Mobilbet App für Sportwetten – Wetten per Smartphone platzieren

Mobilbet App - HeaderDie Sportwetten App von Mobilbet im Test

Mobilbet ist noch ein recht junger Sportwettenanbieter, der von Beginn an eine eigene Sportwetten App im Programm hat. Kunden können ihre Sportwetten jederzeit auch über ihr Smartphone oder den Tablet PC platzieren. Dabei steht das gesamte Wettangebot des auf Malta ansässigen Buchmachers zur Verfügung. Zudem ermöglicht die Mobilbet Appeine komfortable Verwaltung des Wettkontos. Um die einzelnen Features der Anwendung zu bewerten haben wird die Mobilbet App einem umfangreichen Test unterzogen. Was der Sportwetten Anbieter sonst noch zu bieten hat, zeigt sich im großen Mobilbet Erfahrungsbericht.

Die wichtigsten Fakten zur Mobilbet App im Überblick:

  • Kein Download und Installation erforderlich
  • Mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel
  • Wettbonus kann mobil freigespielt werden
  • Nutzerfreundliche Navigation
  • Mobile Ein- und Auszahlungen möglich
  • Teilweise etwas lange Ladezeiten

Wie funktioniert die Installation der Mobilbet App?

Zu den Pluspunkten der Mobilbet App gehört, dass der Kunde direkt loslegen kann. Im Gegensatz zu anderen Wettanbietern verzichtet der Bookie auf einen Download. Somit muss die Anwendung auch nicht auf dem Smartphone oder Tablet PC installiert werden. Einfach das Wettportal von Mobilbet aufrufen und es wird sofort auf die mobile Seite gewechselt. Im Test wurden alle gängigen Geräte sofort erkannt und die Ansicht der jeweiligen Bildschirmgröße automatisch angepasst. Wer also einmal vergessen hat seinen Tipp abzugeben kein Problem. Mit der Mobilbet App kann von nahezu jedem Ort aus auf das eigene Wettkonto zugegriffen werden.

 
Jetzt zu Mobilbetund bis zu 400% Bonus erhalten!

Über die Mobilbet App ein Wettkonto eröffnen

Wer noch kein Wettkonto bei Mobilbet besitzt, kann sich jederzeit über die Sportwetten App registrieren. Dabei spielt es keine Rolle ob die Anmeldung über ein Tablet, iPhone, Samsung Handy oder ein anderes Gerät erfolgt. Für die Eröffnung eines Wettkontos muss lediglich die Webseite von Mobilbet über den mobilen Browser aufgerufen werden.

Mobilbet App - Konto eröffnen

Nach Aufruf der Webseite einfach auf den Button „Join Now“ klicken. In der deutschen Version geht es über „Einloggen“ und „Konto eröffnen“ direkt zum Online Formular des Wettanbieters. Im ersten Schritt werden dann ein Benutzername sowie ein Kennwort festgelegt sowie die E-Mail eingegeben. Wer später Einzahlungen per Skrill, Neteller oder PayPal durchführen möchte, sollte dieselbe E-Mail-Adresse verwenden. Im zweiten Schritt werden dann noch einige persönliche Daten ergänzt. Hierzu gehören Name, Adresse, Geburtstag und Telefonnummer. Insgesamt dauert der Prozess nicht länger als zwei Minuten.

An- und Abmelden über die Mobilbet App

Ein schnelles Anmelden ist insbesondere bei der Abgabe von Livewetten wichtig. Bei Mobilbet ist dieser Vorgang schnell erledigt. Lediglich auf den „Einloggen“-Button klicken und Benutzername sowie das Passwort eingeben. Wer sein Passwort vergessen hat, kann sich über den entsprechenden Link ein neues zusenden lassen. Allerdings funktioniert dies nur über die Desktop-Version des Buchmachers.

