Die Fußball EM 2016 – Alle Spieler: Jonathan Tah

Bild: Wikipedia

Bild: Wikipedia

Zu einem überraschenden EM Einsatz in der deutschen Nationalelf kommt Jonathan Tah. Als Ersatzmann für den erst kurz vor Turnierstart ausgefallenen Antonio Rüdiger durfte Jonathan Tah nachrücken. Als Innenverteidiger ist er ein Spieler auf derselben Position, die auch der ausgefallene Kollege innegehabt hätte. Im Mannschaftsfußball findet man Jonathan Tah in der ersten Bundesliga. Er steht bei Bayer Leverkusen unter Vertrag. Seinen Marktwert von aktuell 12 Millionen Euro könnte er mit der EM 2016 in Frankreich noch deutlich steigern.

Ob ihm dies gelingt muss man freilich noch sehen. Im Folgenden aber schon einmal das Wissenswerte zum Überraschungsspieler der Deutschen übersichtlich zusammengefasst zum Nachlesen.

Jonathan Tah – Seine Erfolge und Werdegang in nationalen Ligen

Trophäen konnte Jonathan Tah auf nationaler Ebene noch keine für sich verzeichnen. Sein Werdegang ist dennoch beeindruckend. Der Innenverteidiger begann mit dem Spiel bei den Hamburger Clubs Altona 93 und SC Concordia. Beides vergleichsweise bekannte Vereine, gemessen daran, dass es sich lediglich um Stadtteilclubs handelt. Ab 2009 wechselte er dann aber in das Nachwuchsprogramm des Hamburger SV, wo er schnell einen Fuß in der Türe zum Profifußball hatte. Wenig überraschend. Immerhin konnte er sich schon zuvor in allen Mannschaften schnell als absoluter Stammspieler etablieren.

Nachdem er bereits ab Februar 2013 mit dem ersten Hamburger Aufgebot trainieren konnte wechselte er zur Saison 13/14 in die erste Mannschaft. Dort wurde er zum jüngsten Spieler der Bundesliga, den der HSV jemals einsetzte.

Für Jonathan Tah nicht nur der Karrierestart sondern echte Heimat: Hamburg

Für Jonathan Tah nicht nur der Karrierestart sondern echte Heimat: Hamburg

Ewig sollte es aber nicht nur aufwärts gehen, mit der Karriere des Jonathan Tha. Ein Leak von Vertragsdetails, die insgesamt angespannte sportliche Lage des Vereins im Abstiegskampf und das anstehende Abitur von Tah hatten in Kombination zur Folge, dass dieser ab Frühjahr 2014 wieder kaum in der ersten Liga eingesetzt wurde. Er spielte aber regelmäßig für Hamburgs zweites Aufgebot, welches sich ebenfalls im Abstiegskampf befand und sich dementsprechend über Verstärkung auf dem Niveau der ersten Liga freute.

Im Folgejahr kam Jonathan Tah nur noch kurz für Hamburg zum Einsatz. Oder eben auch nicht. Weder im DFB Pokal noch in der Liga schaffte er es in den ersten Spielen aufs Feld. Er wurde nach Düsseldorf verliehen, wo er für die Fortuna in der 2. Bundesliga als Stammspieler auftreten durfte.

Beinahe wäre sein Stern an dieser Stelle untergegangen. Denn in der 1. Bundesliga war der Name Jonathan Tah schon länger nicht mehr wirklich ein Begriff. Doch er hatte Glück. Er konnte kurz nach seiner Rückkehr zum HSV, wo sein Schicksaal wohl eher ungewiss gewesen wäre, noch vor Saisonstart zu Bayer Leverkusen wechseln. Dort spielt er seit der Saison 15/16 mit etwas mehr Erfolg und konnte wohl auch Jogi Löw beeindrucken.

Jonathan Tah – Internationale Erfolge

Auch international kann Jonathan Tah keine Erfolge im Vereinsfußball aufweisen. Im Gegenteil. Seinen ersten Champions League Einsatz absolvierte er erst im September 15, und damit vergleichsweise spät in seiner Karriere, bei Leverkusen. Erfahrungen i internationalen Vereinsfußball sind daher sicher ein Defizit für Tah. Allerdings sollen sich nichts desto trotz sogar schon Premier League Clubs für Tah interessiert haben, wie Gerüchte immer wieder andeuteten.

Bayer Leverkusen - Logo

Derzeitiger Arbeitgeber für Tah

In der Nationalelf konnte Jonathan Tah in den Nachwuchsklassen U 16 bis U 19 Erfahrungen sammeln. In diesen Nachwuchsklassen war er sogar schon Kapitän. Allerdings blieben die ganz großen Erfolge, die Tah in irgendeiner Form hervorheben würden, bislang aus.

Dennoch stimmten die Leistungen insgesamt, sodass Jonathan Tah im März 2016 seine ersten Einsätze in der Nationalelf bekam. Zur EM Nominierung reichte es nicht. Doch die Verletzung Antonio Rüdigers entpuppte sich für Jonathan Tah als Glücksfall.

Warum wurde Jonathan Tah zur EM aufgestellt?

Tah wurde am Ende dann für manchen als überraschende Lösung präsentiert, nachdem Antonio Rüdiger wegen einer Verletzung kurzfristig ausgefallen war. Gerade jene, die im Fußball eher nur zur EM oder WM, sonst aber nicht zuhause sind, fragen sich gerne, weshalb nicht einer der vier aussortierten aus der vorläufigen Nominierung nachgerückt sind. Die Antwort ist einfach: Jonathan Tah spielt als Innenverteidiger auf der richtigen Position, was in diesem Fall sein Glück war.

Jonathan Tah Privat

Der am 11. Februar 96 in Hamburg geborene Spieler ist Scheidungskind. Bereits als er Kleinkind war ließen sich die deutsche Mutter und der Vater von der Elfenbeinküste scheiden. Dementsprechend verwundert es auch nicht ganz, wenn Tah seine Mutter in Interviews als „die wichtigste Frau in seinem Leben“ bezeichnet. Sonst ist wenig zum Privaten von Jonathan Tah bekannt. Er stand vor seiner späten Nominierung zur EM zuletzt auch kaum im Fokus des Boulevard Journalismus.

Fazit und Expertenmeinungen zu Tah

Tah wird von den Experten gelobt. Er gilt als schnellster Verteidiger der Deutschen. Ob er letztendlich wirklich häufig zum Einsatz kommt, oder ob Jonathan Tah nur nachnominiert wurde um für Unglücksfälle und Jokereinsätze gewappnet zu sein muss sich noch zeigen.

Ich persönlich finde interessant, dass Jonathan Tah in die Nationalelf kommt. Der Reiz des Unerwarteten steckt dahinter. Zu viel erwarten tue ich aber nicht. Ohne Notlage hätte Jonathan Tah einige Testspiele mehr an Erfahrung sicher gutgetan. Dennoch ist er jetzt in der Position sich unvergessen zu machen, mit etwas Glück.

 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!