Geschäftsklima – So sehen die Wirtschaftsexperten die Glücksspielbranche für die nächsten Monate

Einige Artikel dazu, wie sich die Buchmacher und Online Casinos derzeit im alltäglichen Wettbewerb schlagen, kann man immer wieder lesen. Hier gilt es immerhin lediglich die aktuellen Geschäftszahlen abzulesen und sich etwas Mühe zu machen, diese untereinander zu vergleichen. Doch gerade für Investoren ist eine Frage wesentlich interessanter. Wie entwickelt sich der Markt in der näheren Zukunft? Auch für die Nutzer ist diese Frage nicht gänzlich uninteressant. Immerhin hängt das Überleben „ihres“ Buchmachers davon ab, wie der Markt sich entwickelt. Und auch interessante neue Angebote, wie 24Bettle beispielsweise im Frühjahr, werden dann eher gelauncht, wenn der Markt gewisse Erfolgsaussichten verheißt.

Die Frage zum aktuellen Geschäftsklima im Bereich des Online Glücksspiels ist also für jeden interessant. Für Geschäftsleute ebenso, wie auch für die Kunden. Daher habe ich mit der aktuellen Einschätzung der Analysten und Experten einmal genauer angeschaut, welche vom englischsprachigen Branchenmagazin Online Gambling Quarterly veröffentlicht wurden. Zur Veranschaulichung finden sich im Folgenden außerdem entsprechende Grafiken des Magazins mit eingebettet.

Das Geschäftsklima im Wandel der Zeit

Zunächst wurden die Experten aus dem Bereich der Wirtschaft dazu befragt, wie sie denn das Geschäftsklima aktuell beurteilen. Wie das linke Diagramm veranschaulicht sehen die Experten das aktuelle Geschäftsklima am Glücksspiel Markt durchaus positiv. Ausgewählt werden konnten die Antworten Gut, Zufriedenstellend als mittlere Variante und Schlecht. Aktuell sehen immerhin 43 Prozent der Experten das Geschäftsklima im Bereich des Glücksspiels positiv. Die Mehrheit von 53 Prozent entschied sich für die mittlere, aber grundsätzlich nicht schlechte Antwort. Probleme sehen nur 4 Prozent der Experten.

geschaeftsklima-torten

Allerdings wurde nicht nur nach dem Status Quo gefragt. Die Analysten und Experten sollten ihre Einschätzungen auch dahingehend abgeben, wie das Klima sich in den kommenden 12 Monaten wohl entwickelt. Gefragt war also ein Zeitraum bis etwa zur Jahresmitte 2017. Und hier wird die wahre Einschätzung der Experten erst so richtig deutlich. Mit 55 Prozent überwiegt bei dieser Fragestellung der klare Optimismus. 41 Prozent sehen die Zukunft nicht ganz so positiv aber grundsätzlich gut. Und weiterhin machen sich nur 4 Prozent der Befragten ernsthafte Sorgen.

Werte  und ihre Entwicklung im Laufe der Umfragen

Tatsächlich wird die Branche öfter befragt, wie sie das Geschäftsklima einschätzt. Während die letzte Umfrage im September vor allem auf aktuelle Launen und Ängste eingeht wird die Entwicklung erst dann klar, wenn die Umfragen im Verlaufe der Zeit nebeneinandergestellt werden. Auch dies wurde getan.

geschaeftsklima-aktuell-entwicklung

Schnell wird klar: Während die Branche im Sommer des vergangenen Jahres noch wenig Positiv war konnte zwischenzeitlich neuer Mut gefasst werden. Man ist beinahe wieder so positiv, wie man es zum Jahreswechsel 14/15 war. Allgemein erwarten die Experten wohl deutliche Gewinne und gutes Klima.

Noch deutlicher wird dies, wie untenstehend eingesehen werden kann, wenn man die Einschätzungen für die Zukunft über die Zeit hinweg vergleicht. Allerdings lagen die Insider hier wohl auch manches Mal etwas daneben und gute Erwartungen erfüllten sich nicht immer zur Gänze.

geschaeftsklima-zukunft-entwicklungIm Großen und Ganzen zeigt die Zeitachse aber auch viele Treffer. Legt man beide Werte als Liniendiagramm übereinander, dann wird beeindruckend deutlich, wie nah an der Realität die Einschätzungen teils waren, wenn man schaut auf welchem Niveau sich das tatsächliche Geschäftsklima 12 Monate nach der Einschätzung befand.

geschaeftsklima-graph

Wer wurde befragt?

Experten und Analysten? Das klingt recht vage. Wer wurde denn überhaupt zum Geschäftsklima in der Gaming Industrie befragt? Neben den Branchenteilnehmern, vom Riesen bis zum kleinen privat geführten Portal, wurden auch Zulieferer befragt die etwa mit Daten für Sportwetten ihr Geld verdienen, wie Sportradar oder mit Spielsoftware, wie NetEnt. Außerdem wurde auch ein möglichst breites Spektrum an Investoren und Anlegern befragt. Menschen also, die ihr Geld damit verdienen, in diesen Einschätzungen möglichst oft richtig zu liegen. Auch die staatlichen Lotterien wurden nicht außen vor gelassen. Immerhin bilden sie seit jeher die Grundlage für das heutige moderne Online Glücksspiel.

Welche Buchmacher und Casinos können in Zukunft weiter wachsen?

