Sportwetten Partnerprogramm – Affiliates bei Bet365 & Co

Mit Sportwetten lässt sich auch etwas verdienen ohne dass hierfür selbst eine Wette platziert werden muss. Hier erfahren Sie, wie dies funktioniert. Betreiber von Webseiten haben die Möglichkeit, Kunden per Textlink oder Banner an einen Buchmacher weiterzuleiten. Nach einer Registrierung gibt es hierfür eine Provision. Allerdings unterscheiden sich die Angebote teilweise sehr deutlich, weshalb ich die besten Sportwetten Partnerprogramme einmal etwas näher vorstellen möchte. Wichtig ist immer, dass Interessenten sich vorab genau über die einzelnen Bedingungen informieren.

Sportwetten Partnerprogramme - header

Welches Vergütungsmodell ist das beste?

Je nach Buchmacher erhalten Vermittler entweder eine feste Provision (CPA) für jeden neu registrierten Kunden oder sie werden am späteren Umsatz (Revenue Share) beteiligt. Welche Variante im Einzelfall die höheren Einnahmen beschert lässt sich nicht pauschal sagen. Pro Neukunden gibt es in der Regel eine Prämie ab 30 Euro. Der deutsche Wettanbieter Mybet zahlt je nach Anzahl vermittelter Kunden bis zu 70 Euro. Alternativ können sich Vermittler auch für eine Provision zwischen 30 und 50 Prozent entscheiden.

Als Faustregel gilt, dass sich Webseiten mit weniger Traffic sowie bei kleineren Buchmachern eher die pauschale Prämie pro Kunde lohnt. Wer eine hohe Zahl von Besuchern auf seiner Seite hat, fährt dagegen zumeist mit der Umsatzbeteiligung besser.

Zu beachten ist, dass bei einigen Buchmachern eine sogenannte „Negative Carry over“ beachtet werden muss.Betroffen hiervon sind Accounts, welche sich durch die Gewinne der geworbenen Kunden im Minus befinden. Provisionen werden dann erst wieder gezahlt, wenn das Konto ausgeglichen ist.

Die besten Sportwetten Partnerprogramme im Überblick

mybetMybet gehört hierzulande zu den beliebtesten Sportwettanbietern. Aktuell sind rund 1,15 Millionen Kunden auf dem Portal registriert. Neukunden werden hier mit einem attraktiven Bonus von bis zu 100 Euro begrüßt. Neben einem reichhaltigen Wettangebot profitieren Kunden von guten Wettquoten und einem erstklassigen Kundenservice. Das Sportwetten Partnerprogramm von Mybet ermöglicht Provisionen von bis zu 50 Prozent an den Verlusten geworbener Kunden. Die genaue Höhe hängt dabei immer von den monatlichen Umsätzen ab.

  • 1 Euro – 4.000 Euro (30 Prozent)
  • 001 Euro – 8.000 Euro (35 Prozent)
  • 001 Euro – 15.000 Euro (40 Prozent)
  • 001 Euro – 25.000 Euro (45 Prozent)
  • über 25.000 Euro (50 Prozent)

Alternativ bietet Mybet auch eine fixe Provision pro registriertem Kunden an. Dabei gilt folgender CPA-Standardplan:

  • 1 – 20 Kunden pro Monat = 30 Euro pro Kunde
  • 21 – 40 Kunden pro Monat = 40 Euro pro Kunde
  • 41 – 60 Kunden pro Monat = 50 Euro pro Kunde
  • 61 – 99 Kunden pro Monat = 60 Euro pro Kunde
  • ab 100 Kunden pro Monat = 70 Euro pro Kunden

Wer als beispielsweise 25 Kunden in einem Monat vermittelt, darf sich über eine Provision von 25 x 40 Euro = 1.000 Euro freuen. Zu beachten ist, dass beim Mybet Sportwetten Partnerprogramm für einen bestimmten Testzeitraum ein „negative carry-over“ gilt. Dies ist immer dann der Fall, wenn es keine genauen Angaben zu Traffic der werbenden Webseite gibt.  

 
Jetzt zu mybetund 100% Bonus bis zu 100€ erhalten!

 

 bet-at-homeBet-at-home ist ein österreichischer Sportwettenanbieter, der auch bei deutschen und schweizerischen Wettfans sehr beliebt ist. Mittlerweile vertrauen mehr als 3,9 Millionen Kunden dem Buchmacher und täglich werden es mehr. Webmaster erhalten für jeden vermittelten Kunden eine Gewinnbeteiligung von 30 Prozent. Sobald sich ein Besucher auf die Plattform von Bet-at-home begibt, dort ein Wettkonto eröffnet und eine Einzahlung vornimmt, verdient der Vermittler an allen Verlusten des Kunden mit. Dies gilt für alle angebotenen Produkte wie Sportwetten, Casino, Games, Live-Casino, Hunderennen und Poker. Wer also einen Kunden zum Sportwettenportal von Bet-at-home vermittelt erhält auch Provisionen, wenn dieser das Casino- oder Pokerangebot nutzt. Der Verdienst bei Bet-at-home setzt sich zum einen aus dem Ertrag der direkt vermittelten Kunden und zum anderen auch von diesen geworbenen Mitgliedern zusammen. Dabei gilt folgendes 3-Stufen-Programm:

  • Stufe 1: Kunden die direkt geworben wurden (30 Prozent Provision)
  • Stufe 2: Kunden, die sich über einen Partner registrieren, der geworben wurde (10 Prozent Provision)
  • Stufe 3: Kunden, die über Partner eines Partners geworben wurden, der geworben wurde (5 Prozent Provision)

Die Auszahlung der gutgeschriebenen Provisionen kann einmal monatlich beantragt werden. Beträge können wahlweise auf ein eigenes Wettkonto oder auch per Banküberweisung ausgezahlt werden.

 
Jetzt zu bet-at-homeund 50% Bonus bis zu 100€ kassieren!


tipico sportwetten bonusTipico gehört zu den ältesten Anbietern von Sport- und Pferdewetten auf dem deutschen Markt. Neben einer Vielzahl von Wettbüros bietet der Buchmacher seit 2004 auch Online Wetten an. Aufgrund des umfangreichen Wettangebots erfreut sich Tipico vor allem bei Fußballfans großer Beliebtheit. Jeder Partner, der sich bei Tipico anmeldet erhält 25 Prozent des monatlichen Nettoertrags für jeden vermittelten Kunden. Dabei verzichtet der Buchmacher auf negative Überträge. Weist der Saldo am Monatsende einen negativen Saldo aus, startet der Vermittler im Folgemonat dennoch wieder bei Null. Zusätzlich gibt es beim Tipico Sportwetten Partnerprogramm noch einen Quartalsbonbus von 35 Prozent. Im folgenden ein kleines Beispiel, welche die Berechnung des Quartalsbonus zeigt.

  • Nettoertrag im Monat 1: 2.000 Euro
  • Nettoertrag im Monat 2: 1.000 Euro
  • Nettoertrag im Monat 3: 1.500 Euro

Quartalsbonus: 4.500 Euro x 35 Prozent = 1.575 Euro Der Vermittler ist an allen bei Tipico generierten Erträgen beteiligt. Neben Sportwetten sind dies auch Einnahmen aus dem Online Casino bzw. Live Casino. Einen Mindestbetrag für die Auszahlung gibt es nicht, allerdings verfallen Provisionen von weniger als 20 Euro automatisch.

 
Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!


betclicÜber den Anbieter beaffiliates können die Angebote der Buchmacher Betclic und Expekt beworben werden. Betclic ist Teil der Betclic Everest Group, einem der größten Sportwetten und Glücksspielmarken in Europa. Expekt ist einer der Pioniere auf dem Wettmarkt und verfügt aktuell über rund 2 Millionen Kunden. Wer sich als Partner registriert, erhält eine gestaffelte Umsatzbeteiligung von bis zu 40 Prozent. Vorteil dabei ist, dass gleich zwei Buchmacher über ein Sportwetten Partnerprogramm beworben werden können. Hierfür wird eine Vielzahl von Werbemitteln zur Verfügung gestellt. Hierzu gehören beispielsweise mobile Landingpages, automatische Ad-Strategien für alle Mobilgeräte oder Geo-Targeting. Die Provisionsstaffel ist bei diesem Sportwetten Partnerprogramm sehr transparent und übersichtlich:

