Gewinner & Verlierer auf dem Online Glücksspiel Markt – Die aktuellen Schätzungen der Experten

Das Online Branchenmagazin Online Gambling Quarterly hat sich einige Mühe gemacht allerhand aktuelle Expertenmeinungen einzuholen und auszuwerten. Dabei kamen, neben anderen Themen, auch interessante Vorhersagen zu Gewinnern und Verlierern auf dem Markt zustande, die für die kommende Zeit erwartet werden. Und dies gilt sowohl für einzelne Anbieter, also Online Casinos oder Buchmacher beispielsweise, als auch für einzelne Produkte. Hierbei hat das Magazin klare Favoriten im Kampf um Marktanteile ebenso ausmachen können, wie die kommenden Verlierer. Da die Themen sicher auch für einen Nutzer nicht uninteressant sind, beispielsweise dann, wenn es darum geht bei welchem Buchmacher es sich noch lohnt ein Konto zu eröffnen und welcher ohnehin bald vom Markt zu verschwinden droht, habe ich im Folgenden die wichtigsten Daten und Fakten einmal genauer ausgewertet und für deutschsprachige Spieler aufbereitet.

Weshalb ist es gut als Nutzer die kommenden Gewinner unter den Dienstleistern zu kennen?

Als Nutzer ist es schon deshalb gut zu wissen, wer unter den Sportwetten Anbietern oder Online Casinos in Zukunft die Nase vorn haben wird, weil sich dort eine Anmeldung lohnt. Wenn ein Anbieter hingegen eher der wahrscheinliche Kandidat für eine Übernahme ist oder schlicht schlechte Karten hat sich auf dem Markt zu behaupten, dann kann dies Folgen haben, die man sich nicht wünscht. Im extremsten Fall, von dem ich hier aber eigentlich nicht ausgehen möchte, kann ein Anbieter in Schieflage Zahlungsunfähig werden. Eher wahrscheinlich sind Sparmaßnahmen die zu einer Einschränkung des Angebots oder selteneren bis keinen Boni für Bestandkunden führen. Auch könnte der Anbieter komplett schließen, wenn eine Übernahme stattfindet. Bestandkunden könnten von einem Buchmacher übernommen werden, zu dem man eigentlich nicht wollte.

Die wahrscheinlichen Gewinner am Glücksspiel Markt

Online Gambling Quarterly hat hierzu einige Experten befragt und Daten ausgewertet. Im Ergebnis finden sich einige Anbieter, bei denen dies sicherlich nicht passiert. Im Ergebnis stehen einige Anbieter, deren Marktanteile im kommenden Jahr erheblich wachsen sollen, wie man auch der Grafik entnehmen kann.

Quelle für Grafiken: Online Gambling Quarterly

Quelle für Grafiken: Online Gambling Quarterly

Ganz weit oben, auf der Sonnenseite des Marktes, steht Tausendsassa Bet365. Der notorische Testsieger und Buchmacher aus England zeigt eines deutlich: Qualität zahlt sich aus. Dementsprechend lautet meine Empfehlung für Neukunden auch weiterhin Bet365.

Relativ dicht folgen allerdings schon Betsson und Betfair. Allerdings ist bei Betfair damit zu rechnen, dass die internationalen Marktanteile deutlich stärker zunehmen als die deutschen. Denn immerhin sind hierzulande nur Teile der Dienste verfügbar, die international, mit Wettbörse um ein Beispiel zu nennen, angeboten werden.

Auch Freunde von Online Lotto finden einen größeren Vertreter wieder, der hierzulande dank recht intensiver Werbemaßnahmen bekannt sein dürfte. Einige Plätze weiter folgt nämlich bereits Lottoland.

Ebenfalls erwähnenswert ist 888. Der Dienstleister steht exakt unter Lottoland und ist unter den Hoffnungsträgern des Marktes wohl der am besten geeignete, wenn man einen Vertreter auf dem Glücksspiel Markt nutzen will, der von Sportwetten über Online Poker und Online Casino ein möglichst ganzheitliches Angebot bietet.

Artikel aus dem Focus Money vom 13.12.2016 zu den besten Lotto-Anbietern hier lesen.

Die voraussichtlichen Verlierer am Glücksspiel Markt

Interessant sind auch die Verlierer am Markt zu betrachten. Diese sind in der Grafik zwar nicht mehr ersichtlich, werden vom Blatt aber explizit genannt. MyBet und PokerStars haben online den größten Verlust an Marktanteilen zu beklagen.

Wirklich interessant ist aber der Blick auf die staatlichen Lotterien. Dass diese im Kampf gegen die Online Glücksspiel Branche hierzulande deutlich unterlegen sind habe ich bereits früher berichtet. Der international ausgerichtete Blick des Fachblattes zeigt aber, dass dies auch für andere nationale Anbieter gilt. Offiziell heißt es man mache harte Zeiten durch. Inoffiziell dürfte sich keiner mehr Hoffnungen machen, dass diese je wieder enden.

Diese Dienstleistungen werden am Glücksspielmarkt für Aufschwung sorgen

Ebenfalls nachgefragt hatte das Fachmagazin bei Brancheninsidern welche Dienste du Services denn wohl am stärksten wachsen werden. Die Top 3 sind hier mobile Online Casino Spiele, Live Wetten und mobiles Wetten, wobei nicht nur aber sicherlich vornehmlich die Anbieter profitieren dürften, die eine vernünftige App anbiete statt nur einer mobilen Website. Dies ist ein Ergebnis, welches die größten Gewinner in der Liste quasi bestätigt. Während Bet365 all diese Dienste bestens bedient und Betsson ebenfalls nicht schlecht aufgestellt ist, in Details aber noch nachbessern muss um Bet365 zu erreichen dürfte 888 sehr vom Part der mobilen Casino Spiele profitieren.

Quelle für Grafiken: Online Gambling Quarterly

Quelle für Grafiken: Online Gambling Quarterly

Interessant ist hierbei, dass eSport Wetten und Daily Fantasy Sports als echte Trends der Community dennoch nur leichtes Wachstum zu erwarten haben, geht es nach den Experten, die sich am Glücksspiel Markt auskennen. Auf den Rängen 4 und 5 stehen diese sogar nur knapp vor Online Lotto.

Expertenmeinungen

Das Fachblatt stellt auch eigene Überlegungen an. Darin wird vor allem der unglaubliche Boom bei mobilen Online Casino Anwendungen hervorgehoben. Immerhin sei dies nun schon das dritte Mal in Folge, dass diese Dienste das größte Potential versprechen.

Bei Live Wetten hätte vor Jahren wohl keiner erwartet, dass diese sich auch heute noch in so starkem Wachstum befinden. Trotz, dass dieser Service heute zum Standard gehört scheint dort immer noch eine Menge Potential zu schlummern.

Fragwürdig ist die Lage, in welcher Wetten auf den eSport am Glücksspiel Markt sind. Immerhin handelt es sich um einen echten Trend. Dennoch sehen die Experten die Wachstumschancen als eher gering an. Das Fachblatt fragt sich ob dieser Hype nun schon endet, bevor er so richtig begonnen hatte. Berechtigt scheint diese Frage durchaus. Allerdings gilt dies auch für Fantasy Sports. Wobei letztere mit der Rechtslage in den USA derzeit mächtig zu kämpfen haben, weshalb Experten vielleicht eher vorsichtig sind.

Das Klima am Glücksspiel Markt – Umstrittenes Thema

Höchst zweigeteilt zeigen die Experten sich, wenn es um die Bewertung des Geschäftsklimas am Online Markt für Glücksspiel insgesamt geht. Die Grenze zwischen jenen, die das Klima jetzt und in den kommenden 12 Monaten als gut ansehen und jenen, die lediglich befriedigende Ergebnisse erhoffen verläuft beinahe bei einer Aufsplittung in zwei Hälften. Dabei sind die Optimisten knapp unterlegen. Während die weniger optimistischen Experten mit 50 Prozent für jetzt und 49 Prozent für die kommenden 12 Monate recht stabil sind können die Optimisten immerhin von jetzt (42 Prozent) bis ins kommende Jahr (46 Prozent) leicht aufholen. Deren Gewinn geht von den absoluten Schwarzmalern ab, die das Schlimmste befürchten (8 und 5 Prozent).

