Die Fußball EM 2016 – Alle Spieler: Shkodran Mustafi

Bild: Wikipedia

Bild: Wikipedia

Ein eher unbeschriebenes Blatt in der Nationalelf Deutschlands ist bislang noch Shkodran Mustafi. Schon oft war er kurz davor auf der großen Weltbühne endgültig wahrgenommen zu werden. Jedes Mal war am Ende eine gehörige Portion Pech dabei, die dies verhinderte. So blieb es bislang bei wenigen kleineren Einsätzen. Bis zur Europameisterschaft in Frankreich? Dort ist er nämlich erneut im vorläufigen Kader.

Grund genug, sich im Folgenden einmal den bisherigen Werdegang des Spielers etwas genauer anzusehen und zu klären, weshalb Shkodran Mustafi vielleicht gar nicht so sehr unterschätzt werden sollte.

Shkodran Mustafi – Seine Erfolge und Werdegang in nationalen Ligen

Shkodran Mustafi ist in Deutschland auch deshalb weniger bekannt, weil er nach einer typischen unauffälligen Laufbahn in Jugend und Nachwuchsmannschaften auf deutschem Boden zunächst nur einige Male mit der Bundesliga Mannschat des HSV Hamburg trainieren durfte, als er in deren Jugendförderungsprogramm und Internat war. Dort landete er, weil ihn nach einem Hallenturnier mehrere Erstligisten wie beispielsweise auch Dortmund, angesprochen hatten. Er entschied sich für die Hanseaten.

Nur ein Karrieresprungbrett sollte Hamburg für Shkodran Mustafi sein.

Nur ein Karrieresprungbrett sollte Hamburg für Shkodran Mustafi sein.

Doch gleich zum „richtigen Beginn“ seiner Karriere wechselte er ins Ausland. Der britische Erstligist Everton FC hatte ihn unter Vertrag genommen. Daher war er für deutsche Fans quasi unter dem Radar.

Doch auch in Everton konnte er sich nicht durchsetzen, was ihn für Fan Augen zunehmend noch unsichtbarer machte. Er wechselte daraufhin sogar ablösefrei in die zweite italienische Liga zu Sampdoria Genua, was auch das schleichende Karriereende hätte einläuten können.

Doch es kam anders. Der Verein stieg auf. Der FC Valencia wurde auf ihn aufmerksam und Shkodran Mustafi wechselte dorthin, wo er seit 2014 bis heute spielt. Abgesehen vom Aufstieg, mit dem er selbst aber nicht viel zu tun hatte, können keinerlei Erfolge in nationalen Ligen verzeichnet werden.

Shkodran Mustafi – Internationale Erfolge

Ein ähnlich unbeschriebenes Blatt ist Shkodran Mustafi im internationalen Fußball. Auf Vereinsbasis konnte nichts verzeichnet werden. Lediglich einige Teilnahmen, ganz nach dem Motto „ferner liefen“ waren möglich. So kam Mustafi beispielsweise bei Everton in der Europa League zum Einsatz, das Spiel war aber eher ein Testballon des Trainers. Der setzte insgesamt 8 Nachwuchsspieler ein, da der Verein ohnehin schon für die nächste Runde feststand.

Im nationalen Kader sollte Shkodran Mustafi erstmals im Februar 2014 zu einem Testspiel nominiert werden. Zum Einsatz kam er dann aber nicht. So musste er sich gedulden bis er im Mai des Jahres sein erstes Testspiel absolvieren durfte. Zu diesem Zeitpunkt stand er auch schon als vorläufig gesetzt im Kader der WM 2014 fest.

Wie gewonnen so zerronnen, Mustafis Chance schon bei der WM ganz arg aufzufallen wiederholt sich zur EM in Frankreich.

Wie gewonnen so zerronnen, Mustafis Chance schon bei der WM ganz arg aufzufallen wiederholt sich zur EM in Frankreich.

Tatsächlich kam er dort auch zum Einsatz, hatte aber erneut Pech. Nachdem er zuerst wieder aus der endgültigen Mannschaft gefallen war und dann als Ersatz für den verletzten Marco Reus doch wieder zum Zuge kam verletzte sich nach einem ersten Einsatz (anstelle des verletzten Mats Hummels) schon im Achtelfinale und viel für den Rest der WM aus. Dennoch ist die WM2014 der bislang einzige offizielle Erfolg, den Shkodran Mustafi für sich beanspruchen kann. Kaum ein Weltmeister hat so wenige Referenzen wie dieser.

Warum wurde Shkodran Mustafi zur EM aufgestellt?

Mustafi ist meiner Meinung nach einer der Spieler, die zeigen wie gern Löw von ausgetretenen Pfaden weggeht. Vor allem wusste er bei seinem kurzen Auftritt während der WM zu überzeugen und hat sich einen längeren sicherlich verdient.

Auch überzeugt er nicht nur den Bundestrainer. Auch sollen aktuell einige große Vereine mit einer Verpflichtung von Shkodran Mustafi liebäugeln.

Shkodran Mustafi Privat

Der am 17 April 1992 in Bad Hersfeld, geborene hält sich bedeckt, was eventuelle Beziehungen angeht. Fest steht zur WM war er Single. Die Familie ist ihm stattdessen sehr wichtig.

Ebenfalls weiß man, dass der Fußballer quasi ein Sandkastenfreund der Boxerin Christina Hammer ist.

Fazit und Expertenmeinungen zu Mustafi

Aktuelle Expertenmeinungen rund um Mustafi ranken sich weniger um seine Leistungen, wenngleich diese wohl eher unterbewertet sind, da er über Jahre hinweg Kampfesgeist und Wille zeigt, was sich auszahlt, sondern darum, welcher Verein ihn nun abwerben wird. So ist im Gespräch, dass gerade sowohl Dortmund als Ersatz für Mats Hummels an Shkodran Mustafi interessiert ist, als auch der FC Barcelona und weitere Clubs.

Borussia-Dortmund Wetten - Logo

Der nächste Arbeitgeber des Shkodran Mustafi?

Mein Fazit zu Mustafi fällt recht positiv aus. Ich denke, dass er bislang noch nicht dir großen Titel innehat und eher unbekannt ist hat nicht in erster Linie etwas mit seiner sportlichen Leistung zu tun. Auch Pech wird dabei eine große Rolle spielen. Er könnte uns alle während der EM noch positiv überraschen.

 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!