Handball EM Wetten 2018 – Spielmodi, Strategie, Gewinnchancen & Wettquoten

Die Handball-Europameisterschaft der Herren findet vom 12. bis 28. Januar 2018 in Kroatien statt. An der Europameisterschaft nehmen 16 Mannschaften teil. Insgesamt 48 Spiele werden ausgetragen. Titelverteidiger ist Deutschland. Es hat bereits 2016 den Titel geholt. Die Vorrunde wird mit vier Gruppen zu jeweils vier Nationen ausgetragen. Auf die Gruppenphase folgt das Halbfinale und dann schließlich das Finale. Wer wird es schaffen, ins Finale einzuziehen? Ist es Deutschland und holt Deutschland vielleicht den Titel? Experten sehen für Dänemark und für Frankreich als Weltmeister noch größere Chancen. Bei den Wettanbietern kann auf die Handball-Europameisterschaft gewettet werden. Sehen Sie, welcher Anbieter die besten Wetten im Programm hat.

Spielmodus bei der Handball-Europameisterschaft

Möchten Sie auf die Spiele der Handball-Europameisterschaft wetten, sollten Sie den Spielmodus kennen. Die Gruppenphase wird in vier Gruppen mit je vier Mannschaften ausgetragen. Jede Mannschaft spielt einmal gegen jede andere Mannschaft der Gruppe. Am Ende der Gruppenphase muss jeweils der Vierte aus jeder Gruppe ausscheiden. Aus den Erst- bis Drittplatzierten der Gruppen A und B wird die Gruppe 1 gebildet, die nun sechs Mannschaften enthält. Aus den Erst- bis Drittplatzierten der Gruppen C und D wird die Gruppe 2 mit sechs Mannschaften gebildet. In diesen Gruppen spielt wieder jede Mannschaft einmal gegen jede andere Mannschaft. An diese Spiele schließt sich das Spiel um den fünften Platz an. Danach folgt das Halbfinale, bevor am 28. Januar das Finale ausgetragen wird.

Wette auf den Gesamtsieger und Quoten

Schon jetzt, da noch gar nicht feststeht, welche Mannschaften der einzelnen Gruppen weiterkommen, kann auf den Gesamtsieger gewettet werden. Diese Wette ist bei verschiedenen Wettanbietern verfügbar. Hier sind die Quoten für die fünf Favoriten bei verschiedenen Anbietern:

  • Frankreich: Bet365 3,25 – Tipico 3,20 – Bet-at-Home 3,15 – Bet3000 3,20 – Xtip 3,20
  • Kroatien: Bet365 4,00 – Tipico 3,80 – Bet-at-Home 3,80 – Bet3000 3,80 – Xtip 3,70
  • Dänemark: Bet365 4,25 – Tipico 4,50 – Bet-at-Home 4,85 – Bet3000 4,50 – Xtip 4,00
  • Deutschland: Bet365 8,00 – Tipico 8,00 – Bet-at-Home 9,00 – Bet3000 8,00 – Xtip 8,00
  • Spanien: Bet365 9,00 – Tipico 9,00 – Bet-at-Home 8,50 – Bet3000 9,00 – Xtip 8,00

Spanien wird bei den Wetten auf den Gesamtsieger dicht gefolgt von Norwegen. Die Quote für Norwegen ist bereits etwas höher. Weiter abgeschlagen ist bereits Schweden, das nach Norwegen folgt.

Wetten auf die Gruppe des Siegers

Bei einigen Wettanbietern können Sie wetten, aus welcher Gruppe der Sieger kommt. Sie müssen hier auf keine Mannschaft wetten, sondern lediglich auf eine Gruppe. So sehen die Quoten aus:

  • Gruppe A: Bet365 3,40 – Tipico 3,20
  • Gruppe B: Bet365 2,62 – Tipico 2,60
  • Gruppe C: Bet365 7,50 – Tipico 6,50
  • Gruppe D: Bet365 3,25 – Tipico 3,30li>

Wetten auf den Torschützenkönig

Bei einigen Wettanbietern sind Wetten auf den Torschützenkönig verfügbar. Die Wettanbieter handeln diese fünf Spieler ganz hoch als mögliche Torschützenkönige:

  • Uwe Gensheimer, Deutschland: Bet365 3,75 – Tipico 3,60
  • Kiril Lazarov, Mazedonien: Bet365 4,00 – Tipico 4,50
  • Sander Sagosen, Norwegen: Bet365 7,00 – Tipico 6,50
  • Mikkel Hansen, Dänemark: Bet365 10,00 – Tipico 10,00
  • Kristian Bjoernsen, Norwegen: Bet365 15,00 – Tipico 13,00

