Die Fußball EM 2016 – Alle Spieler: Antonio Rüdiger

Bild: Wikipedia

Bild: Wikipedia

Mit deutschem Vater und Mutter aus Sierra Leone hat Antonio Rüdiger, der es in den deutschen Kader der EM 2016 schafft und damit erstmalig an einem großen internationalen Turnier teilhaben könnte, schon einiges an Erfahrung, was verschiedene Nationalitäten angeht. Gut. Denn derzeit steht er beim VFB Stuttgart unter Vertrag ist aber, ebenfalls über Ländergrenzen hinweg, an den AS Rom ausgeliehen. Damit musste er seinem Verein aus der Ferne zusehen, wie er den Klassenverlust und den Abstieg in die 2. Bundesliga hinnehmen musste. Da wird es doch höchste Zeit, dass Antonio Rüdiger bei der EM in Frankreich Grund zur Freude bekommt. Ob es solch einen Grund geben wird, das hat Antonio Rüdiger aber zu großen Teilen auch selbst in der Hand.

Antonio Rüdiger – Seine Erfolge und Werdegang in nationalen Ligen

Antonio Rüdiger startete seine Karriere in verschiedenen Neukölner Regional- Vereinen. Dort wechselte er viel hin und her und endete schließlich, nach seiner letzten Station in Zehlendorf, bei der Jugendmannschaft von Borussia Dortmund.

Doch auch da hielt es ihn nicht lange. Trotz, dass dieser Wechsel ihm die Spielberechtigung für immerhin ein halbes Jahr versagte wechselte er bereits nach 3 Jahren, im Jahr 2011, nach Stuttgart. Dort gab er seinen ersten Auftritt als Profispieler am ersten Spieltag der Saison 11/12. Allerdings noch in der zweiten Auswahl, die seinerzeit in der dritten Liga spielte.

Hier in der Nähe liegt sein Vertrag derzeit...

Hier in der Nähe liegt sein Vertrag derzeit...

Erst im Januar 2012 durfte Antonio Rüdiger in der ersten Bundesliga auflaufen. Damals als Ersatz für einen verletzten Außenverteidiger. Seine eigentliche Position ist aber eigentlich die eines Innenverteidigers. Später wurde er regelmäßig, aber unspektakulär immer wieder auf seiner Stammposition in der Innenverteidigung eingesetzt. Das erste Tor in der Bundesliga viel erst im April 2013. Ende 2013 verlängerte Antonio Rüdiger seinen Vertrag vorzeitig und ist Stuttgart damit bis 2017 treu.

Allerdings verliehen die Stuttgarter Antonio Rüdiger zur Saison 15/16 an den AS Rom. Der entsprechende Vertrag beinhaltet auch eine Kaufoption gegen Ablösezahlung. Daher ist momentan noch nicht abschließend geklärt, ob Rüdiger wieder nach Stuttgart zurückkommt. Angesichts des Abstiegs ist auch mehr als fraglich ob er selbst dies will.

Erfolge in nationalen Fußballligen konnten bislang keine verzeichnet werden.

Antonio Rüdiger – Internationale Erfolge

Auch international hat Antonio Rüdiger bislang noch keinerlei Trophäe zu verzeichnen. Allenfalls einige Spielminuten in der Champions League durfte er bereits beim AS Rom sammeln. Weitere tiefgehende Erfahrungen im internationalen Vereinsfußball sind nicht gegeben.

Auch im Vergleich der Nationen konnte Antonio Rüdiger bislang lediglich in den Mannschaften der U18 U19 und U20, sowie in einigen Testspielen und Qualifikationsspielen zur EM erste Erfahrungen sammeln. Wie auch schon Benedikt Höwedes, sein Kollege in der Nationalmannschaft 2016, konnte auch er die Fritz Walter Medaille in Gold (U-19) ergattern, die der DFB dem besten Spieler aushändigt.

... doch Antonio Rüdiger sieht er sowas. Er wurde nach Rom verliehen.

... doch Antonio Rüdiger sieht er sowas. Er wurde nach Rom verliehen.

Zu einem Hauptwettbewerb ist der Verteidiger nun, zur EM in Frankreich erstmalig im erweiterten Kader zu finden. Seine erste Chance einen bleibenden Eindruck auf der Bühne des Weltfußballs und bei den deutschen Fans zu hinterlassen.

Warum wurde Antonio Rüdiger zur EM aufgestellt?

Die deutsche Elf brauch dringend frisches Blut. Unter Löw soll keinesfalls irgendwann wieder eine „Senioren Truppe“ antreten, wie es einst der Fall war. Unter diesem Gesichtspunkt ist Antonio Rüdiger eine gute Wahl. Und immerhin konnte er bereits Talent zeigen, wenngleich er eben noch nicht die ganz große Bühne hatte, die auch von den Massen wahrgenommen wird.

Antonio Rüdiger Privat

Eine enge Verbundenheit zur Familie kann man Antonio Rüdiger schon deshalb nachsagen, weil der am 3.3.93 in Berlin geborene Spieler seinen eigenen Bruder als Berater beschäftigt, also die Familie im Kreis der engsten Vertrauten wissen will.

Teils privat ist auch sein Temperament. Er wurde in den Medien schon deshalb erwähnt, weil er ein Shirt mit dem Aufdruck „Fuck your Girlfriend“ trug. Leider bleibt dieses eher zweifelhafte Temperament aber nicht immer privat, sondern hatte schon die eine oder andere rote Karte bei der Arbeit zur Folge.

Fazit und Expertenmeinungen zu Rüdiger

Aktuelle Expertenmeinungen zu Rüdiger sind hierzulande kaum zu finden. Uneins sind sich die Experten sogar darin, was den Verbleib Rüdigers bei Rom angeht. Kommt er zurück nach Stuttgart? Keiner weiß es. Auch er ist als Ersatz für Mats Hummels schon in der Gerüchteküche. Er gilt als roher Diamant, der eines Tages einen Jerome Boateng leicht ersetzen könnte.

Auch ich sehe Potential in Rüdiger. Doch Antonio Rüdiger ist noch zu impulsiv. Bleibt zu hoffen, dass dies bei der EM nicht stört, sondern dass die EM dabei hilft sich weiter zu entwickeln und teilweise etwas erwachsener zu werden.

 
Jetzt zu Big Bet Worldund 100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ kassieren!