Fußball Wettquoten – Alle aktuellen Tipps vom Experten

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 15.09.2018

Fußball Wettquoten sind für viele Spieler das Wichtigste, wenn sie sich bei einem Online Buchmacher anmelden. Wie jeder ambitionierte Sportwetter weiß, entscheiden die Fußball Wettquoten darüber, wie viel Gewinn für den Spieler bei einem erfolgreichen Tipp herausspringt. Doch für alle Sportfreunde, die gern regelmäßig oder sporadisch Wetten im Netz abgeben, sind nicht nur die Fußball Wettquoten interessant, sondern je nach Gusto auch die Wettquoten NFL und die Wettquoten zum Brexit. Immerhin bieten viele Online Buchmacher mittlerweile auch Politik- und Gesellschaftswetten an. Diese sorgen für ein Plus an Abwechslung und lassen auch Glücksritter, die sich mit Sport nur mäßig auskennen, hin und wieder bei Wetten einen Gewinn einstreichen. Damit Spieler zukünftig ganz genau wissen, was sie von den Fußball Wettquoten zu halten haben, wird der nachfolgende Ratgeber alle wichtigen Infos sowie zahlreiche Tipps vom Profi vorstellen. So können nicht nur Anfänger, sondern auch Experten noch etwas lernen.

Fußball Wettquoten: Erste Infos

  • Wettquoten entscheiden über Gewinnhöhe
  • Buchmacher bieten unterschiedliche Quoten
  • Wettquoten Vergleich liefert beste Ergebnisse
  • Bonusangebote verbessern Gewinnhöhe
  • Konten bei mehreren Buchmachern sind hilfreich
Wettquoten FAQ

Lesen Sie hier alles Wissenswerte zu Sportwetten Wettquoten

Fußball Wettquoten: Diese Informationen sollten Sportfans kennen

Eine Wette abzuschließen mag heute sehr einfach sein, weil es unzählig viele Online Buchmacher gibt, die beispielsweise WM Wettquoten oder auch Wettquoten für Bundesliga und 2. Bundesliga ausschreiben. Doch nicht jede Wette führt automatisch und gleichermaßen zum Erfolg. Jeder Sportwettenanbieter, der im Netz operiert, ist als privater Glücksspielunternehmer aktiv. Und als solcher hat er die Befugnis die eigenen Fußball Wettquoten nach eigenem Ermessen zu erstellen. Selbstverständlich gleichen sich die am Markt aktiven Buchmacher einander bei den Wettquoten für NFL, Fußball, Tennis und Co. an, aber teilweise treten doch große Unterschiede auf. Das liegt daran, dass einige Buchmacher ihren Kunden dauerhaft verbesserte Quoten anbieten, während andere Sportwettenanbieter ihre Fußball Wettquoten eher auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau halten. Das hat in der Regel mehr mit Unternehmenspolitik zu tun, als mit der Bewertung der sportlichen Events durch die Buchmacher.

Gerade weil Spieler bei den Wettanbietern teilweise derart unterschiedliche Wettquoten für Champions League oder die Grand Slam Turniere angeboten bekommen, sollten sie niemals beim erstbesten Buchmacher eine Wette abschließen. Ein Wettanbieter Vergleich lohnt sich immer.

Betfair Wettquoten

Die Quotenübersicht bei Betfair

Wettquoten Vergleich: Was ist das eigentlich?

Wenn Spieler einen Wettquoten Vergleich anstellen, verfolgen sie dabei ein Ziel: Sie möchten den Buchmacher finden, der für ein spezifisches Event die besten Quoten anbietet. Das kann sowohl die Wettquoten für Bundesliga uns 2. Bundesliga, aber auch die Wettquoten für Eishockey oder Handball betreffen. Um herauszufinden, welcher Buchmacher die besten Quoten hat, werden die einzelnen Angebote in einem Wettquoten Vergleich direkt gegenübergestellt. Wer viele Wetten abschließt, der weiß, dass dies eine teilweise aufwendige Aufgabe sein kann.

Wer nicht immer selbst einen Wettquoten Vergleich anstellen will, kann sich alternativ auch auf die Angaben auf unserer Plattform verlassen, denn wir prüfen die Fußball Wettquoten der Buchmacher topaktuell und geben auch Änderungen sofort an Interessierte weiter. Genau das ist bei einem Wettquoten Vergleich schließlich extrem wichtig: die Aktualität. Quoten sind einem ständigen Wandel unterworfen und werden immer wieder neu herausgegeben. Nur wer die Wechsel sofort mitbekommt und reagiert, kann mit einem Wettquoten Vergleich noch mehr gewinnen.

