Wetten auf Newcastle United – Zahlen, Fakten und Vereinsgeschichte

Newcastle United ist jedem Fußballfan ein Begriff. Hierzu braucht man sich in der englischen Premier League noch nicht einmal auszukennen. Der Club, auch The Magpies oder The Toon genannt, ist eine echte Größe im englischen Fußball. Hier treffen sich auf über ein Jahrhundert betrachtet recht konstante Leistungen und Tradition in einem Club. Alleine schon die insgesamt sechs englischen Pokalsiege sprechen hier für sich. Alle weiteren wichtigen Stationen in der Vereinsgeschichte, das obligatorische Datenblatt und allgemeine Hinweise zu aktuellen Fußballwetten auf Newcastle United finden sich im Folgenden.

Newcastle United

(Bild: Wikipedia)

Newcastle United in Zahlen und Fakten

  • Voller Name von Newcastle United: Newcastle United Football Club
  • Gründung: 9. Dezember 1892
  • Stadion: St. James´ Park Park (52.387 Plätze)
  • Erfolge: Englischer Meister 1905, 1907, 1909 und 1927. Sechsfacher Englischer Pokalsieger 1910, 1924, 1932, 1951, 1952 und 1955

Newcastle United – Grünung und Vereinsgeschichte

Am 9. Dezember 1892 gründete sich Newcastle United aus zwei ursprünglich rivalisierenden lokalen Vereinen der Heimatstadt Newcastle upon Tyne. Dies waren Newcastle West End und Newcastle East End. Zwar waren beiden in der northern Football League beheimatet und damit etwa gleich stark auf dem Platz, doch West End hatte unter finanziellen Problemen zu leiden, was letztendlich der Grund des Zusammenfindens sein sollte. Der Name Newcastle United hat demnach eine leicht zu erkennende tiefere Bedeutung. United bedeutet so viel wie „vereinigt“ und stellt in diesem Fall zweifelsohne ein frisch vereinigtes Newcastle dar.

Bereits in der Anfangszeit war der Verein sehr erfolgreich. Immerhin lagen alle vier Meistertitel noch vor dem Zweiten Weltkrieg. Und auch drei der insgesamt 6 Pokalsiege konnten vor der Zeitrechnung der Nachkriegszeit errungen werden. Die Finalteilnahmen im FA Cup waren sogar noch deutlich zahlreicher. Insgesamt lag die erfolgreichste Zeit des Vereins sicher in den Jahren bis 1927. Doch dies sollte nicht wie bei anderen Vereinen einen totalen Abbau in der Folge bedeuten, wie die nachfolgenden Abschnitte zeigen werden.

Zunächst ging es jedoch im weiteren Verlauf der Geschichte erstmalig seit Gründung des Vereins zurück in die zweite Liga. Dort verbrachte man sowohl die letzten fünf Spielzeiten vor dem kriegsbedingten Stopp des Ligabetriebs im Zweiten Weltkrieg, als auch die ersten zwei Jahre danach.

Newcastle United

Hat auch idyllische Seiten: Der Heimatort des Vereins

Newcastle United und Die weitere Vereinsgeschichte bis heute kurz und knapp

Ende der 40er Jahre gelang aber der Aufstieg zurück in die erste Spielklasse, die spätere Premier League. Hier konnte man sich bis 1960 auch halten und spielte meist im oberen Bereich der Tabelle mit. Eine erneute Meisterschaft war Newcastle United dennoch nicht vergönnt. Dafür aber in den Jahren 1951, 1952 und 1955 weitere Pokalsiege. Dies machte Newcastle United zu einem der erfolgreichsten Vereine Englands. Beim bislang letzten Pokalsieg 1955 besiegte man sogar Manchester City mit einem deutlichen 3:1.

Nachdem Newcastle zu Beginn der 60er mit vernichtenden Ergebnissen und einem 21. Rang zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in die Zweitklassigkeit abgerutscht war konnte der Verein sich abermals schnell erholen und bereits 1965 wieder aufsteigen.

1968 feierte Newcastle außerdem einen Sieg im Messestädte Pokal. Der Pokalwettbewerb war eher eine Promotion für Handelsstädte aber immerhin ein internationaler Wettbewerb. Und später wurde er nahezu nahtlos durch den UEFA Pokal ersetzt, weshalb man diesem internationalen Erfolg nachträglich doch einen gewissen Glanz zusprechen kann.

Mitte der Siebziger war Newcastle United auch im FA-Cup Finale wieder vertreten. Zweimal zwar, doch beide Male ohne Erfolg.

Newcastle United

Die Trikotfarben von Newcastle United. Mit dem seit frühen Jahren bekannten Schwarz-Weiß (Bild: Wikipedia)

Schwere Zeiten in Newcastle

Die schwerste Zeit dürfte Newcastle United etwa in den 80er Jahren durchlebt haben. Gleich zwei Mal in 10 Jahren stieg man in die Second Division ab. Zunächst baute die Mannschaft enorm ab, verlor ihre Ligazugehörigkeit und schaffte 1984 den erneuten Aufstieg unter Führung der Trainer Legende Arthur Cox. Doch dann kam der weitaus ärgerlichere Abstieg. 1989 stieg man ein weiteres Mal ab und verpasste deshalb auch die Chance ein Gründungsmitglied der Premier League zu sein. Für den erneuten Aufstieg benötigte Newcastle United nämlich vier Spielzeiten. Hätte man es in dreien geschafft, dann wäre man auch hier in den Geschichtsbüchern verewigt gewesen. So stieg man erst 92/93, also pünktlich zur zweiten Premier League Saison, wieder auf.

Hier spielte man vor allem zu Beginn der neuen Premier League Zugehörigkeit den erstklassigen Angriffsfußball, für den Newcastle United noch heute bekannt ist. Mit dem Ergebnis 1995/96 und 96/97 Vizemeister zu werden. Nur knapp von Meisterschaften entfernt.

Bis 2008/09 zeigte Newcastle United allerdings eine Formkurve, die insgesamt nach unten zeigte. Und letztendlich stieg man in diesem Jahr ab. Zwischenzeitlich gab es häufige Trainerwechsel, die höchstens einzelne gute Jahre zwischendrin zur Folge hatten, und sogar einen Verkauf des Clubs.

Zwar gelang der direkte Wiederaufstieg, doch abgesehen von einem akzeptablen zweiten Jahr nach dem Aufstieg war Newcastle künftig eher im Mittelfeld zu finden. Bis der Verein zur Saison 16/17 erneut abgestiegen war. Und wieder gelang die direkte Rückkehr in die Premier League als Meister der zweiten Liga. Das Hauptziel 17/18 dürfte zwar als Klassenerhalt kommuniziert werden, ich gehe aber davon aus, dass alles unter einem Platz in der oberen Tabellenhälfte dennoch als Enttäuschung aufgenommen wird.

Wetten auf Newcastle United – Das gibt es zu beachten

Newcastle United ist zwar ein Aufsteiger, aber in meinen Augen keiner derer, die deshalb klare Außenseiter sind. Hier sollte man sich nicht täuschen lassen. Der Club konnte schon häufiger direkt nach dem Aufstieg in die höchste Spielklasse ein gutes Polster zum Abstieg erreichen. Ein Formtief bei Newcastle ist auch niemals so tief, wie bei anderen Clubs. Dafür spricht auch die Tatsache, dass man nie tiefer sank als in die zweite Spielklasse.

Daher gilt es bei Fußballwetten auf Newcastle äußerst sorgfältig jedes Spiel einzeln zu beurteilen. Eine klare Einteilung in Favorit oder Außenseiter wäre sicherlich ein großer Fehler. Ein erneuter Abstieg ist sogar nahezu ausgeschlossen. Ein sofortiger Wiederabstieg wäre der erste in der Geschichte des Vereins.

Für Wetten auf Newcastle United empfehle ich daher bei der Buchmacherwahl einen der großen deutschen Buchmacher. Tipico bietet immerhin ausreichende Angebote auf den englischen Spitzenfußball, dass man den Bookie nutzen kann. Mit dieser Wahl hat man dann außerdem einen Anbieter mit gutem Filialnetz und einem sonst idealen Angebot für den deutschen Sportwetten Fan.

 
Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!

Newcastle United – Fazit zu Geschichte und Fußballwetten

Newcastle United ist ein echter Spitzenverein. Zwar liegen die Titel allesamt recht weit in der Vergangenheit aber dies sind einige. Und auch in schlechteren Phasen ist man nie so recht in die Untiefen des Ligasystems abgerutscht. In deutlich über 100 Jahren des Bestehens niemals die zweite Spielklasse nach unten verlassen zu müssen zeugt von konstanter Leistung, wie sie sonst kaum ein Verein zeigt. Ich persönlich bin mir nahezu sicher: Wer Newcastle United nur genug Zeit gibt, der wird den Club auch wieder mit einer Trophäe sehen.

Für Fußballwetten auf Newcastle bedeutet dies ebenfalls eine gewisse Berechenbarkeit. Stürze ins Bodenlose braucht man in aller Regel nicht zu befürchten. Allerdings nimmt dies auch etwas die Möglichkeit Muster zu erkennen. Denn wo diese auftreten, da sind sie bestenfalls sehr flach ausgeprägt. Der klassische Fahrstuhlverein ist für Fußballwetten vielleicht die berechenbarere Lösung. Einen Vorteil hat dies dennoch auch. Die Quoten sind beim schwer einzuschätzenden Newcastle dadurch oft die besseren.

Schreibe einen Kommentar