Quelle für Grafiken: Online Gambling Quarterly

Quelle für Grafiken: Online Gambling Quarterly

Immerhin scheint also niemand einen echten Einbruch der Märkte zu erwarten. Und wenn der Glücksspielmarkt sich nur „befriedigend“ entwickelt, dann sollte dies noch immer mit moderatem Wachstum verbunden sein. Dementsprechend ist in dieser Hinsicht soweit eigentlich alles okay. Interessant sind die Werte deshalb, weil sie gewissermaßen die bisher genannten Ergebnisse bestätigen. So überrascht es wenig, dass kaum ein Anbieter mit unglaublich hohem Wachstum vorhergesehen wird.

Auch wenn dies im ersten Moment insgesamt eher ernüchternd wirken mag, so sind die eher vorsichtigen Blicke in die Zukunft teilweise auch ein gutes Zeichen für den Glücksspiel Markt und auch für die Kunden. Denn sicher wird keiner in unbegründete Goldgräber Stimmung verfallen und diese vielleicht sogar auf dem Rücken der Kunden austragen. Eher wird mit Vernunft gehandelt. Und davon haben dann wieder alle etwas.

Insgesamt positiveres Denken im Glücksspiel Markt

Und betrachtet man die Werte, die für sich alleine tatsächlich eher etwas depressiv wirken, einmal im Langzeitvergleich, dann wird schnell eins deutlich: Insgesamt hat sich die Einschätzung der Experten deutlich verbessert. Abgesehen von einigen kleineren Tiefpunkten ist ein deutlicher Aufwärtstrend in den Einschätzungen der letzten Monate Jahre erkennbar. So lag die Zahl der positiv Denkenden mit einem Anteil von gerade mal 25 Prozent der Befragten Experten noch vor 2 Jahren deutlich unter dem heuteigen Wert.

Quelle für Grafiken: Online Gambling Quarterly

Quelle für Grafiken: Online Gambling Quarterly

Fazit zu Chancen und Risiken auf dem Glücksspiel Markt

Tatsächlich scheint es nach wie vor wenige Risiken zu geben, aus wirtschaftlicher Sicht. Kaum einer erwartet, dass sich der Markt zum Negativen verkehren könnte. Daraus profitieren dann im Endeffekt wieder wir, die Kunden. Interessant sind die Bereiche, in denen große Chancen gesehen werden. Sicher wird es dort auch Fortschritte bei den Angeboten geben. Denn natürlich wissen auch die Buchmacher du Online Casinos recht genau, wo sich Investitionen lohnen und wo nicht. Erst recht dann, wenn dies schon ein Branchen- Blatt weiß.

Dementsprechend kann mit einer weiteren Offensive im mobilen Sektor gerechnet werden. Damit einhergehen wird hoffentlich auch ein Stück Qualität. Denn, abgesehen von positiven Beispielen wie der Sportwetten App von Bet365, denke ich schon, dass Luft nach oben durchaus gegeben wäre. Ebenfalls eine weitere Offensive ist bei Live Wetten zu erwarten. Da hier das Angebot oft schon riesig ist erwarte ich auch hier eher eine bessere Anpassung an mobile Verbreitungswege.

Eine eher undurchsichtige Lage ist meiner Auffassung nach bei mobilen Online Casinos gegeben. Wenn hier durch beste Prognosen noch mehr investiert wird, dann wird das Angebot am Markt für den Kunden wohl nicht gerade übersichtlicher. Ich persönlich stehe dem etwas skeptisch gegenüber. Dabei spielt es keine Rolle ob Auswahl gut ist oder Konkurrenz das Geschäft belebt. Konkurrenz ist nur so lange gut, wie der Kunde sich zurechtfinden kann. Boomt der Sektor noch weiter, dann habe ich persönlich Sorge, dass dabei einige schwarze Schafe profitieren könnten.

 
Jetzt zu bet365und Bonus kassieren!

Schreibe einen Kommentar