Full House – diese Online Buchmacher unterhalten die besten Pokerangebote

Nicht wenige Buchmacher unterhalten, zusätzlich zu dem breiten Angebot an Sportwetten und Online Casinos auch ein Poker Angebot. Online Poker erfreut sich schon seit Jahren großer Beliebtheit. Sogar im Fernsehen wurde es schon mehrfach dadurch prominent platziert, dass sich Kunden einzelner Pokerseiten, wie Partypoker beispielsweise, zu regulären Turnieren qualifizieren konnten. Auch in der Unterhaltungsbranche fanden einzelne Online Spieler einen Platz am Tisch. So hatte Pro 7 in Zusammenarbeit mit Stefan Raab viele Ausgabe der TV-Total Pokernacht im Programm. Auch hier schafften es Kunden der Poker Anbieter im Internet teils mit der Prominenz an den Tisch. Während in Deutschland nur Pokerschulen im Fernsehen beworben werden, also das Spiel um Spielgeld, so sind die echten Pokertische im Netz meist nur einen Klick entfernt. Und, auch wenn der Eindruck entsteht die Werbung habe in letzter Zeit etwas nachgelassen, erfreuen sie sich nach wie vor größter Beliebtheit. Doch nicht immer lohnt ein eigenes Pokerkonto bei einem externen Anbieter zu eröffnen, wenn man sich den Spaß nur hin und wieder gönnen möchte. Daher habe ich im Folgenden versucht die besten Pokerangebote der Buchmacher einmal herauszufiltern. Außerdem möchte ich einige grundlegende Ratschläge geben, für jene, die in der Welt des Online Poker bei ihrem Buchmacher neu sind.

playing-cards-1201257_640

Die 3 besten Pokerangebote der Buchmacher

Wie auch schon bei den besten Online Casinos der Buchmacher möchte ich auch hier darauf hinweisen, dass es bei der Wertung darauf ankam, dass die Anbieter auch in ihrer Hauptfunktion als Buchmacher gut sind. Für jene, die Online Poker als Hauptbeschäftigung sehen und Sportwetten nur nebenbei oder gar nicht tätigen wollen empfehle ich einen gezielten Test für reine Poker Anbieter. Auch erwähnenswert in diesem Zusammenhang: Buchmacher mit tollem Pokerangebot aber nur durchschnittlicher Leistung bei den Sportwetten werden es hier ebenfalls nicht zu einer Nennung schaffen. Ein Beispiel hierfür ist Bwin. Der Buchmacher bietet zwar tolle kostenlose Turniere, was eine Nennung durchaus rechtfertigen würde, ist aber im Bereich der Sportwetten eher oberer Durchschnitt als Spitze.

Geteilter Platz 1 – William Hill

Eines der Pokerangebote, die unbedingt genannt werden sollten, ist das von William Hill. Hier ist vor allem der große Bonus, der sich vom Sportwetten Bonus deutlich abhebt ein Grund das Angebot zu testen. Immerhin bis zu 1500 Euro Bonus sind bei einer Neuanmeldung möglich. Leider hat die äußerst Nachricht auch einen großen Haken. In Deutschland ist William Hill seit der Einführung der Wettsteuer in Deutschland nicht mehr vertreten. So kommen lediglich deutschsprachige Spieler im Ausland in den Genuss eines der großzügigsten Pokerangebote der Buchmacher, was den Bonus angeht, zu testen. Insgesamt bietet William Hill aber sicher eines der besten Gesamtpakete aus Sportwetten und Poker an. Wäre der Buchmacher für alle deutschsprachigen Leser eine Wahl, dann wäre er sicher der, dem der erste Platz gebührt. So allerdings gibt es keinen zweiten Platz sondern einen geteilten ersten.

