Poker & Co. – Buchmacher und die große Spieleauswahl

Mancher nutzt seinen Buchmacher nicht nur für Sportwetten, allesamt haben die großen Buchmacher ihr Repertoire längst erweitert und bieten auch Casinospiele, Poker und sogar Minigames an, die mit dem Wettkonto verknüpft und über den selben Account nutzbar sind. Was empfiehlt sich zu nutzen und was sollte man besser nicht beachten? Welche Buchmacher haben die beste Auswahl an Spielen? Hier wird auf all die großen Fragen eingegangen. poker

Die bekanntesten Buchmacher mit Zusatzleistungen

Die drei bekanntesten Buchmacher, die auch zusätzliche Dienste im Programm haben sind vermutlich die folgenden. Dabei hat Bwin seinen Bekanntheitsgrad vor allem ausgiebigen Werbemaßnahmen zu verdanken. Bet at Home schafft die Balance zwischen massenwirksamer Werbung und akzeptablen Quoten zu halten. Bet365 hingegen hat hauptsächlich durch beste Wettquoten und einen guten Service von sich Reden gemacht. Daher werden diese 3 Buchmacher, welche ein gutes Bild, stellvertretend für andere abgeben als Beispiel herangezogen.
 
Jetzt zu Bwinund 100% Bonus bis zu 50€ erhalten!

Unterschiede in Walzen- und Minispielen

bet365Eben dieses Bild bestätigt sich auch bei den Zusatzdiensten der Buchmacher. Die Slot- und Minispiele wirken auf den ersten Blick lieblos, bei Bwin. Im Mittelfeld der Beliebtheitsskala wirken auch die Spiele besser, vor allem hübscher. Bet365 liegt auf einem ähnlichen Niveau. Allerdings kann man bei Bet365 als einzigem der drei Testkandidaten keinen Probelauf vor der Kontoeröffnung starten. Die anderen beiden bieten den Zugang u den Minispielen ohne Echtgeld auch dann an, wenn man nicht eingeloggt ist. Damit ergibt sich ein Bild, welches man vom Kerngeschäft, nämlich den Sportwetten, so nicht gewohnt ist. Was Transparenz und Möglichkeiten zum gefahrlosen Test angeht steht Bet365 als Schlusslicht da.
 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Pokerangebote der Buchmacher

Alle drei der genannten Buchmacher bieten auch ein Pokerangebot mit eigenem Client. Diesen muss man in 2 von 3 Fällen installieren. Lediglich Bwin gibt die Möglichkeit auch im Browser zu spielen. Teilweise bieten die Buchmacher auch extra Poker Boni an. Diese können unabhängig vom Wettkonto in Anspruch genommen werden. Der einzige, der drei getesteten, der dies bietet ist allerdings Bet at Home. Wer hier Guthaben vom Wettkonto in Pokerchips transferiert kann mit einer Verdopplung des ersten Transfers bis zu 1500 Euro rechnen. Diese Beträge sind beinahe unglaublich, in der Welt des Online Pokers jedoch keine Seltenheit. Allerdings, und hier gleichen sich die Anbieter, sind spezielle Poker Boni mit meist schwer durchschaubaren Bonusbedingungen verbunden. Bet365 zahlt den Bonus beispielsweise über so genannte Aktivitätspunkte aus, die sich durch Rake- Zahlungen (Einsatz Anteile die der Buchmacher bei jedem Spielzug als Tischmiete einbehält) und Turnierstartgelder verdienen lassen. Hierfür lässt der Anbieter einem nur 60 Tage Zeit. Danach verfällt jeder ungenutzte Bonus. Interessanter Weise stellt sich auch hier Bwin als durchschaubarer heraus. Zwar wird hier kein spezieller Pokerbonus beworben, der Dienstleister rechnet lediglich den für Neukunden erhältlichen Sportwetten Bonus an, die Bedingungen sind jedoch klar. Alle Buchmacher verfügen über ein breites Angebot an Pokervarianten und Turnieren. Gewinnmöglichkeiten sind gegeben. Das Pokerangebot von Bwin wirkt an vielen Stellen angenehmer, als das der Konkurrenten. Online Casino Erfahrungen - Header

