Marsbet Test – Wettanbieter Marsbet im Sportwetten Vergleich

Marsbet Test – Wettanbieter Marsbet im Sportwetten Vergleich

Die wichtigsten Informationen zu im Überblick:

  • Türkischer Wettanbieter, 2014 gegründet
  • Bis zu 100 Euro Willkommensprämie für Neukunden
  • Rund 40 Sportarten im Angebot
  • Bis zu 160 Wettmöglichkeiten pro Begegnung
  • Quotenschlüssel von bis zu 96 Prozent
  • Kundenservice per Live Chat (Englisch und Türkisch)

Marsbet Test – Infos, Bewertungen, Meinungen, Details, Fakten, Quoten, Bonus, Systeme und Strategien

Marsbet ist ein türkischer Buchmacher, der seit 2014 auf dem Markt ist. Zum Angebot gehört neben Sportwetten auch ein Online Casino inklusive einem Live Casino. Mit mehr als 40 Sportarten ist das Wettangebot in der Breite sehr umfangreich. Sogar auf Sumo Ringen kann bei Marsbet gewettet werden. Die Webseite ist leider nur in einigen Bereichen mit einer deutschen Übersetzung ausgestattet. Neukunden erhalten einen 100 Prozent Bonus auf ihre erste Einzahlung. Bis zu 100 Euro schreibt der Buchmacher als Willkommensprämie gut. Wie sich der Wettanbieter sonst im Marsbet Test geschlagen hat, zeigt unser großer Testbericht. Marsbet - Webseite

Umfangreiches Wettangebot mit Fokus auf Fußball

Das Wettportfolio von Marsbet umfasst rund 40 Sportarten. Damit muss sich der Buchmacher auch hinter den Top-Anbietern der Branche nicht verstecken. Zum Wettangebot gehörten im Marsbet Test auch einige echte Exoten, die bei anderen europäischen Buchmachern nicht zu finden sind. So kann beispielsweise auf die japanische Nationalsportart Sumo Ringen gewettet werden. Gut aufgestellt ist der Buchmacher zudem, was den Motorsport angeht. Hier gibt es neben der Formel 1 auch Wetten auf die NASCAR Serie, Speedway sowie die wichtigen Motorradrennen. E-Sport-Wetten sind bei Marsbet ebenfalls in einer großen Auswahl vertreten. Angeboten werden Wetten auf die beliebtesten Games wie Dota 2, Counter Strike und League of Legends. Der Fokus liegt jedoch wie bei den meisten Buchmachern auf dem Fußball. Hier kann Marsbet auch was die Wetttiefe betrifft überzeugen. Fans des deutschen Fußballs können ihre Wetten beispielsweise bis auf die Spiele der Oberligen platzieren. In den wichtigsten Ländern wie England, Spanien oder Italien werden ebenfalls die meisten Profi- und Amateurligen angeboten. Überraschend ist auch das Angebot der Wettarten im Marsbet Test. Pro Partie in der Fußball Bundesliga stehen bis zu 160 Wettmöglichkeiten zur Verfügung. Profis werden sich dabei über die große Auswahl an Asian Handicaps freuen. Dazu gibt es jede Menge Tor- und Ergebniswetten.

Marsbet - Asian Handicaps

Großes Angebot bei Asian Handicaps.

Alles Wichtige zu Marsbet – von der Registrierung bis zur Gewinnauszahlung

Die Webseite von Marsbet ist auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig. Wettfans sollten sich jedoch von den teilweise fehlenden Übersetzungen nicht abschrecken lassen, denn der türkische Buchmacher hat wirklich einiges zu bieten. Um Ihnen die ersten Schritte etwas zu erleichtern habe ich für die wichtigsten Bereiche eine kleine Step by Step Anleitung erstellt. So können Sie sich schnell registrieren und direkt die ersten Wetten abgeben.

Beim Buchmacher Marsbet registrieren

Schritt 1: Auf der Startseite von Marsbet befindet sich zweimal der Button „Anmelden“ was zunächst etwas verwirrend ist. Neukunden wählen den roten Button. Über die schwarze Variante können User sich direkt mit ihren Zugangsdaten einloggen. Marsbet - Konto eröffnen Schritt 2: Im Anschluss geht es direkt zum Online Formular zur Registrierung. Hier werden die üblichen Informationen wie Name, Anschrift, E-Mail und Telefon abgefragt. Zudem noch einen Benutzernamen, Kennwort und die gewünschte Währung einstellen. Die Sicherheitsfrage ermöglicht die Anmeldung, wenn das Passwort mal vergessen wurde. Zum Abschluss noch die Geschäftsbedingungen akzeptieren und auf „Anmelden“ klicken. Marsbet - Online Formular Schritt 3: Ist alles ok, wird die Registrierung anschließend auf dem Bildschirm bestätigt. Mit einem Klick auf „OK“ geht es weiter zum Kassenbereich. Hier kann direkt die erste Einzahlung vorgenommen werden. Marsbet - Bestätigung