 
Jetzt zu William Hillund 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!
pokerangebote betsafe

Poker bei Betsafe

Geteilter Platz 1 – Betsafe

Zweiter insgesamt und erster, wen man die Verfügbarkeit im gesamten deutschsprachigen Raum mit einbeziehen würde, ist Betsafe. Zwar läge die Wertung alleine im Bereich der Sportwetten etwas unterhalb derer, die William Hill erzielt. Betsafe kann dies aber mit einem Poker Bonus von bis zu 1000 Euro und einem speziellen Turnier Angebot für Neulinge insgesamt wieder wettmachen. Außerdem bietet Betsafe zusätzlich Treueaktionen, die im Laufe der Zeit ebenfalls einiges an Geld wert sind. Ebenfalls positiv: Der Bonus bei Betsafe wird nicht in einem Schritt freigeschaltet, sondern schrittweise. Ein Komplettverlust, nur weil man die Bedingungen nicht erfüllen kann, droht also nicht.

So wünscht man sich Pokerangebote. Betsafe tut einiges für Nachwuchsspieler.

So wünscht man sich Pokerangebote. Betsafe tut einiges für Nachwuchsspieler.

Mit Turnieren, normalem Sit and Go, dem schon genannten Bonus und der Wahl, ob man direkt im Browser spielen, oder einen Client herunterladen möchte, wobei ich letzteres stets als bessere Wahl empfinde, bietet Betsafe ein gutes, und im Kreise der Buchmacher für Online Wetten sicher auch eines der besten, Pokerangebote.

 
Jetzt zu Betsafeund Bonus kassieren!

Platz 3 – Bet365

Der Dauergast in den oberen Bereichen der Rankings ist eindeutig Bet365, Und auch hier schafft es der Spitzenbuchmacher wieder zu einer Nennung. Allerdings, und dies sollte der Fairness halber gesagt sein, schafft er dies nur deshalb, weil die grundsätzlichen Eigenschaften als Buchmacher so gut sind. Während er im Ranking der Sportwetten Anbieter stets einer der Besten ist kann der Buchmacher hier vom großen Vorsprung insofern profitieren, dass die Qualitäten im Support und die Kundenfreundlichkeit auch auf das Pokerangebot übertragen werden können.

pokerangebote bet365

Leichte Schwächen muss Bet365 beim reinen Vergleich der Pokerangebote eingestehen. Lediglich 100 Euro Bonus und Teilnahmetoken für Turniere, die einem Wert von 5 Euro entsprechen, bietet Bet365 einem Pokerneuling an.

Allerdings, und dies ei hier ausdrücklich nochmals erwähnt, gibt es unter den Buchmachern kaum noch bessere Pokerangebote. Der Leistungsabfall ist hier recht steil. Wer Sportwetten und Poker aus einer Hand will ist daher bei Bet365 noch sehr gut aufgehoben. Turniere Sit and Go und weitere Spielarten sind hier ebenfalls gegeben. Leider lässt das Angebot sich nur über einen Client nutzen, den man zuvor herunterladen muss. Zu reinen Testzwecken ein Nachteil, sonst aber ohnehin die einzig vernünftige Art Online Poker zu spielen.

 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Die Pokerangebote der Buchmacher auch mobil nutzen

Was alle genannten Buchmacher, und auch viele weitere, gemein haben ist die Nutzung der Pokerangebote mobil. Hier kommt es jedoch zu erheblichen Qualitätseinbußen. Nicht jeder Buchmacher bietet alle Funktionen auch in der zugehörigen App an. Wer die Wahl seines Anbieters davon mit abhängig machen will, dem rate ich die einzelnen Anbieter zuvor darauf zu überprüfen, ob sie mobil das gewünschte Ergebnis bringen. Denn während Sportwetten Apps meist das volle Angebot transportieren kommt es beim Poker zum Beispiel gerne vor, dass Turniere oder andere Bestandteile fehlen.

Pokerangebote weichen mobil teils stark ab.

Pokerangebote weichen mobil teils stark ab.

