GoldBet Test: Wettanbieter Details, Infos, Fakten zu GoldBet

GoldBet Test: Wettanbieter Details, Infos, Fakten zu GoldBet
 
Jetzt zu Goldbetund bis zu 120% Bonus auf Kombiwetten erhalten!

GoldBet Informationen: Quoten, Steuer, Fakten, Bonus und Test

Auch wenn der österreichische Buchmacher GoldBet hierzulande nicht allzu bekannt ist, hat er die Sportwettenszene wesentlich geprägt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Buchmachern hat GoldBet seinen Sitz nicht auf Malta oder Zypern, sondern wird von der Tiroler Landesregierung reguliert. Die strengen Regelungen schränken das Geschäftsfeld zwar hie und da etwas ein, sorgen jedoch für ein absolut sicheres Wettumfeld. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal bei Goldbet ist der Kontakt des Kundenservice via Skype. Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass der Buchmacher bei seinen deutschen Kunden keine Wettsteuer abzieht.

Die wichtigsten Informationen zu GoldBet im Überblick:

  • Durch die Tiroler Landesregierung lizenzierter Sportwettenanbieter
  • Kundenservice kann auch per Skype kontaktiert werden
  • Aktuell kein Neukundenbonus verfügbar
  • Kein Wettsteuerabzug für deutsche Kunden
  • Direkte Auszahlung der Gewinne über e-Wallets
 
Jetzt zu Goldbetund bis zu 120% Bonus auf Kombiwetten erhalten!

GoldBet Informationen - HeaderEtwa 20 Sportarten im Portfolio

Das Wettangebot von GoldBet kann zwar nicht ganz mit den besten Sportwettenanbietern mithalten ist für die meisten Wettfans jedoch durchaus ausreichend. Rund 20 Sportarten hat der Buchmacher im Programm, mit Fokus auf Fußball. Dazu ist die Zahl der Wetten bei den Sportarten Tennis, Basketball, Handball, Volleyball und Eishockey ebenfalls recht ansprechend. Mit Snooker, Darts oder Rugby gibt es bei GoldBet auch einige Exoten, wobei hier zumeist nur recht wenigen Events zu finden sind. Abgerundet wird das Angebot durch Wetten aus dem Politik- und Unterhaltungsbereich. Absolut Top ist das Angebot an Spezialwetten. So werden beispielsweise für Wetten auf die Bundesliga zumeist mehr als 150 Wettmärkte angeboten. Hierzu gehören jede Menge Handicaps, Über/Unter und Torwetten. Auch sonst lässt die Tiefe des Wettangebots nur wenige Wünsche offen. Im deutschen Fußball kann beispielsweise bis zu den Regionalligen und sogar auf Spiele der U19-Bundesliga gewettet werden.
GoldBet Informationen - Wettangebot

Beispiel für das Wettangebot von GoldBet.

Jetzt bei GoldBet anmelden – Alles Wichtige von der Registrierung bis zur Gewinnauszahlung

Die Webseite von GoldBet ist sehr übersichtlich aufgebaut, sodass sich sowohl erfahrene Sportwetter wie auch Einsteiger sofort zurechtfinden. Die einzelnen Bereiche befinden sich dort, wo man es auch vermutet. Damit das Wetten mit GoldBet auf Anhieb klappt habe ich für die wichtigsten Punkte eine kleine Step by Step Anleitung erstellt. Berücksichtigt wurden dabei die Bereiche Anmeldung, Einzahlung, Wettabgabe und Gewinnauszahlung.

So funktioniert die Anmeldung bei Goldbet

Schritt 1: Der Bereich zum Anmelden befindet sich wie bei den meisten Buchmachern rechts oben auf der Webseite. Hier können auch Sprache sowie die Darstellung der Quoten eingestellt werden. Wer bereits ein Wettkonto bei GoldBet besitzt, kann sich direkt mit seinen Zugangsdaten einloggen. Zur Erstellung eines neuen Wettkontos einfach auf „Jetzt registrieren“ klicken. GoldBet Informationen - AnmeldungSchritt 2: Anschließend geht es zum Online Formular von GoldBet. Dieses ist in die Bereiche Angaben zur Person, Angaben zum Account und Datenschutz unterteilt. Bei den persönlichen Angaben sind Name, Anschrift und Telefonnummer erforderlich. Anschließend noch die Sprache einstellen, Benutzername und Passwort festlegen sowie die E-Mail-Adresse eingeben. Zum Abschluss die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigen und auf „Bestätigen“ klicken.
GoldBet Informationen - Online Formular

Die Anmeldung ist bei GoldBet in wenigen Augenblicken erledigt.

Schritt 3: Nach Absenden der Daten wird das Wettkonto in wenigen Augenblicken erstellt. Nach meinen Goldbet Informationen erhält der Nutzer zunächst eine E-Mail mit einem Aktivierungslink. Diesen einfach bestätigen und anschließend mit den gewählten Benutzerdaten einloggen. Schritt 4: Im letzten Schritt muss das Wettkonto noch mit einem Guthaben versehen werden. Hierzu auf den Button „Jetzt Einzahlen“ klicken.

Die Einzahlung bei GoldBet Schritt für Schritt:

  1. Auf den Button „Jetzt Einzahlen“ klicken (oben rechts auf der Webseite)
  2. Es öffnet sich ein weiteres Fenster, in welchem alle Zahlungsmöglichkeiten mit den zughörigen Informationen aufgelistet werden.
  3. Bei der gewählten Transfervariante auf „Einzahlen“ klicken
  4. Im oberen Drop-Down-Menü auswählen, dass die Einzahlung für Sportwetten genutzt wird
  5. Betrag eingeben und Zahlungsinformationen bestätigen

Die erste Wette bei GoldBet platzieren

Im linken Bereich der Webseite befindet sich ein Menü mit den angebotenen Sportarten. Durch einen Klick auf das Favoriten-Symbol können häufig genutzte Ligen zu den Favoriten hinzugefügt werden. Diese erscheinen dann gleich zu Beginn der Aufzählung. Nach Auswahl einer Sportart öffnet sich ein weiteres Menü mit den einzelnen Ländern, welches dann direkt zu den jeweiligen Ligen führt. Ist eine Liga ausgewählt werden die Quoten in der Bildschirmmitte angezeigt. Um die gewünschte Partie in den Wettschein zu übernehmen einfach auf die entsprechende Quote klicken. Im Wettschein dann noch den Einsatz eingeben und auswählen ob die Tipps als Einzel- oder Kombiwette platziert werden sollen. Mit einem Klick auf „Place Bet“ wird das Ticket endgültig abgegeben.
GoldBet Informationen - Wettschein

Beispiel für einen Wettschein bei GoldBet.

 
Jetzt zu Goldbetund bis zu 120% Bonus auf Kombiwetten erhalten!

Gewinne bei GoldBet auszahlen

Hat sich ein gewisses Guthaben auf dem Wettkonto angesammelt kann direkt eine Auszahlung beantragt werden. Hierzu im oberen Bildschirmbereich auf den Button „My Goldbet“ klicken. Anschließend unter „Mein Konto“ den Punkt „Auszahlung“ auswählen. Zu beachten ist, dass sich Neukunden vor der ersten Auszahlung verifizieren müssen. Hierfür wird eine Kopie des Personalausweises hochgeladen. Anschließend sind die verfügbaren Zahlungsarten sichtbar und können direkt ausgewählt werden. Aus Sicherheitsgründen zahlt GoldBet nur auf gleichem Wege aus, über welchen bereits die Einzahlung erfolgt ist. Meine GoldBet Informationen zeigen, dass Auszahlungen per e-Wallet oftmals schon nach wenigen Minuten erledigt sind.

FAQs: 10 wichtige Fragen rund um den Buchmacher GoldBet

Im Folgenden beantworte ich die wichtigsten Fragen zum Angebot von GoldBet. So könnt Ihr euch einen guten Überblick über Leistungen und Service des Buchmachers verschaffen.

Frage 1: Welche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bietet GoldBet an?

Nach meinen GoldBet Informationen fällt die Auswahl der Zahlungsmöglichkeiten bei GoldBet überschaubar aus. An erster Stelle stehen die Kreditkarten. Akzeptiert werden Mastercard, Visa, Visa Electron und Visa Delta. Dazu können Einzahlungen auch über die e-Wallets von Skrill und Neteller durchgeführt werden. Wer sein Wettkonto anonym aufladen möchte, kann die Guthabenkarten von Paysafecard nutzen. Bankübeweisungen sind ebenfalls möglich, nehmen jedoch bis zu fünf Werktage Bearbeitungszeit in Anspruch. Bei allen Zahlungsvarianten gilt ein Mindestbetrag von 10 Euro. Gebühren werden generell keine berechnet.

Frage 2: Welche Bedingungen gelten für den Neukundenbonus?

Auf einen Neukundenbonus müssen Sportwetter bei GoldBet aktuell leider verzichten. Dies ist im Vergleich mit anderen Buchmachern natürlich ein echter Nachteil. Wer noch einen Sportwettenanbieter mit Bonus sucht sollte bei Bet365, Interwetten oder Tipico vorbeischauen. Immerhin gibt es für Bestandskunden immer wieder neue Aktionen. So bietet GoldBet beispielsweise einen besonderen Bonus für Kombiwetten an. Je nach Anzahl der Tipps erhöht der Buchmacher den Gewinn um bis zu 120 Prozent. Akzeptiert werden alle Wetten mit einer Quote von mindestens 1,20.

Frage 3: Wie sieht das Livewetten Angebot von GoldBet aus?

Bei den Livewetten kann Goldbet noch nicht mit den besten Sportwettenanbietern der Branche mithalten. Die Österreicher konzentrieren sich hier in erster Linie auf Fußball, Tennis und Basketball. Randsportarten sind im Live Center von GoldBet eher selten zu finden. Dafür kann sich die Tiefe des Wettangebots wirklich sehen lassen. Wetten in Echtzeit werden auch für viele Amateur- und Jugendspiele angeboten. Die Auswahl an Spezialwetten dürfte jedoch etwas größer sein. Pro Partie gibt es nur rund 14 Wettmärkte.

Frage 4: Mit welchem Quotenschlüssel arbeitet GoldBet?

Der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel liegt bei GoldBet über der 93-Prozent-Marke und bewegt sich damit auf einem sehr guten Niveau. In einzelnen Bereichen kann der österreichische Buchmacher sogar mit den Marktführern bet365 oder Tipico mithalten. Tendenzen bezüglich Favoriten oder Außenseitern sind bei GoldBet nicht zu erkennen. Nach meinen GoldBet Informationen verschlechtern sich die Quoten kurz vor Beginn des Events. Deshalb ist es ratsam, die Wetten möglichst frühzeitig zu platzieren.

Frage 5: Wie umfangreich ist das Wettangebot von GoldBet?

Das Wettportfolio ist ausgewogen und bietet mit etwa 20 Sportarten einen guten Mix. Wie bei den meisten europäischen Buchmachern liegt der Fokus klar auf dem Fußball. Bei den Randsportarten sind dagegen zumeist nur wenige Wettangebote vorhanden. Punkten kann der Buchmacher mit seiner Vielzahl an Spezialwetten bei den europäischen Top-Ligen. Rund 150 Wettmärkte sind hier keine Seltenheit. Im Livebereich liegen die Quoten rund um die 90 Prozent.

Frage 6: Wie geht GoldBet mit der Wettsteuer um?

Bei GoldBet müssen deutsche Sportwetter keinen Abzug der Wettsteuer in Kauf nehmen. Die Steuer wird komplett vom Buchmacher übernommen. Dies macht die guten Quoten von GoldBet nochmals deutlich attraktiver. Kunden erhalten immer den kompletten Gewinn auf dem Wettkonto gutgeschrieben.

Frage 7: Wie hoch sind die Limits bei Goldbet?

Freizeitspieler werden sich bei GoldBet über die sehr geringen Einsatzlimits freuen. Einzeltipps können bereits ab einem Einsatz von 0,20 Euro platziert werden. Bei Systemwetten muss pro Tippreihe mindestens 0,01 Euro eingesetzt werden. Einen generellen Höchsteinsatz ist in den Geschäftsbedingungen des Buchmachers nicht vorgesehen. Dieser hängt immer von der jeweiligen Sportart und dem Event ab. Unabhängig vom Wetteinsatz und von der Art der Wette beträgt der mögliche Höchstgewinn immer 200.000 Euro.

Frage 8: Können die Wetten auch per Handy platziert werden?

Für mobile Wetten bietet GoldBet eine optimierte Version des Wettportals an. Diese kann mit allen gängigen Smartphones und Tablet genutzt werden. Dabei steht das gesamte Wettangebot inklusive aller Livewetten zur Verfügung. Zudem lässt sich auch die Kontoverwaltung bequem über das Smartphone erledigen.

Frage 9: Wie ist der Kundenservice von GoldBet erreichbar?

Bei Fragen und Problemen steht der Support von GoldBet täglich zwischen 07:00 Uhr und 24:00 Uhr zur Verfügung. Dieser lässt sich bequem per Telefon, Live Chat und sogar via Skype erreichen. Anfragen per E-Mail werden innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Frage 10: Welche Zusatzangebote hat GoldBet im Programm?

GoldBet bietet die für einen Buchmacher klassischen Zusatzangebote an. Hierzu gehört ein Online Casino, Live Casino sowie ein Pokerbereich.

Fazit zum GoldBet Test

Zwar kann GoldBet noch nicht in allen Bereichen mit den Top-Anbietern mithalten, dennoch bietet der Buchmacher einige vielversprechende Ansätze. Das Wettangebot ist ausreichend und die Quoten sind bei den meisten Ereignissen sehr gut. Zu den Pluspunkten gehört auch die Möglichkeit, den Support per Skype zu kontaktieren. Leider verzichtet der Wettanbieter aktuell auf einen Neukundenbonus.
 
Jetzt zu Goldbetund bis zu 120% Bonus auf Kombiwetten erhalten!
Folgen Sie Sportwettenanbieter.com auf: Facebook | Twitter | Google + |  Pinterest | Youtube | Linkedin  | Slideshare
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Anbieter und erhalte eine Paysafecard
im Wert von 10€!

Dafür brauchst du nur für einen Anbieter deiner Wahl eine Bewertung schreiben.
Beim Schreiben deiner Bewertung achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deiner Bewertung: mindestens 200 Wörter.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben