Das Zusatzeinkommen mit Sportwetten – Wie baue ich Sportwetten als Zusatzeinkommen auf?

Ein wenig ist es für jeden Freund von Glücksspiel im Allgemeinen ein Traum: Das Hobby als Zusatzeinkommen. Wer wünscht sich nicht, dass die Gewinne so regelmäßig kommen, dass diese reichen um einen gewissen Bestandteil des regulären Budgets ausmachen zu können? Mit Sportwetten muss dieser Traum kein Traum bleiben. Immerhin ergeben sich bei Sportwetten, allen voran aber nicht zuletzt werden es hierzulande die Fußballwetten sein, sehr regelmäßige Möglichkeiten. Diese zu nutzen und nicht verstreichen zu lassen aber auch nicht zu viel wollen. Das ist das Erfolgsgeheimnis, welches grob umrissen nötig ist, um Sportwetten als Zusatzeinkommen zu positionieren. Sportwetten Gewinne - Geldmanagement

Die eigene Expertise nutzen

Dabei sollte beim Wetten, egal über welchen Buchmacher, darauf geachtet werden, dass die eigene Expertise dazu genutzt wird die Wetten zu optimieren. Kennt man sich im Bereich des Fußballs gut aus, und mit „gut“ ist gemeint besser als der durchschnittliche Stammtisch Experte, dann sollten die Fußballwetten das Mittel der Wahl darstellen um regelmäßig Gewinne zu generieren. Ist man aber eher im Bereich des Eishockeys zuhause, dann sollte man auf diesen Sport wetten. Hat man noch kein Steckenpferd in dem man sich ohnehin gut genug auskennt um Sportwetten als Zusatzeinkommen aufzubauen, und das dürfte tatsächlich auf die Masse zutreffen und ist keine Schande, dann muss man beginnen den nötigen Wissensschatz aufzubauen. Und selbst wer sich wirklich gut auskennt muss weiter hart arbeiten. Ein Informationsvorsprung ist der Vorteil, der über Sieg oder Niederlage entscheidet. Mit aller Ernsthaftigkeit muss man sich stets die neusten Informationen suchen und ein Ausruhen ist schon deshalb nicht möglich, weil bei jeder Sportart der Punkt früher oder Später erreicht ist, an dem die Kräfteverhältnisse sich stark verschieben. Wetten auf Tennis müssen überdacht werden weil der Star langsam das Alter spürt, Wetten auf den Fußball werden ohnehin mit jeder Öffnung des Transfermarktes stark verändert und Wetten auf die Formel 1 können bei einer kleinen Weiterentwicklung eines Autos schon ganz anders aussehen. Ähnliche Gegebenheiten lassen sich zu jeder Sportart finden. Außerdem gilt es auch regionale Gegebenheiten wie die Witterung zu beachten und all diese Informationen klug auszuwerten und einen Überblick zu behalten. newspaper-412768_640

Die Buchmacher Wahl

Eben der gewählte Sport sollte auch der Ausschlag bei der Wahl des Buchmachers sein. Da hat man es in Deutschland recht leicht, sofern man auf die Bundesliga oder Fußball im Allgemeinen tippen möchte. Ist die eigene Stärke in anderen Sportarten zu suchen bringt kein Bonus etwas bei einem Buchmacher, der den eigenen Sport kaum anbietet. So gibt es durchaus Experten wenn es um Wetten auf die Formel 1 geht, oder auch Motorsport im Allgemeinen, die dann erhebliche Probleme haben werden bei jedem Buchmacher ein geeignetes Angebot an Wetten zu finden. Ebenso gilt dies für Sportarten, die eher ein Nischendasein führen, wie Rugby oder American Football. Noch schlimmer steht es um eSport, der vor allem bei jungen Wettfreunden durchaus denkbar als Sportart ist, auf die sich rentabel wetten lässt. Wer also am Anfang seiner Karriere als Wettprofi steht, der sollte den Buchmacher nicht wählen weil der Willkommensbonus so hoch ist oder regelmäßige Cashback Boni versprochen werden sondern, in erster Instanz jedenfalls, weil er die Wetten anbietet mit denen man sich auskennt. Der zweite Faktor sind dann die Quoten, bei einer erfolgreichen Buchmacher Wahl. In der Regel wird man die Zahl der Buchmacher nach Überprüfung des Wettangebots, für welche man sich ruhig Zeit nehmen sollte, schon stark eingegrenzt haben. Vergleicht man jene die übrig sind, dann stellt man schnell fest welches die Buchmacher mit den besten Quoten sind. Beispielsweise hat Bet365 Sportwetten hier einen recht guten Ruf, während die Quoten bei Bwin eher schwächeln. Erst danach kommen dann Boni und Nutzererfahrungen zum Tragen. Denn Boni sind eben ein Bonus und keine Regel. Es gilt einen Buchmacher zu wählen, der langfristig rentabel ist. Und ab einem gewissen Wettumsatz übersteigt die Rentabilität guter Quoten die eines hin und wieder gewährten Bonus bei Weitem.
 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!
shield-64065_640

Boni als Starthilfe für Sportwetten als Zusatzeinkommen

Was allerdings, entweder in der Anfangszeit als Starthilfe oder auch gut verteilt über Jahre, gemacht werden kann ist die Eröffnung diverser Wettkonten bei anderen Buchmachern, die nicht den Schritt zum Stammbuchmacher geschafft haben. Dort und auch bei der Ersteinzahlung beim Stammbuchmacher, sollte jeweils versucht werden den maximalen Willkommensbonus zu erreichen. Ist dieser erreicht, also dann wenn die Bonusbedingungen erfüllt sind, kann das Guthaben ausbezahlt werden. Zwar steht bei diesen Buchmachern eventuell nicht ein ganz so großes Angebot an Wetten für die eigene Sportart zur Verfügung, man kann die Wetten zu diesem Zweck aber splitten und teilweise weiter beim Stamm Bookie setzen. Doch auch hier gilt: Nicht jeder Buchmacher sollte nur wegen des versprochenen Bonus getestet werden. Wenn die Bedingungen mangels Wetten ohnehin nicht erfüllt werden können lohnt sich der Aufwand nicht. Setzt man unbedacht auf alles, nur um die Auflagen noch irgendwie zu erfüllen wandelt sich der Gewinn durch den Bonus schnell in einen unangenehmen Verlust. Da ist es klüger von Beginn an zu verzichten. Außerdem darf nicht der Fehler gemacht werden die Boni verschiedener Buchmacher zur Selben Zeit anzugreifen. Denn sinnvoll zu wetten und mehrere Bonusbedingungen zur gleichen Zeit zu erfüllen lässt sich nicht vereinen. Eine kluge Aneinanderreihung ist da sinnvoller. Sorgen, dass ein Willkommensbonus hinfällig wird, braucht sich keiner zu machen. Diese Boni sind beinahe in Stein gemeißelt. ironbet

Tief ins Wettprogramm eintauchen – mehr Verdienst durch genauere Wetten

Wer sich nun wirklich in seinem Metier auskennt, was natürlich nur jeder selbst entscheiden kann, der sollte überdies in der Regel nicht nur die prominent auf der Startseite beworbenen Wetten wählen. Es sollten auch die verschiedenen Detailwetten beachtet werden, da diese oft bessere Möglichkeiten bieten. Dies gilt sowohl für „besser“ im Sinne von sicherer zu wetten als auch im Sinne von höheren Quoten. Als Beispiel taugen auch hier die Fußballwetten wieder ganz gut. Diese bieten in ihrer Hauptansicht meist nur den Drei- Wege- Tipp nach dem Muster „Mannschaft A – Unentschieden – Mannschaft B“. Hinter einer kleinen Schaltfläche verbergen sich aber jeweils bis zu 100 Zusatzwetten. Wer wirklich gut tippt kann hier mit genauen Ergebniswetten ein tolles Ergebnis erzielen oder mit der Möglichkeit zumindest den Torabstand richtig zu erraten gut punkten. Etwa über Handicap Wetten ist dies möglich. Vergleichsweise sichere, wenn auch kleinere Gewinne lassen sich regelmäßig mit Linienwetten erwirtschaften, die etwa nach dem Muster „wie viele Tore fallen in einer Partie“ aufgebaut sein können.
 
Jetzt zu Bwinund 100% Bonus bis zu 50€ erhalten!

Schuster bleib bei deinen Sohlen – nicht gierig werden

Zuletzt, auch um die Gefahr einer Spielsucht zu vermeiden, sollte darauf geachtet werden kontrolliert zu wetten. Aus dem Drang heraus mehr gewinnen zu können, indem man einfach mehr Wetten abschließt auch auf Sportarten oder Events zu tippen, mit denen man sich nicht auskennt wäre der sprichwörtliche Anfang vom Ende. Auf Dauer verliert man auf diese Art sicherlich sein Geld. Dabei ist es bedeutungslos ob man am Anfang vielleicht gar den einen oder anderen Glückstreffer landet. Außerdem sollte mit dem eigenen Budget gut gewirtschaftet werden. Auch die planlose Erhöhung von Einsätzen, nur um noch mehr zu gewinnen, könnte im Extremfall dazu führen, dass eine einzelne Wette einen ruiniert und die harte Wett- Arbeit von Wochen zerstört. keyboard-648439_640

Mit Taktik zum Erfolg

Erhöhungen von Einsätzen sind aber nicht ausgeschlossen. Mit der richtigen Wettstrategie sollte sogar taktisch erhöht werden. Richtet man sich beim Wetten beispielsweise nach den Grundsätzen der Gewinnprogression oder der Verlustprogression, dann kann der Langzeiterfolg gesteigert werden und wahre Erfolgserlebnisse werden einem gewährt. Auch geschickte Anwendung von Kombiwetten wird dem wahren Profi mit der Zeit Erfolge bescheren. Bevor man sich aber an einer Strategie für Sportwetten oder der Kombinatorik von Fußballwetten versucht sollte man sich mit der jeweiligen Thematik auch anständig vertraut gemacht haben. Noch mehr gilt dies für Systemwetten.

Livewetten – der Verführung widerstehen

Was auch essenziell ist, ist der Widerstand den man gegen diverse Verführungskünste der Buchmacher aufbringen kann. Livewetten sind hier besonders hervorzuheben. Diese stehen bei Kritikern im Fadenkreuz, weil sie verdächtigt werden zu unüberlegten Wetten zu animieren und Spielsucht zu fördern. Teilweise werden und wurden die Livewetten im deutschsprachigen Raum schon verboten. Dies betrifft zwar Deutschland noch nicht, ist aber dennoch interessant, wenn es um den notwendigen Selbstschutz geht, der dabei hilft Spielsucht zu vermeiden. Livewetten sind eine tolle Sache und bringen teilweise eine Menge Spaß. Da möchte ich nicht falsch verstanden werden. Nur wer in der Vergangenheit sich selbst eingestehen musste etwa an Spielautomaten oder auf den Casinoseiten der Buchmacher Schwäche gezeigt zu haben, der sollte im Interesse eines langfristigen Gewinns sehr viel Vorsicht zeigen oder gleich Abstand halten.

Eine Zusammenfassung – Sportwetten als Zusatzeinkommen sind möglich

Tatsächlich eignen sich Sportwetten als Zusatzeinkommen. Wie hoch dieses ist kann variieren und hängt auch ein wenig vom Einzelnen ab und dem Risikomanagement der Spieler. Allerdings sind hierfür einige Grundregeln einzuhalten, Taktiken zu verwenden und man sollte sich schon stets gut auskennen. So wandelt sich das Hobby dann langsam zu ernster Arbeit. Dies sollte sich jeder bewusst machen, der Sportwetten als Zusatzeinkommen positionieren will. Mal eben zwischendurch einen Tipp abzugeben wird nicht ehr möglich sein. Die Bereitschaft das Hobby zum Job werden zu lassen ist unbedingt notwendig. Und dieser Nebenjob sollte dann mit Disziplin und Ernsthaftigkeit betrieben werden, wie der eigentliche Beruf. Hobby benötigt man eventuell ein neues. Denn der bisherige Ausgleich wird in Sportwetten nicht mehr für jeden zu finden sein.
 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!