Big Bet World Regeln & Bedingungen – So sind Wetten bei Big Bet World geregelt

Einer der größeren Buchmacher ist Big Bet World. Und wie bei jedem Buchmacher wird natürlich auch hier nach Hausregeln gespielt. Diese Hausregeln sind bei allen verfügbaren Buchmachern in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, beziehungsweise in den Wettbedingungen geregelt. Während das Grundgerüst einer Sportwette stets dasselbe ist, regeln diese Bedingungen vor allem Vorkommnisse, die eher außergewöhnlich sind. So ist in den Big Bet World Regeln beispielsweise festgehalten, was mit der Wette geschieht wenn ein Spiel abgebrochen oder verschoben wird. Auch wenn es beispielsweise bei einer Fußballwette zur Verlängerubigbetworld logong kommt geben die Big Bet World Regeln schon im Vorhinein Aufschluss darüber, was dies für die Wette bedeutet. Hier finden sich bei allen Buchmachern, und dies gilt auch für die Big Bet World Regeln, teils sehr spezielle Regelungen für einzelne Sportarten. Im Folgenden möchte ich einige aufschlussreiche Beispiele für Big Bet World Regeln anführen, Hinweise darauf geben, was einzelne Regeln die häufig zur Anwendung kommen für Sportwetter bedeuten und eine Beurteilung darüber abgeben, ob die Big Bet World Regeln fair sind, oder ob dem Spieler eher unnötige Stolpersteine in den Weg gelegt werden.

 

Wo finden sich die Big Bet World Regeln?

Zunächst einmal müssen die Spielregeln natürlich öffentlich einsehbar sein. Im Idealfall stehen sie außerdem auch auf Deutsch zur Verfügung, sofern ein Buchmacher seine Dienste in deutscher Sprache anbietet. Beides ist bei Big Bet World gegeben. Um bei Gelegenheit weitere Details im Regelwerk zu studieren oder bei Unklarheiten im Spielverlauf die Big Bet World Regeln zu befragen empfiehlt es sich auf der Big Bet World Seite ganz nach unten zu scrollen, um dort im Bereich der Fußnoten den Menüpunkt „Geschäftsbedingungen“ anzuwählen. Dies ist grundsätzlich auf jeder Seite des Anbieters möglich. ganz egal ob man sich im Kontobereich, bei der Wettauswahl oder vielleicht schon in einem Teil des Hilfecenters befindet. Damit liegen die Big Bet World Regeln genau an der Stelle vor, an der ich sie auch erwartet hatte. Hier ist Seriosität und Verlässlichkeit gegeben. Die Sprache, in der die Big Bet World Regeln aufgerufen werden entspricht übrigens der Sprache, die zuvor im Portal angewählt war. Wer sonst die Spracheinstellung Englisch genutzt hat, der sollte also für ein besseres Verständnis zuvor auf Deutsch wechseln.

2016-09-06

Am Ende der Seite, direkt unter den Zahlungsmethoden im Abschnitt "Informationen" befinden sich die Big Bet World Geschäftsbedingungen, welche die Regeln beinhalten.

Wer die Big Bet World Regeln für Wetten sucht, der kann in den Geschäftsbedingungen direkt zu Punkt 4 scrollen. Alles, was zuvor aufgelistet wird betrifft allgemeine Geschäftsbedingungen anderer Art. Hier werden die Bedingungen der Wettkontoführung und rechtliche Grundlagen seitens Big Bet World aufgeklärt, wie beispielsweise, dass der Buchmacher in Malta registriert ist. Diese Informationen sind zwar teilweise wissenswert, haben aber auf die Big Bet World Regeln für einzelne Wetten keinen Einfluss.

Die Big Bet World Regeln an Praxisbeispielen

Nun kommen wir zu den Big Bet World Regeln für Online Wetten. Der Buchmacher listet hier zunächst die Regeln auf, die allgemeingültig sind. Es wird darauf hingewiesen, dass grundsätzlich immer die Ergebnisse einer regulären Spielzeit maßgeblich sind. Ausnahmen, so gibt der Buchmacher vor, sind nur in speziellen Wettmärkten gegeben. Diese werden für einzelne Sportarten ein Stück weiter in den Big Bet World Regeln auch noch thematisiert.

Wichtig und für alle Sportarten und Wetten gültig: Eine einmal abgegebene Wette kann bei Big Bet World nicht mehr storniert werden. Hier sind andere Buchmacher kundenfreundlicher. Es empfiehlt sich also die Tippscheine vor Abgabe gut auf Fehler zu prüfen.

Beispiel Fußballwetten in den Big Bet World Regeln

Ein Beispiel bietet Big Bet World auch direkt selbst an: Fußballwetten. Hier ist stets das Ergebnis der regulären Spielzeit inklusiver der Nachspielzeit maßgeblich, die der Schiedsrichter vorgibt. Verlängerung und Elfmeterschießen finden keine Berücksichtigung. Teils ist dies für Wetten selbsterklärend. Wird bei einem Ausscheidungsturnier beispielsweise eine normale 3-Wege-Wette abgefragt (1x2), dann steht immerhin ein Unentschieden zur Auswahl. Dieses kann es aber nur nach der regulären Spielzeit geben. Da ein Team in solchen Turnieren, wie beispielsweise der KO-Phase der WM, ausscheiden muss, wird am Ende des Sportereignisses sonst spätestens nach Elfmeterschießen kein Unentschieden mehr möglich sein. Bei anderen Tipps ist dies jedoch weniger offensichtlich. Die genaue Ergebniswette. Wer hier deshalb ein 4:5 tippt, weil er Elfmeterschießen erwartet, der macht einen Fehler. Auch hier wird, wie in den Big Bet World Regeln erklärt, das Ergebnis nach regulärer Spielzeit abgefragt. Erwartet man also eine Entscheidung im Elfmeterschießen, dann muss man für diese reguläre Spielzeit zwangsläufig mit einem Unentschieden rechnen und sollte auch solch einen Tipp abgeben. Beispielsweise 0:0, 1:1 oder 2:2.

Viele kennen ihre Fußballwetten, hier am Beispiel Bundesligawetten, bei Big Bet World nur in dieser Form. Dass hier  bei Ausscheidungsturnieren nur die reguläre Spielzeit gemeint sein kann ist offensichtlich.

Viele kennen ihre Fußballwetten, hier am Beispiel Bundesligawetten, bei Big Bet World nur in dieser Form. Dass hier bei Ausscheidungsturnieren nur die reguläre Spielzeit gemeint sein kann ist offensichtlich.

Was sind „Spezielle Wettmärkte“ in den Big Bet World Regeln?

Auf alle weiteren „speziellen Märkte“ gehen die Big Bet World Regeln nicht genauer ein. Dies für jede Sportart gezielt aufzulisten würde auch in einem endlosen Textdokument enden, in dem kein Spieler die Big Bet World Regeln mehr finden könnte. Zur Erklärung: Gemeint sind Wetten, die ausdrücklich ein Ergebnis nach Verlängerung abfragen. Auch solche Wetten, die abfragen welche Mannschaft in einem Ausscheidungsturnier die nächste Runde erreicht sind gemeint. Hier gibt die Fragestellung in der Regel schon genug Aufschluss. Ist eine Wette so formuliert, dass die Frage nicht mit einem Endstand der regulären Spielzeit beantwortet werden kann, dann sind dies spezielle Märkte. Sonst sollte man als Nutzer stets davon ausgehen, dass die Wetten nach den regulären Big Bet World Regeln gespielt wird.

 
Jetzt zu Big Bet Worldund 100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ kassieren!

Spielabsagen, Unterbrechungen oder Verschiebungen

In den Big Bet World Regeln ist klar hinterlegt, was im Falle einer Verschiebung, Unterbrechung oder Absage mit der zugehörigen Wette geschieht. Wird ein Sportereignis abgebrochen oder verschoben und nicht innerhalb von 48 Stunden nach dem ursprünglichen Termin nachgeholt, dann verlieren die Wetten ihre Gültigkeit. Die Einsätze werden erstattet. War der Tipp Teil einer Kombiwette, dann wird dieser mit der Quote von 1.00 als gewonnen gewertet. Es geht etwas der Gesamtquote der ursprünglichen Kombiwette verloren, die Kombiwette selbst lässt sich aber dennoch gewinnen. Praxisbeispiele sind hier Fußballspiele, die wegen Sicherheitsbedenken oder Ausschreitungen vorzeitig abgebrochen werden oder Wintersportwetten, die wegen Witterungsverhältnissen um mehr als 48 Stunden verschoben werden müssen.

Dies gilt nicht für Ergebnisse, die bereits erspielt wurden. Wird beispielsweise ein Fußballspiel erst im Laufe der 2. Halbzeit abgebrochen, dann bleiben Wetten auf den Halbzeitstand gültig. Denn dieses Ergebnis konnte schon vorher komplett ausgespielt werden.

Wird aber das Event fechtzeitig binnen 48 Stunden nachgeholt, dann gilt die Wette weiterhin. Ein gängiges Beispiel sind hier Wetten auf NASCAR oder Indycar. Die US-Rennsportarten müssen bei Regen unterbrochen oder verschoben werden, es wird aber, bei entsprechender Witterung sofort am Folgetag, also innerhalb der Frist von 48 Stunden ein neuer Start angesetzt.

Die Big Bet World Regeln befinden sich in den Geschäftsbedingungen unter Punkt 4 und sollten im Zweifel zu Rate gezogen werden.

Die Big Bet World Regeln befinden sich in den Geschäftsbedingungen unter Punkt 4 und sollten im Zweifel zu Rate gezogen werden.

Ein Sportler gibt auf oder wird disqualifiziert - Was sagen die Big Bet World Regeln?

Ebenso wird mit Ergebnissen verfahren, bei denen ein Sportler aufgibt oder disqualifiziert wird. Beispielsweise bei einer Tenniswette. Da kann eine Verletzung eines einzelnen Spielers schon zur Aufgabe führen. Denn es kann ja nicht, wie beispielsweise im Fußball, der Verletzte ersetzt werden.

Bei der Auslegung dieser Regel ist allerdings etwas Feingefühl nötig. Beispielsweise bei Formel 1 Wetten ist diese Regel nur auf Disqualifikation anwendbar. Gibt ein Fahrer beispielsweise auf, um einen Motorschaden zu verhindern, dann ist dies hier ausdrücklich Teil des Sports und die Wette wird nicht ungültig. Dasselbe gilt natürlich für Unfälle.

Spezielle Big Bet World Wettregeln für Langzeitwetten

Antepostwetten oder Langzeitwetten werden in den Big Bet World Wetten ebenfalls thematisiert. Hier ist besonders wichtig zu erwähnen: Auch, wenn beispielsweise bei der Frage nach dem nächsten Fußball Weltmeister die getippte Mannschaft letztendlich die Qualifikation gar nicht schafft und daher nicht antreten kann gilt die Wette als verloren. Selbiges gilt auch wenn ein Turnierteilnehmer auf die Teilnahme verzichtet. Hier stellt Big Bet World als Tipps lediglich eine Auswahl von Teilnehmern zur Verfügung, die grundsätzlich infrage kommen. Nimmt einer nicht teil, dann gilt dies als Teil der Wette.

Was passiert bei nachträglichen Ergebnisänderungen?

Im Sport kommt es vor, dass Titel aberkannt werden. Gängig ist beispielsweise, dass im Zuge eines Doping Skandals Weltmeistertitel oder Olympiasiege nachträglich aberkannt und einem anderen Sportler zugesprochen werden. Häufig gibt es auch andere Sportgerichtliche Entscheidungen. In den Big Bet World Regeln ist klar festgelegt, dass solche Änderungen sich weder positiv noch negativ auswirken. Gewonnene und verlorene Wetten behalten ihren Status. Für die Auswertung gilt lediglich das offizielle Ergebnis am Wettkampftag oder Turnierende.

Dank fairer Big Bet World Regeln kann dieses Angebot guten Gewissens empfohlen werden.

Dank fairer Big Bet World Regeln kann dieses Angebot guten Gewissens empfohlen werden.

Die Feinheiten in den Big Bet World Regeln

Weitere Feinheiten sind in den Big Bet World Regeln zuhauf vertreten. Wer spezielle Wetten spielen will, dem empfehle ich zusätzlich zu dieser zusammenfasenden Erklärung selbst einen Blick in die Big Bet World Regeln zu werfen. Beispielsweise wird hier für Eishockeywetten der unwahrscheinliche Fall eines Penalty Schießens abgedeckt und es gehen teils abweichende Zeitfristen für die Nachholung eines Events in speziellen Sportarten aus den Regeln hervor. Den Rahmen eines Artikels der den Überblick über die wirklich wichtigen Big Bet World Regeln biete soll würde dies bei Weitem sprengen.

Fazit zu den Big Bet World Regeln

Die Big Bet World Regeln sind im Grunde ebenso ausgestaltet, wie die Regeln anderer großer Buchmacher. Einziger nennenswerter Nachteil ist der, dass eine Stornierung von Wetten nach Tippabgabe grundsätzlich nicht möglich ist. Ansonsten sollte die Regeln bei Big Bet World kaum Überraschungen für geübtere Sportwetter bereithalten.

Vorbildlich sind die gute deutsche Sprachvariante, welche Übersetzungsfehler, die deshalb ärgerlich sind, weil die maßgebliche Sprache in der Regel und auch bei Big Bet World englisch ist, mehr als unwahrscheinlich werden lässt, und die gute Auffindbarkeit.

Auch unfairen oder zweifelhaft formulierten Passus konnte ich in den Big Bet World Regeln keinen entdecken. Eine durchschnittliche Kenntnis der Regeln und der entsprechenden Wettmärkte sollte aus Spielersicht genügen, um keine bösen Überraschungen zu erleben.

 
Jetzt zu Big Bet Worldund 100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ kassieren!