Zahlen aus 2016 zeigen Rekordumsätze beim staatlichen Lotto

Wahre Rekorde konnte der staatliche Lotto- Toto Block verbuchen, wie man in einer entsprechenden Mitteilung bekannt gab. Die Einsätze bei klassischer Lotterie und Sportwetten erreichten insgesamt einen Rekordwert. Dies gilt sowohl bundesweit betrachtet, als auch bei einigen Länderniederlassungen. Zum Beispiel in Baden-Württemberg. Für Sportwetten kann man das staatliche Lotto zwar getrost als einen der unwichtigsten Anbieter abtun, die Zahlen sind dennoch auch für Fans von Online Glücksspiel interessant. Zum einen hat Lotto bereits ein eigenes Portal, an dem man online beim Original spielen kann, zum anderen zeigt sich einmal mehr: Die gesamte Branche befindet sich nach wie vor im Aufwind.

lotto-864035_640

So viel setzten die Deutschen 2016 im Lotto

Ganze 7,3 Milliarden Euro setzte Deutschland im vergangenen Jahr im Lotto ein. Mit berechnet sind natürlich die Online Lotto Anbieter, die ihren Rechtsstatus als Kurier festsetzen und quasi im Auftrag die Einsätze in einer Filiale tätigen. Die Online Lotto Angebote dürften beim Erreichen der neuen Höchstwerte auch nicht ganz unbeteiligt gewesen sein. Denn einige von ihnen gehören zu den am schnellsten wachsenden Spielangeboten im Internet.

Das Lotto im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von immerhin 32 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr verbuchen können ist umso beeindruckender, wenn man weiß, dass es damals aufgrund der Wochenaufteilung im Kalender eine ganze Ziehung mehr gab. Setzt der Trend sich also fort, dann darf für 2017 eine weitaus deutlichere Steigerung erwartet werden.

Lotto selbst sieht hierbei vor allem zwei längere Phasen als äußerst hilfreich an, in denen der Jackpot im letzten Jahr auf einem hohen Niveau lag. Außerdem bot der Euro Jackpot immerhin zwei Mal einen 90 Millionen Gewinn

So viel haben die deutschen 2016 im Lotto gewonnen

Aber auch die Zahl der Gewinne kann sich sehen lassen. Ausgeschüttet wurden insgesamt 3,61 Milliarden Euro Gewinn. Diese Zahl enthält alle Kleinstgewinne von 50 Cent, bis hin zu den ganz großen Jackpots. 13,6 Millionen Euro gewann beispielsweise alleine ein Mann, aus dem Baden- Württembergischen Heilbronn.

 
Jetzt zu Lotto.deund bei der staatlichen Lotterie Lotto online spielen!

Bundesweit konnten im Lotto beim Original immerhin über 1000 Gewinner von Summen jenseits der 100.000 Euro festgemacht werden. Dies war natürlich auch im Online Lotto möglich. 112 Spieler wurden sogar Millionär. Die Chancengleichheit ist ganz offensichtlich in den verschiedenen Bundesländern gegeben. Jedenfalls beinahe. Bis auf Bremen bekam jedes Land mindestens einen neuen Millionär 2016.

Dort wurden Millionen mit Lotto 6aus49 gewonnen

Mit Lotto 6aus49 online oder offline und sämtlichen anderen Spielen wurde tatsächlich wie bereits erwähnt im Grunde in ganz Deutschland gewonnen. Wer herausfinden möchte, ob er auf einer potentiellen Glücksader sitzt, der darf sich die folgende Aufstellung ansehen.

Es ist nämlich auch bekannt, in welchen Bundesländern die Millionenbeträge ankamen. 23 Millionäre wohnten in Nordrhein-Westfalen. Dass dies der Spitzenreiter ist muss relativiert gesehen werden. Immerhin gibt es hier auch die höchste Bevölkerungszahl in der Republik.

bingo-1044718_640

Gefolgt wurde der Spitzenreiter durch Baden-Württemberg. Dort kam es durch Lotto noch immer zu 21 neuen Millionären. Erwähnenswert sind ebenfalls Niedersachsen mit 16 und Bayern mit 14 frisch gebackenen Lotto Millionären.

 
Jetzt zu Tipp24und auf Klassiker 6 aus 49 tippen!

Welches Spiel macht Millionäre?

Sogar hier ist eine genaue Aufteilung bekannt. Mit 6aus49 wurden 47 neue Millionäre geschaffen. Sicher ein Anreiz im kommenden Jahr weiterhin Lotto 6aus49 online spielen zu wollen, wie ich finde. Für 23 wurde das Kreuzchen bei Spiel 77 mit über einer Million belohnt. Und immerhin 23 deutsche Spieler machte der Eurojackpot zum Millionär. Vier Spieler konnten bei Bingo punkten und ihr Konto um einige Nullen erweitern und die fehlenden 5 kamen in den Genuss regionaler Sonderauslosungen, wo sie kräftig gewinnen konnten.

bingo-491228_640

Zwar nicht durch 6aus49 online aber durch den Eurojackpot könnte man noch einen zusätzlichen deutschen Neumillionär hinzuzählen. Dieser gewann gleich am 1. Januar 2016. Da dies ein Feiertag ist und er seinen Einsatz im Vorjahr erbracht hatte zählt dies allerdings für die staatliche Lotterie zum Jahr 2015 und taucht in den Statistiken nicht offiziell auf.

Spielen für den guten Zweck

Gesetzlich ist Lotto dazu verpflichtet einen großen Teil der Einnahmen (etwa 40 Prozent) wieder dem Gemeinwohl zugutekommen zu lassen. Dementsprechend profitiert auch der gute Zweck in Deutschland deutlich, von den hohen Spielsummen.

1,7 Milliarden Euro kamen so Umweltschutz, sozialen Belangen, Sport und Kultur zugute. Und mit 1,2 Milliarden Euro Abführung an den Staat dürfte sich auch das Finanzministerium gefreut haben.

Interessant für die nächste Runde Online Lotto 6aus49 – Diese Zahlen werden gezogen

Statistiken gibt es auch für die am häufigsten gezogenen Zahlen des letzten Jahres. In 6aus49 wurden die Zahlen 1 und 30 am häufigsten gezogen. Immerhin bei 19 Ziehungen des letzten Jahres. Dicht gefolgt von 6 und 26. Diese Zahlen gewannen immerhin 18 mal.

lottery-146318_640

Beim Euro Jackpot gab es übrigens eine deutlich am häufigsten gezogene Zahl. Die 10 wurde 11 mal gezogen. Die Zahlen 20, 28 und 50 kamen nur noch neunmal aus der Lottomaschine.

Hier setzen Sie ihr Wissen am besten ein

Natürlich ist dieses Wissen um die letzten Wahrscheinlichkeiten von Vorteil. Es gibt nun zwei Strategien, die man verfolgen kann, möchte man bei den nächsten Runden 6aus49 online eine möglichst hohe Chance haben. Entweder man geht davon aus, dass das Pendel des Zufalls auch weiterhin in Richtung dieser Zahlen ausschlägt. Oder, und dies ist vermutlich die klügere Variante, man meidet diese Zahlen im neuen Jahr einfach komplett.

Weshalb aber ist dies klüger? Die mathematisch untermauerte Theorie vom Zufall sagt klar aus, dass nach Ziehung von unendlich vielen Lottozahlen theoretisch jede gleich oft an der Reihe gewesen sein sollte. Demnach müssten, nur auf das letzte Jahr bezogen, die anderen Zahlen nun etwas Rückstand aufholen. Vielleicht gibt es im Jahr 2017 ja glückliche Millionen Gewinner im Online Lotto, weil diese eher selten gezogenen Zahlen nutzten. Sicherheit ist dies zwar keine, sonst wäre es ja immerhin kein Glücksspiel, aber immerhin eine mathematisch untermauerte Taktik.

Lust auf ein sofortiges Lottospiel? – Die Favoriten für Lotto im Internet

Wer einfach schnell eine Runde Lotto 6aus49 online erledigen möchte, der kann natürlich über die offizielle Lotto Seite gehen. Doch dies ist nicht zugleich der komfortabelste Weg. Hier empfehle ich klar den Anbieter Einfachlotto. Der bietet ebenso einfaches Lotto 6aus49 ohne nervige Weiterleitungen zum regionalen Lotterieverbund.

Trillonario ist hingegen etwas aufwändiger gestaltet. Dieser Anbieter umfasst dafür aber gleich einige weitere tolle internationale Lotterien. Weshalb nur beim Jackpot in Deutschland bleiben?

 
Jetzt zu Trillonario LottoIn Deutschland möglich!

Lottoland ist wiederum gut für Spiele in Deutschland. Mit Rubbellosen wird hier allerdings ein entscheidendes Bisschen Mehrwert für jene geliefert, die nicht unbedingt bis zur nächsten Ziehung warten wollen.

Was sagen die Lottozahlen eigentlich zu Sportwetten in Deutschland aus?

Nun beschäftigt man sich hier ja eher selten mit Lotto. Und wenn dann mit den Online Angeboten für Lotto 6aus49. Die Zahlen des staatlichen Anbieters sind aber für alle Bereiche des Online Glücksspiels in Deutschland ebenfalls interessant. Denn sie zeigen: Wenn es mit dem vermeintlich schwächsten Anbieter, der seit Jahren durch die Konkurrenz im Internet um Kunden fürchtet, noch bergauf geht, dann muss das Klima insgesamt ein gutes sein. Steigen die Einsätze im Lotto, dann werden diese sicherlich im boomenden Markt mit Online Wetten und im Online Casino um ein vielfaches deutlicher steigen. Dass Lotto gute Zahlen verkünden konnte, und damit ausnahmsweise nicht die wöchentlichen Lottozahlen gemeint waren, ist also für jeden Freund des großen und des kleineren Spiels eine gute Nachricht. Denn den Anbietern wird es weiter gut gehen. Dementsprechend wird auch das Angebot tendenziell sehr gut bleiben oder gar noch verbessert werden.

Fazit – Lottozahlen mal anders

Die aktuellen Lottozahlen stellt man sich eigentlich nicht als einen Geschäftsbericht vor. Interessant waren sie dennoch. Es wird spannend sein zu sehen, wie genau Lotto als Indikator für den Markt im Gesamten funktioniert, wenn dann nun auch andere Anbieter nach und nach Zahlen verkünden. Dank einer Vielzahl guter Dienstleister wird außerdem Lotto im Internet immer interessanter, sodass wir unser Augenmerk ruhig einmal auch von den Buchmachern abwenden können. Jedenfalls so lange, wie eine Lottoziehung dauert.