Die Wettquoten sind natürlich ebenfalls ein wichtiges Qualitätskriterium für einen Buchmacher. Nur wenn die Quoten fair sind, haben Sportwetter die Chance auf realistische Gewinne. Die meisten Buchmacher arbeiten mit einem Auszahlungsschlüssel, der in etwa zwischen 93 und 95 Prozent liegt. Besonders Tipico, BetVictor und auch bet365 sind hier zu empfehlen.

Welche Arten von Boni werden bei der Registrierung angeboten?

Wie bereits erwähnt werden Neukunden von den Buchmachern mit einem Willkommensbonus begrüßt. Dabei wird im Wesentlichen zwischen zwei Varianten unterschieden.
  1. Einzahlungsbonus
Bei einem Einzahlungsbonus richtet sich die Bonussumme nach der Einzahlungshöhe. Die besten Buchmacher bieten bei erstmaliger Registrierung einen 100 Prozent Einzahlungsbonus an, wodurch sich der eingezahlte Betrag quasi verdoppeln lässt. Dabei gilt jedoch zumeist ein gewisser Höchstbetrag. Um den Bonus wieder auszahlen lassen zu können müssen zunächst bestimmte Bedingungen erfüllt werden. In der Regel müssen Einzahlung und Bonus mehrmals mit Sportwetten umgesetzt werden, wobei eine gewisse Mindestquote gilt. Bei einigen Wettanbietern ist eine Qualifikationswette vorgeschaltet, ehe der Bonus auf dem Wettkonto gutgeschrieben wird.
  1. Gratiswette
Die Alternative zum Einzahlungsbonus ist eine Gratiswette. Diese orientiert sich wahlweise an der ersten platzierten Wette oder besitzt einen festen Wert. Je nach Buchmacher wird die Gratiswette unabhängig von ersten Wettausgang oder nur bei einer verlorenen Erstwette gewährt. Der Einsatz der Gratiswette bleibt immer Eigentum des Unternehmens und nur der Reingewinn wird dem Spielerkonto gutgeschrieben. Oft kann der Ertrag jedoch nicht sofort ausgezahlt werden, sondern unterliegt noch einigen Umsatzanforderungen.

Welche Buchmacher sind besonders empfehlenswert?

bet365Der britische Buchmacher Bet365 ist Marktführer im Bereich Sportwetten. Das Unternehmen existiert bereits seit 1974 und bietet seit der Jahrtausendwende auch Online Wetten an. Zu den Pluspunkten gehört der großzügige Livewetten Bereich mit mehr als 50.000 live übertragenen Sportereignissen jährlich. Bet365 erwirtschaftete in 2013 einen Umsatz von über 783 Millionen und ist auch durch seine 14,2 Millionen Kunden die siebtgrößte Privatfirma Großbritanniens. Eine deutsche Lizenz liegt vor und es ist auch PayPal als Zahlungsmethode möglich.
 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!
buchmacher tipicoTipico gehört zu den besonders schnell wachsenden Sportwetten Anbietern. Der Fokus des deutschen Buchmachers liegt klar auf dem Fußball. Neben einem Online Protal mir rund 1,1 Millionen registrierten Kunden betreibt das Unternehmen noch etwa 850 Wettbüros. Erwähnenswert ist zudem, dass der Buchmacher bei Online Wetten die 5-prozentige Wettsteuer übernimmt. Eine deutsche Lizenz und sogar eine TÜV-Plakette sind vorhanden.
 
Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!
interwettenDer Buchmacher Interwetten ist 1990 mit Telefonwetten in den Sportwettenmarkt gestartet. Heute verfügt der Sportwetter über eine maltesische und deutsche Glücksspiellizenz und kann insbesondere mit einem außerordentlichen Kundenservice aufwarten. Mittlerweile vertrauen mehr als 1,31 Millionen Kunden dem Wettanbieter. Interwetten ist Hauptsponsor des spanischen Fußballklubs FC Sevilla und einer der Sponsoren vom VfB Stuttgart
 
Jetzt zu Interwettenund 100% Bonus bis zu 110€ kassieren!
Folgen Sie Sportwettenanbieter.com auf: Facebook | Twitter | Google + |  Pinterest | Youtube | Linkedin  | Slideshare