Wetten auf den FC Barcelona – Primera Division Fussball Wetten

Worauf gilt es bei Wetten auf den FC Barcelona zu achten?

Der FC Barcelona zählt zu den erfolgreichsten Klubs weltweit und gilt als ganzer Stolz der nach Unabhängigkeit strebenden Region Katalonien. Die Duelle mit dem ungeliebten Hauptstadtklub Real Madrid sind legendär und auch außerhalb Spaniens zu den Höhepunkten des Fußballjahres. In den letzten Jahren haben die beiden Teams den Titel in der spanischen Primera Division zumeist unter sich ausgemacht. Dass andere Klubs wie Atletico Madrid in ein Wörtchen mitreden können ist eher die Ausnahme. In der Saison 2013/2014 gelang es Atletico jedoch, Barcelona den Titel noch vor der Nase wegzuschnappen. Besonders erfolgreich ist der FC Barcelona im heimischen Pokalwettbewerb. Bereits 26 konnte das Team den Copa del Ray erringen. Mit 22 Meistertiteln liegt der Klub in dieser Kategorie allerdings hinter dem Dauerrivalen aus Madrid. Dazu kommen noch 15 Titel in den verschiedenen europäischen Wettbewerben.

Wetten auf Barcelona - LogoWichtige Fakten zum FC Barcelona im Überblick:

  • Vollständiger Name: Futbol Club Barcelona
  • Gegründet:11.1899
  • Farben: blau-rot
  • Mitglieder:000
  • Sportarten: Fußball, Basketball, Handball, Rollhockey, Feldhockey, Eishockey, Radsport, Rugby, Volleyball, Baseball, Eiskunstlauf, Leichtathletik
  • Stadion: Camp Nou (99.354 Plätze)
  • Erfolge: 2 x Klub-Weltmeister, 4 x Champions League Sieger, 3 x Europa League Sieger, 4 x Europapokalsieger der Pokalsieger, 22 x spanischer Meister, 26 x spanischer Pokalsieger

Welche Besonderheiten gelten bei Wetten auf den FC Barcelona?

Der FC Barcelona gilt als ungemein heimstark. Zuhause im Camp Nou gilt das Team als nahezu unbezwingbar. Dem Gegner gelingen hier zumeist nur wenige Treffer, während das eigene Team sehr häufig erfolgreich ist. Bei Auswärtsspielen sieht die Sache schon ein wenig anders aus. Die Zahl der erzielten Tore ist hier schon um einiges geringer. Bei Auswärtsspielen kommt es durchaus zu der einen oder anderen Niederlage. So verlor der FC Barcelona in der aktuellen Saison 2014/2015 in den ersten neun Auswärtsspielen immerhin zweimal. Dazu kommen noch zwei Unentschieden und lediglich fünf Siege. Mit diesen Ergebnissen ist Barcelona jedoch immer noch das zweitbeste Auswärtsteam in der heimischen Primera Division. FC Barcelona – Wikipedia

Wetten auf den FC Barcelona platzieren

Viele Wettfans machen nach wie vor den Fehler und setzen aufgrund der hohen Erfolgschancen konsequent auf Heimsiege von Barcelona. Aufgrund der geringen Quoten macht dies jedoch nicht wirklich Sinn. Bereits bei zwei Unentschieden pro Saison liegt der Spieler im Minus. So ist es ratsam, bei Heimspielen auf andere Wettmärkte auszuweichen. Hierzu gehören beispielsweise Wetten auf eine bestimmte Anzahl von Toren. Im heimischen Nou Camp kommt es in jeder Saison zu mehreren Schützenfesten, sodass eine solche Wette durchaus lukrativ sein kann. Je nach Paarung kann es zudem interessant sein auf ein Unentschieden oder eine Niederlage bei Auswärtsspielen zu tippen. Dies sorgt neben guten Quoten auch für den gewissen Nervenkitzel. Wetten auf Barcelona - ClassicoErfahrungsgemäß bieten die Online Buchmacher bei den absoluten Top-Events besonders attraktive Quoten an. Hierzu gehört natürlich auch der zweimal jährlich stattfindende „El Clásico“. Wenn der FC Barcelona auf seinen Dauerrivalen Real Madrid trifft, stehen in ganz Spanien die Uhren still. Die beiden Klubs stehen sich auch immer wieder im heimischen Pokalwettbewerb gegenüber. In der Regel verlaufen die Partien der beiden Spitzenklubs sehr ausgeglichen, was einen Tipp nicht immer einfach macht. Hier lohnt sich ein genauer Blick auf die zuletzt erzielten Ergebnisse. Hat beispielsweise Superstar Lionel Messi gerade einen Lauf stehen die Chancen gut, dass er auch im Duell gegen Real Madrid zu den Torschützen gehört.

Welche Buchmacher empfehlen sich für Wetten auf den FC Barcelona?

Die spanische Primera Division gilt als beste Liga in Europa und gehört natürlich bei jedem Sportwettenanbieter zum Programm. So haben Wettfans zahlreiche Möglichkeiten, um Wetten auf den FC Barcelona zu platzieren. Unterschiede gibt es jedoch bei der Zahl an angebotenen Wettmärkten. Die folgenden Buchmacher zeichnen sich nach meinen Erfahrungen durch eine besonders Umfangreiche Anzahl an Wetten auf den FC Barcelona an. tipicoWenn es um Fußballwetten geht, gehört der deutsche Buchmacher Tipico zu besten Sportwettenanbietern. Gewettet werden kann sowohl auf die Spiele der Primera Division wie auch dem spanischen Pokal oder der Champions League. Für die Partien des FC Barcelona hat Tipico regelmäßig eine große Zahl an Spezialwetten im Programm. Hierzu gehören auch verschiedene Handicaps, mit denen sich die Quoten auf einen Sieg des FC Barcelona interessanter gestalten lassen. Dabei wird dem Gegner ein theoretischer Vorsprung eingeräumt. Deutsche Wettfans profitieren neben guten Wettquoten von einer kompletten Steuerfreiheit. Die 5-prozentige Wettsteuer wird in vollem Umfang vom Buchmacher übernommen. Tipico zählt zu den absoluten Shootingstars in der Sportwettenszene. Der Wettanbieter wird regelmäßig vom TÜV zertifiziert und verfügt unter anderem über eine deutsche Sportwettenlizenz. Mehr als 1,1 Millionen Kunden haben sich bereits auf dem Wettportal registriert. Dazu betreibt der Buchmacher zahlreiche Wettbüros im In- und Ausland. Ein weiterer Grund für die hohe Popularität ist das umfangreiche Marketing. Der Buchmacher konnte den ehemaligen Nationaltorwart Oliver Kahn als Testimonial gewinnen.
 
Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!
betclicDer Buchmacher Betclic für Wetten auf den FC Barcelona rund 40 Wettmärkte im Programm. Für Neukunden bietet Betclic eine risikolose Erstwette an. Sollte die Wette verloren gehen zahlt der Buchmacher den Einsatz bis zu einem Betrag von 100 Euro zurück. Ideal um einen etwas risikoreicheren Tipp abzugeben. Einfach ein Wettkonto eröffnen mit einem Betrag von 100 Euro aufladen und anschließend beispielsweise auf eine Auswärtsniederlage von Barcelona einsetzen. Verläuft die Wette erfolgreich dürfen Sie sich über eine hohe Wettquote freuen, falls nicht zahlt Betclic den Einsatz zurück. Betclic ist ursprünglich ein französischer Buchmacher, welcher heute offiziell in Gibraltar beheimatet und lizenziert ist. Obwohl erst 2005 gegründet hat sich das Unternehmen längst auf dem Sportwettenmarkt etabliert. In Frankreich ist Betclic nach wie vor Marktführer. Was die Quoten betrifft, kann Betclic vor allem bei Wetten auf Favoriten überzeugen. Damit ist der Buchmacher vor allem für Wettfans die gerne auf Favoriten wie den FC Barcelona setzen eine sehr gute Wahl.
 
Jetzt zu betclicund 100€ Bonus kassieren!
Beste Sportwettenanbieter - Bet365Der britische Buchmacher Bet365 bietet für Wetten auf den FC Barcelona ebenfalls sehr gute Wettquoten an. Dazu dürfen sich registrierte Kunden über kostenlose Livestreams zu den Spielen freuen. So können die Partien direkt am Bildschirm verfolgt und dabei noch die eine oder andere Livewette platziert werden. Bei dem Angebot von Wetten in Echtzeit kann ohnehin kein anderer Buchmacher mit Bet365 mithalten. Falls Sie noch kein Wettkonto bei Bet365 besitzen wird ihre Registrierung mit einem 100 Prozent Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro belohnt. Hinzu kommt, dass Ein- und Auszahlungen besonders schnell durchgeführt werden und zudem komplett kostenlos sind. Bei Fragen und Problemen steht der kompetente und freundliche Kundenservice jederzeit zur Verfügung. Bet365 wurde 1974 im britischen Stoke gegründet und hat sich hierzulande in den letzten Jahren zum Marktführer für Sportwetten entwickelt. Mittlerweile betreut das Unternehmen rund 14 Millionen Kunden in über 200 Ländern. Das Wettangebot ist sowohl in der Breite wie auch der Tiefe erstklassig und auch die angebotenen Quoten können sich sehen lassen. Für das Wetten von unterwegs bietet der Buchmacher eine sehr einfach zu bedienende Sportwetten App an.
 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Die wichtigsten Erfolge im Überblick

Ein Blick auf die nationalen und internationalen Erfolge des Klubs ist ziemlich beeindruckend. Der Verein hat seit seinem Bestehen gleich mehrere Rekorde aufgestellt. So konnte der FC Barcelona gleich viermal den früheren Europapokal der Pokalsieger gewinnen. Im Jahr 1992 triumphierte das Team zudem im Europapokal der Landesmeister. Erfolgreich war der FC Barcelona auch in der Champions League. In den Jahren 2006, 2009 und 2011 konnte die begehrte Trophäe gewonnen werden. Bereits in den 1950er und 1960er Jahren gehörte Barcelona zu den erfolgreichsten Klubs in Europa. So wurde 1958, 1960 und 1966 der Messestädte-Pokals, Vorläufer des UEFA-Cups gewonnen. Den ersten spanischen Meistertitel gab es 1929. Zwischenzeitlich wurde der FC Barcelona stolze 22-mal zum spanischen Meister gekürt. Mit 26 Pokalsiegen ist Barcelona Rekordhalter. Gleiches gilt für den spanischen Supercup, welcher bereits elfmal nach Barcelona ging.

Kader von Barcelona ist erstklassig besetzt

Der Kader des FC Barcelona ist gespickt mit nationalen und internationalen Topstars. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich der mehrfach als Weltfußballer ausgezeichnete Lionel Messi. Der kleine Argentinier ist bereits seit Jahren ein absoluter Torgarant. An seiner Seite stehen mit dem Brasilianer Neymar sowie Luis Suárez aus Uruguay weitere Top-Stürmer. Ein weiteres Prunkstück ist das erstklassig besetzte Mittelfeld. Sergio Busquets, Xavi und Andres Iniesta standen viele Jahre für den berühmten Tikitaka Fußballs Barcelonas und der spanischen Nationalmannschaft. Die Abwehr ist mit Dani Alves auch Gerard Piqué, Jordi Alba und dem Franzosen Mathieu Jeremy ebenfalls sehr gut besetzt steht jedoch oftmals etwas hinter den offensiven Stars zurück.

Wie sieht die Zukunft des Klubs aus?

In der spanischen Liga wird sich der FC Barcelona auch in den nächsten Jahren mit Real Madrid um den Meistertitel duellieren. Dazu hat sich Atletico Madrid in den letzten Jahren zu einem ernsthaften Konkurrenten entwickelt. In der Champions League darf der FC Barcelona ebenfalls zu den absoluten Sieganwärtern gerechnet werden. Mit der enormen Offensivstärke geht der Klub auch in diesem Wettbewerb zumeist als Favorit ins Spiel. Ernstzunehmende Konkurrenten sind Real Madrid, der FC Bayern München sowie Chelsea. Die finanziellen Möglichkeiten des Klubs lassen erwarten, dass sich der Verein auch künftig mit absoluten Top-Stars verstärken wird. Allerdings hat die UEFA vor Kurzem ein Transferverbot ausgesprochen. Bis 2016 dürfen keine neuen Spieler verpflichtet werden. Grund hierfür sind Regelverstöße bei Wechseln von minderjährigen Spielern. Folgen Sie Sportwettenanbieter.com auf: Facebook | Twitter | Google + |  Pinterest | Youtube | Linkedin  | Slideshare