Sportwetten Tipps: Allgemeine Informationen

So sagen Sie die richtigen Ergebnisse vorher

Orakel Paul sagte alle WM-Ergebnisse richtig vorher Sportwetten werden immer beliebter. Vor allem im Internet wird das Angebot immer größer. Aber nicht nur das Angebot, sondern auch die Nachfrage steigt drastisch. Um erfolgreich zu Wetten, ist eine genaue Vorhersage deshalb wichtiger denn je. Eine Vorhersagesoftware, ein Orakel oder auch einfach eine entspannte Atmosphäre kann beim Wetten hilfreich sein.  

Sportergebnisse durch Orakel vorhersagen lassen

Die einen halten es für einen Zufall, die anderen halten es für ein Wunder: Orakel Paul hat alle Ergebnisse der WM-Spiele 2010 richtig vorhergesagt. Sie können sich die Vorhersage eines solchen Orakels als Richtlinie setzen. Doch in erster Linie sollten Sie Ihrem Verstand und Bauchgefühl vertrauen. Denn Holland hatte beispielweise sein eigenes Orakel: Papagei Mani. Der grüne Wundervogel hatte bis zum Finale alle Ergebnisse richtig prophezeit. Für das Endspiel prognostizierte er jedoch irrtümlicherweise den Holländern einen Sieg.  

Grundwissen über Sport und Mannschaften

Wer einen Tipp für den Ausgang eines Spiels abgeben möchte, könnte natürlich raten, doch bietet dies die geringsten Gewinnchancen. Daher ist es ratsam, sich vor der Teilnahme an einer Sportwette grundlegende Kenntnisse zur Sportart anzueignen, zum Beispiel sollten Sie auf jeden Fall die Regeln kennen. Außerdem erhalten Sie einen Vorteil, wenn Sie die Stärken und Schwächen der Sportler beziehungsweise der Mannschaften kennen. Mit diesem Wissen fällt es Ihnen leichter, die Ergebnisse vorherzusagen. Eine Gewinngarantie gibt es jedoch nicht, schließlich ist der Gewinn einer Sportwette immer vom Glück abhängig.  

Vorhersagesoftware für Fußballergebnisse

Besonders hilfreich, um richtige Ergebnisse vorherzusagen, sind Programme, die anhand bestimmter Kriterien das wahrscheinlichste Sportergebnis prognostizieren. Die meisten Vorhersageprogramme nehmen die folgenden Kriterien als Grundlage: der aktuelle Tabellenplatz, die derzeitige Spielform und statistische Berechnungen zwischen den beiden gegnerischen Mannschaften. Natürlich ist solch eine Software keine Wundermaschine. Schließlich werden die Ergebnisse ausschließlich mit statistischen Werten berechnet. Die tagesabhängige Spielleistung der einzelnen Fußballer kann bei der Berechnung beispielsweise nicht berücksichtigt werden. Eine hundert prozentige Sicherheit, dass das vorhergesagte Ergebnis auch zutreffen wird, kann solch ein Programm nicht bieten. Aber zumindest sagt es das statistisch wahrscheinlichste Ergebnis voraus. Sie sollten die technische Vorhersage mit Ihrem Baugefühl und Verstand abwägen.  

Sportwetten im Internet: Tipps für Anfänger

Wetten will gelernt sein, denn wer die falschen Tipps abgibt, verliert Geld und dies ist je nach Einsatz eine hohe Summe, wenn sich viele kleine Beträge summieren. Bei den Wettteilnehmern stehen die sportwetten hoch im Kurs, da sie dabei auf ihren Lieblingsverein wetten oder die Wetten mit der Vorliebe für bestimmte Sportveranstaltungen kombinieren. Anfängern fällt jedoch der Einstieg durch die zahlreichen Anbieter für Sportwetten im Internet schwer. Außerdem sollten Sie einige Grundregeln beachten, um erfolgreich und ohne Schuldenfalle zu wetten.  

So erkennen Sie seriöse Wettanbieter

In jeder Branche gibt es schwarze Schafe, dies ist auch bei Online-Sportwetten der Fall, so dass Einsteiger bei der Anbieterwahl aufpassen sollten. Mit Online-Werbung, einmaligen Bonus-Zahlungen und sehr guten Quoten versuchen die Anbieter neue Kunden anzulocken, denn der Konkurrenzkampf ist hoch. Allerdings sollten Sie bei der Wahl des Wett-Unternehmens auf andere Kriterien achten. Seriöse Anbieter zahlen Wettgewinne zeitnah aus, haben einen deutschsprachigen Kundenservice und realistische Quoten. Übrigens, im Rahmen einer Befragung 2011 gaben Teilnehmer von Glücksspiel und Online-Wetten an, was und ob sie regelmäßig spielen. Demnach nehmen knapp 500.000 an Sportwetten im Internet teil. Daher finden Sie online Erfahrungsberichte, in denen andere Spieler ihre Erfahrungen mit Ihnen teilen, dennoch sollten Sie mehrere Berichte zu den entsprechenden Anbietern lesen, um sich ein Bild zu machen. Zum Beispiel finden sie hier einen Bericht zum Sportwetten-Anbieter bet3000.

