X-TiP Erfahrungen – Testbericht für Sportwetten

Tippspiel_Xtip_Promo_676x290_NEW_v4

X-TiP Erfahrungen – Testbericht, Meinungen und Bewertung des Wettanbieters X-TiP

Der Online Buchmacher X-TiP zählt zu den jüngsten Erscheinungen auf dem Sportwettenmarkt. Die Frage ob X-TiP seriös ist deshalb berechtigt, lässt sich jedoch klar mit Ja beantworten. Bei einem Blick ins Impressum zeigt sich, dass mit der CashPoint Malta Limited eines der renommiertesten Unternehmen hinter dem Wettportal steht. Wie meine X-TiP Informationen zeigen, handelt es sich hier quasi um ein „White-Label“ von CashPoint. Webseite und Wettangebot sind zum großen Teil identisch und in einigen Punkten kann der neue Wettanbieter sein Original sogar übertrumpfen. So kann der Neukundenbonus von X-TiP mit kundenfreundlichen Bedingungen punkten.

 
Jetzt zu X-Tipund Bonus von bis zu 100€ kassieren!

Die wichtigsten Fakten zu X-TiP im Überblick:

  • Solides Wettangebot mit Fokus auf Fußball und Eishockey
  • Bis zu 100 Euro Bonus für Neukunden zu fairen Bedingungen
  • Ein- und Auszahlungen auch per PayPal
  • Gut gemachte und einfach zu bedienende Sportwetten App
  • Stabiles Quotenniveau von 93 Prozent
X-TiP Erfahrungen - Header

Screenshot der X-TiP Webseite.

Gutes Wettangebot mit Fußball und Eishockey satt

X-TiP hat sein Wettportfolio auf den mitteleuropäischen Raum ausgerichtet. Es werden in erster Linie die hierzulande beliebten Sportarten präsentiert. Insgesamt stehen den Kunden bis zu 20.000 Einzelwetten aus 20 Sportarten zur Verfügung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei X-TiP auf Eishockey. Bei den Spielen der Kufencracks wird die eine oder andere Wette extra aufgelegt.

X-TiP Erfahrungen - Wettangebot

Auszug aus dem Wettangebot von X-TiP.

Fußballfans dürften sich bei X-TiP ebenfalls sehr wohlfühlen. Neben den weltweiten Top-Ligen geht das Wettangebot in Deutschland und Österreich bis hinunter zum Amateurbereich. Deutsche Fußballfans können beispielsweise auch auf die verschiedenen Regionalligen sowie die beiden Frauen Bundesligen tippen. Insgesamt wird das Wettangebot etwas zu stark von Fußball dominiert. An manchen Tagen haben diese einen Anteil von weit über 90 Prozent.

Ein ansprechendes Wettangebot bietet X-TiP außerdem bei den weiteren Klassikern wie Tennis, Basketball oder Handball. Natürlich fehlt auch die Formel 1 nicht. Wer eher die exotischen Sportarten bevorzugt, kann beispielsweise auf Curling, Bowls, Bandy oder Snooker tippen. Die Tiefe des Wettangebots fällt bei X-TiP eher durchschnittlich aus. In den wichtigsten Ligen werden rund 60 Spezialwetten angeboten. Bei den besten Buchmachern der Branche stehen oftmals weit über 100 Wettmärkte zur Verfügung. Für sein Wettangebot erhält der Buchmacher 7 von 10 möglichen Punkten.

 
Jetzt zu X-Tipund Bonus von bis zu 100€ kassieren!

Bis zu 100 Euro Neukundenbonus

Bezüglich der Willkommensprämie für Neukunden fallen die X-TiP Erfahrungen überwiegend positiv aus. Der Buchmacher bietet einen 100 Prozent Einzahlungsbonus auf die erste Einzahlung. Dieser wird automatisch auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Um den X-TiP Bonus freizuspielen muss der eingezahlte Betrag lediglich zweimal umgesetzt werden. Lediglich die Mindestquote ist mit 3,0 für meinen Geschmack etwas zu hoch. Die Bedingungen müssen innerhalb von 90 Tagen erfüllt werden, ansonsten verfällt der Bonus.