Bei gutem Geschäftsklima erwartet man natürlich weiteres Wachstum. Einerseits ein Wachstum des Marktes. Andererseits ein besonderes Wachstum der einzelnen Anbieter, sofern diese erfolgreich handeln. Dementsprechend wurde auch hier abgefragt, welchen Anbietern man besonderes Wachstum zutraut. Dabei kamen, wie der untenstehenden Grafik zu entnehmen ist, auch einige in Deutschland recht bekannte Namen zur Nennung.

Besonders positiv und bekannt zugleich sollen hier Bet365, Betfair und Interwetten abschneiden. Man darf gespannt sein, wie sehr diese Anbieter den Erwartungen gerecht werden. Besonders spannend finde ich persönlich hier Bet365 weiter zu beobachten. Zweifelsohne ist dies einer der besten Anbieter für Online Wetten überhaupt. Doch irgendwann sollte auch einmal die eigene Größe ein weiter anhaltendes Wachstum auf diesem Niveau verhindern. Bislang konnte Bet365 die in der Vergangenheit geweckten Erwartungen jedoch gut erfüllen. Grundsätzlich ist dies meiner Ansicht nach auch für die Zukunft zu erwarten, es wird jedoch interessant sein zu sehen, wann der Buchmacher den Gipfel des Möglichen langsam erreicht. Dauern kann dies, auch abhängig vom Geschäftsklima, noch viele Jahre oder eben auch nur wenige Monate.

geschaeftsklima-anbieter

Nicht in der abgebildeten Grafik erfasst ist übrigens MyBet. Der Buchmacher gehört allerdings auch weiterhin zu den erwarteten Verlierern. Nachdem er schon in beinahe allen anderen Bereichen dort anzutreffen war. Die Fachleute erwarten demnach, dass der Fall noch steil weitergeht.

Welche Glücksspielangebote werden besonders zulegen?

Geschäftsklima heißt nicht immer, dass jeder Part einer Branche gleich gute Aussichten hat. Während im Online Glücksspiel zunehmend zu beobachten ist, dass die Anbieter sich möglichst breit aufstellen und alle Dienste ins Angebot nehmen um zu wachsen fällt dies hier nicht so sehr ins Gewicht. Doch welche Dienste können in der Erwartung der Experten in der näheren Zukunft besonders stark zulegen? Die Grafik gibt Aufschluss darüber.

geschaeftsklima-spiele

Das in der Verteilung der Mobile Games noch recht weit zurückliegende Mobile Casino Segment wird laut Einschätzung der Experten beginnen die Lücke zu schließen und mehr Umsatz zu generieren. In der Folge wird dann hoffentlich auch das Angebot weiterhin besser, was die Spieler wieder freut.

Direkt danach folgen in der Erwartung der Experten aber schon Live Wetten und Wetten über mobile Zugänge. Neben einem noch überraschend guten Abschneiden bei Online Lotto Angeboten fällt in diesem Teil der Befragung vor allem eins auf. Ein eher vorsichtiger Blick in die Zukunft in Sachen eSport Wetten. Man scheint sich nicht so recht sicher zu sein, ob der Hype weitergeht, oder ob sich hier eine Art Blase entwickelt hatte. Vielleicht würden aber auch bessere Angebote mehr Umsatz bedeuten. Immerhin, auch darauf gehen die Experten in einer Randnotiz ein, werden mit lediglich 20 bis 50 Wetten pro Anbieter kaum eSport Wetten angeboten. Wenn keiner die Wetten findet, die ihn interessieren, dann werden hier auch keine Einnahmen generiert. Klingt logisch.

Fazit zum aktuellen Geschäftsklima für die Buchmacher

Einige Erwartungen der Experten liegen geradezu auf der Hand. Andere wiederum wissen zu überraschen. Hier kann beispielsweise der zuletzt erst thematisierte Blick auf den eSport hergenommen werden. Dort, wo die Experten eher ein vorsichtiges Wachstum vorhersagen, muss es nicht zwangsläufig am schlechten Geschäftsklima liegen. Vielleicht machen die Anbieter sich hier durch Zurückhaltung beim Angebot das Klima selbst etwas unfreundlicher, als es tatsächlich ist.

Nachdem diverse Skin Gambling Angebote vom Markt gefegt wurden fragt sich aus meiner Sicht schon, weshalb man hier keine größeren Chancen auf Wachstum sieht. Alleine durch das Einfangen dieser bislang unregulierten und damit nicht erfassten Kunden und Umsätze.

Insgesamt aber wird das Geschäftsklima nochmals deutlich positiver gesehen, als dies zuvor der Fall war. Die Kurve zeigt branchenweit klar nach oben. Und jene Buchmacher, die harte Zeiten durchleben wie MyBet es tut, werden die Schuld nicht im harten Markt suchen müssen.

Entwickelt das Geschäftsklima sich so weiter, wie in den letzten Monaten, und davon gehen die Vorhersagen aus, dann sind zum Jahreswechsel erstmals seit zwei Jahren wieder neue Höchstwerte zu erwarten. Das Glücksspielbusiness boomt demnach, auch wenn es immer wieder Meldungen gibt, die gegenteiliges vermuten lassen.

Wichtig ist eine solch positive Einschätzung der Experten aber nicht nur für die Geschäftsergebnisse. Ein gutes Geschäftsklima ist auch wichtig, wenn man neue Angebote und Ideen wagen soll. Demnach dürfen Spieler so lange neues erwarten, wie die Buchmacher davon ausgehen, dass sie Geld damit verdienen können. Derzeit geht der Tenor zu eher lohnenden Investitionen was auch die Chancen auf neue Angebote oder gar Marktteilnehmer für den Moment gut sein lässt.

 
Jetzt zu mybetund 100% Bonus bis zu 100€ erhalten!