Wetten mit iOS Apple iPhone Software – Wie gut sind die App Angebote der Buchmacher?

Online Wetten über eine App ist geschickt und liegt im Trend. Gesetzt hat diesen Trend ursächlich Apple. Ohne den Konzern, sein iPhone und die damit erfolgreich gewordenen Apps gäbe es vermutlich nicht eine einzige Sportwetten App. Doch wie ist es um Wetten auf iPhone und iPad bestellt, wenn man diese gerne via Sportwetten App abschließt statt über einen Browser und die mobile Website? Ich habe überprüft wie gut das Angebot an Apps für Online Wetten ist. Im Folgenden einige Details, wissenswertes und die Alternativen zu Apps für iOS. Composite image of woman using smartphone  

Das bietet der App Store für Sportwetten

Apple hat den Trend der Apps zwar losgetreten, lässt aber längst nicht jede App in seinem Store zu. So hatte vor einigen Jahren die Bildzeitung etwa Probleme ihre App zu lancieren, da dem amerikanischen Weltbild der Firma das Seite 1 Girl des Blattes nicht gefiel. Hier müssen sich Freunde von Online Wetten derzeit jedoch keine Gedanken machen. Bei Wetten ist Apple weitaus liberaler eingestellt. So kommt es dass der Suchbegriff „Wetten“ sofort die Apps folgender Buchmacher ganz oben in den Treffern listet: Interessant ist dies im Übrigen auch daher, weil das Ordnungssystem im Appstore damit verbunden ist wie relevant eine App im System Apples erscheint. Damit ist schon mal klar, welche Anbieter von Online Wetten in den Augen des amerikanischen Unternehmens die wichtigsten sind. Diese Bewertung entspringt den Nutzerwertungen, Downloadzahlen und anderen Faktoren. Beispielsweise wie gut die App laut System zum Suchbegriff passt. Gerade bei den Apps der hier aufgezählten Buchmachern gibt es kaum Unterschiede, außer denen im Design. Die Apps funktionieren alle etwa gleich gut und bieten etwa denselben Umfang. Lediglich beim Angebot an Livewetten kann es teils zu Apps kommen, die dieses nicht bieten. Doch auch diese Mängel werden immer seltener. Meist versuchen die Anbieter möglichst ihr ganzes Angebot im Sportsbook Bereich auf die App zu bekommen.
 
Jetzt zu bet3000und 100% Bonus kassieren!

Apps für iPhone oder iPad

Auffällig bei Apple ist, im Gegensatz zu Android, dass die Apps für iPhone und iPad verschieden sind. In diesem Bericht konzentriere ich mich zwar hauptsächlich auf das Smartphone. Es ist jedoch sehr schade, dass nicht jeder Anbieter für online Wetten auch eine zum Tablet kompatible App anbietet. Hier lassen sich, wenn man vom iPad aus links oben in den Suchergebnissen zu iPhone Apps wechselt, allerdings die Apps für das Telefon installieren. Diese sehen dann allerdings in einem eher unglücklichen Kompatibilitätsmodus sehr unschön aus und das Benutzen macht keinen Spaß. Da  ist das System von Android wesentlich besser für Sportwetten Apps geeignet. Denn hier gilt eine App für jedes Gerät und passt sich dem Bildschirm meist perfekt an. iphone-6-plus-638374_640