X-TiP Erfahrungen - Bonus

Neukunden erhalten bei X-TiP einen Bonus von bis zu 100 Euro.

Positiv zu erwähnen ist noch, dass bei X-TiP sämtliche Wettmärkte als bonusqualifizierend gelten. So können auch System- und Kombiwetten genutzt werden, um die Mindestquote zu erreichen. Sobald der eingezahlte Betrag dreimal durchgespielt wurde, erfolgt die Gutschrift des Bonusbetrags als Echtgeld, welches sofort ausgezahlt werden kann.

Einen Pluspunkt gibt es für den mobilen Bonus von X-TiP. Wer mindestens 10 Euro über die X-TiP App einzahlt erhält 15 Euro als Prämie gutgeschrieben. Diese muss lediglich einmal umgesetzt werden. Eine Mindestquote gilt hierfür nicht. Für die Mindestquote beim Neukundenbonus gibt es einen Abzug und somit erhält der X-TiP Bonus 8 von 10 möglichen Punkten.

Support ausschließlich per E-Mail erreichbar

Zwar fällt der Kundenservice von X-TiP nicht komplett durch, jedoch weist dieser bezüglich der Erreichbarkeit deutliche Mängel auf. Das Serviceteam kann lediglich per E-Mail erreicht werden. Auf einen Live Chat oder eine telefonische Hotline verzichtet der Buchmacher komplett. Wirkliche „Kundennähe“ sieht heutzutage anders aus. Zwar versucht X-TiP die wichtigsten Fragen in einem FAQ-Bereich zu beantworten, dies gelingt jedoch nur in Ansätzen.

Etwas aufgewertet wird der Support, durch die schnellen Bearbeitungszeiten. Während der Öffnungszeiten werden eingehende E-Mails oftmals schon innerhalb einer Stunde beantwortet. Die Mitarbeiter sind wochentags von 9.30 Uhr bis 20 Uhr am Platz, an Wochenenden und an Feiertagen zwischen 10.30 Uhr und 21 Uhr. Insbesondere in den stark frequentierten Abendstunden müssen Kunden jedoch auf einen schnellen Support verzichten. Deshalb gibt es hier einen deutlichen Abzug und nur 5 von 10 möglichen Punkten.

XTiP_Header_D_2015_Tennis

Vielfältige Zahlungsmöglichkeiten, komplett ohne Gebühren

Für Einzahlungen bietet X-TiP ein nahezu komplettes Portfolio. Angeführt werden die Zahlungsmöglichkeiten von PayPal, was gleichzeitig für die Seriosität des Buchmachers spricht. Alternativ können Kunden auch mit den elektronischen Geldbörsen von Skrill und Neteller einzahlen. Bei den Direktbuchungssystemen werden Giropay und Sofortüberweisung angeboten. Österreichische Kunden können ihre Einzahlungen mittels EPS beschleunigen. Dazu akzeptiert X-TiP die Kreditkarten von Mastercard, Visa und Diners Club. Vermisst wird lediglich die Möglichkeit von Prepaidzahlungen via Paysafecard oder Ukash. Nicht unerwähnt bleiben sollte zudem, dass Einzahlungen generell kostenfrei möglich sind.

Das Portfolio für Auszahlungen ist etwas eingeschränkt. Zur Verfügung stehen Banküberweisung sowie die elektronischen Geldbörsen. Positiv ist, dass die Gewinnauszahlungen zumeist sehr zügig, innerhalb eines Werktags bearbeitet werden. Hierfür entstehen ebenfalls keinerlei Kosten. Die minimale Transfersumme beträgt sowohl für Ein- wie auch für Auszahlungen 10 Euro. Damit hat sich X-TiP in dieser Kategorie 7 von 10 möglichen Punkten verdient.

 
Jetzt zu X-Tipund Bonus von bis zu 100€ kassieren!

X-TiP ist absolut seriös und sicher

Die X-TiP Erfahrungen fallen bezüglich Sicherheit und Seriosität absolut positiv aus. CashPoint ist eine echte Institution in der Sportwettenszene und verfügt über jede Menge Know-how. Das Unternehmen tritt nicht nur als Online Buchmacher auf, sondern betreibt europaweit noch mehr als 5.000 Annahmestellen. Die CashPoint Malta Limited ist bereits seit 2006 durch die Behörden der Mittelmeerinsel lizenziert.

Von der Seriosität bei X-TiP zeugen zudem die zahlreichen Sponsoraktivitäten. Der Buchmacher unterstützt die Fußballvereine VfL Wolfsburg, 1. FC Heidenheim, Arminia Bielefeld, Rot-Weiss Essen, MSV Duisburg und Hallescher FC. Deshalb erhält der Buchmacher in diesem Segment starke 9 von 10 möglichen Punkten.

Header_Welcome_05

Solide Wettquoten mit kleineren Schwankungen

CashPoint war was die Wettquoten betrifft lange Jahre nicht gerade als Top-Anbieter bekannt. Inzwischen hat der Buchmacher jedoch zumindest ein durchschnittliches Quotenniveau erreicht. Dieses wurde weitgehend von X-TiP übernommen. Der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel bewegt sich um die 93 Prozent. Bei besonders wichtigen Events kratzt der Wettanbieter hie und da sogar an der 97-Prozent-Marke. Im Gegenzug geht der Pfeil bei den Randsportarten etwas nach unten. Bezüglich Favoriten oder Außenseitern zeigen meine X-TiP Erfahrungen keine besonderen Tendenzen. So verdient sich X-TiP für die Wettquoten 7 von 10 möglichen Punkten.

X-TiP Erfahrungen - Wettquoten

Wettquoten am Beispiel der Champions League.

Funktionale Webseite in klassischer Optik

Die Webseite von X-TiP kommt in klassischen Sportwetten-Design daher. Die Auswahl der Sportarten, Länder und Wettbewerbe findet sich am linken Bildrand. Somit dürfte es bei der Suche nach den passenden Events keine besonderen Probleme geben.

Bei der Farbgestaltung hat sich der Buchmacher für verschiedene Grautöne entschieden. Ein Augenschmaus ist die Seite meiner Meinung zwar nicht aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Der Funktionalität tut dies in jedem Fall keinen Abbruch. Deutlich wichtiger als die Optik ist eine möglichst schnelle und einfache Navigation. Wurde die Auswahl getroffen erscheinen die Quoten automatisch in der Bildschirmmitte. Mit einem Klick lassen sich diese dann in den Wettschein übernehmen.

Im Wettschein wird der bei Registrierung voreingestellte Einsatz angezeigt. Über das Spielermenü kann dieser jederzeit geändert werden. Im oberen Bereich kann der Kunde noch zwischen Einzel-, Kombinations- und Systemwetten wählen. Die Auswahl der Bankwetten ist bei X-TiP ebenfalls sehr einfach gestaltet. Für Usability und Optik vergebe ich 7 von 10 möglichen Punkten.

X-TiP Erfahrungen - Wettschein

Beispiel für einen ausgefüllten Wettschein.

Livewetten Angebot ist gut aber nicht überragend

Kunden finden auf der Webseite von X-TiP ein separates Livewetten Center. Dabei konzentriert sich der Wettanbieter in erster Linie auf dem Mainstream, also Fußball, Eishockey, Tennis, Basketball oder Handball. Hin und wieder findet sich auch mal ein Exot bei den Livewetten wieder.

Fußballfans sind mit den Livewetten von X-TiP sehr gut bedient. Neben den wichtigsten Top-Ligen kann auch für die Spiele vieler anderer Länder live gewettet werden. Selbst einige Amateur- und Jugendspiele aus osteuropäischen Ländern sind hier zu finden. Die Wettquoten bewegen sich bei den Livewetten auf einem stabilen Niveau von 90 Prozent.

Die Einzelansicht der Events ist meines Erachtens etwas gewöhnungsbedürftig. Werden alle Quoten einer Begegnung geöffnet verschiebt es die anderen Partien nach unten. Somit es kaum möglich, mehrere Paarungen im Auge zu behalten. Auf einen Livestream müssen Kunden noch verzichten, was bei einem neuen Buchmacher jedoch nicht anders zu erwarten ist. Der etwas versteckt angebrachte Livescore verschafft zumindest einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse. Mit den Top-Buchmachern kann X-TiP bei den Livewetten zwar nicht mithalten, dennoch gibt es solide 7 von 10 möglichen Punkten.

X-TiP Erfahrungen - Livewetten

Screenshot: Livewetten Bereich von X-TiP.

Keine genauen Angaben zu den Limits

Leider werden die Wettlimits in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Buchmachers nicht aufgeführt. Die X-TiP Erfahrungen zeigen jedoch, dass der Wettanbieter für Highroller weniger geeignet ist. Die Höchstgrenzen für Einsätze sind zwar je nach Event schwankend, mehr als 10.000 Euro kann jedoch pro Ticket nicht gewonnen werden. Damit liegt der Bookie doch deutlich hinter der Konkurrenz zurück. Der Mindesteinsatz pro Ticket beträgt einen Euro. Positiv ist, dass diese Summe bei den Systemscheinen auf die einzelnen Wettwege heruntergerechnet wird. Für die Limits gibt es deshalb 6 von 10 mögliche Punkten.

 
Jetzt zu X-Tipund Bonus von bis zu 100€ kassieren!

X-TiP konzentriert sich voll aufs Wetten

Beim Buchmacher X-TiP dreht sich alles um Sportwetten. Deshalb wird auf ein Online Casino oder andere Gambling Bereiche bewusst verzichtet. Dies muss jedoch nicht zwangsläufig ein Nachteil. Durch die Konzentration auf Sportwetten konnte der Bookie einen durchaus beachtlichen Start hinlegen.

Aus zusätzlichen Service bietet X-TiP sein gesamtes Wettangebot auch über eine mobile Sportwetten App an. Es handelt sich dabei um eine optimierte Version des Wettportals für welche kein Download und Installation erforderlich ist. Eine Besonderheit ist der „X Live Button“. Egal an welcher Stelle der Kunde sich gerade befindet, er wird mit einem Fingerdruck zurück zu den laufenden Partien geführt. Ein lästiges Durchklicken entfällt. Ich vergebe deshalb 7 von 10 möglichen Punkten für das Zusatzangebot des Buchmachers.

5 Prozent Wettsteuer vom Wettgewinn

Die Wettsteuer wird bei X-TiP vom Einsatz abgezogen. Somit fällt diese sowohl bei gewonnen wie auch verlorenen Wetten an.. Für die erfolgreichen Kunden heißt dies konkret, dass sie bei einer gewonnenen Wette über 100 Euro bei einer Quote von 2,0 nicht die kompletten 200 Euro ausgezahlt bekommen. In diesem Fall landen „nur“ 190 Euro auf dem Wettkonto.

Fazit zu den X-TiP Erfahrungen

Im Gesamtergebnis kommt X-Tip auf solide 70 Punkte. Zu den positiven Aspekten gehört in jedem Fall der Neukundenbonus auch wenn die Mindestquote zu hoch angesetzt wurde. PayPal als Zahlungsmöglichkeit zählt ebenfalls zu den Pluspunkten des Buchmachers. Die vorhandene EU-Lizenz sorgt für ein jederzeit sicheres Wettumfeld. Verbesserungspotenzial besteht insbesondere beim Kundensupport. E-Mail als einzige Kontaktmöglichkeit entspricht nicht mehr dem heutigen Standard.

 
Jetzt zu X-Tipund Bonus von bis zu 100€ kassieren!

Folgen Sie Sportwettenanbieter.com auf:

Facebook | Twitter | Google + |  Pinterest | Youtube | Linkedin  | Slideshare

Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Anbieter und erhalte eine Paysafecard
im Wert von 10€!

Dafür brauchst du nur für einen Anbieter deiner Wahl eine Bewertung schreiben.
Beim Schreiben deiner Bewertung achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deiner Bewertung: mindestens 200 Wörter.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben