tipp3 App für mobile Wetten – Sportwetten App Vergleich

tipp3-logoMit dem Buchmacher tipp3 ist die Deutsche Telekom seit Kurzem auf dem Sportwettenmarkt aktiv. Pünktlich zum Start präsentiert der Wettanbieter auch eine App für mobile Wetten. Wie sich die Anwendung in der Praxis bewährt habe ich ausführlich getestet. Mit tipp3 haben die etablierten Buchmacher nun einen neuen Konkurrenten erhalten. Ob dieser sich auf dem Markt behaupten kann hängt zu einem gewissen Teil auch von der Qualität der Sportwetten App ab. Ein Großteil der Sportwetten wird heutzutage über Smartphone und Tablet abgegeben. Wer sich auf dem Sportwettenmarkt durchsetzen möchte, muss deshalb auch eine leistungsstarte Wettapp im Programm haben. Beim Buchmacher tipp3 können Kunden über eine mobile Variante des Wettportals auf das gesamte Angebot zugreifen. Hierzu muss keine Software heruntergeladen und installiert werden. Alles Weitere zum Angebot des Buchmachers findet Ihr in meinem großen tipp3 Erfahrungsbericht.
 
Jetzt zu tipp3und Bonus von 103€ kassieren!

Die Vorteile der tipp3 App im Überblick:

  • Mit allen mobilen Endgeräten nutzbar
  • Kein Download und Installation erforderlich
  • Gesamtes Wettangebot verfügbar
  • Über die tipp3 App registrieren und bis zu 103 Euro Bonus kassieren
  • Ein- und Auszahlungen von unterwegs vornehmen

 tipp3 App - HeaderKeine Installation der tipp3 App erforderlich

Wie die meisten Buchmacher setzt auch tipp3 auf eine für Mobilgeräte optimierte Version seines Wettportals. Dies hat für Nutzer einige Vorteile. So muss keine spezielle Software heruntergeladen und installiert werden. Zudem entfällt das mühsame Installieren von Updates, die Seite ist jederzeit auf dem aktuellen Stand. Im Test wurde die Webseite auf allen Endgeräten korrekt angezeigt. Einfach die Webadresse in den Browser des Handys oder Tablet eingeben und dieses wird sofort erkannt. Es erfolgt dann eine automatische Weiterleitung auf die mobile Webseite. Von der Startseite aus geht es per Quicklink zu den Bereichen Sportwetten, Livewetten, und Ja/Nein Wetten. Letztere sind eine Besonderheit bei tipp3, auf die ich später noch etwas genauer eingehen werde. Wer bereits ein Wettkonto besitzt, kann sich mit seinen Zugangsdaten einloggen. Neukunden haben die Möglichkeit direkt ein neues Wettkonto zu erstellen.
tipp3 App - Startseite

Screenshot der Startseite.

Über die tipp3 App registrieren

Zu den Pluspunkten der tipp3 App gehört, dass eine Registrierung direkt über das Mobiltelefon durchgeführt werden kann. Diese Funktion gibt es nicht bei allen Sportwetten Apps. Um die Registrierung zu starten, einfach im unteren Menü auf „Anmelden“ klicken. Im folgenden Fenster dann die Option „Jetzt registrieren und Bonus kassieren“ auswählen. Um mit der Registrierung zu starten muss nun eine Variante zur Altersprüfung ausgewählt werden. Kunden können wahlweise eine Kopie des Personalausweises hochladen oder das Online System vom „Sofort-ID“ nutzen. Bei Letzterem erfolgt die Prüfung durch Log-in zum Online Banking oder mit dem neuen Personalausweis.
tipp3 App - Alterskontrolle

Alterskontrolle bei der tipp3 App.

Im Anschluss noch das Registrierungsformular ausfüllen und den Anweisungen der gewählten Alterskontrolle folgen. Sobald alles erledigt ist, wird das Wettkonto umgehend aktiviert.

Schnelles Ein- und Ausloggen

Wer bereits ein Wettkonto besitzt, kann sich über den Button Log-in direkt mit seinen Benutzerdaten anmelden. Um sich später schneller einloggen zu können einfach die Option „Login merken“ auswählen. Um sich aus der tipp3 App auszuloggen einfach auf den Button „Logout“ oben rechts klicken.  
tipp3 App - Login

Login Bereich der tipp3 App.

Über die tipp3 App Geld auf das Wettkonto einzahlen

Kommen wir zunächst zum Positiven. Die tipp3 App ermöglicht schnelle Einzahlungen direkt vom Handy oder Tablet aus. Der aktuelle Kontostand wird im unteren Menü beim Punkt „Mein tipp3“ angezeigt. Nach einem Klick öffnet sich der persönliche Kontobereich. Hier die Option „Einzahlen“ auswählen und es werden die zur Verfügung stehenden Optionen angezeigt. Viele werden überrascht sein, dass für Einzahlungen nur zwei Optionen angeboten werden. Neukunden können ihr Wettkonto wahlweise per Sofortüberweisung oder Giropay aufladen. Später kann dann auch via Kreditkarte von Mastercard oder Visa eingezahlt werden. In diesem Bereich muss der Buchmacher dringend nachlegen. Zumindest die wichtigsten e-Wallets sollten bei einem Sportwettenanbieter akzeptiert werden.

Bedienung und erster Eindruck der tipp3 App

Auf der Startseite werden zunächst die wichtigsten in Kürze startenden Wetten angezeigt. Per Quicklink können Nutzer in die Bereiche Sportwetten, Livewetten oder Ja/Nein Wetten wechseln. Wer sich für Sportwetten entscheidet, erhält eine Liste mit den angebotenen Sportarten. Über die Länder geht es schnell zu den einzelnen Ligen und Events. Der Bereich Livewetten ist ebenfalls sehr übersichtlich gestaltet, wenn sich auch hier zumeist nur wenige Wettangebote finden. Beim Aufbau der tipp3 App orientiert sich der Buchmacher an der klassischen Webseite, was den Umstieg sehr einfach macht. Dank der einfachen und logisch aufgebauten Navigation sollten sich auch Einsteiger auf Anhieb zurechtfinden. Im Test reagierte die tipp3 App schnell auf jede Auswahl und konnte mit schnellen Ladezeiten glänzen. Gerade bei Livewetten ist dies ein wichtiges Kriterium. Über den Punkt „Menü“ gelangen Nutzer in den persönlichen Kundenbereich. Hier werden unter anderem die aktuellen Bonusangebote angezeigt. Zudem kann die bisherige Wetthistorie aufgerufen werden. Die Limits für Einzahlungen, Einsätze und Verluste lassen sich hier ebenfalls einstellen.

Einfache und schnelle Wettabgabe mit der tipp3 App

Zu den wichtigsten Aspekten für eine gute Sportwetten App gehört die schnelle und einfache Platzierung der Wetten. Bei der tipp3 App kann die Umsetzung dieser Anforderung als gelungen bezeichnet werden. Vom Start bis zur Abgabe des Wettscheins sind nur wenige Klicks erforderlich. Wurde das gewünschte Ereignis gefunden werden die Quoten für 3-Wege-Wetten übersichtlich angezeigt. Über das Plus-Symbol können die verfügbaren Spezialwetten eingeblendet werden. Sobald eine Quote ausgewählt wurde erfolgt die sofortige Übernahme in den Wettschein. Das entsprechende Symbol hierzu befindet sich unten rechts. Die Zahl gibt an, wie viele Tipps sich aktuell im Wettschein befinden. Um das Ticket abzugeben, einfach auf den Button „Wettschein“ klicken.  
tipp3 App - Wettschein

Beispiel für einen ausgefüllten Wettschein.

Hier könnt Ihr euch noch entscheiden ob die Tipps als Einzelwetten gespielt werden soll oder ob ein System erwünscht ist. Anschließend noch den Einsatz eingeben und der mögliche Gewinn wird sofort ermittelt. Mit einem Klick auf „Wette platzieren“ wird der Wettschein endgültig platziert.

Das Wettangebot der tipp3 App

Bei einem Blick auf das Wettportfolio wird schnell klar, dass sich tipp3 hier auf das Wesentliche konzentriert. Insgesamt kann aus 13 Sportarten gewählt werden, wobei die Klassiker natürlich alle vorhanden sind. Auf besondere Exoten müssen Kunden bei tipp3 derzeit noch verzichten. In der wichtigsten Kategorie Fußball kann auf eine Vielzahl von Ligen rund um den Erdball gewettet werden. Zu beachten ist dabei, dass der Buchmacher sich voll auf den Profisport konzentriert. Quoten für Amateur- und Jugendspiele gibt es bei tipp3 nicht. Neben Fußball bietet tipp3 insbesondere bei Tennis, Eishockey und Basketball noch ein sehr ansprechendes Wettangebot. Die angebotenen Wettmärkte beschränken sich ebenfalls auf das Wesentliche. Neben den klassischen 3-Wege-Wetten gibt es einige Handicaps, Über/Unter Wetten und Torwetten. In diesem Bereich hinkt 3tipp noch deutlich hinter den besten Buchmachern zurück.
tipp3 App - Ja Nein Wetten

Ja/Nein Wetten gibt es derzeit nur bei tipp3.

Zu den Besonderheiten von tipp3 gehören die Ja/Nein Wetten. Diese Wettart gibt es derzeit bei keinem anderen Sportwettenanbieter. Hier müssen einfach die gestellten Fragen mit Ja oder Nein beantwortet werden. Sind alle Antworten korrekt gibt es in der Regel eine erstklassige Quote. Sollte nur eine Frage falsch beantwortet worden sein bietet der Buchmacher immerhin noch eine Quote von 2,0 an.

Nachholbedarf bei den Livewetten

Die tipp3 App bietet zwar einen eigenen Livewetten Bereich, jedoch ist das Angebot eher enttäuschend. Es stehen zumeist nur wenige Wetten in Echtzeit zur Verfügung. Der Buchmacher konzentriert sich hier auf die wichtigsten Events. Zumeist finden sich nur einige Fußball- und Tenniswetten. Immerhin werden die Livewetten sehr übersichtlich präsentiert. Zunächst gibt es eine Übersicht der aktuell stattfindenden Events. Die in Kürze beginnenden Ereignisse können über ein separates Menü aufgerufen werden. Bei den Wettmärkten beschränkt sich tipp3 auf 3-Wege-Wetten sowie Restzeitwetten und einige Torwetten. Da auf zusätzliche Features wie einen Livestream oder Livescores ebenfalls verzichtet werden muss, konnte mich das Angebot insgesamt nicht überzeugen. Wer einen erstklassigen Anbieter für Livewetten sucht sollte einmal bei bet365 oder bwin vorbeischauen. Beide Buchmacher bieten ihr komplettes Programm ebenfalls über eine Sportwetten App an.

Neukundenbonus über die tipp3 App aktivieren

Bei tipp3 werden neue Kunden mit einem sehr attraktiven Willkommensbonus begrüßt. Der Buchmacher verdoppelt die erste Einzahlung bis zu einem maximalen Betrag von 103 Euro. Den Bonus gibt es natürlich auch bei einer Registrierung über die tipp3 App. Dabei gelten äußerst faire und transparente Bonusbedingungen. Sobald die erste Einzahlung verbucht wurde, muss diese viermal mit einer Mindestquote von 1,81 umgesetzt werden. Geschieht dies innerhalb von 30 Tagen, wird der Bonus auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Diesen nun nochmals ohne Mindestquote umsetzen und es kann direkt eine Auszahlung beantragt werden. Zu den Pluspunkten des tipp3 Bonus gehört außerdem, dass Einzahlung und damit erzielte Gewinne nicht gesperrt werden. Diese können auch während des Freispielens jederzeit ausgezahlt werden.

Fazit zur tipp3 App

Die tipp3 App konnte mich bei meinem Test durchaus überzeugen. Die Anwendung glänzt mit einer einfachen Bedienung und schnellen Ladezeiten. Im Vergleich zur klassischen Webseite müssen Sportwetter hier nahezu keine Einschränkungen in Kauf nehmen. Lediglich die Option Quicktipps ist bei der mobilen Anwendung nicht vorhanden, was sich jedoch locker verschmerzen lässt. Zwar fällt das Wettangebot nicht allzu üppig aus, jedoch ist dies kein Fehler der App. Der Buchmacher hat sein Portfolio eher auf Einsteiger und Freizeitwetter ausgerichtet. Was die Quoten betrifft, bewegt sich tipp3 mit einem Auszahlungsschlüssel zwischen 92 und 93 Prozent auf einem durchschnittlichen Niveau. Die Quoten werden jedoch aufgewertet, da der Buchmacher die 5-prozentige Wettsteuer in voller Höhe übernimmt.
 
Jetzt zu tipp3und Bonus von 103€ kassieren!
Folgen Sie Sportwettenanbieter.com auf: Facebook | Twitter | Google + |  Pinterest | Youtube | Linkedin  | Slideshare
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Anbieter und erhalte eine Paysafecard
im Wert von 10€!

Dafür brauchst du nur für einen Anbieter deiner Wahl eine Bewertung schreiben.
Beim Schreiben deiner Bewertung achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deiner Bewertung: mindestens 200 Wörter.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben