Den richtigen Wettanbieter im Vergleich finden – der große Buchmacher Report

Bei der breiten Masse an Anbietern von Sportwetten ist es nicht ganz leicht den Besten für sich zu finden. Zum einen gilt es natürlich einen Anbieter für Online Wetten zu suchen, der im Gesamten gut ist, zum anderen hängt die richtige Auswahl auch mehr als nur ein wenig davon ab, welche persönlichen Vorlieben man selbst hat. Daher gilt es sich gut zu informieren, bevor man „seinen“ Buchmacher wählt. Welche Basisanforderungen jeder Buchmacher erfüllen sollte, was sonst noch als Kriterium infrage kommt und einige weitere Tipps zur Buchmacherwahl habe ich hier einmal im extra großen Buchmacher Report zusammengefasst. So findet sicherlich jeder Freund von Sportwetten leicht den Buchmacher, der am besten zu ihm passt. board-784363_640

Die Rahmenbedingungen – dies sollte jeder Buchmacher erfüllen

Unter anderem in unserem Buchmacher Test lassen sich gewisse Kriterien prüfen, die wirklich jeder Buchmacher erfüllen sollte. Eine Testseite zu nutzen um diese Kriterien schnell zu überprüfen empfiehlt sich hier aus dem Grunde, dass alle Buchmacher nebeneinander gelistet sind und, wenn die Ergebnisse allesamt von einem Portal stammen, ein direkter Vergleich möglich ist. Sich selbst in die Materie über verschiedene Artikelseiten hinweg einzulesen ist wenig praktisch, für den Anfang. Da hilft es weitaus mehr, die Test Ergebnisse einfach und schnell zusammengefasst anhand von Punktewertungen zu überblicken, wie hier im Bild anhand eines Ausschnitts aus unserer eigenen Anbieterseite mit allen Wertungen beispielhaft zu sehen ist. Anbieter Auf Basis solcher Überblickseiten lässt sich gut eine Vorauswahl treffen. Erst dann, wenn die ohnehin nicht infrage kommenden Buchmacher anhand ihrer Sternewertungen aussortiert sind, empfiehlt es sich die verbliebenen genauer zu überprüfen. Hierzu sollten in aller Regel direkt die entsprechenden Testberichte verlinkt sein. Diese geben dann einen guten und genaueren Eindruck zu weiterführenden Themen, wie diesen hier: Hierbei ist es wichtig zuerst die genauen Fakten zu prüfen, welche für jeden Spieler gleich wichtig sind. Und dies sind jene, die mit der Seriosität in Verbindung stehen.  

Die Seriosität eines Buchmachers für Online Wetten

Hier wird vor Allem geklärt, ob der Buchmacher mit Ein- und Auszahlungen seriös umgeht. Das heißt, ob die Buchungszeiten bei Ein- und Auszahlungen in einem akzeptablen, nachvollziehbaren Bereich lagen oder ob es sogar zu Unregelmäßigkeiten kam. Schwarze Schafe sind zwar selten, sie kommen jedoch vor, im Bereich der Online Wetten. Und mit solchen Testberichten lassen sie sich leicht identifizieren. Auch die Seriosität der Bonusangebote sollte in diesem Zusammenhang nicht außer Acht gelassen werden. Sind die versprochenen Bonusbeträge wirklich zu erreichen oder sind sie an Bedingungen geknüpft, welche sich realistisch betrachtet gar nicht erfüllen lassen? Da empfiehlt es sich tatsächlich den einen oder anderen Bonus Check zu lesen. Denn die Bonusbedingungen der Buchmacher sind teilweise eher schwer zu verstehen und stellen gerade für Anfänger ein echtes Hindernis dar. Dabei sind diese Bedingungen sehr wichtig, da sie in einigen negativen Fällen teils unfaire Fallstricke bereit halten und auch in den fairen Fällen ist es essentiell, die Bedingungen zu verstehen, die an einen Bonus geknüpft sind. Zu leicht ist dieser sonst verloren, weil man aus Unwissenheit etwas nicht so gemacht hat, wie der Buchmacher es verlangt. Bbets Auktion Ein weiterer Punkt, der ein gewisses Maß an Aufklärung bietet ist die Wettlizenz, unter der gearbeitet wird. Da gibt es Lizenzen die eher vertrauenswürdig sind, und solche um die man besser einen weiten Bogen macht. Ein gut geeignetes Beispiel für Buchmacher, mit denen es in der Regel keine Probleme geben kann sind jene, die unter anderem auch eine englische Lizenz besitzen. Wer in der europäischen Hochburg für Wetten lizenziert ist, der hält sich sicherlich an alle Regeln, welche die Zwischenmenschlichkeit gebietet. Wer dennoch Bedenken hat, was dem schlechten Ruf von Buchmachern geschuldet ist, der kann auch die Neuvergabe der Sportwetten Lizenzen in Deutschland im Auge behalten. Hier bekommen dann sicherlich nur die Anbieter eine Lizenz, die bereit sind besonders strenge Auflagen zu erfüllen. Allerdings gibt es hierbei einige Punkte, die sogar gegen eine Lizenz aus Deutschland sprechen unbedingt zu beachten. Daher wird später auf diesen Punkt noch etwas detaillierter eingegangen. Denn es ist zu befürchten, dass die Wettangebote bei in Deutschland lizenzierten Buchmachern mit der Neuregelung begrenzt werden könnten. smartphone-569515_640 Sich wegen der Seriosität insofern Sorgen zu machen, dass ein Wettanbieter hier wirklich illegal wäre, weil er unter der Lizenz eines anderen Staates operiert, muss man sich übrigens nicht. Weltweit bewegen sich die Anbieter, entgegen anderer Gerüchte, im schlimmsten Fall innerhalb einer Zone, die vom Gesetz noch gar nicht erfasst wurde. Anbieter für Online Wetten, die innerhalb der EU gemeldet sind dürfen ihre Dienste ohnehin anbieten. Hier sind sich die Fachleute zu größten Teilen einig. Diese Anbieter in eine illegale Ecke zu drängen dürfte auch für Wettgegner vorerst noch weitaus schwieriger bleiben, als bei den Anbietern, die außerhalb der Europäischen Union gemeldet sind. Wenn der Gesamteindruck stimmt muss einen die Lizenz eines Wettanbieters also nicht hindern diesen zu wählen. Lediglich negativ erwähnte Ausnahmen in Testberichten sollten nicht gewählt werden. Diese sind, mit einer Wettlizenz außerhalb Europas, auch kaum angreifbar, wenn es zu neuerlichen Problemen kommt.

Sicherheit der Buchmacher

Ganz besonders wichtig ist weniger die Seriosität eines Buchmachers im zwischenmenschlichen Sinne, sondern eher die, in Bezug auf ernsthafte Vorkehrungen das Portal und damit das Wettkonto sicher zu gestallten. Zeitgemäße Verschlüsslung der Website und eine angemessene Sicherung mit Passwörtern zu ermöglichen, die den Zugang fremder zum eigenen Wettkonto verhindern. Dies sind die Aufgaben, denen ein guter Buchmacher auf jeden Fall nachkommen sollte. In einigen wenigen Fällen gibt es hier Schwächen, die in einem guten Sportwetten Test natürlich sofort auffallen. Dies hat weniger etwas mit Seriosität zu tun als mit Unvermögen, ist aber dennoch weitaus wichtiger als jede andere Form der Seriosität zu beachten. OzSicherheit Dies gilt auch für die Sorgfältigkeit bei der Auswahl der angebotenen Wetten. Frei erfundene Fußballspiele haben im Portfolio eines Buchmachers nichts zu suchen. Leider ist es sehr schwer im Vorhinein zu beurteilen, wie es hier um die Vorkehrungen des Buchmachers steht, die solche Dinge vermeiden sollen. Alles was man tun kann ist die Sportwetten Berichte zu verfolgen, die sicherlich preisgeben, ob es zu solchen Vorfällen schon gekommen ist. Ist ein Buchmacher schon auf betrügerische Aktivitäten hereingefallen, dann empfiehlt sich die Wahl eines anderen. Hier handelt es sich zwar keinesfalls um häufig vorkommende Probleme, sie sollten aber durchaus bei der Wahl eines Buchmachers mit bedacht werden, sodass es nicht zu Enttäuschungen kommt. Prinzipiell gilt hier die Faustregel: je bekannter ein Buchmacher er ist, desto sicherer ist er. Dies heißt keinesfalls, dass die unbekannteren Buchmacher alle unsicher sind. Es ist vielmehr anders herum: Ein großer, bekannter Buchmacher kann sich weniger Fehler erlauben. Denn werden solche Fehler publik, dann hat dieser wesentlich mehr zu verlieren. Dementsprechend werden hier auch riesige Summen in das interne Sicherheitssystem investiert.
Buchmacher wählen

Betworld bietet für Neukunden einen sehr fairen 100 Prozent Einzahlungsbonus an.

 
Jetzt zu BetWorldund 100€ Bonus kassieren!

Was kann ich mit Onlinewetten verdienen?

Eine wichtige, eher persönliche Frage bei der Wahl eines Buchmachers ist es natürlich, was mit den Wetten gewonnen, beziehungsweise bei langfristigen, ernsthaft organisierten Planungen sogar verdient werden kann. Hier gilt es in der Regel etwa Weitsicht walten zu lassen. Es ist nicht immer gut den Anbieter mit dem größten Bonus zu wählen, manchmal aber eben schon. Was sich zunächst als wenig hilfreiche Floskel liest soll lediglich darauf hinweisen, dass dies vom eigenen Nutzungsverhalten abhängig ist. Da gibt es Buchmacher, die bieten einen sehr großzügigen Bonus an, dafür jedoch eher schlechte, bis mittelmäßige Quoten oder Aktionen für Bestandkunden.
ußball tippen - Wettbonus Interwetten

Viele Buchmacher bieten für Neukunden einen attraktiven Wettbonus an.

Hier sind beispielsweise folgende Buchmacher zu nennen: Wer jedoch lediglich hin und wieder wetten möchte und von der Ersteinzahlung plus Bonus leicht ein Jahr Wetteinsätze erbringen kann, der ist unter Umständen dennoch ganz gut, bei diesen Anbietern aufgehoben, aus Sicht des Bonusbetrags. Als Rookie stieg BigBetWorld besonders hoch im Bonus-Ranking ein.
 
Jetzt zu Big Bet Worldund 100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ kassieren!
Andere Bookies hingegen machen ihre Abstriche beim Bonus und können sich dafür weitaus bessere Quoten leisten. Ein Paradebeispiel für diese Herangehensweise ist Marathonbet, wo ganz auf einen Bonus verzichtet wird. Dafür sind die Quoten entsprechend höher. Auf lange Sicht können hier für wirklich regelmäßige Spieler die höheren Verdienste mit Sportwetten entstehen. Eine Entscheidung für oder gegen einen Buchmacher muss allerdings nicht in eine absolute Richtung gehen, wen es um Quoten und Bonus geht. Es gibt auch solche, die beide Wünsche etwa gleich gut befriedigen. Hier muss dann zwar bei beiden Themen ein Gewisses Maß an Abstrichen gemacht werden, für viele Wettfreunde sind diese Buchmacher dennoch die richtige Wahl, und vielleicht auch deshalb handelt es sich bei den folgenden um weithin beliebte und bekannte Anbieter für Online Wetten:
Wahl des Buchmachers

Bis zu $ 1.000 Bonus für Neukunden.

Ebenfalls sollte bei der Einschätzung des möglichen Gewinns mit beachtet werden, ob der Buchmacher seinen Kunden die Zahlung einer Wettsteuer aufbürdet. Hier gehen die Buchmacher sehr verschieden vor. Manche übernehmen diese Steuer für die Kunden oder sind in einem Land gemeldet, wo gar keine entsprechende Steuer anfällt, andere wiederum geben die kosten ganz oder teilweise weiter. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob die Wettsteuer erst auf den Gewinn erhoben wird, oder ob sie direkt beim Einsatz abgebucht wird. Die realen Quoten verringern sich hierdurch. Zwar nur um jeweils wenige Punkte hinter dem Komma, es kann jedoch leicht ein zuvor geringer Quotenunterschied hierdurch wieder aufgefressen werden, wenn man genau hin schaut. Daher empfiehlt es sich auch diesen Punkt zu beachten, wenn er in einem Testbericht erwähnt wird. Denn solche Erwähnungen finden eigentlich nie ohne wohl begründeten Hintergrund ihren Weg in einen guten Buchmacher Test.
 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Achtung beim Quotenvergleich

Beim Vergleich der Quoten sollte außerdem darauf geachtet werden, welche Sportarten verglichen werden. Da Fußballwetten dass sind, was hierzulande am häufigsten gespielt wird, liegt in einem Testbericht zu Sportwetten nahe, diese auch zum Quotenvergleich heranzuziehen. Wenn man aber selbst nach einem Buchmacher sucht, der auch andere Sportarten zu guten Quoten anbietet, dann empfiehlt es sich diese selbst einmal zu überprüfen oder sich einen speziellen Bericht zu suchen, der sich alleine mit den Quoten der Buchmacher beschäftigt. Denn nicht selten werden bei einzelnen Buchmachern verschiedene Quotenschlüssel bei verschiedenen Sportarten angewendet, sodass der Verdienst der Anbieter höher ausfällt, wenn auf ein Event gesetzt wird, welches nicht so sehr im Fokus steht. euro-870757_640

Mobiles Wetten

Alles im Internet wird immer Mobiler. Dieser Trend macht auch vor Sportwetten nicht halt. So sollte jeder auch hier ein Auge darauf werfen, wie gut die Angebote der Buchmacher von unterwegs, etwa mit dem Smartphone, zugänglich sind. Selbst dann, wenn man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht damit rechnet unterwegs eine Wette platzieren zu wollen zeigt die Erfahrung doch, dass es früher oder später eine Gelegenheit gibt, zu der man sich hier die entsprechend gut ausgebauten Funktionen wünscht. Daher gehen die Sportwetten Tests in der Regel auch hierauf ein. Dabei ist es wichtig herauszulesen, ob das ganze Angebot an Wetten oder nur ein Teil im mobilen Portal zur Verfügung stehen und ob es Einschränkungen der Wettarten gibt. Zur Anfangszeit der Apps war mit der App von Bwin, um ein Beispiel zu nennen, nur eine normale Einzelwette möglich. Kombi- und Systemwette wurden hier erst später integriert. Im genannten Beispiel hat sich zwar seither einiges geändert, es gibt jedoch noch immer genügend Anbieter für Sportwetten im Internet, die nur einen gewissen Teil ihrer Angebote mobil zugänglich machen. sportwetten online wetten Weiterhin ist es dringend nötig, vor allem dann, wenn man schon jetzt weiß, dass mobil gewettet werden soll, detailliert zu lesen auf welchen Systemen die App verfügbar ist und ob es, etwa wenn man Windows Phone benutzt, wofür es derzeit lediglich eine App von Bet365 gibt, den selben Funktionsumfang auch über eine mobile Seite im Browser gibt. Während bei Apples iPhone das Vorhandensein einer App alles aussagt, was es zur Technik zu sagen gibt, sollte man bei Android darüber hinaus darauf achten, ob der Anbieter die App im Play Store zur Verfügung stellt, oder ob diese lediglich extern installiert werden kann. Dies ist mit einem gewissen Sicherheitsrisiko verbunden, welches man sich vermutlich auch nicht unbedingt zumuten möchte, als Durchschnittsnutzer. android-327791_640 Weniger locken lassen sollte man sich, auch wenn dieser in Testberichten zurecht erwähnt wird, da er ein Bestandteil der jeweils verfügbaren Boni ist, vom speziellen Bonus für mobile Wetten. Dieser ist eine nette Dreingabe, wenn der Buchmacher ihn anbietet, und sollte dann auch genutzt werden, er ist jedoch in keinem der bislang getesteten Fälle so großzügig, dass er die Wahl des Anbieters für Online Wetten beeinflussen sollte.
Die Bet365 App für Windows Phone

Poitiv bei Windows Phone: Bet365

Live Wetten – ein unterschätztes Kriterium

Ein Kriterium für die Auswahl, welches leider allzu oft unterschätzt wird, sind Live Wetten. Während fachkundige Leser beim einen oder anderen Tipp den Kopf schütteln werden, da sie ohnehin schon gut Bescheid wissen, werden einige andere, die diesen Ratgeber wirklich nützlich finden, den Begriff der Livewette das erste Mal gehört haben. Was klingt wie ein Zusatz für Profis erfreut sich im Alltagstest später der größten Beliebtheit, ohne dass man dies jetzt schon vorhersehen könnte, wo man noch nicht einmal den Buchmacher gewählt hat. Der Reiz der Livewetten liegt darin, dass man seine Tipps noch während eines laufenden Events absetzen kann. Schaut man beispielsweise ein Fußballspiel, dann ist es möglich währenddessen die Entwicklung für den Rest des Spiels oder die nächsten Minuten vorherzusagen. Sagt man beispielsweise einen Sieg der zurück liegenden Mannschaft voraus, dann kann man dies in einer Live Wette festhalten, obwohl die Partie schon begonnen hat, und kann dabei von weitaus besseren Quoten profitieren, als die selbe Vorhersage vor Spielbeginn erbracht hätte. Außerdem sind Live Wetten sehr dynamisch. Nicht nur die Auswahl der Tipps variiert je nach Spielverlauf, sondern auch die einzelnen Quoten bei Livewetten. So kommt es, dass der Tipp auf die hinten liegende Mannschaft, um da Beispiel noch einmal aufzugreifen, mit abnehmender Rest Zeit, die bleibt um das Spiel „noch einmal zu drehen“ eine immer besser werdende Quote bietet. Wer hier lange, aber nicht zu lange wartet und zur Platzierung seiner Fußballwette genau den richtigen Zeitpunkt abwartet, der kann seine Gewinne schnell maximieren. Und das auf und Ab der Quoten, die sich beinahe verhalten wie die Kurse an der Börse, macht in diesem Zusammenhang einen großen Spaß. live wetten Diese Möglichkeit wird auch dann gerne unterschätzt, wenn sie durchaus bekannt war, was sich dank der Erwähnungen in Testberichten kaum vermeiden lässt. Doch viele Nutzer neigen dazu die Nutzung von live Wetten zunächst auszuschließen. Dann, einige Wochen später, nachdem man in der Welt der Online Wetten vollkommen angekommen ist, versucht man doch einmal den einen oder anderen Tipp abzugeben und findet Gefallen. Daher ist es besser die Livewetten nicht von vornherein auszuschließen sondern als wirklichen Faktor zu berücksichtigen, wenn die Wahl des Buchmachers ansteht. Livewetten - mobil Dabei gilt es natürlich zum einen das Angebot an Livewetten zu berücksichtigen. Denn, im Gegensatz zu Wetten im Allgemeinen, wo es teilweise nur noch sehr geringe Unterschiede gibt, kann dieses schon von Buchmacher zu Buchmacher deutlich variieren.  Die Quoten bei Livewetten können ebenfalls deutlich anders gestrickt sein, als es beim restlichen Angebot der Fall ist. Auch hier gilt es genau zu prüfen, ob der Buchmacher die Popularität der live Wetten nicht ausnutzt um die eigene Gewinnspane etwas höher anzusetzen. Wichtiger als in jedem andern Bereich ist hier allerdings eines: Die Funktionsweise der Website. Livewetten machen keinen Spaß, wenn der Browser nur widerwillig auf die Seite reagiert. Hier muss alles unbedingt technisch einwandfrei funktionieren. Außerdem sollte das Layout dringend stimmen, um als Spieler in der Lage zu sein den ständigen Datenstrom aufzunehmen und zu beurteilen. Hier hat sich beispielsweise Bwin als geschickt erwiesen, wenngleich der Buchmacher sonst eher nicht zu begeistern weiß, da unter anderem die Quoten entsprechend schlecht sind.
 
Jetzt zu Bwinund 100% Bonus bis zu 50€ erhalten!

Livewetten mit Extras

Beim live Wetten gilt es ebenfalls zu prüfen, wie die Entwicklungen in einer Partie mitgeteilt werden. Sicherlich gibt es einige Events, da kann jeder Buchmacher nur mit einem Ticker dienen. Hier kommt es jedoch auch auf Aktualität und Detailgenauigkeit an. Wirklich interessant ist die Möglichkeit manche Partien, abhängig vom Buchmacher, auch live im Videostream zu verfolgen. Etwa in Krisklassen oder ähnlich niedrigen Ligen bieten sich hier teils sogar die einzigen Möglichkeiten eine Partie live zu verfolgen. Wer solche Möglichkeiten schätzt, der kann schon deshalb nicht auf die Bewertungen bezüglich der Livewetten verzichten, wenn es um die Wahl des richtigen Buchmachers geht. die-live-stream-console-von-bwin

Persönliche Vorlieben – dies sollte individuell entschieden werden

Es gibt durchaus auch Bereiche, auf die kann ein Testbericht für Buchmacher zwar hinweisen, die letztendliche Entscheidung für oder gegen einen Buchmacher ist hier aber eher vom einzelnen Nutzer abhängig. Immerhin hat nicht jeder dieselben Vorlieben oder Interessen. Dementsprechend sollte bei folgenden Themen jeder selbst in sich hineinhorchen und dann erst den Berichten entnehmen, welcher Buchmacher tendenziell in Frage kommt. Auch empfehlenswert ist es die Seite des Buchmachers einmal aufzurufen und mit eigenen Augen zu schauen, was da so geboten ist. Hier bieten sich die unten aufgeführten Themen als nützlicher Leitfaden bei der Auswahl eines Buchmachers für Sportwetten im Internet an.
Die eigenen Vorlieben untersuchen ist wichtig

Die eigenen Vorlieben untersuchen ist wichtig

Layout der Website

Die meisten Buchmacher habe eine durchaus akzeptabel funktionierende Website und die Funktionen der großen Buchmacher gleichen sich ohnehin teilweise beinahe wie ein Ei dem anderen. Die größten Unterschiede, die es beim Aufbau der Portale für Online Wetten noch gibt sind rein optischer Natur. marathonbetlayout Wie einige Beispielbilder zeigen, die hier im Abschnitt hinterlegt sind, können sich die Aufmachungen der einzelnen Buchmacher natürlich sehr voneinander abweichen. Was dabei gefällt, und bei welcher Anordnung der Menüs sich der einzelne Nutzer wohler findet und besser zurecht kommt ist dabei meist eher der persönlichen Meinung geschuldet. Gut oder schlecht gibt es selten. Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel. Offensichtliche allgemeine Probleme oder Sprachprobleme werden ebenfalls in einem guten Buchmacher Test erwähnt werden. Bild2 Es kann auch Gründe dafür geben ein eher zurückhaltend gestaltetes Portal zu wählen, die für die Masse der Nutzer gar nicht interessant sind und somit auch in einem Testbericht nicht auffallen. Hat man, beispielsweise in sehr ländlichen Gegenden mit schlechter Infrastruktur nur einen Internetanschluss zur Verfügung, der nicht unbedingt dem neusten Stand der Technik entspricht, dann kann gerade ein gelobtes Layout einen Buchmacher für einen selbst ungangbar machen, da die Ladezeiten zu lang oder Ladefehler in den Menüs an der Tagesordnung wären. Hier kann dann durchaus ein Anbieter mit weniger aufwändig gestaltetem Portal die bessere Wahl sein. Bild3

Das Angebot an Wetten

Ebenfalls sehr individuell ist das Angebot der Wetten zu bewerten. In Testberichten können nur offensichtliche Stärken oder Schwächen thematisiert werden. Bietet ein Buchmacher zum Beispiel ein offensichtlich kleines Maß an Fußballwetten an, dann fällt dies ebenso auf, wie ein gutes Angebot bei eSport Wetten, womit beispielsweise Pinnacle seiner Zeit mit eigenem eSporthub weit voraus ist. Ansonsten können Testberichte das Angebot nur schwer auf eine Eignung für jedermann überprüfen. Die Bewertung des Wettangebots erfolgt meist auf Basis der angebotenen Sportarten, Spezialwetten und Einzelwetten zu einem bestimmten Event. Kein Test Bericht wird jemals dazu in der Lage sein darauf einzugehen, ob nun speziell zu einem Golfturnier oder einer bestimmten Fernsehen Sendung eine Wette vorhanden ist. Pin Hub Esport
 
Jetzt zu Pinnacle SportsÜberzeugen Sie sich von den erstklassigen Wettquoten!
Wer also Wünsche bezüglich des Wettangebots hat, die weit über die Norm herausreichen, wobei die Norm hierzulande beinahe schon nach Fußballwetten endet, der sollte sich hier ebenfalls selbst die Lage beim Buchmacher direkt anschauen. Infrage kommen etwa folgende, aber noch viele weitere, Bereiche, in denen sich ein eigener Buchmachervergleich lohnen kann:
  • Wetten auf den eSport: Die meisten Buchmacher bieten sie an, allerdings gibt es nur ganz wenige Anbieter, die über die Standards hinausgehen.
  • Politische Wetten: Die Möglichkeiten reichen hier beinahe ins Endlose. Man könnte theoretisch Wetten zu allen Wahlen und Umfragen anbieten, die in der Politik stattfinden. Leider wird in der Praxis meist nur angeboten die Wahlsieger aus England und Nordamerika vorherzusagen.
  • Finanzwetten: Sehr selten gut ausgestattet sind die Buchmacher auch mit Finanzwetten. Wetten auf Wechselkurse, Aktienkurse und Indizes gehören bei wenigen zum alltäglichen Angebot. Hier ist Bet365 lobend zu erwähnen.
  • Wetten auf Randsportarten: Echte Randsportarten oder nur solche, die aus Sicht der Buchmacher welche sind finden sich selten in großem Angebot. Alles was über Fußballwetten hinausgeht sollte beim Buchmacher geprüft werden, bevor man ein Konto eröffnet. Selbst bei vergleichsweise populären Sportarten wie der Formel 1 ist das Wettangebot teils schon sehr schlecht. Ausgefallenere für unsere Region, wie US- Sports erfordern oft eine genaue Suche bis der richtige Anbieter gefunden ist.
In der Praxis kann es sehr Hilfreich sein die Kategorie Sonderwetten oder Spezialwetten zu suchen. Findet man darin beispielsweise Wetten auf den eSport oder Unterhaltungswetten zum Fernsehen Programm, dann wird man für die entsprechenden Punkte keine weiteren Angebote mehr finden. Dieser Trick kann die Suche bei vielen Buchmachern beschleunigen.

Die Zusatzangebote der Buchmacher

Viele Buchmacher haben Zusatzangebote im Programm. Recht neu bei uns ist der Trend der Virtual Sports Angebote, bei denen verschiedene Fantasiemannschaften gegeneinander antreten, worauf sich Wetten abschließen lassen, wie auf den echten Sport auch. Hier handelt es sich allerdings um reines Glücksspiel, weshalb diese Wetten meist auch nicht im Sportsbook Bereich angesiedelt sind. Ansonsten bieten die meisten, die überhaupt ein Zusatzangebot haben, noch ein Online Casino an und einige einen Poker Bereich. Wer an Casinospielen, vor allem an Slot Automaten, und an Online Poker Interesse hat, der sollte auch diese Zusatzangebote bei der Auswahl seines Buchmachers nicht gänzlich außer Acht lassen. Denn hier sind einige der angebotenen Dienste durchaus solide genug um ausreichenden Spaß zur Verwendung zwischendurch zu bieten. Im Bereich Poker lassen sich sogar immer wieder Turniere um Sachpreise oder Eintrittskarten für geldwerte turniere spielen, die eine tolle Beschäftigung sind, während man auf die Ergebnisse von Wetten wartet. luck-839036_640 Diese Dienste werden zwar auch gerne in Testberichten erwähnt, sollten aber in ihrer Bewertung ganz individuell mit bedacht werden. Ein extra erwähntes tolles Online Casino wird nur jenen etwas nutzen, die es auch besuchen möchten. Alle anderen bekommen eventuell sogar den besseren Service, wenn ein Buchmacher gewählt wird, der sich vollkommen auf seine Kernkompetenz konzentriert, die nun mal, mit Ausnahmen wie Party Poker, wo der Pokerbereich der wichtigere Geschäftszweig ist, bei Online Wetten liegt. TonyBetPoker Wer solche Dienste mehr als nur nebenbei nutzen möchte, der sollte sich in der Wahl des Buchmachers nicht davon beeindrucken lassen und lieber bei einem reinen Poker Anbieter oder bei einem Online Casino einen separaten Account eröffnen. Denn für den ausgiebigen Spaß sind diese meist besser geeignet als die Sportwetten Anbieter und stellen auch mehr Spiele zur Verfügung. Vor allem gibt es kaum Walzenspiele bei Buchmachern, die man aus der eigenen Stadt kennt. Bei Online Casinos sind diese Favoriten oft vertreten. Auch ist das Angebot „echter“ Casinospiele, wie Roulette oder Black Jack bei den Anbietern für Sportwetten oft eher schlecht oder schlicht nicht vorhanden. Zu empfehlen sind diese also lediglich dann, wenn man den Zeitvertreib sucht, der klar hinter den Sportwetten anzusiedeln ist. Natürlich bestätigen auch hier wenige Ausnahmen die Regel, was dann jeweils wieder im Test des Buchmachers positiv erwähnt sein sollte.
 
Jetzt zu Tonybetund 100% Bonus kassieren!

Die Bonusprogramme der Buchmacher

Ebenfalls sollte bei der Wahl des Buchmachers gut überlegt werden, ob ein Bonusprogramm für Bestandkunden die fleißig Wetten einreichen auch wirklich Sinnvoll ist. Wer nur gelegentlich wettet, der wird hiervon nur wenig profitieren, weshalb er sich ohnehin nicht von Versprechungen eines Bonus Programms locken lassen sollte. Wer hingegen plant eher viel zu wetten, der muss sich bewusst machen, dass alle Kosten die dem Buchmacher durch solch ein Programm entstehen auch wieder verdient werden müssen. Dies schlägt sich nur allzu gern auf den Quotenschlüssel nieder. In vielen Fällen wäre den Spielern mehr geholfen, sich einen Buchmacher ohne Bonusprogramm zu konzentrieren und stattdessen von besseren Quoten zu profitieren. Sportwetten Gewinne - Geldmanagement Nicht gemeint sind hier Angebote wie Free Bets oder Einzahlungsboni für zwischendurch, bei denen auch Bestandkunden profitieren können. Diese sind eher im Bereich des Einzahlungsbonus für Neukunden anzusiedeln. Sogar Anbieter, die letzteres nicht zur Kundenakquise Nutzen bieten solche Boni immer wieder an. Wenn bei der Wahl des Buchmachers überhaupt auf ein Programm oder Boni mehr wert gelegt werden sollte, als auf andere Leistungen, dann ist es dieser hier. Denn hierbei profitiert ein Spieler nicht nur einmalig bei der ersten Einzahlung sondern tendenziell laufend. Allerdings sollte man sich auch hier erst informieren, ob die Boni in der Regel die Bereiche bewerben, auf die man selbst setzen möchte.

Ist ein Buchmacher mit deutscher Lizenz zu bevorzugen?

Eine weitere wichtige Frage, welche derzeit geeignet ist die Sportwetten Welt in zwei Lager zu spalten ist die, ob ein Buchmacher zu bevorzugen ist, der bei der Neuregelung der Sportwetten Lizenzen vermutlich eine deutsche Lizenz erhalten wird. Hier gibt es Pro und Contra. Eine klare Aussage ist leider nicht möglich, lediglich einige Hinweise, auf deren Basis man sich dann selbst entscheiden kann.   Für die Wahl eines Buchmachers, der vermutlich eine deutsche Lizenz erhalten wird spricht ein gewisses Maß an Rechtssicherheit. Kommt es zu Streitigkeiten und Unregelmäßigkeiten, dann kann man den Buchmacher vor einem deutschen Gericht stellen. Zwar ist hier keine Gefahr zu erwarten da, wie schon erwähnt, die Seriosität der Buchmacher in der Regel weitaus besser ist, als es ihr Ruf vermuten ließe, doch Vorsicht ist ja bekanntlich die Mutter der Porzellan Kiste. Wer auf alle Fälle vorbereitet sein will, der sollte dies bedenken. Des Weiteren werden diese Buchmacher sich auch unter Garantie nicht vom deutschen Markt zurückziehen und es steht auch nicht zu erwarten, dass in Zukunft noch jemand versuchen könnte sie in ein illegales Licht zu rücken. Auch Wettbetrug und ähnliche Probleme werden bei diesen Anbietern vermutlich noch weiter eingedämmt werden. Denn neben sehr strengen Auflagen zum Schutz vor Spielsucht wird der Glücksspielstaatsvertrag, auf dessen Grundlage die Lizenzvergabe erfolgen wird, sicherlich auch Auflagen bezüglich der Reinheit des Sportes enthalten, welche Betrügern das Handwerk erschweren sollen. Sportwetten Tipps Bundesliga - Analyse Auf der anderen Seite, die eher gegen eine Wahl eines solchen Buchmachers spricht, steht die Gefahr, dass die Auflagen teilweise zu streng ausfallen könnten. So ist zum Beispiel zu befürchten, dass die angeschlossenen Online Casinos nicht weiter mit einem Wettkonto aus Deutschland genutzt werden könnten und manche angebotenen Spaßwetten den Weg nicht mehr in die Programme der Buchmacher für Deutschland finden dürften. logo_glücksspielstaatsvertrag Auch weitaus zentralere Dienste, wie zum Beispiel das Angebot von Livewetten, stehen auf einer Liste, die potentiell gestrichen werden könnte. Zwar gibt es hierzu keinerlei offizielle Pläne, Österreich hat diese Streichung aber in Teilen schon vorgelebt und die Gegner von Online Glücksspiel stehen besonders Live Wetten eher streng gegenüber da diese, nach deren Auffassung, weitaus suchtfördernder wären, als herkömmliche Wetten. Ganz entgegen dem weit verbreiteten Vorurteil, dass ein Buchmacher mit einer deutschen Lizenz auf alle Fälle besser sei, hat die Medaille hier also zwei sehr gegensätzliche Seiten. Hier kann kein Testbericht der Welt helfen eine Entscheidung zu treffen. Jeder Nutzer muss an dieser Stelle selbst entscheiden, wo seine Präferenzen liegen. Falls man dennoch einen Buchmacher mit deutscher Wettlizenz möchte, dann liegt die Schwierigkeit darin, zu beurteilen, welcher wohl eine bekommen wird. Recht sicher lässt sich dies von den Buchmachern behaupten, die schon im ersten Vergabeverfahren, welches durch rechtliche Unzulänglichkeiten gestoppt wurde, eine Lizenz erhalten hätten. Potentielle weitere Lizenznehmer der Zukunft haben vermutlich meistens schon jetzt die vorgeschriebenen Hinweise zur Vermeidung von Spielsucht auf ihren Seiten verbaut. Es mag beinahe klingen wie ein Spaß. Doch es gilt tatsächlich in weiten Teilen: Je prominenter diese Hinweise platziert sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Buchmacher sich um eine Lizenz bemühen wird.

Bei der Buchmacherwahl aktuelle Nachrichten verfolgen

Portale rund um Sportwetten informieren auch stets über kurzfristige Aktionen der Buchmacher oder über aktuell interessante Änderungen am Markt. Solche Punkte können in einem eher allgemein gehaltenen Ratgeber wie hier natürlich nicht untergebracht werden. Daher empfiehlt es sich, die aktuellen News zur Buchmacherwahl immer im Auge zu behalten. So kann dann eventuell auch von kurzzeitigen Aktionen für Neukunden oder bekannt gewordenen Plänen für die Zukunft schon profitiert werden und man muss sich nicht als Spieler selbst nur wenige Wochen nach der Erstanmeldung Vorwürfe machen, man habe sich aus Unwissenheit doch eher schlecht entschieden. newspaper-412768_640

Und zu guter Letzt…

Wichtig bei der Wahl eines Buchmachers ist aber auch das persönliche Gefühl, welches man als individueller Mensch hat. Es macht wenig Sinn alle Tipps und Tricks, die man hier und an anderer Stelle finden kann abzuarbeiten, den scheinbar perfekten Buchmacher gefunden zu haben, sich aber dennoch nicht so richtig wohl zu fühlen. Wenn ein Buchmacher nur einigen der Kriterien entspricht, man sich bei diesem aber insgesamt wohl fühlt, dann sollte man ihn auch wählen. Hierbei gilt es dann lediglich zu beachten, dass man Abstriche, die man bei der Wahl macht, auch wirklich persönlich vertreten kann. Ist beispielsweise ein Buchmacher im Grunde seriös, die Quoten und all die anderen Rahmenbedingungen kommen einem persönlich durchaus gut genug vor und man ist bereit das Risiko mangelnder Sicherheit, etwa in der Verschlüsselung einzugehen, dann darf man dies gerne machen. Lediglich über die möglichen Folgen sollte man sich bewusst sein. Sicherheit wird beispielsweise jenen recht egal sein, die ohnehin in der Regel nur 20 Euro auf dem Wettkonto haben und Gewinne stets sofort bei Spielende auszahlen lassen. Wieder anderen, die noch immer kein Smartphone mit Internetzugang nutzen, wird die Verfügbarkeit einer App zurecht egal sein. Es gilt auch mal auf das eigene Gefühl zu hören, und nicht nur blind den Anweisungen eines Tests zu folgen. Lediglich unbeachtet sollte man die Tests nicht lassen. Schlechte Buchmacher sind auf diese Art schnell aussortiert und die Nuancen, die der Unterschied bei den besseren oft nur ausmacht, wird man ohnehin erst im praktischen Umgang herausfinden. Ist man einmal mit seiner Wahl nicht zufrieden, dann ist das ja nicht das Ende aller Möglichkeiten. Ein neuer Buchmacher kann jederzeit getestet werden. Gerade jenen, die einige verschiedene Rand Angebote nutzen möchten ist teilweise sogar die Nutzung mehrerer Buchmacher parallel zu empfehlen. Da kann leicht ein Buchmacher für den eSport und der nächste für US-Sports hergenommen werden um das perfekte Gesamtbild zu erhalten. wetten auf baseball spiele Auch eine Versteifung auf den einen Anbieter ist falsch. Jede Buchmacherwahl sollte in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Hierzu sind dann wieder aktuelle Testberichte zu Buchmachern für Online Wetten sehr nützlich. Denn der Markt rund um das Wetten im Internet wandelt sich schnell. Und auch die einzelnen Buchmacher werden laufend entweder besser oder schlechter, während neue auf den Markt drängen und die Angebote sich stark ändern. Und auch für diese Wahl sollte man dann auch sein persönliches Gefühl mit einbeziehen.  Denn in allererster Linie sollen Sportwetten meistens eins leisten: Sie sollen einem persönlich als Hobby und Ablenkung dienen und Spaß bereiten. Und diesen kann man eben schlecht analysieren. Man kann lediglich, wie hier geschehen, versuchen die nötigen Anhaltspunkte und Hinweise mit auf den Weg zum erfolgreichen Wetten zu geben.