Tipps für den Start ins Online Poker Erlebnis

Wer Pokerangebote das erste Mal nutzt, grundsätzlich aber mit dem Spiel vertraut ist, der muss sich auf einige Änderungen gefasst machen. Gerade dann, wenn man im Privaten spielt, dann kann man als guter Spieler oft etwas aus der Mimik der Gegner herauslesen. Online ist hiervon keine Spur zu bemerken. Das Spiel wird dadurch nicht zwangsläufig schlechter. Einschätzen lassen die Gegner sich dennoch. Es gilt aber eher das Setzverhalten der einzelnen Personen am Tisch zu beobachten und zu analysieren. Dann können nahezu ebenso Rückschlüsse gezogen werden, wie beim Lesen von Mimik und Gestik.

Mein zweiter und letzter Rat bezieht sich auf die Wahl des richtigen Tisches oder der richtigen Option, für den Start in die Pokerangebote der Buchmacher. Hier ist es meiner Meinung nach Ratsam mit einem Sit and Go Tisch zu starten, der nicht die geringsten Einsätze spielt oder, besser noch, gleich ein Turnier zu wählen. Der Hintergrund ist denkbar einfach zu verdeutlichen: Zwar wäre es nachvollziehbar, wenn man die ersten Hände bei möglichst geringem Einsatz testen will um Geld zu sparen, sofern man verliert. Allerdings sparen hier auch all diejenigen, die wild und unberechenbar die jeweiligen Höchsteinsätze ausreizen und wahlloses Setzen für einen guten Bluff halten. Diese Persönlichkeiten nenne ich privat gerne Crashkids, da sie das ganze Spiel crashen. Dem Spielspaß zuliebe sollte daher etwas mehr investiert werden. Turniere mit den geringeren Buy-Ins eignen sich auch sehr gut. Denn hier werden solche Persönlichkeiten dank Ausscheidungssystem in der Regel recht schnell aussortiert, sodass lediglich die ersten Minuten störend sein könnten.

Fazit zu den Pokerangeboten der Buchmacher

Insgesamt bieten die Buchmacher recht gute Pokerangebote an. Beinahe schon schade ist, dass Bwin bei der Kernkompetenz der Sportwetten nicht die Qualität liefert, die für eine Topp Bewertung nötig wäre. Sonst wäre der Buchmacher vermutlich in der Auflistung. Daher hier der Hinweis: Wer Poker stärker gewichtet, als es der durchschnittliche Sportwetter vermutlich tut, der sollte sich auch Bwin einmal ansehen.

Insgesamt ist, gerade auch bei den Kandidaten die es letztendlich ins Ranking geschafft haben, erfreulich, dass teils eigene Pokerboni veranschlagt sind, die den Sportwetten Bonus oft übersteigen. Weniger erfreulich ist die Qualität mancher Apps. Hier sind teils dermaßen deutliche Unterschiede gegeben, dass diese im Test gar nicht fair berücksichtigt werden konnten. Das Ergebnis oben bezieht sich daher rein auf die Angebote am PC.

Die Pokerangebote der Buchmacher haben vor allem auch im Verlauf der letzten Jahre einen starken und stetigen Zugewinn an Qualität erreicht und können, zumindest technisch und beim Angebot von Turnieren und Co, meist mit den dezidierten Poker Anbietern mithalten. Dies ist aus Sicht der Sportwetter sehr erfreulich. Mit einigen Dingen, die vor allem Neulinge in der Welt des Online Poker zu beachten haben, kann hier eine ganze Menge Spielspaß erlebt werden. Während der Test insgesamt nur auf die Pokerangebote der Buchmacher ausgelegt war ergibt sich für mich ein überaus erfreuliches Gesamtbild, auch im Vergleich zu Partypoker und Konsorten. Denen laufen die Buchmacher in vielen Hinsichten nämlich den Rang ab. Lediglich aus Sicht der Boni ist man dort in aller Regel noch weitaus besser aufgehoben, weshalb ich reinen Pokerspielen auch weiterhin zu diesen Anbietern rate. Eine Meinung, die sich schon in wenigen Jahren ändern könnte, falls die Buchmacher ihre Form noch etwas verbessern können.