Vor- und Nachteile von iOS bei Apps für Sportwetten

Apple kann allerdings auch mit klaren Vorteilen punkten. Kaum schaffen es betrügerische Apps in den Store, die darauf ausgelegt sind den Nutzern die Kontodaten oder persönliche Informationen abspenstig zu machen. Lediglich vor kostenpflichtigen Apps, welche Informationen, Strategien und Taktiken zu Sportwetten enthalten, die man sonst auch ohne Bezahlung finden könnte, muss man sich in Acht nehmen. Schafft es doch einmal ein schwarzes Schaf in den Store, dann ist Apple recht flot, wenn es darum geht diese zu finden und zu löschen. Diese größte Stärke von Apple ist allerdings gleichzeitig auch die größte Schwäche. Apple entscheidet alleinig und nicht immer nachvollziehbar darüber, welche Apps im Store erlaubt sind. Hält ein Anbieter nicht alle Vorgaben ein, die auch das Design der App betreffen können, dann wird er nicht im Store zu finden sein. Einen anderen Weg als den Store gibt es allerdings nicht, möchte man Apps installieren. Fremde Quellen, wie sie unter Android Gang und Gäbe sind, kann man mit dem iPhone nicht nutzen. So kommt es, dass man viele Apps für Zusatzdienste wie Online Casinos und manche Sportwetten Apps, die es bei Google wenigstens aus externen Quellen gibt, nicht nutzen kann. Dafür ist das System das mit Abstand sicherste und die App Auswahl für Sportwetten ist mehr als ausreichend, was man beispielsweise von Windows Phone nicht behaupten kann, wo die Bet365 App die einzig auffindbare ist.

Wetten auf der Apple Watch bald möglich?

Die Apple Watch ist Apples neuster Hype. Die Smartwatch dient als Verlängerung des Smartphones am Handgelenk und erlaubt ebenfalls die Installation diverser Apps. Hierfür steht ein eigener Appstore zur Verfügung. Sportwetten Apps sucht man für die Uhr vergeblich. Wenn die Uhr jemals ein Verkaufserfolg wie iPad und iPhone werden sollte, dann ist allerdings zu erwarten, dass der eine oder andere Wettanbieter die Möglichkeit erkennt Benachrichtigungen zu Wettergebnissen und ähnliche Services direkt auf die Uhr zu bringen. Auch wenn es hierfür keine Pläne gibt, die ich derzeit hätte recherchieren können, wirkt die Möglichkeit doch sehr interessant die Wettergebnisse während des Arbeitstages im Büro durch einen dezenten Blick aufs Handgelenk in Erfahrung zu bringen oder dort jederzeit über relevante Tore zur eigenen Fußballwette informiert zu werden. Doch auch für die nähere Zukunft ist keine solche App zu erwarten, da der Verkaufserfolg der Apple Watch noch zu wünschen offen lässt und damit kein ausreichender Bedarf besteht. Andere Hersteller verfolgen im Übrigen meist andere Konzepte, sodass, wenn überhaupt, dennoch die Apple Watch der wahrscheinlichste Kandidat für solch eine App ist.
Sportwetten auf der Apple Watch?

Schon bald könnten Sportwetten Apps auf der Uhr real werden

 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!
 

Tipps für die App Suche unter iOS

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, wie man in die App Suche für Sportwetten Apps starten wird. Entweder man ist bereits bei einem Buchmacher angemeldet und sucht die passende App. Dann empfiehlt sich die Suche nach dem Anbieter mit Namen. In der Detailansicht lässt sich leicht erkennen ob eine App wirklich die des Anbieters ist. Entweder der Name des Buchmachers steht schon als Herausgeber verzeichnet oder die Bewertungen ergeben Aufschluss über näheres. Wegen negativer Bewertungen zum richtigen Herausgeber wird man ohnehin keine Alternativen finden, möchte man nicht den Buchmacher wechseln. magnifying-glass-106803_640 Die andere Alternative ist die, sich die beste App zu suchen und erst dann ein neues Wettkonto zu eröffnen. Hierbei kann man leicht einen neuen Bonus ergattern. Dann empfiehlt es sich etwas Zeit zu nehmen um die wirklich beste App zu finden. Dies geschieht natürlich mit der Hilfe der Nutzerbewertungen. Und an dieser Stelle sollte ein kleiner Trick angewendet werden. Standardmäßig werden immer nur die Bewertungen zur aktuellsten Version einer Sportwetten App angezeigt. Wählt man hier die Option „alle Versionen“ an, dann sieht man schnell ob es häufiger zu ärgerlichen Problemen nach Updates gab oder ob die App insgesamt eine eher positive Entwicklung vorweisen kann. Dieses winzige Detail schützt davor die Entscheidung bei der Wahl des Buchmachers schon nach dem nächsten Update zu bereuen. Dies gilt natürlich auch für sämtliche anderen Apps im Store. Natürlich sollte man auf keinen Fall bei der Wahl des Buchmachers nur nach der App entscheiden, die zur Verfügung steht. Wichtig ist auch die Quoten und sonstige Testberichte im Auge zu behalten. Außerdem kann bei vielen Buchmachern zusätzlich zum Bonus für eine Ersteinzahlung auch ein Bonus für die erste Wette erhalten werden, die mit der App platziert wird. Dies kann durchaus lohnenswert sein.

Die Websites als Schwäche

Gerade der Punkt, der auf jeden Fall funktionieren sollte, ist eine der größten Schwächen von Wetten unter iOS. Hier wird ausnahmsweise nicht das Smartphone gemeint, bei welchem über den Browser die mobilen Websites sehr zuverlässig funktionieren. Das iPad steht auch hier als Sorgenkind da. Denn dieses ruft standardmäßig normale Websites auf. Und der Browser Safari, den Apple als Standard zur Verfügung stellt, hat da mit einigen Angeboten deutliche Probleme. Dies betrifft nicht nur Websites von Buchmachern, ist dort aber besonders ärgerlich, sobald diese auf eine gesonderte App für das iPad verzichten weil sie vermutlich meinen hier wäre der Browser ausreichend. Dabei hätten die Buchmacher vermutlich Recht, wenn es nur nach Darstellung und Größe ginge. Allerdings fällt bei einigen Websites immer wieder auf, dass Safari Probleme mit manchen Bedienelementen hat, wenn diese mit der Touch Eingabe funktionieren sollen. Hier bleibt iPad Nutzern lediglich der kleine Trost, dass auch ein Windows Tablet mit denselben Problemen zu kämpfen hat. Im Zweifelsfall muss man auch hier die mobile Website aufrufen. Dies schont zwar unterwegs zusätzlich den Datenverbrauch, den die Sportwetten verursachen, sieht aber auf dem vergleichsweise großen Display des iPad ähnlich unpraktisch und unschön aus wie die Apps für das iPhone. Daher eignet sich das iPad bei entsprechenden Buchmachern deutlich schlechter zum Wetten als das iPhone, mit theoretisch gleichem Betriebssystem. Für Sportwetten und auch manch andere Angebote im Netz ist dies sehr schade und stört das Gesamtbild erheblich, welches iOS als eigentlich gelungenes Betriebssystem abgibt.
Sportwetten unter iOS auf dem iPad

In Apples Browser ist der Wurm drin - manchmal

Fazit zu Wetten mit der iOS Software von Apple

Stellt man die Betriebssysteme für Handys nebeneinander, dann kann iOS beinahe mit dem eindeutigen Spitzenreiter Android mithalten. Lediglich leichte Abstriche gibt es bei der Menge der nutzbaren Apps. Eindeutiger Testsieger wäre iOS, ginge es nur um die Sicherheit. Denn für Betrug besteht bei Apple kaum Raum, verglichen mit anderen Systemen. Leider gilt aber auch: Die lage auf dem iPad ist beinahe, als wäre ein anderes Betriebssystem gemeint. Längst nicht alle Buchmacher veröffentlichen hier eine extra angepasste App. Vermutlich deshalb, weil die Möglichkeit über den Browser hier als ausreichend angesehen wird, was leider nicht immer stimmt. Alles in Allem dürften sich viele Nutzer allerdings sehr wohl fühlen, mit dem Sportwetten Angebot auf Apple Geräten.
 
Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!