Runbet Bonus – jetzt den Bonuscode für 2016 einlösen

  • Bonusart: Neukundenbonus
  • Bonus in Prozent: 50%
  • Bonus in Euro: 50€
  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Umsatzbedingungen: Summe aus Einzahlung und Bonus 5-mal umsetzen
  • Mindestquote: 1,8
  • Bonuscode: Kein
 
Jetzt zu Runbetund Bonus kassieren!

Willkommensprämie: 50 Prozent Einzahlungsbonus bis maximal 50 Euro

Der Online Buchmacher Runbet begrüßt Neukunden mit einer Willkommensprämie von bis zu 50 Euro. Diese wird in Form eines 50 Prozent Bonus auf die erste Einzahlung gutgeschrieben. Um sich für den Bonus zu qualifizieren ist eine Mindesteinzahlung von 10 Euro erforderlich. Wer sich für den kleinsten Betrag entscheidet, startet folglich mit einem Guthaben von 15 Euro. Für den maximalen Bonusbetrag ist eine Einzahlung in Höhe von 100 Euro erforderlich. Das Wettkonto ist dann zum Start mit einem Bankroll von 150 Euro ausgestattet. Der Runbet Bonus fällt zwar im Vergleich zu anderen Anbietern nicht ganz so hoch aus, dafür sind die Bedingungen jedoch sehr fair. Der Buchmacher verzichtet erfreulicherweise komplett auf Fallstricke. Weitere Infos zum Buchmacher finden Sie im großen Runbet Testbericht. Runbet Bonus - Header

Allgemeine Informationen zum Runbet Bonus

Runbet gehört zur Riege der noch recht jungen Online Buchmacher. Geführt wird das Wettportal durch die NESH Limited, welche mit einer in Malta ausgestellten werthaltigen EU-Lizenz ausgestattet ist. Die Macher hinter den Kulissen verfügen über eine langjährige Erfahrung, was unter anderem bei den sehr guten Wettquoten deutlich wird. Insbesondere in den wichtigsten Fußballligen kann der Buchmacher mit erstklassigen Quoten aufwarten. Beim Runbet Bonus handelt es sich um eine klassische Einzahlungsprämie. Der Neukunde leistet eine erste Einzahlung, die vom Wettanbieter um 50 Prozent erhöht wird. Der Bonus selbst kann ebenfalls gespielt werden und ist nach Erfüllung der Umsatzbedingungen auszahlbar. Eine Besonderheit dabei ist, dass der Bonus nicht automatisch auf dem Wettkonto gutgeschrieben wird. Die Aktivierung erfolgt vor dem Setzen der ersten Wette in der Spielerlobby. Ein spezieller Bonuscode ist dagegen nicht erforderlich. Wie allgemein üblich, darf der Runbet Bonus nur einmal in Anspruch genommen werden. Dies gilt für Personen, Haushalte und IP-Adresse. Berechtigt für das Bonusangebot sind Wettfreunde aus Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland oder Norwegen.

 
Jetzt zu Runbetund Bonus kassieren!

Runbet Bonus – wir haben die Bonusbedingungen getestet

Was die Summe betrifft, haut einen der Runbet Bonus nicht ganz vom Hocker. Ein qualitativ hochwertiges Bonusangebot zeichnet sich jedoch nicht nur durch den Betrag, sondern vor allem durch faire und transparente Bonusbedingungen aus. Deshalb haben wir diese besonders intensiv unter die Lupe genommen. 50-Prozent-Einzahlungsbonus: Durch den 50-prozentigen Matchbonus wird die erste Einzahlung kräftig gepusht. Wer beispielsweise mit 50 Euro bei Runbet einsteigt, erhält zusätzlich nochmals 25 Euro. Qualifikation: Eine Qualifikation muss bei Runbet nicht durchlaufen werden. Der Bonusbetrag steht nach Aktivierung ohne Einsatz des Eigengeldes für Sportwetten bereit. Auszahlungsbedingungen: Die Umsatzbedingungen von Runbet sehen ein fünfmaliges Durchspielen des Startkapitals vor. Hierzu gehören Einzahlungsbetrag plus Bonus. Wer also den maximalen Bonus erhalten hat, benötigt einen Umsatz von 750 Euro, ehe erstmals eine Auszahlung erfolgen kann. Der Buchmacher schreibt hierfür eine Mindestquote von 1,8 vor. Aktivierung: Der Wettbonus wird nach der Einzahlung nicht automatisch auf das Wettkonto gebucht. Die Aktivierung erfolgt nach dem Log-in in der Spielerlobby. Ein besonderer Bonuscode ist hierfür nicht erforderlich. Einzahlungsvariante: Bezüglich der angebotenen Einzahlungsmöglichkeiten gibt es beim Runbet Bonus keine Einschränkungen. Diese können allesamt genutzt werden. Zeitraum: Bei diesem Punkt zeigt sich der Buchmacher ebenfalls sehr großzügig. Um den Bonus freizuspielen hat der Kunde ein volles Jahr Zeit. Somit lässt sich der Bonus nahezu unbegrenzt schieben. Qualifizierende Wetten: Um den Bonus freizuspielen können sämtliche angebotenen Wettmärkte und Optionen genutzt werden. Kombiwetten sind ausdrücklich erlaubt. In den Bonusbedingungen von Runbet sind hierzu keinerlei Einschränkungen zu finden. Zu beachten ist lediglich, dass sich der Bonus ausschließlich an Freizeitspieler richtet. Zudem ist das gleichzeitige Tippen auf mehrere Ergebnismöglichkeiten natürlich nicht erlaubt. Besonderheiten: Die Bonusbedingungen von Runbet sind absolut fair und beinhalten keinerlei Fallstricke. Wettfans müssen sich keine Gedanken um Formulierungen im Kleingedruckten machen.

Schritt für Schritt zum Runbet Bonus

Das Einlösen des Runbet Bonus stellt auch Einsteiger vor keine besonderen Probleme. Einzig das Aktivieren des Bonus darf nicht vergessen werden. Damit auch tatsächlich alles klappt, habe ich die wichtigen Punkte in einer Schritt für Schritt Anleitung zusammengefasst. Runbet Bonus - Anleitung   Schritt 1: Zunächst muss natürlich ein Wettkonto bei Runbet eröffnet werden. Hierzu einfach das Online Formular auf der Webseite komplett ausfüllen. Wichtig dabei ist, dass die persönlichen Informationen korrekt sind, da es ansonsten zu Problemen bei einer späteren Auszahlung kommt. Runbet Bonus - Online Formular Schritt 2: Die Kontoeröffnung wird nun per E-Mail bestätigt. In dieser befindet sich ein Link zur Verifizierung der Mailadresse. Eine direkte Weiterleitung ins Wettkonto erfolgt nicht. Kunden können sich anschließend mit den gewählten Zugangsdaten einloggen. Runbet Bonus - Einzahlung Schritt 3: Eine Einzahlung über mindestens 10 Euro durchführen. Um den kompletten Bonusbetrag abzustauben empfehle ich, direkt 100 Euro einzuzahlen. Runbet Bonus - Aktivierung Schritt 4: In die Spielerlobby wird die Neukundenprämie unter der Rubrik „Bonus“ angezeigt. Hier kann das Angebot einfach per Mausklick aktiviert werden. Das zusätzliche Wettguthaben wird im Anschluss sofort gutgeschrieben.

Die Bonusbedingungen von Runbet effektiv einsetzen

Der Buchmacher hat seine Umsatzbedingungen äußerst kundenfreundlich gestaltet. Dabei fällt insbesondere der großzügige Zeitraum von 365 Tagen ins Auge. So entsteht keinerlei Zeitdruck und sie können direkt mit der gewählten Sportwetten Strategie beginnen, ohne besonders auf den Gutschein zu achten. Einfach versuchen, den Bankroll Schritt für Schritt zu erhöhen. Am Ende sollte der Gewinn nach Möglichkeit dem Bonusbetrag entsprechen. Erst danach wird quasi das Geld des Buchmachers, also die bonusrelevanten Wetten gesetzt. Wichtig dabei ist nicht alles auf eine Karte zu setzen, sondern den Betrag auf mindestens zwei Wettscheine zu verteilen. Verlaufen die ersten Tipps erfolgreich können sofort die nächsten Wetten hinterhergeschoben werden. Klappt dies nicht, muss zunächst der Profit wieder erhöht werden. Runbet Bonus - Wettschein Die geforderte Mindestquote von 1,8 bewegt sich auf einem akzeptablen Niveau. Ich empfehle, zum Freispielen des Runbet Bonus auf Einzelwetten zu setzen. Durch jede zusätzliche Auswahl im Ticket wird das Risiko unnötig erhöht. Um das mathematische Risiko eines Verlusts zu reduzieren können beispielsweise Zwei-Wege-Wetten genutzt werden. Für die Mindestquote von 1,8 sind beispielsweise gut recherchierte Tennis Wetten sinnvoll. Wie immer gilt die Devise: Nur auf Märkte wetten, in denen man sich auch wirklich auskennt. Keinesfalls nur wegen der hohen Quote einen Tipp riskieren.

 
Jetzt zu Runbetund Bonus kassieren!

Beispiel für die Auszahlung des Runbet Bonus

Gerade für Einsteiger ist nicht immer klar, wie sich ein Sportwetten Bonus auszahlen lässt. Deshalb habe ich die Möglichkeiten für eine Betclic Auszahlung anhand einiger Beispiele dargestellt.

Wetteinsatz10 Euro50 Euro100 Euro200 Euro
Bonus in Prozent50 Prozent50 Prozent50 Prozent25 Prozent
Bonus in Euro5 Euro25 Euro50 Euro50 Euro
UmsatzfaktorEZ + B 5mal umsetzenEZ + B 5mal umsetzenEZ + B 5mal umsetzenEZ + B 5mal umsetzen
Umsatz75 Euro375 Euro750 Euro150 Euro

Die Höhe des Bonus ist bei Runbet gedeckelt. Maximal wird ein Betrag von 50 Euro auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Dies gilt auch dann, wenn eine höhere Einzahlung als 100 Euro geleistet wird.

Bonus Rücknahme – So funktioniert es

Wurde der Bonus in der Spielerlobby aktiviert ist eine Rücknahme nicht mehr möglich. Kunden, welche auf die Prämie verzichten möchten lassen die Aktivierung einfach weg. Ansonsten kann der Bonus durch die Beantragung einer Auszahlung storniert werden. Allerdings verfallen dann auch die bereits erzielten Gewinne.

Probleme mit dem Bonus?

Obwohl der Buchmacher noch recht frisch auf dem Markt ist, hat sich Runbet bereits einen sehr guten Namen in der Sportwettenszene gemacht. Bisher gibt es keine negativen Erfahrungen, dass es bei der Gutschrift des Bonus zu Problemen gekommen ist. Nach Aktivierung sollte dieser innerhalb von 24 Stunden auf dem Wettkonto ersichtlich sein. Sollte dies nicht passieren, liegt vermutlich ein technisches Problem vor. In diesem Fall einfach den Kundenservice von Runbet kontaktieren. Der Bonus wird dann von einem Mitarbeiter manuell gutgeschrieben.

Über Runbet

Der Runbet Bonus ist sicher nur ein Grund, der für die Registrierung bei diesem Buchmacher spricht. Zu den weiteren Qualitäten gehört eine übersichtliche und einfach zu bedienende Webseite, mit der auch Einsteiger auf Anhieb zurechtkommen. Runbet verzichtet bewusst auf unnötigen Schnickschnack und nervige Werbeeinblendungen. Dazu kommen sehr gute Wettquoten vor allem bei Fußballwetten in den Top-Ligen. Ein- und Auszahlungen sind auf zahlreichen Wegen und fast immer gebührenfrei möglich. Über die für Mobilgeräte optimierte Webseite können Wetten mit nahezu allen Smartphones und Tablet PCs getätigt werden. Der Kundensupport ist via Telefon, per Live-Chat sowie natürlich per Email erreichbar.

Folgen Sie Sportwettenanbieter.com auf: Facebook | Twitter | Google+ |  Pinterest | Youtube | Linkedin  | Slideshare

 
Jetzt zu Runbetund Bonus kassieren!

Nicht der richtige Anbieter für dich?

Zur Übersicht