  • Kommissionsrang 1: Umsatz zwischen 0 und 15.000 Euro (30 Prozent Provision)
  • Kommissionsrang 2: Umsatz zwischen 15.001 und 45.000 Euro (35 Prozent Provision)
  • Kommissionsrang 3: Umsatz ab 45.001 Euro (40 Prozent Provision)

Hierzu kommt noch eine Extra-Provision von 10 Prozent, falls im Monat mindestens 10 neue Kunden vermittelt werden.

 
Jetzt zu betclicund 100€ Bonus kassieren!


bwin logoBwin gehört mit tausenden Spielern täglich zu den größten Gaming-Marken Europas. Über das Sportwetten Partnerprogramm können die Marken bwin, partypoker, partycasino, partybingo und WPT beworben werden. Das Programm beruht auf einem Ertragsbeteiligungs-Schema, bei welchem ein gewisser Prozentsatz der monatlichen Erträge geworbener Spieler als Provision ausgezahlt wird. Je mehr Spieler geworben werden, desto höher ist der Prozentsatz mit dem Partner an sämtlichen Einnahmen der genannten Marken beteiligt sind. Je nachdem welche Webseite betrieben wird, entscheiden Partner sich für ein Hauptprodukt, auf welches höhere Provisionen gezahlt werden. Die anderen Marken werden dann anhand der Staffel für Nebenprodukte abgerechnet. Auf Anfrage werden auch CPA-Pläne angeboten.

Monatliche Anmeldung von EchtgeldkundenProvision für HauptmarkeProvision für Nebenmarken
015 Prozent10 Prozent
1-2525 Prozent10 Prozent
26-10030 Prozent15 Prozent
101-30032 Prozent15 Prozent
Über 30035 Prozent20 Prozent

Der Prozentsatz wird monatlich anhand der Zahl an geworbenen Spielern angepasst. Wird ein Spieler vermittelt, welcher bereits ein Konto besitzt, erhält der Partner für diesen dennoch eine Gewinnbeteiligung. Vorsicht: Bwin zahlt nur drei Jahre den Rev. Share!

 
Jetzt zu Bwinund 100% Bonus bis zu 50€ erhalten!


Beste Sportwettenanbieter - Bet365Bet365 gehört mit mehr als 14 Millionen Kunden weltweit zu den größten Sportwettenanbietern überhaupt. Der traditionsreiche britische Buchmacher hat sich in den letzten Jahren zum Marktführer auf dem deutschen Sportwettenmarkt entwickelt. Für Webmaster bietet Bet365 ein Sportwetten Partnerprogramm mit 30 Prozent Gewinnbeteiligung an. Egal, ob Spieler für Sport, Finanzwetten, Casino, Poker oder Spiele geworben werden, es gibt Provisionen für alle Bet365-Produkte. Geworben werden kann über die eigene Webseite oder auch per Newsletter. Eine Provision gibt es immer dann, wenn der Kunde mit einem Klick über den Werbelink des Sportwetten Partnerprogramms auf die Bet365-Seite gelangt, sich dort vollständig registriert und seine erste Einzahlung vornimmt. Um am Partnerprogramm teilnehmen zu können müssen in einem Zeitraum von drei Monaten mindestens fünf aktive Kunden geworben werden. Sofern diese Forderung nicht erfüllt wird, schließt der Buchmacher das Partnerkonto automatisch. Es ist jedoch möglich, anschließend ein neues Partnerkonto zu eröffnen. Die Auszahlung der Gewinnbeteiligung kann ab einem Mindestguthaben von 60 Euro beantragt werden.

 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Folgen Sie Sportwettenanbieter.com auf: Facebook | Twitter | Google+ |  Pinterest | Youtube | Linkedin  | Slideshare