Niedrige Einsätze und Wettstrategien für Einsteiger

Unabhängig von der Höhe des Bonus‘ für Neukunden ist es als Anfänger ratsam, nur kleine Geldbeträge zu setzen. Dabei haben Sie je nach Anbieter verschiedene Zahlungsarten zur Auswahl, wie die Zahlung per Kreditkarte, Lastschriftverfahren oder PayPal. Mit niedrigen Einsätzen verhindern Sie, direkt am Anfang hohe Verluste zu erspielen. Schließlich erfordert erfolgreiches eine gute Strategie, aber auch eine Menge Glück. Erfolgreiches Sportwetten setzt gute Kenntnisse der jeweiligen Sportart voraus. Außerdem sollten Sie sich zunächst auf diese beschränken. Für Sportwetten im Internet haben Nutzer mehrere Möglichkeiten mit unterschiedlichen Gewinnchancen. Trotzdem ist für Einsteiger eine sogenannte Einzelwette oder eine einfache Kombi-Wette empfehlenswert. Für die richtige Strategie finden Sie im Internet verschiedene Methoden und Ratschläge für Wettanfänger.  

Tipps für seriöse Sportwetten im Internet

Für viele Leute hört sich der Begriff Sportwetten im Internet etwas anrüchig an, mit einem Buchmacher verbinden viele das aus Filmen bekannte Klischee von Wetten in Hinterzimmern. Doch die Sportwettenanbieter sind zu einem großen Teil seriöse Unternehmen, allerdings sollten Sie vor dem Einstieg in die Sportwettenwelt ein paar Sachen beachten.

Den Anbieter unter die Lupe nehmen

Schauen Sie sich vor der Anmeldung die Seite des Wettanbieters genau an. Gibt es eine Hilfesektion, in welcher die Sonderwetten genau erklärt werden. Ansonsten schließen Sie eine Wette auf ein halbes Asien Handicap ab und wissen gar nicht, in welchem Fall Sie nun gewinnen. Wie sieht es mit dem Service aus? Große Wettanbieter lassen Sie per Telefon, Email oder Live Chat Kontakt aufnehmen. Bei den Telefonnummern sollten Sie aber auch schauen, dass es eine Freecall Nummer ist. Manche Anbieter haben nur eine lokale Nummer geschaltet und da die Zentralen aus steuerrechtlichen Gründen zumeist auf Gibraltar und Malta ansässig sind, würde ein Anruf recht teuer werden.

Den Sportwettenbonus genau anschauen

Wie in allen Branchen sind die Wettanbieter darauf erpicht, ständig neue Kunden zu gewinnen. So kann es passieren, dass Sie bei der Google Recherche auf einen Cashpoint Bonus oder eine Betfair Freebet stoßen. Da werden teilweise recht hohe Bonusbeträge versprochen, allerdings sollten Sie sich auch genau die Bonusbedingungen anschauen. Denn natürlich muss das Geld erst freigespielt werden. Es muss der Bonusbetrag oft mehrmals umgesetzt werden, bevor der Betrag auch real ausgezahlt werden kann. Wer sich die Bedingungen genau durchliest kann es auch wirklich schaffen.

Sichere Zahlmethoden bei Sportwetten im Internet

Damit die Ein- und Auszahlungen auch reibungslos ablaufen, bieten die meisten Wettanbieter die Möglichkeit, auf den vielfältigsten Wegen einzuzahlen. Klassische Methoden sind die Kreditkarte oder die Überweisung. Beides dauert oft aber etwas länger, bis das Geld auf dem Wettkonto ist, weswegen Bezahldienste beliebter sind. PayPal bieten kaum Wettseiten an, dafür aber Moneybookers und Neteller. Mit diesen ist das Geld sofort da und auch Auszahlungen von Gewinnen klappen sehr schnell und in der Regel gebührenfrei. Falls Sie sich mal bei einem Wettanbieter unsicher sind, sollten Sie ihn googlen. Oft bieten Foren- und Blogeinträge Erfahrungsberichte.  

Fußball: Tipps zum Ausdauertraining

Sport hält fit und macht Spaß. Mannschaftssportarten fördern zudem den Zusammenhalt und Sie oder auch Ihr Kind können im Verein neue Freundschaften knüpfen. Wenn Sie sich für das Fußballspielen entschieden haben, brauchen Sie Ausdauer, denn ein Spiel geht über 90 Minuten und die können sonst endlos lang werden.

Steigern Sie Ihre Ausdauer

Mit genügend Ausdauer werden Sie keine Probleme bekommen eine volle Spielzeit durchzuhalten und auch das Training wird Ihnen leichter fallen. Bei Fußballspielen wechseln Sie ja ständig zwischen schnellem Laufen und langsamen Einheiten, zudem müssen Sie beweglich sein und auch Kraft haben. Das alles sollten Sie mit ganz gezieltem Training üben. Gute Ausdauertipps finden Sie auch im Internet, hier finden Sie auch ganz spezielle Übungen für Fußballer. Aber auch wir haben vorab schon einige kleine Tipps für Sie finden können. Ausdauer könnten Sie natürlich einfach durch viel Joggen erreichen, aber da zum Fußball spielen noch viel mehr gehört, sollten Sie das Training abwechslungsreicher gestalten. Beim Joggen müssen Sie nicht stur nur ein Tempo durchweg halten. Legen Sie kurze Sprintsequenzen ein oder walken Sie nur ein Stück, um wieder zu Atem zu kommen. Verbinden Sie Trainingseinheiten direkt mit dem Ball, dribbeln Sie zwischen Slalomstangen zum Tor und schließen Sie nach einem kurzen Sprint ab. Wiederholen Sie diese Übung mehrmals und Sie steigern nicht nur Ihre Kondition, sondern verbessern auch Ihrer Treffsicherheit. http://www.youtube.com/watch?v=ey3-eWpEHRY

Es muss Spaß machen

Wenn Ihnen das Training keinen Spaß macht, werden Sie schnell das Interesse verlieren und schon finden Sie Ausreden, um nicht trainieren zu müssen. Natürlich werden Sie sich am Anfang manchmal zwingen müssen Ihre Ausdauer zu trainieren, aber schnell werden Sie ohne Ihr Training richtig was vermissen. Schaffen Sie Abwechslung, auch Radfahren trainiert, genau wie schwimmen oder Krafttraining. Wenn Sie täglich nur die gleichen Übungen machen, werden Sie Ihr Ziel nicht so schnell erreichen. Abwechslung ist für Ihren Körper und auch für Ihre Seele die bessere Wahl. Auch müssen Sie nicht 7 Tage der Woche trainieren. Wenn Sie neben ausreichend Sport auch noch auf gesunde Ernährung achten, werden Sie schnell in Top-Form kommen und locker ein 90 Minuten Spiel durchhalten.

Sportwetten im Radsport: Hier können Sie tippen

Sportwetten sind schon seit geraumer Zeit im Trend. Ob für Fußball, Handball, Skispringen oder den Radsport, auf alles und jeden kann gesetzt werden. Dennoch sollte vorab kalkuliert werden, wie viel Geld für jedes Spiel eingesetzt wird. Je mehr Geld eingesetzt wird, desto höher ist der Gewinn, aber auch der Verlust. Vor jedem Einsatz müssen sich Spieler damit beschäftigten wie das perfektem Gleichgewicht zwischen Ausgaben und Einnahmen gefunden werden kann. Sportwetten Tipps im Radsport Je weniger Geld eingesetzt wird, desto geringer ist der Verlust. Professionelle Spieler wissen das zu schätzen. Um erfolgreich zu werden gilt es ein gutes Risikomanagement aufzubauen. Der Fokus sollte niemals bei den Gewinnen, sondern nur bei den möglichen Verlusten liegen. Je geringer der Verlust ist, desto länger kann man spielen und hat die Möglichkeit auf einen Gewinn. Sportwetten sind nicht vorhersehbar. Das Verhältnis ist 1:1. Also 50% dass eine Wette erfolgreich verläuft und 50% dafür, dass gesetztes Geld verloren geht.

Wie funktioniert das Risikomanagement?

Das Prinzip vom Risikomanagement ist einfach. Anhand der Gesamtsumme, der sogenannten Bankroll wird pro Spiel nur eine festgelegte Summe eingesetzt. Hat man insgesamt 10.000 Euro zur Verfügung, dann werden pro Spiel immer nur kleinere Beiträge gesetzt. Der Betrag beläuft sich auf 1-5%. Bei 10.000 Euro dürfte der Spieler nicht mehr als 100 bis 500 Euro setzen. Dieses Prinzip hat einen einfachen Grund. Sobald der Spieler beispielsweise 20 Prozent setzt und fünfmal in Folge verliert, wäre das gesamte Kapital verloren. Werden nur fünf Prozent gesetzt, so müsste der Spieler zwanzigmal hintereinander verlieren, was so gut wie unwahrscheinlich ist. Ob nun Sportwetten von mybet aus gesetzt werden oder über einen anderen Anbieter, dieses Prinzip ist wesentlich.  

Eine beliebte Variante

Vom Straßenrennsport bis zum Radmarathon über Trial gibt es zahlreiche Sportarten. Da die Wahl vielfältig ist und jedes Jahr immer wieder Wettbewerbe ausgeführt werden gibt es im Radsport gute Chancen zu gewinnen. Voraussetzung besteht natürlich darin, dass sich der Spieler mit der Materie der Sportart ausgehend. Ob nun Bahnradsport wie Zeitfahren, Punktefahren oder Omnium, vor dem Einsatz muss das Prinzip der Sportart verstanden werden. Niemand setzt auf eine Wette ohne zu wissen wer der Favorit ist, wer in den letzten Jahren oft gewonnen hat und im kommenden Jahr gute Chancen auf einen Sieg hat. Dieses Prinzip gilt für alle Varianten. Für das BMX genauso wie für das Mountainbike oder das Rennrad.