So funktioniert die Einzahlung bei Marsbet

Der Buchmacher stellt für Einzahlungen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Wer sein Wettkonto sofort nach der Registrierung kapitalisieren möchte, wählt einfach die gewünschte Zahlungsmethode aus. Neben Kreditkarte kann beispielsweise auch per Skrill oder Neteller eingezahlt werden. Nach dem Klick auf eine Zahlungsart den Betrag sowie die entsprechenden Daten eingeben. Marsbet - Einzahlung Neukunden erhalten auf ihre erste Einzahlung einen Bonus von 100 Prozent. Hierfür ist eine Mindesteinzahlung von 20 Euro erforderlich. Um die maximale Prämie zu erhalten, am besten direkt 100 Euro auf das Wettkonto einzahlen. Der eingezahlte Betrag wurde im Marsbet Test innerhalb von wenigen Augenblicken gutgeschrieben. 72392_689165747893048_8231794115255199706_n

Die erste Wette bei Marsbet platzieren

Der Buchmacher hat seine Webseite in vier Spalten aufgeteilt. Ganz links befindet sich wie bei den meisten Wettanbietern das Menü mit den Sportarten. Durch einen Klick auf die Sportart geht es über die Untermenüs zu den einzelnen Ländern und Ligen. Wird hier beispielsweise die Bundesliga ausgewählt erscheinen die Wettquoten der nächsten Spiele im Fenster rechts daneben. Hier werden zunächst die Quoten der klassischen 3-Wege-Wetten dargestellt. Die Zahl neben der Partie gibt an wie viele Wettmöglichkeiten es gibt. Über das Symbol daneben können umfangreiche Statistiken von Betradar aufgerufen werden. Um sich alle Wettarten anzeigen zu lassen einfach auf die entsprechende Zahl klicken. Diese erscheinen dann im dritten Fenster. Nun einfach noch die gewünschte Quote auswählen, damit diese in den Wettschein auf der rechten Seite übernommen wird. Im Marsbet Test kam es gelegentlich zu etwas langen Ladezeiten. Insgesamt gestaltet sich die Wettabgabe sehr einfach. Sobald sich die Quoten im Wettschein befinden gibt es noch mehrere Möglichkeiten. Die Tipps können wahlweise als Einzel-, Kombi- oder Systemwetten gespielt werden. Bei Marsbet werden Kombiwetten mit „Express“ bezeichnet, was zunächst etwas verwirrend ist. Über den Button „Einstellungen“ lässt sich festlegen ob Quotenänderungen nie, immer oder nur bei höheren Quoten automatisch akzeptiert werden. Zu Abschluss einfach noch den Einsatz eingeben und auf „Wetten platzieren“ klicken. Marsbet - Wettabgabe

Gewinne bei Marsbet auszahlen lassen

Eine Auszahlung kann nach meinen Marsbet Erfahrungen bereits ab einem Betrag von 10 Euro beantragt werden. Der gewünschte Betrag wird wahlweise per Kreditkarte, Skrill, Neteller oder Banküberweisung ausgezahlt. Um eine Auszahlung anzufordern einfach mit den Zugangsdaten einloggen und im persönlichen Kundenbereich die gewünschte Zahlungsart auswählen sowie den Betrag eingeben. Per Banküberweisung können bis zu 5.000 Euro und mit den restlichen Zahlungsmethoden maximal 2.000 Euro auf einmal ausgezahlt werden. Im Marsbet Test wurden Auszahlungsanforderungen innerhalb von 48 Stunden bearbeitet. Die Gutschrift per e-Wallet dauerte dann zumeist nochmals einen Tag. Auszahlungen per Banküberweisung können bis zu 5 Werktage in Anspruch nehmen. Erfreulicherweise verzichtet der Buchmacher ebenso wie bei Einzahlungen auf die Berechnung von Gebühren.

FAQs: 10 wichtige Fragen rund um den Buchmacher Marsbet

Bei einem neuen Sportwettenanbieter tauchen in der Regel viele Fragen auf. Da die Webseite von Marsbet noch nicht komplett ins Deutsche übersetzt wurde, habe ich die wichtigsten in einem kleinen FAQ Bereich zusammengefasst.

Frage 1: Welche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bietet Marsbet an?

Profiwetter dürften bei Marsbet keine Probleme haben, da mit Skrill und Neteller die beiden wichtigsten e-Wallets akzeptiert werden. Ansonsten fällt das Zahlungsportfolio bei Marsbet nicht allzu üppig aus. Eingezahlt werden kann zudem noch mit Kreditkarte sowie einigen in Deutschland weniger bekannten Zahlungsvarianten. Leider ist es nicht möglich per Sofortüberweisung oder Giropay einzuzahlen. Wer keine Kreditkarte besitzt, sollte deshalb sich deshalb bei Skrill oder Neteller registrieren.

Frage 2: Wie sehen die Bonusbedingungen bei Marsbet aus?

Im Marsbet Test hielt der Buchmacher für Neukunden einen klassischen 100 Prozent Bonus auf die erste Einzahlung bereit. Als Prämie werden bis zu 100 Euro auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Die Umsatzbedingungen sind bei Marsbet sehr transparent und kundenfreundlichl. So muss die qualifizierende Einzahlung einmal und der Bonus achtmal umgesetzt werden. Positiv dabei ist, dass die Mindestquote mit 1,50 recht niedrig angesetzt wurde. Wichtig ist, dass die Bedingungen innerhalb von 30 Tagen umgesetzt werden, da Bonus und bereits erzielte Gewinne ansonsten verfallen.

Frage 3: Mit welchem Auszahlungsschlüssel arbeitet Marsbet?

Nach meinen Marsbet Erfahrungen bewegt sich der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel zwischen 92 und 93 Prozent. Damit erreicht der Buchmacher bei einem Quotenvergleich einen guten Mittelfeldplatz. Im Marsbet Test ging der Quotenschlüssel bei den wichtigsten Fußballligen deutlich nach oben. Für die Top-Spiele wurden teilweise Auszahlungen von über 96 Prozent angeboten. Besondere Trends zu Außenseitern oder Wetten auf Favoriten gab es dabei nicht.

Frage 4: Wie umfangreich ist das allgemeine Wettangebot von Marsbet?

Das äußerst großzügige Wettangebot gehört zu den größten Pluspunkten des türkischen Buchmachers. Zum Portfolio gehören insgesamt rund 40 Sportarten. Hierzu gehören zahlreiche Exoten, die bei anderen Buchmacher kaum zu finden sind. Beispiele hierfür ist Sumo Ringen oder Päsapallo. Was die Wetttiefe betrifft, fällt das Angebot ebenfalls sehr überzeugend aus. Für den wichtigsten Bereich Fußball kann auf eine Vielzahl von Profi- und Amateurligen gewettet werden. Dabei stehen bei den wichtigsten Partien bis zu 200 Wettmöglichkeiten zur Verfügung.

Frage 5: Wie sieht das Livewetten Angebot von Marsbet aus?

Auf die meisten Events kann bei Marsbet auch in Echtzeit gewettet werden. Sogar im Bereich E-Sport bietet der Buchmacher Livewetten an. Das Live Center ist grafisch recht ansprechend gestaltet und bietet für die wichtigsten Ereignisse einen Livescore. Auf einen Livestream müssen Kunden dagegen noch verzichten.

Frage 6: Wie geht Marsbet mit der Wettsteuer um?

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Marsbet finden sich bezüglich des Umgangs mit der Wettsteuer keine näheren Angaben. Nach meinen Marsbet Erfahrungen zieht der Buchmacher zumindest derzeit noch keine Wettsteuer ab. Kunden erhalten somit den kompletten Wettgewinn gutgeschrieben.

Frage 7: Wie hoch sind die Wettlimits bei Marsbet?

Pro Wette ist der Gewinn auf einen Betrag von 30.000 Euro begrenzt. Für die meisten Sportwetter ist dies völlig ausreichend. Der Mindesteinsatz fällt mit 0,10 Euro pro Wette sehr gering aus.

Frage 8: Kann bei Marsbet über das Handy gewettet werden?

Für Wetten mit dem Handy bietet der Buchmacher eine mobile Version seiner Webseite an. Mit dieser können Kunden auf das gesamte Wettangebot inkl. aller Livewetten zugreifen. Die Marsbet App verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und punktet mit einer einfachen Bedienung.

Frage 9: Wie ist der Support von Marsbet erreichbar?

Bei offenen Fragen und Problemen steht der Kundenservice von Marsbet täglich zwischen 09:00 und 22:00 Uhr zur Verfügung. Einen deutschsprachigen Support gibt es leider nicht. Dieser erfolgt per Live Chat wahlweise in Englisch oder Türkisch. Zudem ist der Kundenservice natürlich jederzeit auch per E-Mail erreichbar.

Frage 10: Welche Zusatzangebote hat Marsbet im Programm?

Zum Angebot des Buchmachers gehört ein recht großes Online Casino mit einem ansprechend gestalteten Live Casino.

Fazit zum Marsbet Test

Im Marsbet Test konnte der Buchmacher vor allem mit seinem guten Wettangebot und den ansprechenden Quoten punkten. Zudem bietet Marsbet einen ansprechenden Bonus von bis zu 100 Euro für Neukunden an. Die Webseite ist zwar nicht perfekt, lässt sich jedoch recht einfach bedienen. Verbesserungsbedarf gibt es noch bei den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten.

Review 0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Anbieter und erhalte eine Paysafecard
im Wert von 10€!

Dafür brauchst du nur für einen Anbieter deiner Wahl eine Bewertung schreiben.
Beim Schreiben deiner Bewertung achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deiner Bewertung: mindestens 200 Wörter.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben