Wetten auf die Europa League – Sportwetten online

Worauf gilt es bei Wetten auf die Europa League zu achten?

Die Europa League wurde in ihrer bisherigen Form erstmals 2009 ausgetragen. Ziel war es dabei, den UEFA Cup durch einen für Zuschauer und Klubs attraktiveren Wettbewerb zu ersetzen. Aufgrund einer großen Dominanz des Champions League Wettbewerbs ist das Interesse am UEFA Cup immer stärker zurückgegangen. Mit der Europa League sollte nun ein zweiter wichtiger Wettbewerb auf europäischer Ebene geschaffen werden. Durch die Mehrzahl an Spielen sorgt die Europa League bei den teilnehmenden Klubs für höhere Einnahmen. Bei einem Rückblick lässt sich sagen, dass die Pläne der UEFA größtenteils aufgegangen sind. Natürlich ist die Champions League nach wie vor die klare Nr. 1, jedoch hat sich die Europa League gerade bei den kleineren Klubs als wichtiger Wettbewerb etabliert. Für Wettfans bietet die Europa League ebenfalls interessante Möglichkeiten.

Wetten Europa League - LogoSpielmodus der Europa League

In der aktuellen Saison 2014/2015 wird die Europa League in ihrer jetzigen Form zum sechsten Mal ausgetragen. Die größte Veränderung zum vorigen UEFA Cup ist, dass eine Gruppenphase ähnlich wie bei der Champions League eingeführt wurde. Diese startet mit insgesamt 48 Mannschaften in 12 Gruppen zu jeweils vier Teams. Die Qualifaktion erfolgt über drei Play-off Runden. Dazu kommen noch die 10 Verlierer aus der Qualifikationsrunde zur Champions League. Insgesamt können sich 155 Vereine Hoffnungen auf eine Teilnahme an der Europa League machen. Hierzu gehören die aktuellen Pokalsieger der UEFA-Mitgliedsländer sowie je nach UEFA-Rangliste ein oder mehrere Vertreter aus den jeweiligen Ligen. Der große Vorteil für die Vereine liegt in den festen Einnahmen, die sich aus den Spielen der Gruppenphase ergeben. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich für das Sechzehntel-Finale. Hierzu kommen noch die acht Gruppendritten aus der Champions League. So ergibt sich für die K. O.-Runde ein durchaus attraktives Starterfeld mit Top-Teams wie auch unbekannteren Mannschaften. Dies macht die Europa League insbesondere auch für Sportwetter zu einer sehr interessanten Sache. Die Online Buchmacher bieten hierfür ein durchaus attraktives Wettportfolio an.

Besonderheiten bei Wetten auf die Europa League

Im Vergleich zur Champions League sind die Leistungsunterschiede der teilnehmenden Mannschaften deutlich größer. So treffen beispielsweise Teams aus Deutschland oder England, die knapp an der Qualifikation zur Champions League gescheitert sind auf Vertreter aus kleineren Ländern, welche selbst echten Fußballfans kaum bekannt sind. Wer gerne Wetten auf Favoriten platziert findet insbesondere während der Qualifikations- und Gruppenphase viele sichere Tipps. Allerdings ist das Quotenniveau bei solchen Partien sehr niedrig. Natürlich gibt es auch immer wieder Überraschungen, dass sich der Underdog gegen einen Favoriten durchsetzt. Gerade unbekannte Teams werden oftmals unterschätzt und können sich trotz ihrer personellen Unterlegenheit gegen namhafte Mannschaften aus einer der Top-Ligen durchsetzen. Mit dem richtigen Gespür können Wettfans von äußerst attraktiven Quoten profitieren. Gibt es einen klaren Favoriten bieten sich Handicap Wetten besonders an. Bei dieser Wettform geht der Außenseiter mit einem rechnerischen Vorsprung ins Spiel. Torwetten sind für die Europa League ebenfalls eine interessante Sache. Treffen Favoriten auf einen krassen Außenseiter fallen oftmals viele Tore. Ebenfalls sehr beliebt sind Wetten auf den ersten Torschützen oder den Zeitpunkt des ersten Treffers.

Auf den Gesamtsieger der Europa League Wetten

Langzeitwetten auf die Europa League sind ebenfalls eine interessante Sache. Der Gesamtsieger lässt sich hier noch schwieriger vorhersagen als bei der Champions League. Dies sorgt im Gegenzug für besonders attraktive Quoten, insbesondere wenn die Wette besonders früh platziert wird. Zu beachten ist jedoch, dass am Ende der Gruppenphase noch die acht Drittplatzierten aus der Champions League dazustoßen. Hierunter befinden sich oftmals Teams aus den Top-Ligen, die zu den Favoriten auf den Gesamtsieg zählen. Wie bei allen Langzeitwetten gilt auch hier, dass die Quoten mit jeder Runde sinken. Für Wettfans ist es also wichtig, den richtigen Zeitpunkt für eine Langzeitwette zu finden. Wetten Europa League - SevillaEin Blick auf die bisherigen Sieger seit 2009 zeigt, dass sich am Ende zumeist eine Mannschaft aus den großen Ligen durchsetzt. Folgende Teams konnten die Europa League bisher gewinnen: Wie die Wettquoten der Buchmacher zeigen, ermöglichen jedoch auch die Tipps auf einen Favoriten noch sehr attraktive Gewinne. Rechnet man noch die Zeit des UEFA Cups hinzu gibt es mehrere Teams, welche die Trophäe dreimal gewonnen haben. Hierzu gehören neben dem FC Barcelona auch Inter Mailand, Juventus Turin oder der FC Liverpool. Borussia Mönchengladbach konnte den Wettbewerb zweimal gewinnen. Dazu zählt auch Bayern München, Schalke 04 und Bayer Leverkusen zu den Siegern.

Livewetten auf die Europa League sind ebenfalls möglich

Auf sämtliche Partien der Europa League können auch Wetten in Echtzeit platziert werden. Das Angebot an Wettmärkten und Spezialwetten ist dabei nahezu unbegrenzt. So lassen sich noch während des Spiels Wetten auf den nächsten Torschützen, Eckball oder die nächste gelbe Karte abgeben. Bei einigen Buchmachern wie Bet365 können die Partien sogar direkt per Livestream verfolgt werden. Dies hat den Vorteil, dass die eigenen Eindrücke bei den Wetten berücksichtigt werden können. Arbeitet sich eine Mannschaft Chancen im Minutentakt heraus ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass in absehbarer Zeit ein Treffer fallen wird. Natürlich beobachten die Buchmacher den Spielverlauf ebenfalls und passen die Quoten entsprechend an. So kann sich beispielsweise der Tipp auf ein Kontertor der defensiv spielenden Mannschaft besonders lohnen. Livewetten sind zudem besonders dann interessant, wenn der vermeintliche Favorit in Rückstand gerät. Die Quoten auf einen Favoritensieg gehen dann automatisch nach oben. Es kommt gerade in der Europa League immer wieder vor, dass Mannschaften zunächst unterschätzt werden. In vielen Fällen setzt sich über die gesamte Spieldauer jedoch die Klasse des Favoriten durch. Gedrehte Spiele sind deshalb keine Seltenheit. Bei Wetten auf die Europa League ist es besonders wichtig, sich vorab genau über die einzelnen Teams zu informieren. Interessant sind dabei vor allem die letzten Ergebnisse sowie verletzte bzw. gesperrte Spieler. Je mehr Informationen vorliegen, desto größer sind die Chancen, eine erfolgreiche Wette auf die Europa League zu platzieren.

Welche Buchmacher empfehlen sich für Wetten auf die Europa League besonders?

Die Europa League hat sowohl bei Wettfans wie auch Buchmachern in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen. Entsprechend vielfältig sind die vorhandenen Wettmöglichkeiten. Dennoch gibt es zwischen den einzelnen Sportwettenanbietern durchaus Unterschiede. Die folgenden Anbieter sind aus meiner Sicht besonders für Wetten auf die Europa League geeignet. Beste Sportwettenanbieter - Bet365Geht es um Fußball Wetten führt kein Weg an Bet365 vorbei. Der britische Buchmacher bietet ein riesiges Angebot an Spezialwetten mit teilweise mehr als 100 Wettmärkten pro Partie. Dazu kommt das beste Livewetten Angebot auf dem gesamten Sportwettenmarkt. Zahleiche Spiele der Europa League können direkt per Livestream mitverfolgt werden. Da viele Partien ausschließlich im Bezahlfernsehen ausgestrahlt werden, bietet der Buchmacher mit seinem Service einen echten Mehrwert. Auch abseits des Fußballs ist der Livewetten Bereich bei Bet365 erstklassig. Wettfans finden hier eine Vielzahl an Events von Eishockey über Darts bis hin zu Golf. Kaum ein Sportereignis auf das bei Bet365 nicht live gewettet werden kann. Wer sich selbst vom umfassenden Wettangebot bei Bet365 überzeugen möchte, erhält hierfür einen attraktiven Bonus. Der Buchmacher verdoppelt die erste Einzahlung bis zu 100 Euro. Also einfach das Wettkonto mit 100 Euro aufladen und direkt mit einem Guthaben von 200 Euro loslegen. Wie es sich für einen guten Buchmacher gehört ist der Kundenservice bei Bet365 ebenfalls erstklassig. Die Mitarbeiter des Support stehen rund um die Uhr per Telefon. Live Chat oder E-Mail zur Verfügung.
 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!
tipicoDer deutsche Bookie Tipico ist bei Wetten auf die Europa League ebenfalls ganz vorne mit dabei. Tipico hat seinen Fokus voll auf den Fußball ausgerichtet. Rund 90 Prozent des Wettangebots dreht sich um das runde Leder. Für Wetten auf die Europa League bietet der Buchmacher jeweils rund 80 Spezialwetten an. Kunden können eine klassische 3-Wege-Wette abgeben oder einfach darauf tippen, welches Team eine Runde weiter kommt. Dazu gibt es eine Fülle an unterschiedlichen Torwetten. Bei den Livewetten kann Tipico zwar nicht ganz mit Bet365 mithalten, bietet jedoch alle wichtigen Wettmärkte an. Einen Bonus für Neukunden gibt es bei Tipico natürlich auch. Wer sich erstmalig beim Buchmacher registriert erhält ebenso wie bei Bet365 einen 100-Prozent-Einzahlungsbonus. Die Auszahlungsbedingungen sind hier sehr fair und transparent gestaltet. Bei offenen Fragen steht Kunden ein schneller Live Chat zur Verfügung. Tipico ist ein absolut seriöser und sicherer Buchmacher. Dies zeigt sich unter anderem daran, dass dieser regelmäßig durch den TÜV überprüft und zertifiziert wird.
 
Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!
bet-at-homeBet-at-home ist ein weiterer Buchmacher, der mit seiner Sicherheit absolut überzeugen kann. Der Buchmacher mit österreichischen Wurzeln verfügt gleich über mehrere Lizenzen, welche die Seriosität bestätigen. Hierzu gehört unter anderem eine hochwertige durch die Lotteries und Gaming Authority (LGA) in Malta ausgestellte EU-Lizenz. Seit 2012 verfügt Bet-at-home zudem über eine durch das Bundesland Schleswig-Holstein ausgestellte Glücksspiellizenz. Das Angebot an Wetten auf die Europa League kann sich bei Bet-at-home in jedem Fall sehen lassen. Kunden finden hier alle wichtigen Wettmärkte und eine gute Auswahl an Wetten in Echtzeit. Neukunden werden mit einem 50-Prozent-Einzahlungsbonus belohnt. Maximal schreibt der Buchmacher 100 Euro zusätzlich auf dem Wettkonto gut. Einzahlung und Bonus müssen viermal mit einer Mindestquote von 1,70 durchgespielt werden, ehe eine Auszahlung beantragt werden kann. Zusätzlich hat Bet-at-Home auf für seine treuen Kunden immer wieder tolle Promotions im Programm. Einen zuvorkommenden Kundenservice gibt es bei Bet-at-home ebenfalls. Dieser ist per Telefon, Live Chat oder E-Mail erreichbar. [cta_betathome] bigbetworldDen Neuling Bigbetworld kann ich für Wetten auf die Europaleague ebenfalls sehr empfehlen. Der Buchmacher ist erst seit Anfang 2015 auf dem Markt und bietet für Spiele der Europaleague bis zu 400 unterschiedliche Spezialwetten an. Mit solchen Werten können nicht mal die Top-Anbieter mithalten. Es gibt jede Menge Handicaps und eine unglaubliche Auswahl an Torwetten. Betreffs der Sicherheit gibt es bei Bigbetworld keine Bedenken. Der Buchmacher operiert mit einer hochwertigen in Malta ausgestellten EU-Lizenz. Neukunden erhalten auf ihre erste Einzahlung direkt einen Bonus von bis zu 100 Euro. Hervorzuheben sind dabei die äußerst fairen und kundenfreundlichen Bedingungen.
 
Jetzt zu Big Bet Worldund 100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ kassieren!
Folgen Sie Sportwettenanbieter.com auf: Facebook | Twitter | Google + |  Pinterest | Youtube | Linkedin  | Slideshare