Mobilbet App - Login

Wurde das Wettkonto eröffnet und die ersten Wetten platziert, funktioniert die Abmeldung ähnlich einfach. Der entsprechende Button befindet sich im unteren Bereich der mobilen Ansicht. Im Prinzip ein sehr einfacher Vorgang, der eigentlich nicht besonders erwähnenswert ist. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass es auch hier einige schwarze Schafe gibt. Mobilbet gehört definitiv nicht dazu.

Einzahlungen über die Mobilbet App vornehmen

Die Mobilbet Erfahrungen mit den Einzahlungen fallen gemischt aus. Einerseits lässt sich da Wettkonto problemlos über die App aufladen, andererseits entstehen hierfür immer Gebühren. Um das Konto mit einem Guthaben zu versehen müssen Kunden sich zunächst in ihr Wettkonto einloggen. Der Button „Einzahlung“ findet sich direkt auf der Startseite. Im Anschluss werden die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten angezeigt. Über die Mobilbet App stehen mit Visa/Mastercard, Skrill, Paysafecard und Trustly insgesamt vier Zahlungsvarianten zur Verfügung.

Mobilbet App - Einzahlung

Kommen wir nun zu den negativen Punkten bei den Einzahlungen. Unabhängig von der gewählten Variante berechnet Mobilbet eine Gebühr von 2,5 Prozent. Hier zeigen sich andere Buchmacher wie bet365 oder Tipico deutlich kundenfreundlicher und erheben für Einzahlungen keine Gebühren. Die Mindestsumme für eine Einzahlung beträgt 10 Euro.

Usability und Design der Mobilbet App im Test

Der erste Eindruck der Mobilbet App fällt durchweg positiv aus. Direkt auf der Startseite erhalten Nutzer einen guten Überblick über das vorhandene Angebot. Alle wichtigen Punkte sind auf einen Blick ersichtlich. Egal ob Log-in oder Einzahlung die Features sind nur ein Klick von der Startseite entfernt. User können auf der Startseite zwischen Sportwetten, Casino und den Infos wählen.

Mobilbet App - Sportwetten

In der Rubrik Sportwetten werden direkt die nächsten Begegnungen angezeigt. Alternativ können User sich auch das gesamte Wettangebot anzeigen lassen. Mit wenigen Klicks geht es anschließend zu den einzelnen Events.Sobald eine Quote ausgewählt wurde erscheint diese automatisch im Wettschein. Mit nur einem Klick lässt sich dieser abschließend platzieren.Ähnlich einfach gestaltet sich auch die Navigation durch den Casino Bereich. In der Gesamtbetrachtung ist die Mobilbet App sehr übersichtlich und logisch aufgebaut. Hierfür gibt es im Test ein dickes Plus.

Das Wettangebot der Mobilbet App

Das mobile Wettangebot der Sportwetten App lässt kaum Wünsche offen. Über die Mobilbet App kann auf insgesamt 28 Sportarten gewettet werden. Wie bei den meisten europäischen Buchmachern ist dabei der Fußball die klare Nr. 1. Eine große Anzahl von Wetten finden sich auch bei den Sportarten Basketball, Tennis und Football. Randsportarten wie Badminton, Wasserball oder Tischtennis gehören ebenfalls zum Wettangebot von Mobilbet. Zudem bietet der Buchmacher auch die Möglichkeit, auf E-Sports zu wetten.

Mobilbet App - Sportarten

Was die angebotenen Wettarten betrifft, hat Mobilbet ebenfalls einiges zu bieten. Während des Mobilbet App Tests waren für die Spiele der Fußball Bundesliga pro Partie durchschnittlich 80 Wettangebote verfügbar. Dabei sticht besonders die große Auswahl von Spezialwetten ins Auge. So kann beispielsweise auf verschiedene zu Null Siege im Rahmen einer Kombiwette gewettet werden. Sogar auf die Zahl der Fouls lässt sich über die Mobilbet App wetten. Die Fans von Über/Unter Wetten oder Doppelte Chance Wetten kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten. In beiden Kategorien gibt es ein sehr üppiges Angebot. Hier befindet sich Mobilbet bei einem Vergleich im oberen Bereich.