Casinospiele

Auch klassische Casinospiele haben die Buchmacher allesamt im Angebot. Dabei sind die Unterschiede Marginal. Lediglich das Design ist unterschiedlich und in der Regel dem Website- Layout des Wettbereichs nachempfunden. Das Selbe Design, welches auch für Poker genutzt wird. Vermutlich ist dies Geschmackssache. Dabei fällt auf, dass bei allen Anbietern Casino und Slot- beziehungsweise Minispiele zwar getrennt aufgelistet sind, dann aber ins selbe Untermenü führen. Wer sich ohne Vorkenntnis mit der Thematik beschäftigt, der kann schnell einer gewissen Verwirrung anheimfallen. Und dies ist nicht wirklich der Tatsache geschuldet, dass solche Angebote per se schon verwirrend sind. Meist liegt es an undurchsichtiger Bonus Politik und unaufgeräumten Websites der Buchmacher, sobald der Bereich der Sportwetten verlässt. cube-568188_640

Fazit zu den genannten Buchmachern

Beinahe eine kleine Premiere ist, dass Bwin lobend erwähnt werden muss. Was bei Sportwetten, aufgrund der eher schlechteren Quoten, häufig als großer Nachteil bei Deutschlands bekanntestem Buchmacher genannt wird kommt hier als große Stärke zur Geltung. Die Ausrichtung auf den Massenmarkt funktioniert hier besser und lässt eher Spielspaß aufkommen als bei der Konkurrenz. Dabei sind die Unterschiede so deutlich, dass man auch einen etwas höheren Rake beim Poker akzeptieren kann, da der Buchmacher sich diesen Verdienst durch die gute Umsetzung durchaus verdient hat. Lediglich die Minigames und die Slots wirken noch etwas unfertiger als bei der Konkurrenz. cards-161404_640

Die Casinos der Buchmacher im Vergleich zu den Profis

Die Pokerangebote der Buchmacher können sich durchweg sehen lassen. Insgesamt kann auf das Eröffnen eines separaten Pokerkontos bei einem speziellen Betreiber durchaus verzichtet werden. Die Angebote sind ähnlich gut, wobei Bwin die Nase gerade für seltene Gelegenheitsspieler etwas vorne hat, da auf die Installation eines Clients zunächst verzichtet werden kann. Slot- und Casinospiele sind bei den Buchmachern jedoch eher unschön und wirken, vor allem gilt dies für die Slots, teilweise schnell dahinprogrammiert. Die kurze Unterhaltung für zwischendurch ist hier sicherlich möglich. Wer allerdings häufiger Slots nutzen möchte, der sollte Abstand von seinem Buchmacher nehmen und sich ein Konto bei einem der großen Online Casinos einrichten, die all die Spiele bieten, die man aus der Innenstadt kennt. Ein Book of Ra oder wenigstens ein Spiel welches in seiner Verarbeitung mit diesem und ähnlichen Publikumsschlagern mithalten kann sucht man bei den Buchmachern vergeblich. Auch die Bonusbedingungen der Casinos wirken insgesamt übersichtlicher. Immerhin kann in diesem Zusammenhang Bwin noch versöhnlich stimmen, mit einem Konto für alle Dienste und speziellen, übersichtlich aufgelisteten, Bonuscodes für Einzahlungen. shutterstock_236780302-478x319

Haben sich die Buchmacher übernommen?

Der Verdacht liegt nahe, dass einige der Buchmacher sich übernommen haben, all diese Zusatzangebote innerhalb kurzer Zeit einzuführen. Dies ist sicherlich teilweise wahr. Der Betrieb eines Slot Casinos erfordert sicherlich andere Qualitäten als ein Wettkonto. Andererseits ist auch durchaus nachzuvollziehen wie es so weit kommen konnte. Einer machte der Anfang und der Rest musste nachziehen um Konkurrenzfähig zu bleiben. Dementsprechend scheinen die Buchmacher die Slots als kleinen Zusatzverdienst mit möglichst wenig Geldeinsatz zu sehen. Dies ist schade, aus Sicht der Spieler, die sich einen Rundum stimmigen Service wünschen. Denn bis man den Bereich der Slots betritt kann man durchaus zufrieden mit den Angeboten sein. poker

Poker – das große Plus

Einen echten Mehrwert bieten die Poker Angebote. Und auch wenn der Hype ums Pokerspiel langsam nachlässt finden Spieler hier absolut stimmige Möglichkeiten zur Abendgestaltung. Vor allem gefallen die zahlreichen Turniere, bei denen auch Sonder- und Sachpreise ausgeschüttet werden. Dabei hat jeder Spieler, auch welche die noch nicht so sehr in der Welt des Poker angekommen sind, echte Gewinnchancen. Denn die vielfältige Turnierauswahl, die über alle Anbieter hinweg vorhanden ist, ermöglicht es sich nach den eigenen Fähigkeiten zu richten. Die besseren Spieler sammeln sich meist in den Turnieren mit höheren Start- und Preisgeldern, sodass auch Newbies in den unteren Rängen genug Raum zum Üben haben und, mit etwas Geduld, den Last Table erreichen können. Abgesehen vom leichten Vorsprung des Buchmachers Bwin, der durch einen leichteren Zugang entsteht, sind die Unterschiede hier hauptsächlich im Detail und Design zu finden. Dabei könnte er was Sachpreise angeht ebenfalls einen leichten Vorteil haben, was seinem Bekanntheitsgrad geschuldet ist, der auch Sponsoren anlockt. Soccer Players

Verkehrte Welt der Buchmacher- Fazit:

Auf die Bewertungen der Buchmacher, die sich, was auch nachvollziehbar ist, hauptsächlich auf den Kernbereich der Sportwetten beziehen, kann man sich nicht mehr verlassen, wenn es um zusätzliche Dienste auf deren Portalen geht. Da steht plötzlich Bwin besser da, in Sachen Kundenfreundlichkeit, als Bet365 und Bet at Home muss für unübersichtliche Bonusbedingungen kritisiert werden. Dieses Muster konnte auch bei anderen Stichproben bei Buchmachern festgestellt werden. Wer also ein Wettkonto auch mit Hinblick auf Casino oder Poker neu eröffnen will ist gut beraten die Testberichte nur zum Teil in die Auswahl einfließen zu lassen und selbst zu recherchieren. Den idealen Buchmacher für alles scheint es nicht zu geben. Kompromisse sind derzeit wohl noch unumgänglich. Allerdings stehen die Buchmacher in einer ständigen Konkurrenz. Auf eine Verbesserung der Situation in Zukunft kann also durchaus noch gehofft werden. Bis dahin hilft nur die Variante mehrere Konten für die verschiedenen Bereiche zu nutzen oder Kompromisse einzugehen.

Schuster, bleib bei deinen Sohlen?

Interessant ist auch, dass manche Buchmacher nach wie vor keine Casinospiele oder Poker anbieten. Hier fällt vor allem Bet3000 ins Auge. Das ausgerechnet dieser Buchmacher, der keine Zusatzleistungen zu den Sportwetten im Programm hat einer derjenigen ist, die im Wettgeschäft die besten Quoten zum Bundesliga Start anbieten muss kein Zufall sein. Es könnte sich in Zukunft durchaus so entwickeln, dass Kunden, die reine Sportwetten suchen bei Buchmachern besser aufgehoben sind die ihre komplette Energie diesem einen Bereich widmen. Die Gefahr einer Mischkalkulation, die in keinem Bereich die Beste Leistung für den Kunden bringt ist sehr real. Allerdings muss dem nicht zwangsläufig so sein. Immerhin ist auch Bet365 wegen der Quoten sehr beliebt und dies trotz das auch andere Dienste angeboten werden. Die ständig wachsende Konkurrenz am Glücksspielmarkt wird früher oder später in einem reinigenden Gewitter enden müssen um die Übersicht für den Kunden wieder zu gewährleisten. Bis dahin bleibt nichts anderes übrig, als den einen oder anderen Buchmacher Test zu lesen und genau zu vergleichen wer die besten Quoten und den besten Service bietet. Die Tendenz geht auf alle Fälle in die Richtung, dass man als Kunde immer etwas mehr bezahlt oder Abstriche in einem Teilbereich machen muss, wenn man eine Lösung sucht, die alle Angebote in einem Buchmacher vereint.
 
Jetzt zu bet3000und 100% Bonus kassieren!