Expertentipps für Sportwetten – Sind sie seriös?

Nicht jeder, der sich für Sportwetten interessiert, hat auch von Natur aus ein glückliches Händchen, bei der Wahl der Tipps. Gott sei Dank gibt es aber, wie zu jedem Thema auch zu diesem, etliche Tipps im Internet, die es einem erleichtern sollen die richtige Wette zu wählen, Strategien anzuwenden und dicke Gewinne einzufahren. Leider nicht auf den ersten Blick für jedermann ersichtlich ist die Seriosität solcher Tipps. Und hier sind deutliche Unterscheidungen zu machen. Im Folgenden einige Anhaltspunkte, die vielleicht dabei helfen Expertentipps für Sportwetten als Seriös oder Nepperei zu erkennen bevor es zu spät ist.
Nachgehakt: Was taugen Expertentipps für Sportwetten?

Nachgehakt: Was taugen Expertentipps für Sportwetten?

Welche Expertentipps für Sportwetten gibt es?

Zunächst gilt es die verschiedenen Expertentipps für Sportwetten insgesamt zu unterscheiden. Denn es gibt deutliche Unterschiede. Zum einen gibt es Expertentipps für Sportwetten, welche unmittelbar einen Tipp betreffen. Hier ist die Gefahr einem falschen Tipp aufzusitzen deshalb besonders hoch, weil negative Kommentare oder Ähnliches erst im Nachhinein auftauchen werden, wenn es zu spät ist. Es gibt allerdings auch Expertentipps für Sportwetten, die sich mit der Frage des richtigen Einsatzes und der Taktiken und Strategien beschäftigen. Diese Expertentipps für Sportwetten sind oft seriös. Dennoch gilt es sich vor schwarzen Schafen in Acht zu nehmen. Weiterhin gibt es Tipps zu Quoten und Co. Tatsächlich bieten diese am meisten Seriosität. Dies mag allerdings daran liegen, dass diese Tipps sich sehr einfach überprüfen lassen.

Expertentipps für Sportwetten zu Ergebnissen

Wer auf Expertentipps für Sportwetten hört, die einem vorgeben, auf was man setzen sollte, dann ist dies grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen. Zwar gibt es durchaus einige Wettfreunde die ihr Wissen gerne teilen. Doch selbst diese Tipps, so gut und aufrichtig sie gemeint sind, können platzen. Weiterhin ist auch denkbar, dass einzelne versuchen mit Expertentipps für Sportwetten im großen Stil Tipps zu generieren und damit die Quote zu beeinflussen, um später selbst auf das Gegenteil zu setzen. Solch eine Form von Betrug ist noch nicht publik geworden, liegt aber durchaus im Bereich des Möglichen. Darüber hinaus stellen die sogenannten Expertentipps für Sportwetten mit dieser Beschaffenheit das Problem in den Vordergrund, dass heute jeder seine Tipps frei publizieren kann. Dahinter muss kein Experte stehen. Schon alleine Besucherzahlen auf der eigenen Sportwetten Seite könnten ein Anreiz sein, Expertentipps für Sportwetten zu erfinden. Es gibt allerdings einige Buchmacher im Netz, die bisherige Erfolgsquoten der einzelnen Spieler in einem Profil veröffentlichen. Ist ein Link hierzu beim Tipp hinterlegt, dann lässt sich überprüfen ob die Tipps des selbsternannten Experten bislang meist gestimmt haben. Wer Expertentipps für Sportwetten aus einer halbwegs vertrauenswürdigen Quelle nutzen will, der sollte also die Augen nach solchen Möglichkeiten offenhalten. Weiterhin gibt es heute bereits Dienstleister, die ebenfalls Statistiken führen und damit die Profil Funktion Buchmacher Übergreifend übernehmen. Ernstzunehmende Experten haben also stets die Gelegenheit ihre Fähigkeiten zu belegen. Und wer Expertentipps für Sportwetten sucht, der sollte sich diese Möglichkeiten auch immer anschauen, beziehungsweise keine Tipps ohne Reputation benutzen.
Infos zum Tippgeber sind wichtig.

Infos zum Tippgeber sind wichtig.

Expertentipps für Sportwetten zu Einsatzmanagement und Strategie

Weitaus verbreiteter sind Expertentipps für Sportwetten, die sich mit Strategie und Taktik, beziehungsweise mit Einsatzmanagement, auseinandersetzen. Hier werden durchaus sinnvolle Tipps gegeben. Als kleiner Wegweiser dafür, ob solche Expertentipps für Sportwetten seriös sind, sollte der gesunde Menschenverstand reichen. Seriöse Tipps, wie beispielsweise der Nutzen der Progression bei Fußballwetten, sollten immer so erklärt sein, dass man hinterher weiß, was man da tut. Nachvollziehbare Tipps sind auch immer seriös. Weiterhin gilt es darauf zu achten, dass der Tippgeber es nicht versäumt auf mögliche Risiken oder Probleme einzugehen, die eine Taktik ebenfalls mit sich bringen kann. Denn nur dann, wenn Expertentipps für Sportwetten auch auf die Kehrseite der Medaille eingehen, die es beinahe immer gibt, sind diese wirklich als seriös zu bezeichnen. Seriosität sollte man hier eher bei der Informationsquelle hinterfragen. Nahezu alle Tipps und Taktiken sind irgendwo schon kostenlos nachzulesen. Wenn man Expertentipps für Sportwetten, die sich mit dieser Thematik beschäftigen, als Buch oder E-Book angeboten bekommt und dafür zu bezahlen hat, dann sind die enthaltenen Tipps möglicherweise wirklich seriös, der Preis ist es aber eher nicht. Vom Kauf solcher Angebote sollte grundsätzlich Abstand genommen werden.
Nicht alles, was kostenlos ist muss schlecht sein. Gratis Tipps sind Standard.

Nicht alles, was kostenlos ist muss schlecht sein. Gratis Tipps sind Standard.

Expertentipps für Sportwetten – Quotenvergleich

Anders verhält es sich in der Regel mit dem Vergleich der Quoten. Tatsächlich sind Quoten von Buchmacher zu Buchmacher teils deutlichen Unterschieden unterworfen. Kleine Blogbeiträge mit festen Zahlen sind hierbei nicht wirklich als seriös zu bezeichnen. Zwar kann das Bild, welches die Expertentipps für Sportwetten bezüglich der Quoten zeichnen, zum Zeitpunkt der Beitragsveröffentlichung durchaus realistisch und seriös gewesen sein, diese unterliegen aber ständigen Veränderungen. Bis ein Hilfesuchender den Artikel aufgespürt hat kann die Quote sich schon sehr deutlich geändert haben. Dies kann jeder im Selbstversuch mit Leichtigkeit austesten. Daher sollten Expertentipps für Sportwetten, welche die Quoten betreffen, stets von wirklichen Experten stammen. Und dies sind die entsprechenden Vergleichsportale wie Oddschecker oder BetOnValue. Und da diese Experten auf ihrem Gebiet natürlich nicht aus reiner Nächstenliebe handeln können dürfen solche Dienstleistungen auch etwas kosten. Dies sind aber auch schon die einzigen Expertentipps für Sportwetten bei denen, meiner Meinung nach, ein Entgelt angemessen ist. Dennoch sollte man sich zuvor ebenfalls informieren und entsprechende Testberichte lesen.

Wo finden sich seriöse Expertentipps für Sportwetten?

Nun, da klar sein sollte woran man Expertentipps für Sportwetten von unseriösen Angeboten unterscheiden kann, stellt sich natürlich die Frage danach, wo man entsprechende Tipps am besten suchen sollte um fündig zu werden. Grundsätzlich kommt jedes Portal infrage, welches kostenlos aufrufbar ist und sich mit online Wetten beschäftigt. Gerade die großen Buchmacher Test Portale und Sportwettenportale haben grundsätzlich ein starkes Eigeninteresse daran nur Tipps zur Verfügung zu stellen, die einen realen Hintergrund haben und seriös sind. Denn diese, meist werbefinanzierten, Portale leben davon, dass zufriedene Leser wiederkehren und sich neue Expertentipps für Sportwetten suchen. Mit Tipps, welche nicht seriös sind, kann man dies nicht gewährleisten. Auch kleine Communitys im Internet können seriöse Tipps bergen. Hier gilt es aber zu beobachten welcher Nutzer seriöse Expertentipps für Sportwetten liefert und wem man nicht vertrauen sollte. Die Unterscheidung fällt bei einzelnen Personen also deutlich schwerer, als bei ganzen Portalen.
Die Community: Ebenfalls eine Quelle für Expertentipps für Sportwetten

Die Community: Ebenfalls eine Quelle für Expertentipps für Sportwetten

Auf Kommentare achten und Tipps selbst testen

Zu jeder Dienstleistung gibt es heute auch Kritiker. Nutzer tauschen sich im Netz über ihre Erfahrungen aus und machen sich Luft, wenn Grund zu Ärger bestanden hat. Dies gilt auch für Expertentipps für Sportwetten. Wer eine potentielle Quelle für Tipps und Strategien im Internet sucht und kaum, oder nur wenige negative Kommentare und Erfahrungsberichte findet (einige wenige wird es naturgemäß immer geben), der kann seine Quelle für Expertentipps als recht vertrauenswürdig einstufen. Außerdem kann, sofern ein Tipp diese Möglichkeit in seiner Beschaffenheit zulässt, aus Vorsicht auch erst einige Male mit geringen Einsätzen geprobt werden, ob ein neuer Tipp für Sportwetten sich als tauglich erweist.

Expertentipps für Sportwetten und die schnellen Gewinne – Finger davonlassen!

Eine weitere, nicht unwichtige, Verhaltensgrundregel ist die, dass man von Quellen, die gleich mit hohen, sofortigen Gewinnen werben besser grundsätzlich die Finger lassen sollte. Sicherlich können sich auch hinter solchen, dann übertriebenen, Headlines ernstzunehmende Expertentipps für Sportwetten befinden. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass seriöse Quellen in der Regel auf ein so deutliches Maß an Übertreibung bewusst verzichten. Kein seriöser Expertentipp für Sportwetten kann diese Erwartungshaltung am Ende erfüllen. Daher empfinde ich es als die sicherere Methode, gerade für Neulinge in dem Bereich, sich auf Quellen zu beschränken, die eine realistischere Darstellung der Sachlage in den Vordergrund stellen.

Expertentipps für Sportwetten – Mein Fazit

Selbstverständlich war mit bewusst, dass es durchaus eine Menge interessanter Expertentipps für Sportwetten zu finden gibt, die seriös sind. Dennoch war sogar ich selbst überrascht darüber, dass seriöse Tipps weitaus verbreiteter sind, als die zweifelhaften Angebote, als ich im Vorfeld etwas im Internet nach entsprechenden Quellen für Expertentipps für Sportwetten suchte. Im Grunde kann man einfache Tipps relativ gefahrlos nutzen, wenn man nur darauf achtet kein Geld zu bezahlen und diese mit einfachem Nachdenken kurz überprüft. Dennoch kommen dabei einige, teils sehr einfach gestrickte, Tipps zum Vorschein, auf die ein durchschnittlicher Kunde der Buchmacher vielleicht nicht von alleine gekommen wäre. Dabei sind diese teils recht effektiv und bergen die reelle Chance auf ständige Gewinne mit Sportwetten. Die Ausnahme stellen Tipps zu Quoten dar. Diese sind dann seriös, wenn sie sich um die Buchmacher mit den besten Quoten im Durchschnitt ranken. Tipps zu einzelnen Quoten zu einer bestimmten Begegnung im Sport sollte man sich allerdings von entsprechenden Vergleichsportalen holen. Dort darf dafür auch gerne etwas bezahlt werden. Abstand sollte man insgesamt von sogenannten Expertentipps für Sportwetten nehmen, die einen sofortigen und hohen Gewinn versprechen. Insgesamt kann man zwar mit entsprechender Herangehensweise durchaus ständige Gewinne erwirtschaften, die schnelle Million, wie sie beinahe schon angepriesen wird, ist allerdings absolut unrealistisch. Seriöse Expertentipps für Sportwetten bauen in der Regel darauf, dass man kleinere Brötchen backt und Gewinne auf lange Sicht erwirtschaftet.