WM Wettquoten und Co.: So berechnet sich der Gewinn

Spieler, die sich beispielsweise für WM Wettquoten interessieren, sollten wissen, welchen Einfluss die Höhe der Quote auf ihren Tippgewinn haben kann. Dann können sie selbst abschätzen, ob es ihnen wichtig ist bei einem Buchmacher mit höheren WM Wettquoten zu spielen oder ob sie den Unterschied als zu gering erachten.

Bei der Berechnung eines Tippgewinns werden die WM Wettquoten mit dem Einsatz, den der Spieler getätigt hat, multipliziert. Eine kleine Beispielrechnung: 20,00 Euro Einsatz bei 2.0er Quote ergibt einen Gewinn von 40,00 Euro. Bei einem zweiten Buchmacher, der nur eine Quote von 1.9 bietet, liegt der Gewinn hingegen nur bei 38,00 Euro. Der Spieler beim ersten Buchmacher mit den besseren WM Wettquoten gewinnt demnach 2,00 Euro mehr. Das mag nach nicht viel Geld klingen, sorgt aber vor allem bei größeren Einsatzbeträgen doch für einen gravierenden Unterschied. Setzt der Spieler beispielsweise 200,00 Euro ein, liegen seine Verluste beim zweiten Buchmacher bereits bei 20,00 Euro. Bei einer Einsatzsumme von 2.000,00 Euro kassiert er glatte 200,00 Euro weniger. Vor allem bei großen Summen und bei vielen Wettabschlüssen ist die Höhe der WM Wettquoten demnach unbedingt zu berücksichtigen.

Skybet Wettquoten

Bei Skybet wird sofort ein möglicher Gewinn angezeigt

Bonusangebote für Wettquoten Champions League: So hilft ein Bonus weiter

Sportwettenanbieter haben verschiedene Bonusangebote für ihre Spieler im Angebot, einen separaten Bonus, der die Wettquoten zur Champions League verbessern würde, gibt es aber meist nicht. Spieler sollten Bonusangebote eher so verstehen, dass dank der Möglichkeit für höhere Spiel- und Einsatzsummen kleine Defizite bei den Wettquoten zur Champions League und für andere Sportevents ausgeglichen werden.

Das gilt insbesondere bei den klassischen Einzahlungsboni. Sportwettenanbieter wie Unibet oder auch betway und Interwetten bieten diverse Einzahlungsaktionen an und profilieren sich gerade bei Neukunden mit diesem Bonustyp. Die Spieler zahlen Geld ein und bekommen daraufhin einen vorgegebenen Betrag als Bonus gutgeschrieben. Das Geld können sie im Anschluss meist bei Wetten freispielen. Dadurch erhöht sich ihr Budget für Wetteinsätze und auch die Gewinne bei erfolgreichen Tipps steigen automatisch. Auf diese Weise ist ein Ausgleich niedriger Wettquoten zur Champions League problemlos möglich.

Wichtig: Obwohl ein Bonusangebot von einem Buchmacher dabei helfen kann das Verhältnis bei den Wettquoten zur Champions League etwas aufzubessern, sollten die Spieler deshalb noch lange nicht jeden Sportwettenbonus über eine Einzahlung aktivieren. Zumindest nicht ohne vorher die Konditionen geprüft zu haben. Bei den Freispielbedingungen, dem Bonuszeitraum und diversen anderen Details sind die Buchmacher selbstverständlich völlig frei in der Gestaltung und während einige sich Mühe geben besonders faire und unkomplizierte Boni vorzustellen, haben andere es auf Spielertäuschung und Abzocke abgesehen.

Interwetten Wettquoten

Schlichte Tabellen gewähren die beste Übersicht über Wettquoten

Spezialwetten für bessere Wettquoten zur NFL: Lohnen sich Kombi- oder Handicapwetten?

Wer bei den Wettquoten zur NFL oder einer anderen Liga und Sportart bei einem Buchmacher keine zufriedenstellenden Ergebnisse entdeckt, der hat die Möglichkeit mithilfe spezieller Wetten eine Verbesserung der Quoten zu sorgen. Um die Wettquoten für NFL und Co. aufzubessern, sind vor allem drei Wettarten besonders geeignet:

  • Kombiwetten
  • Handicapwetten
  • Systemwetten

Kombiwetten und Systemwetten gehören in dieselbe Kategorie von Wettarten und können die Wettquoten zur NFL verbessern, indem mehrere Tipps konditional verknüpft werden. Weil hierdurch das Risiko für den Spieler steigt, weil er mehrere Tipps richtig haben muss, damit er einen Gewinn bekommt, wächst auch die Wettquote an. Die einzelnen Quoten werden beispielsweise bei Kombiwetten multipliziert. Das ergibt den maximalen Gewinn, gleichzeitig aber auch das höchste Risiko, weil bei Kombiwetten kein Tipp falsch sein kann. Wer sich die Möglichkeit für einen Patzer einräumen möchte, der fokussiert sich lieber auf Systemwetten, denn dort sind je nach Auswahl auch falsche Wetten erlaubt. Allerdings ist dafür verständlicherweise der Gewinn nicht so hoch.

Eine andere Möglichkeit, um mit den eigenen Tipps die Wettquoten zur NFL oder einer anderen Sportart zu vergrößern, sind Handicapwetten. Diese lohnen sich vor allem bei großen Favoritentipps: Das fiktive Handicap, welches dem Favoriten angedichtet wird, sorgt dafür, dass es für ihn auf dem Papier schwieriger wird das Match zu gewinnen. Dadurch erhöhen sich die Quoten für den Tipp auf ihn und der Spieler kann mehr gewinnen. Handicapwetten zur Erhöhung der Wettquoten zur NFL für die Favoriten sind durchaus riskant, gleichzeitig aber bei starken Favoriten ein einfaches Mittel, um mehr Geld zu kassieren.

Wettquoten Brexit und Co: Finger weg von diesen schlechten Tipps!

Wer sich beispielsweise für Wettquoten zum Brexit interessiert oder vielleicht Fußball Wettquoten für sich nutzen möchte, der findet im Netz immer wieder verschiedene Anbieter, die angeblich ganz heiße Tipps sowie Empfehlungen für Buchmacher mit traumhaften Wettquoten kennen. Oftmals soll man sich für diese Tipps auf einer Webseite registrieren oder gleich von vornherein Geld bezahlen. Derartige Angebote sind selbstverständlich unseriös und sollten niemals angenommen werden. Auch angebliche Sportprofis können keine garantierten Spieltipps kennen und wenn, dann würden sie die eher selbst für sich nutzen als sie an andere zu verkaufen. Auch das Bezahlen von Geldbeträgen, um bei einem Buchmacher mit angeblich hervorragenden Wettquoten für Brexit, USA-Wahl und Co. ist nicht vertrauenswürdig. Seriöse Sportwettenanbieter arbeiten im Netz heutzutage kostenlos und nehmen von ihren Kunden weder Gebühren für die Kontoführung, noch verlangen sie Beträge für die Zahlungen und den Wettabschluss.

1xBet Wettquoten

Die Wettquoten Übersicht bei 1xBet

Wettquoten Bundesliga und 2. Bundesliga: Welchen Einfluss hat die Wettsteuer?

Spieler, die Wettquoten zur Bundesliga und 2. Bundesliga suchen, sollten bedenken, dass auch die Wettsteuer einen Einfluss haben kann. Diese wird normalerweise bei allen deutschen Spielern fällig, weil sie vom Gesetzgeber der Bundesrepublik für alle Sportwetten vorgesehen ist. Die Sportwettensteuer fällt auf alle Sportwetten an und liegt immer bei 5% des eingesetzten Betrags. Bei einer Gewinnsumme von 100,00 Euro fallen demnach 5%, sprich 5,00 Euro, an den deutschen Fiskus ab. Die Buchmacher haben drei Möglichkeiten, um die Wettsteuer einzuziehen: Sie behalten sie vom Einsatz zurück, sie ziehen sie von der Gewinnsumme ab oder sie begleichen sie im Interesse der Kunden selbstständig ohne dessen Konto zu belasten.

Die Berechnung der Wettsteuer hat einen großen Einfluss auf die letztendliche Gewinnsumme und kann damit das Verhältnis der Wettquoten zur Bundesliga und 2. Bundesliga noch einmal gehörig durcheinanderbringen. Wenn ein Buchmacher auf das Einziehen der Wettquote verzichtet, kann dies durchaus eine niedrige Wettquote ausgleichen. Spieler sollten deshalb bei der Wahl des Buchmachers unbedingt mehrere Faktoren berücksichtigen, um für sich das bestmögliche Ergebnis herauszuholen.

NFL Spezialwetten

Bei einigen Sportarten haben bestimmte Events besonders interessante Angebote, wie z.B. die NFL

FAQ: 5 Fragen und Antworten zu Fußball Wettquoten

Fußball Wettquoten sind für alle Spieler, die Tipps auf diese populäre Sportart abgeben wollen, entscheidend. Dabei spielt es nur eine untergeordnete Rolle, ob sie gern Tipps auf die Bundesliga, die Champions League, die WM, die EM oder eine andere Liga abgeben wollen. Die grundlegenden Details rund um Fußball Wettquoten wurden im vorangegangenen Ratgeber ausgiebig erläutert. An dieser Stelle werden nun die häufigsten Fragen von Spielern rund um Fußball Wettquoten aufgegriffen und anhand der passenden Antworten geklärt.

1. Welche Wettquoten bringen die sichersten Gewinne?

Je niedriger eine Wettquote ist, umso höher die Gewinnwahrscheinlichkeit. Das gilt bei Fußball Wettquoten genauso wie bei Wettquoten zur NFL oder beim Tennis. Wenn der Unterschied zwischen den Wettquoten bei den beiden Mannschaften, die gegeneinander spielen, sehr groß ist, sprechen Experten auch von Favoritentipps. Je größer der Favorit, umso sicherer die Gewinne. Dies bringt leider auch die kleinsten Gewinne mit sich.

2. Wie lukrativ sind die Fußball Wettquoten bei Livewetten?

Wer Livewetten abschließen möchte, muss wissen, dass Fußball Wettquoten in diesem Bereich meist niedriger sind als bei den Pre-Match-Wetten. Nichtsdestotrotz können Spieler Livequoten zu ihrem Vorteil ausnutzen, wenn sie das Spielgeschehen in time mitverfolgen und auf die Geschehnisse auf dem Feld umgehend reagieren können. Eine schnelle Internetverbindung und ein klarer Kopf sind hierfür entscheidend.

3. Wie sind die Fußball Wettquoten bei der Cash Out Option?

Die Cash Out Option wird bei einigen Buchmachern als besonderes Feature angeboten: Spieler können ihre Wette an den Sportwettenanbieter zurückverkaufen. Hierfür gibt ihnen der Buchmacher ein individuelles Angebot vor und die Sportwetter entscheiden sich, ob sie dieses annehmen wollen oder nicht. Mit den konkreten Fußball Wettquoten hängt dieses Angebot des Buchmachers zwar zusammen, aber Voraussagen darüber, wie hoch das Angebot ausfallen wird, sind meist nicht möglich.

4. Wie viele Tipps sollten bei Kombiwetten zur Quotensteigerung gespielt werden?

Der mögliche Gewinn, den ein Spieler mit seiner Kombiwette erzielen kann, wird normalerweise im Wettschein direkt angezeigt, noch bevor die Wette abgeschlossen werden muss. Spieler sollten sich von den hohen Gewinnsummen aber nicht blenden lassen, denn je mehr Tipps kombiniert werden, desto höher steigt auch das Risiko. Professionelle Spieler geben meist nicht mehr als 2 oder 3 Tipps bei Kombiwetten gleichzeitig ab.

5. Helfen Gratiswetten dabei die Wettquoten zu verbessern?

Eine Gratiswette ist stets als Geschenk eines Buchmachers zu werten und damit eigentlich immer ein Gewinn. Spieler müssen jedoch die Konditionen beachten. Manchmal kann eine Gratiswette erst ab einer konkreten Mindestquote genutzt werden. Dasselbe gilt bei anderen Bonusangeboten. Damit ist die Gratiswette in gewissem Sinne ein Freifahrtschein, um risikofrei auch einmal eine Wette mit hoher Quote spielen zu können.

Betfair Sport Cashout

Cashout Wetten gibt es bei zahlreichen Anbietern, so auch bei Betfair

Fazit: Fußball Wettquoten sind das A und O

Wer die Fußball Wettquoten oder die Wettquoten zur NFL oder zum Tennis nicht beachtet, der sollte sich über die eigene Taktik beim Abschluss von Sportwetten noch einmal Gedanken machen. Immerhin sind die Wettquoten das Element, welches die Höhe des Gewinns definiert. Es gibt viele Spieler, die vorrangig Wetten mit niedrigen Quoten spielen, weil Favoritentipps die Aussicht auf sichere Gewinne erhöhen. Auf der anderen Seite sollte ein Wettquoten Vergleich aber immer genutzt werden, um auch bei den Favoritentipps die besten Ergebnisse zu erzielen. Auch der Blick auf die Handhabung der Wettsteuer lohnt sich: Buchmacher, die keine Wettsteuer verlangen, arbeiten meist mit einem niedrigen Quotenniveau, um die Verluste auszugleichen. Spieler müssen taktisch entscheiden, ob sie lieber die Steuer bezahlen und höhere Quoten genießen oder ohne Steuer, aber dafür mit niedrigeren Quoten spielen.

Schreibe einen Kommentar