Ganz weit abgeschlagen ist Tobias Reichmann aus Deutschland. Seine Quote liegt bei Bet365 bei 41,00 und bei Tipico bei 40,00. Ein weiterer Deutscher ist Steffen Weinhold mit einer Quote von 67,00 bei Bet365 und einer Quote von 60,00 bei Tipico. Bet365 hat noch deutlich mehr Spieler als Torschützenkönige im Programm. Die Quoten klettern immer höher, da es immer unwahrscheinlicher wird, dass einer dieser Spieler Torschützenkönig wird. Bei Bet365 werden auch Julius Kühn aus Deutschland mit einer Quote von 67,00 und Steffen Fath mit einer Quote von 151,00 geführt. Alle diese Spieler werden bei Tipico nicht mehr als Torschützenkönige geführt.
Bei Tipico können Sie jedoch eine Wette nur auf den deutschen Torschützenkönig platzieren. Uwe Gensheimer liegt mit einer Quote von 1,35 ganz vorn, gefolgt von Tobias Reichmann mit einer Quote von 6,00 und Julius Kühn mit einer Quote von 9,00. Für Steffen Fath gilt eine Quote von 15,00, für Steffen Weinhold von 17,00, für Patrick Groetzki von 20,00, für Paul Drux von 25,00, für Kai Hafner von 35,00 und für Patrick Wiencek von 50,00.

Wette auf den Gruppensieger

Spannend wird, wer Sieger in den einzelnen Gruppen wird. Bei verschiedenen Wettanbietern können Sie auf den Gruppensieger wetten. Sie können hier auf jede Mannschaft aus jeder Gruppe wetten. So sehen die Quoten für die beiden Favoriten aus jeder Gruppe aus:

  • Kroatien, Gruppe A: Bet365 1,33 – Tipico 1,35 – Bet-at-Home 1,30 – Xtip 1,30
  • Schweden, Gruppe A: Bet365 4,50 – Tipico 4,00 – Bet-at-Home 4,30 – Xtip 4,30
  • Frankreich, Gruppe B: Bet365 1,25 – Tipico 1,27 – Bet-at-Home 1,25 – Xtip 1,23
  • Norwegen, Gruppe B: Bet365 3,80 – Tipico 3,60 – Bet-at-Home 3,45 – Xtip 3,60
  • Deutschland, Gruppe C: Bet365 1,33 – Tipico 1,35 – Bet-at-Home 1,35 – Xtip 1,30
  • Slowenien, Gruppe C: Bet365 4,00 – Tipico 3,80 – Bet-at-Home 3,65 – Xtip 3,80
  • Dänemark, Gruppe D: Bet365 1,61 – Tipico 1,65 – Bet-at-Home 1,60 – Xtip 1,60
  • Spanien, Gruppe D: Bet365 2,62 – Tipico 2,50 – Bet-at-Home 2,50 – Xtip 2,50

Wetten auf die Gruppenspiele

Auf die Gruppenspiele können Sie bereits bei vielen Wettanbietern wetten, beispielsweise bei Bet-at-Home, bei Bet3000 und bei Xtip. Bei einigen Wettanbietern können Sie bereits auf alle Gruppenspiele wetten, bei Tipico werden Wetten auf den ersten Spieltag, den 12. Januar, angeboten. Andere Wettanbieter nehmen solche Wetten erst kurzfristig in ihr Programm auf. Die meisten Online-Buchmacher bieten solche Wetten auch während der Spiele als Livewetten an. Möchten Sie bereits vor den Spielen auf die Gruppenphase wetten, sollten Sie nicht versäumen, die Quoten zu vergleichen. Im Internet können Sie einen Quotenvergleich vornehmen, um die besten Quoten zu bekommen.

Wetten auf den Zeitpunkt des Ausscheidens

Bei verschiedenen Wettanbietern, beispielsweise bei Tipico oder bei Bet365, können Sie Wetten auf den Zeitpunkt des Ausscheidens einzelner Mannschaften platzieren. Bei Tipico werden solche Wetten auf Österreich, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Island, Montenegro, Norwegen, Serbien, Slowenien, Spanien, Mazedonien und Schweden angeboten. Sie können wetten, ob die Mannschaft in der Hauptrunde, in der Gruppenphase oder im Halbfinale ausscheidet. Genauso können Sie wetten, ob die Mannschaft Zweitplatzierter oder Sieger wird.

Wetten auf den wertvollsten Spieler

Bei Bet365 ist vielleicht das beste Angebot an Wetten auf die Europameisterschaft verfügbar. Hier können Sie auf den wertvollsten Spieler wetten. Auch bei Bet-at-Home werden Wetten auf den wertvollsten Spieler angeboten. So sehen die Quoten auf die fünf Besten aus:

  • Nikola Karabatic, Frankreich: Bet365 3,25 – Bet-at-Home 3,20
  • Mikkel Hansen, Dänemark: Bet365 4,50 – Bet-at-Home 3,50
  • Sander Sagosen, Norwegen: Bet365 4,50 – Bet-at-Home 5,00
  • Luka Cindric, Kroatien: Bet365 6,00 – Bet-at-Home 8,00
  • Domagoj Duvnjak, Kroatien: Bet365 9,00 – Bet-at-Home 7,00

Weiter abgeschlagen sind bei dieser Wette die deutschen Spieler. Uwe Gensheimer gilt als bester deutscher Spieler. Die Quote bei Bet365 liegt bei 13,00. Bei Bet-at-Home liegt seine Quote bei 12,00.Julius Kühn aus Deutschland hat bei Bet365 eine Quote von 26,00, während seine Quote bei Bet-at-Home bei 50,00 liegt. Für Steffen Weinhold aus Deutschland liegt die Quote bei Bet365 bei 34,00. Bet-at-Home gewährt für ihn eine Quote von 35,00. Für den deutschen Torwart Andreas Wolff liegt die Quote bei Bet365 bei 51,00. Bet-at-Home gewährt für ihn eine Quote von 65,00.
Bei Bet365 und bei Bet-at-Home können Sie auch auf den besten Torhüter wetten. So sehen die Quoten auf die besten Fünf aus:

  • Andreas Wolff, Deutschland: Bet365 3,50 – Bet-at-Home 4,00
  • Niklas Landin, Dänemark: Bet365 4,50 – Bet-at-Home 3,75
  • Torbjorn Bergerud, Norwegen: Bet365 5,00 – Bet-at-Home 5,00
  • Vincent Gerard, Frankreich: Bet365 6,50 – Bet-at-Home 10,00
  • Gonzalo Perez de Vargas, Spanien: Bet365 11,00 – Bet-at-Home 11,00

Bei Bet-at-Home wird der Kroate Mirko Alilovic unter den fünf Besten geführt. Seine Quote liegt dort bei 9,00. Anders sieht es für den Kroaten bei Bet365 aus, er liegt hier nicht unter den fünf Besten. Seine Quote liegt bei Bet365 bei 11,00. Cyril Dumoulin aus Frankreich zählt bei Bet-at-Home mit einer Quote von 10,00 ebenfalls zu den Besten. Bei Bet365 liegt seine Quote bei 21,00.

Weitere Wetten auf die Handball-Europameisterschaft

Auf die Europameisterschaft können Sie noch weitere interessante Wetten platzieren. Die beste Auswahl an Wetten ist wahrscheinlich bei Bet365 vorhanden. Hier können Sie Head-to-Head-Wetten auf zwei ungefähr gleich starke Mannschaften platzieren. Sie finden Wetten auf das Erreichen des Finales oder das Halbfinales. Auch Wetten auf den besten Torschützen einer Mannschaft können Sie abschließen.
Bei Xtip werden Wetten auf Mannschaften angeboten, die unter den Top 3 landen. Sie müssen nicht wetten, dass diese Mannschaften Sieger werden, sondern wichtig ist nur, dass sie einen der ersten drei Plätze einnehmen. Sie können hier auf jede der 16 teilnehmenden Mannschaften wetten. Ganz vorn rangiert Frankreich mit einer Quote von 1,20, gefolgt von Kroatien mit einer Quote von 1,35, Dänemark mit einer Quote von 1,55 sowie Spanien und Deutschland mit jeweils einer Quote von 2,50.

Fazit zu den Wetten auf die Handball-Europameisterschaft 2018

Bei vielen Wettanbietern können Sie bereits zu Beginn der Handball-Europameisterschaft 2018 Wetten platzieren. Sie finden Wetten auf die einzelnen Gruppenspiele. Bei Bet365 können Sie bereits jetzt verschiedene Sonderwetten auf die Gruppenspiele platzieren. Viele Wettanbieter haben Wetten auf den Gesamtsieger im Programm. Sie können auch Wetten auf den besten Torschützen, auf den wertvollsten Spieler und auf den besten Torhüter platzieren. Wetten auf die Gruppensieger werden angeboten. Sie finden auch Head-to-Head-Wetten und Wetten, wann eine Mannschaft ausscheidet. Sie sollten, bevor Sie Ihre Wette platzieren, die Quoten bei den Anbietern vergleichen. Teilweise sind große Unterschiede bei den Quoten zu beobachten.

Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!

Schreibe einen Kommentar