Internationale Online Wetten – Welche Wetten fallen darunter?

Internationale Online Wetten sind in aller Munde. Doch was darf man sich darunter vorstellen? Unter dem Zusatz „International“, vor den eher bekannten Online Wetten? Welche Wetten bei den Buchmachern werden als international eingestuft. Nicht ganz zu Unrecht dürfte hier bei manchem etwas Unklarheit herrschen. Ich habe mich daher der Thematik rund um internationale Online Wetten einmal angenommen und versuche Licht ins Dunkel der Begrifflichkeiten zu bringen. Außerdem möchte ich, da alles stark miteinander verzahnt ist, auf die Verwandlung von Nationalen zu internationalen online Wetten eingehen und versuchen die Entwicklung zu verdeutlichen und einen Ausblick zu ermöglichen, wohin die Reise gehen kann, in der bunten Welt der Sportwetten im Internet. earth-1207231_640

Internationale Online Wetten – Momentan mehr Begriff als Produkt

Es klingt toll, es klingt einfach groß. Internationale Online Wetten klingen gleich etwas mächtiger, als es reine Sportwetten tun. Dies haben auch einige schlaue Köpfe festgestellt und nutzen den Klang. In Wahrheit verbirgt sich hinter dem Label „internationale Online Wetten“ allerdings kaum etwas Neues. Beinahe alle Wetten sind genau genommen international, sofern sie bei einem der großen Buchmacher abgegeben werden. Einige Beispiele für bekannte, gut bewertete und beliebte Buchmacher sind beispielsweise die folgenden: Und alle haben sie eins gemein: Sie operieren multinational, weit über Ländergrenzen hinweg. Mit wenigen Ausnahmen, beispielsweise die USA fällt in den Bereich dieser Ausnahmen, da Online Wetten dort illegal sind, operieren die Buchmacher in der Regel sogar weltweit. Dies macht auch jegliche Wetten, die in den Wettprogrammen gelistet sind, automatisch zu internationalen Online Wetten. Damit steht fest: Internationale Online Wetten sind eher der Standard als etwas Besonderes.
 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Alternative Definition für internationale Online Wetten

Dennoch kann nicht jedem, der den Begriff der internationalen Online Wetten nutzt, auch böswilliges Werbetreiben vorgeworfen werden. Oft ist einfach eine Wette gemeint, die auf Sportereignisse im Ausland ausgerichtet ist. So sind beispielsweise Premier League Wetten gemäß dieser Definition internationale Online Wetten, Wetten auf die Bundesliga sind aus hiesiger Sicht aber national. Genau anders herum verhält es sich nach dieser Definition für einen Engländer. continents-975936_640 Außerdem können auch Randsportarten wie NASCAR gemeint sein, die in ihrer Form eigentlich nur im Ausland stattfinden, dort sogar ein Publikumsmagnet sind. Hier gelten diese Wetten als exotisch. Da drängt es sich auf eine Abgrenzung zu schaffen, wie beispielsweise über den Begriff internationale Online Wetten. Auch Wetten in internationalen Wettbewerben können gemeint sein. Ein Beispiel hierfür ist die Fußball EM. Schon der Wettbewerb kann international genannt werden. Da muss nicht unbedingt Werbung betrieben werden, wenn Wetten in diesem Zusammenhang als internationale Online Wetten bezeichnet werden.
 
Jetzt zu bet3000und 100% Bonus kassieren!

Der Weg zur internationalen Online Wette

Tatsächlich sind internationale Online Wetten etwas vergleichsweise Neues. Bevor nämlich die Online Buchmacher vor einigen Jahren den Markt eroberten waren Wetten grundsätzlich national. Hierzulande war das staatliche Oddset beziehungsweise zuvor Fußball Toto als einzige Möglichkeit für Sportwetten ohnehin etwas Besonderes. Jahre zuvor hatte sogar die DDR ihr eigenes Gegenstück zur staatlichen Sportwette genehmigt. Und selbst in Ländern, in denen Sportwetten wesentlich mehr Tradition haben als in Deutschland, hier ist England ein Paradebeispiel, waren die Wetten lediglich in national organisierten Wettbüros möglich. Der Grund ist einfach. Das Internet fehlte seinerzeit noch als Medium. Lange ging es, bis sich das Internet so entwickelt hatte, wie es heute funktioniert. Dann ging es allerdings in schnellen Schritten voran. Nachdem tatsächlich Oddset im Jahr 1999 als erstes lizenziertes Online Wettportal galt brachen dem Anbieter parallel auch schon die Kunden weg, da die Konkurrenten aus dem Ausland bereits damals immer stärker wurden. Dies lag aber nicht daran, dass die Kunden zwangsweise internationale Online Wetten den nationalen bevorzugten. Die internationalen Wettanbieter wussten lediglich durch ein um Längen besseres Wettprogramm, deutlich bessere Quoten und attraktive Boni für Sportwetten zu überzeugen. Den deutschen Regulierungen, dem strengen Renn-Wett- und Lotteriegesetz zu entsprechen und gleichzeitig gegen den Trend internationale Online Wetten stark zu sein war ein Ding der Unmöglichkeit für Oddset. Es stellte sich schnell der heutige Status Quo ein, bei welchem internationale Online Wetten im Grunde die einzigen erfolgreichen Sportwetten sind, die es gibt. Laufende Innovationen, wie beispielsweise Live Wetten, sorgten dafür, dass internationale Online Wetten immer beliebter wurden. Darunter hatten letztendlich auch wenige kleine Wettbüros zu kämpfen, die sich innerhalb Deutschlands auf die Gültigkeit alter DDR Lizenzen beriefen.
Internationale Online Wetten sind recht Jung. Die Geschichte von Wetten an sich könnte aber ganze Buchregale füllen.

Internationale Online Wetten sind recht Jung. Die Geschichte von Wetten an sich könnte aber ganze Buchregale füllen.

Zukunftsmusik – Stehen internationale Online Wetten vor dem Aus?

Der Blick in die Zukunft lässt derweil überraschender Weise zwei verschiedene Prognosen zu, welche gegenläufiger nicht sein könnten. Die wenig überraschende Variante ist die, dass internationale Online Wetten auch weiter an Beliebtheit gewinnen und der Markt noch etwas weiterwächst. Auch wenn er langsam recht gesättigt scheint. Sicher werden einzelne Portale zu machen müssen, der Markt im Gesamten wird sich aber, vor allem die großen Namen im Geschäft betreffend, weiter bestens entwickeln. Dabei sind auch weitere große Innovationen zu erwarten. Und diese sind sowohl im Angebot an Wetten, Wettarten und auch technischer Natur zu erwarten. Tipico beispielsweise macht derzeit vor, wie Online Wetten und offline bezahlen funktionieren kann. Sicherlich werden hier einige bald nachziehen.
Was die Zukunft bringt weiß keiner. Dies gilt auch für internationale Online Wetten.

Was die Zukunft bringt weiß keiner. Dies gilt auch für internationale Online Wetten.

Etwas überraschender erscheint Zukunftsaussicht Nummer zwei. Derzeit ist tatsächlich eine Gefahr oder je nach Sichtweise auch Chance zu erkennen, dass die große Zeit für internationale Online Wetten langsam zu Ende geht und wieder verstärkt nationale Angebote gesetzt werden. Dies geht von möglichen Beschränkungen im deutschen Gesetz aus. Denn mit einer bald anstehenden Neuregelung und Neuvergabe der Sportwetten Lizenzen wird den Online Buchmachern die Hand gereicht. Raus aus der rechtlichen Grauzone soll es gehen, hinein in die absolute Legalität. Die Legalität in Form einer deutschen Wettlizenz wird allerdings auch einen Preis haben. Es wird Auflagen geben, bezüglich des Jugendschutzes, des Schutzes vor Spielsucht, aber eben auch bezüglich dessen, welche Angebote erlaubt sind. Beispielsweise stehen Live Wetten ganz weit oben auf der imaginären Abschussliste der Glücksspielgegner. In Österreich sind diese zum Teil sogar bereits verboten. Insgesamt sind solche Angebote allerdings diejenigen, welche sich bei internationalen Online Wetten größter Beliebtheit erfreuen. Sicher machen Buchmacher einen großen Teil ihrer Umsätze mit Live Wetten. Keiner wird hierauf ganz verzichten wollen, nur wegen eines Landes. Möchte man dennoch eine Wettlizenz wird man ein angepasstes Programm nationaler Online Wetten launchen müssen, nur für Deutschland, in dem entsprechende Bestandteile fehlen. Internationale Online Wetten wird es dann auch weitergeben. Aber eben nur für den Rest der Welt. Die Befürchtungen diesbezüglich basieren keinesfalls lediglich auf Phantasien. Titanbet, ein Buchmacher für internationale Online Wetten, nimmt zum Beispiel unter diesem Markennamen keine neuen Kunden aus Deutschland mehr an. Für hiesige Sportwetter wurde Ironbet gelauncht. Noch sind die Programme exakt die gleichen. Doch die Trennung ist vorbereitend schon vollzogen und der Buchmacher müsste im Fall der Fälle womöglich nur noch eine Taste drücken um den Deutschen ihr eigenes Wettprogramm zu bieten, während der Rest der Welt auch weiter im Schwesterportal internationale Online Wetten nutzen kann. Auch die Fortschritte würden wohl insgesamt kaum auf der Strecke bleiben. Fraglich wäre dann jedoch wie viele es noch bis in den deutschen Markt schaffen würden. Denn dieser wäre dann erstens schwierig, da nie ganz klar wäre, was noch durchgewunken würde und was verboten ist, und zweitens ein Markt zweiter Klasse, da für die Wettanbieter eher schwierig. Innovationstechnisch würde man Deutschland wohl zumindest Nachrangig behandeln.
 
Jetzt zu Mobilbetund bis zu 400% Bonus erhalten!

Internationale Online Wetten – Ein Fazit

Internationale Online Wetten sind heute eher der Standard als ein Markenzeichen für etwas Besonderes, als das diese gerne verstanden werden. Wenngleich es sich teils um ehrliche Missverständnisse handelt und vermutlich nur zu geringen Teilen um Werbewirksame Formulierung sollte dies dennoch jedem klar sein. Wer heute im Internet Wetten abschließt, der nutzt in aller Regel internationale Online Wetten. Ob er es bewusst oder unbewusst tut ist egal. Auch eine blühende Zukunft für internationale Online Wetten ist gut denkbar. Dennoch hängt aber auch das Damoklesschwert über ihnen. Im Zuge von Gesetzesänderungen in Deutschland könnten internationale Online Wetten auch leicht ein Downgrade erhalten und breitflächig in nationale, eingeschränkte Angebote umgewandelt werden. Im Ganzen wird dies für die internationalen Online Wetten aber kaum einen Schaden verursachen. Wenn dann sind es nur die Deutschen, welche diese nicht mehr nutzen könnten. Ich persönlich stehe internationalen Online Wetten dennoch sehr positiv gegenüber. Ohne deren Entwicklung gäbe es kaum diese Vielfalt am Markt und gerade die Deutschen müssten mit Neid nach Britannien schauen und säßen selbst vermutlich noch beim staatlichen Wettanbieter fest. Selbst wenn internationale Online Wetten ihr Downgrade erhalten sollten, was meiner Meinung nach keinesfalls die wahrscheinlichste Variante ist, dann haben sie noch immer den Hauptverdienst an den bleibenden, noch immer großen Wettangeboten gehabt, die deutsche Sportwetter heute nutzen können. Noch nicht einmal Fußballwetten wären ohne deren Einfluss auch nur halb so breit aufgestellt.
 
Jetzt zu Ironbetund Bonus kassieren!