10 Euro Sofortbonus ohne Einzahlung

Neukunden werden bei Mobilbet direkt mit einem Willkommensbonus in Höhe von 10 Euro begrüßt. Hierfür ist keine Einzahlung erforderlich. Um die 10-Euro-Gutschrift zu erhalten müssen Neukunden lediglich E-Mail-Adresse und Telefonnummer bestätigen. Anschließend kann direkt eine erste Wette über die Mobilbet App platziert werden. Vor einer Auszahlung muss der Bonusbetrag fünfmal mit Sportwetten umgesetzt werden. Dabei ist eine Mindestquote von 1,8 zu beachten. Alternativ können die Bonusbedingungen auch im angeschlossenen Online Casino umgesetzt werden.

Mobilbet App - Bonus ohne Einzahlung

Auf einen Einzahlungsbonus müssen Neukunden natürlich ebenfalls nicht verzichten. Dabei kann zwischen einen 400-Prozent-Bonus und einem 100-Prozent-Bonus gewählt werden. Wer beispielsweise eine Einzahlung von 10 Euro über die Mobilbet App vornimmt, kann direkt mit einem Guthaben von 50 Euro loslegen. Einzahlung und Bonus müssen vor einer Auszahlung insgesamt 5 Mal umgesetzt werden.

Alternativ gibt es auch einen klassischen 100-Prozent-Bonus bis maximal 150 Euro. Der Buchmacher verdoppelt in diesem Fall einfach die erste Einzahlung. Maximal ist so ein Startguthaben von 300 Euro möglich. Alle weitere Infos finden Sie im großen Mobilbet Bonus Test.

Direkter Kontakt zum Kundenservice

Bei Fragen und Problemen kann der Kundenservice auch direkt über die Mobilbet App kontaktiert werden. Allerdings ist hier als einzige Kontaktmöglichkeit, die E-Mail-Adresse des Supports angegeben. In dringenden Angelegenheiten ist es daher sinnvoll auf die Desktopseite von Mobilbet zurückzugreifen. Hier steht zusätzlich noch ein schneller Live-Chat zur Verfügung. E-Mails werden nach meinen Mobilbet Erfahrungen zumeist recht schnell beantwortet. Ein Ersatz für den Live Chat ist dies jedoch nicht. Eine Einschränkung gibt es jedoch. Der deutschsprachige Live Chat ist bei Mobilbet lediglich zwischen 11:00 und 15:00 Uhr besetzt. Im Bereich Kundenservice gibt es somit durchaus noch Verbesserungspotenzial.

Fazit zum Mobilbet App Test

Zum Abschluss lässt sich über die Mobilbet App fast ausschließlich positives berichten. Die Anmeldung ist auch von unterwegs aus in weniger als zwei Minuten erledigt. Ebenso unkompliziert verläuft auch die Aufladung des Wettkontos. Einziger Kritikpunkt sind hier die Gebühren von 2,5 Prozent für alle Zahlungsvarianten. Der Mindestbetrag von 10 Euro bewegt sich dagegen in einem moderaten Rahmen.

Punkten kann Mobilbet mit seinem sehr umfangreichen Wettangebot. Sowohl an der Zahl von Sportarten wie auch den einzelnen Wettmöglichkeiten gibt es nichts auszusetzen. Egal ob Einsteiger oder Profi bei Mobilbet findet jeder die passende Wette. Eine kleine Kritik noch zum Schluss, während des Tests kam es hie und da mal zu etwas langen Ladezeiten.

 
Jetzt zu Mobilbetund bis zu 400% Bonus erhalten!

Folgen Sie Sportwettenanbieter.com auf:

Facebook | Twitter | Google + |  Pinterest | Youtube | Linkedin  | Slideshare

Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Anbieter und erhalte eine Paysafecard
im Wert von 10€!

Dafür brauchst du nur für einen Anbieter deiner Wahl eine Bewertung schreiben.
Beim Schreiben deiner Bewertung achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deiner Bewertung: mindestens 200 Wörter.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben