Racebets Erfahrungen – Testbericht für Pferdewetten

Racebets Erfahrungen – Testbericht, Meinungen und Bewertung des Wettanbieters Racebets

Racebets ist kein klassischer Sportwettenanbieter. Der Buchmacher hat sich komplett auf Pferderennen spezialisiert. Hier können Kunden quasi von ihren Wohnzimmer aus auf Rennen in aller Welt wetten. Im Portfolio befinden sich sowohl Galopp- wie auch Trabrennen. Betrieben wird das Wettportal von der in Düsseldorf ansässigen Racebets GmbH. Deutschlands größter Rennbahnbetreiber German Racing ist Hauptgesellschafter des Buchmachers. Nachfolgend schildere ich meine persönlichen Racebets Erfahrungen. Dabei habe ich alle wichtigen Kriterien wie Wettangebot, Quoten und Kundenservice unter die Lupe genommen.

Die wichtigsten Fakten zu Racebets im Überblick:

  • Spezialisierter Anbieter für Pferdewetten mit EU-Lizenz
  • Alle Rennen im Livestream verfolgen
  • Attraktiver 100 Prozent Bonus für Neukunden
  • Umfangreiche Datenbank zu Pferden und Jockeys
  • Wetten auf Rennen in der ganzen Welt
 
Jetzt zu Racebetsund 100% Bonus erhalten!
Racebets Erfahrungen - Header

Screenshot der Racebet Webseite.

Großes Portfolio an Pferdewetten inklusive Head-to-Head auf einzelne Starter

Zum Wettportfolio von Racebets gehören nahezu alle Rennsportereignisse weltweit. Der Buchmacher offeriert Quoten für alle Kontinente. Meine Racebets Erfahrungen zeigen, dass der Buchmacher besonders in Deutschland, England, Frankreich, Italien, Südafrika, Dubai, Australien und den USA mit einem großen Wettangebot vertreten ist. Dabei gibt es keinerlei Unterschiede zwischen Trab und Galopprennen. Das größte Wettangebot gibt es an Wochenenden. Hier befinden sich pro Tag oftmals 150 Rennen und mehr im Portfolio. An den schwächeren Tagen stehen immerhin noch rund 30 Rennen täglich zur Verfügung.
Racebets Erfahrungen - Wettangebot

Auszug aus dem großen Wettangebot von Racebets.

Ein besonderes Highlight bei Racebets sind die Head-to-Head Rennen. Bei dieser Wettvariante können bei einem Rennen zwei Pferde gegeneinander quotiert werden. Für etwas Abwechslung sorgen noch die zahlreichen Windhundrennen, die ebenfalls zum Wettportfolio von Racebets gehören. In puncto Pferderennen gibt es kaum einen Buchmacher mit einem größeren Angebot. Deshalb gibt es in dieser Kategorie 9 von 10 möglichen Punkten.

100 Prozent Einzahlungsbonus für Neukunden

Wer sich erstmalig auf dem Wettportal von Racebets qualifiziert wird mit einem attraktiven Bonus von bis zu 100 Euro begrüßt. Der Buchmacher verdoppelt die erste Einzahlung, sodass Sportwetter direkt mit einem Guthaben von 200 Euro beginnen können. Um sich für den Bonus zu qualifizieren ist lediglich eine Mindesteinzahlung in Höhe von 10 Euro erforderlich. Nach einmaliger Umsetzung des Einzahlungsbetrags wird der Bonus automatisch auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Vor einer Auszahlung müssen auch beim Racebets Bonus einige Bedingungen erfüllt werden. Diese fallen jedoch äußerst fair aus. Einzahlung und Bonus müssen jeweils dreimal umgesetzt werden. Dabei gilt eine Mindestquote von 1,5.
Racebets Erfahrungen - Bonus

Neukunden erhalten einen Bonus von bis zu 100 Euro.

Zu beachten ist, dass der Bonus ausschließlich mit klassischen Buchmacherwetten freigespielt werden kann. Schiebe-, Festkurs- oder Totowetten werden dagegen nicht für die Bonusbedingungen gewertet. Nach meinen Racebets Erfahrungen lässt sich der Bonus auch von Einsteigern problemlos freispielen weshalb ich hierfür 9 von 10 möglichen Punkten vergebe.

Fachkundiger, deutschsprachiger Kundenservice

Am Kundenservice von Racebets gibt es wahrlich nichts auszusetzen. Die Mitarbeiter zeigten sich bei meinen Testanfragen äußerst kompetent und nahmen sich ausführlich Zeit, um auf die Besonderheiten von Pferdewetten einzugehen. Der Kundenservice ist täglich zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr über eine Düsseldorfer Festnetznummer zu erreichen. Alternativ steht für die Kontaktaufnahme auch ein schneller Live Chat zur Verfügung. Außerhalb der Geschäftszeiten kann der Support jederzeit auch per E-Mail kontaktiert werden. Die Antwortzeit beträgt nach meinen Racebets Erfahrungen maximal 24 Stunden. Lobenswert erwähnen möchte ich auch den großen Hilfebereich. Hier werden die meisten Fragen bereits vorab sehr ausführlich beantwortet. Dazu bietet der Buchmacher eine Fülle von Statistiken zu Pferden und Jockeys. Grund für Abzüge gibt es beim Support nicht, deshalb gebe ich hierfür die vollen 10 Punkte. Kundenservice
  • Kommunikationsmethoden: E-Mail, Telefon, Live-Chat
  • Servicezeiten: täglich von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Telefonnummer: (0211) 545 546 464
  • E-Mail: support.de@racebets.com
 
Jetzt zu Racebetsund 100% Bonus erhalten!

Ein- und Auszahlungen: Alle wichtigen Zahlungsmöglichkeiten vorhanden

Racebets bietet ein umfassendes Portfolio an Zahlungsmöglichkeiten. Allerdings werden nicht alle Varianten kostenlos angeboten. Akzeptiert werden die Kreditkarten von Visa, Mastercard und Diners Club. Bei letzterer wird für Einzahlungen eine pauschale Gebühr in Höhe von 0,29 Euro einbehalten. Banküberweisungen können auf die klassische Art sowie per Sofortüberweisung, Giropay oder Onlineüberweisung.de in Echtzeit durchgeführt werden. Für die Onlineüberweisung wird ebenfalls eine pauschale Gebühr von 0,29 Euro berechnet. Bei Giropay betragen die Spesen ein Prozent des eingezahlten Betrags. Bei den e-Wallets können Kunden zwischen Neteller, Skrill und PayPal wählen. Prepaidzahlungen sind per Ukash und Paysafecard möglich. Meine Racebets Erfahrungen zeigen, dass Auszahlungen generell über denselben Transferweg wie die Einzahlung erfolgen. Aufgrund der Gebühren gibt es in dieser Kategorie leichte Abzüge. Einen Sonderpunkt vergebe ich für die Akzeptanz von PayPal. Insgesamt kommt Racebets deshalb auf 8 von 10 möglichen Punkten.

Maltesische Lizenz sorgt für sicheres Wetten

Die offizielle Firmenbezeichnung des Buchmachers lautet Racebets International Gaming Limited. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Malta und ist mit einer gültigen EU-Lizenz der Lotteries und Gaming Authority ausgestattet. Dies sorgt für ein absolut sicheres Spielumfeld. Der Buchmacher muss strenge Auflagen erfüllen und wird regelmäßig von den zuständigen Behörden kontrolliert. Sehr gut finde ich, dass ein Teil der Einnahmen in den Totalisator fließt, mit dem deutsche Züchter und Jockeys unterstützt werden. An der Seriosität von Racebets gibt es keine Zweifel. Bisher gibt es jedenfalls keinerlei Hinweise, dass es bei diesem Buchmacher zu Betrug oder Abzocke gekommen ist. Für die Kategorie Sicherheit vergebe ich deshalb 8 von 10 möglichen Punkten.
 
Jetzt zu Racebetsund 100% Bonus erhalten!

Sehr gute und stabile Quoten

Da es sich bei Racebets um einen Buchmacher für Pferdewetten handelt, lassen sich die Quoten nicht mit denen anderer Sportwettenanbieter vergleichen. Die Berechnung der Quoten erfolgt hier komplett anders. Während die Wettquoten beim Fußball anhand von Statistiken berechnet werden, gibt es bei Racebets grundsätzlich zwei unterschiedliche Varianten. Bei den klassischen Buchmacher Wettquoten werden sowohl Pferde wie auch Jockeys bewertet und mit einer entsprechenden Quotierung versehen. Dazu gibt es noch die sogenannten Totalisatorwetten. Hierbei werden die Einsätze von allen Spielern berücksichtigt, sodass die Quoten bei der Wettabgabe noch gar nicht feststehen.
Racebets Erfahrungen - Quoten

Beispiel für die Wettquoten bei Racebets.

Nach meinen Racebets Erfahrungen bewegen sich die Quoten beim deutschen Pferdespezialisten immer etwas über dem Durchschnitt. Die Auszahlungsquote ist ein wenig schwankend, kann aber durchschnittlich bei 93 Prozent angesiedelt werden, was für Pferdewetten allemal überzeugend ist. In dieser Kategorie vergebe ich 8 von 10 möglichen Punkten.

Webseite ist einfach zu bedienen und selbsterklärend

Bei Racebets dreht sich wie bereits erwähnt alles um Pferdewetten. Deshalb müssen sich Sportwetter etwas umstellen, wenn sie erstmals eine Wette auf dem Portal platzieren. Die Struktur des Wettportals unterscheidet sich zum Teil deutlich von der klassischer Buchmacherseiten. Dennoch dürften auch Einsteiger nach einer kurzen Eingewöhnungszeit problemlos damit zurechtkommen. Die Navigation ist im Prinzip selbsterklärend und mit nur wenigen Klicks geht es zum gewünschten Rennen und zur Abgabe der Wetten. Der Wettschein ist übersichtlich aufgebaut und leicht verständlich dargestellt. Das klassische Design mit den Farben schwarz, weiß und gelb ist sehr übersichtlich und weiß auf den ersten Blick zu überzeugen. Dabei verzichtet der Buchmacher auf unnötigen Schnickschnack und stellt dafür klar die Lesbarkeit in den Vordergrund. Dies sorgt für schnelle Ladezeiten und einen reibungslosen Ablauf. Für die Usability der Webseite gibt es 8 von 10 möglichen Punkten.
 
Jetzt zu Racebetsund 100% Bonus erhalten!

Gutes Livecenter mit Livestream von fast allen Rennen

Da Pferderennen nur eine sehr kurze Laufzeit haben, sind Livewetten hier nicht möglich. Die Tipps können allerdings noch bis wenige Sekunden vor Rennstart abgegeben werden. Somit kann im Prinzip jede Wette als Livewette gezählt werden. Dazu stellt der Buchmacher seinen Kunden noch einige sehr interessante Extras zur Verfügung. Hierzu gehört unter anderem ein Livestream, mit dem nahezu alle Rennen live am Bildschirm verfolgt werden können. Dies sorgt für besondere Spannung und macht das Wetten zu einem echten Erlebnis. Dazu gibt Racebets seinen Kunden verschiedene Hilfestellungen. Bei den Trab- und Galopprennen werden Analysen durchgeführt, bei denen anschließend drei Favoriten auserkoren werden. Einsteiger können sich auf diese Weise langsam an die Besonderheiten von Pferdewetten herantasten. Weiterhin bietet Racebets seinen Kunden außerdem noch einen ausführlichen Statistikbereich mit einem inkludierten Formguide. Auch wenn es bei Racebets keine klassischen Livewetten gibt macht dieser Bereich wirklich Spaß. Dafür gibt es 7 von 10 möglichen Punkten.

Limits unterscheiden sich je nach Rennbahn

Bei den meisten Rennen beträgt der Mindesteinsatz zwei Euro. Meine Racebets Erfahrungen zeigen jedoch, dass es hierbei starke Schwankungen gibt. Dies liegt daran, dass die Mindesteinsätze mitunter von den Rennbahnbetreibern vorgegeben werden. Die Höchstgewinnsumme orientiert sich an der Wettart sowie an der Kategorie des Laufes. In der Topklasse, der Kategorie I, beträgt der maximale Profit pro Rennen 25.000 Euro. Hunderennen sind generell auf 15.000 Euro limitiert. Für die Limits gibt es 7 von 10 möglichen Punkten.

Umfangreiche Statistiken als Zusatzangebot

Das Wettportal von Racebets ist prall gefüllt mit Informationen und Tipps rund um das Thema Pferdewetten. Im Statistikbereich finden sich alle Ergebnisse der deutschen Pferde und Jockeys. Dazu können Spieler von einer großen Zahl an Expertentipps profitieren.
Racebets Erfahrungen - Mobil

Pferdewetten können bei Racebets auch vom Smartphone oder Tablet aus platziert werden.

Dazu bietet Racebets eine mobile Version seines Wettportals an. Hierzu ist kein Download erforderlich. So können alle Wetten auch per Smartphone oder Tablet platziert werden. Die Bedienung ist dabei bewusst einfach gestaltet, sodass es trotz des großen Angebots an Rennen schnell und sicher zu den gewünschten Tipps geht. Die Zusatzangebote von Racebets wissen zu überzeugen, sodass ich in dieser Kategorie 8 von 10 möglichen Punkten vergebe.

Wettsteuer wird auf den Einsatz berechnet

Seit Juli 2012 muss für Sportwetten in Deutschland eine fünfprozentige Wettsteuer abgeführt werden. Diese wird von Racebets direkt vom Einsatz einbehalten. Bei 100,00 Euro gewünschtem Einsatz müssen demnach 105,00 Euro bezahlt werden.

Fazit zu den Racebets Erfahrungen

Geht es um Pferdewetten ist Racebets in Deutschland die absolute Nr. 1. Kaum ein Rennen für das hier keine Quoten offeriert werden. Dazu bietet der Buchmacher sehr interessante Wettmöglichkeiten wie beispielsweise die Head-to-Head Wette. Der Kundenservice ist erstklassig und die Webseite lässt sich sehr einfach bedienen. So wundert es nicht, dass der Buchmacher im Test auf ein starkes Gesamtergebnis von 82 Punkten kommt.
 
Jetzt zu Racebetsund 100% Bonus erhalten!
Folgen Sie Sportwettenanbieter.com auf: Facebook | Twitter | Google + |  Pinterest | Youtube | Linkedin  | Slideshare
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Anbieter und erhalte eine Paysafecard
im Wert von 10€!

Dafür brauchst du nur für einen Anbieter deiner Wahl eine Bewertung schreiben.
Beim Schreiben deiner Bewertung achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deiner Bewertung: mindestens 200 Wörter.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben