Die bekanntesten eSport Wetten – Wo finde ich sie?

Längst haben Videospiele einen besseren Ruf als noch vor Jahren. Erst neulich wurden wieder Studien veröffentlicht. Auch wenn weiter viele der Meinung sind, dass Videogames einsam machen gab es auch überraschend positive Ergebnisse. Sogar die Politik würdigt diese mittlerweile als eine Form von Kunst und Kultur. Längst etabliert haben sich sportliche Ligen, teils mit hohen Preisgeldern. Hunderte Tausend Dollar haben manche eSport Events als Preisgeld. Da verwundert es nicht, dass man auf diese Events schon seit geraumer Zeit auch wetten kann. Doch wo findet man diese Sportwetten auf den eSport und welche Spiele werden hierzulande bei den Buchmachern gelistet?esport scenario

Wetten auf den eSport finden

Eine kurze Recherche zum Thema stellt schnell drei Buchmacher als deutsche Vorreiter in Sachen Wetten auf den eSport heraus: Diese sind jedoch nicht unbedingt die alleinigen Vorreiter. Eine genauere Recherche stellt schnell heraus, dass auch andere Buchmacher diesen Markt bedienen. Diese bewerben dies Wetten auf den eSport lediglich nicht ganz so prominent. Beinahe jeder Buchmacher bietet eine eSport Wette an, wenn auch nicht immer im gleichen, großen Rahmen. So muss man bei Bwin beispielsweise in der Rubrik Spezialwetten suchen um Wetten auf DOTA2 zu finden, während Bet365 das ganze etwas Nutzerfreundlicher gestaltet und diese Wetten in einen eigenen Link bei den Sportarten packt.
 
Jetzt zu Pinnacle SportsÜberzeugen Sie sich von den erstklassigen Wettquoten!
Welche eSport Wetten werden unterstützt?In der Regel kann man mit etwas Mühe Wetten zu Turnieren der großen Spiele finden. Dies sind vor allem folgende, die in Deutschland die nötige Beachtung finden:
  • League of Legends (LOL)
  • Dota 2
  • Counter-Strike (CS:GO)
  • Starcraft 2
  • Hearthstone
Mit einem spezialisierten Anbieter für eSportwetten lassen sich auch Tipps auf Turniere abgeben, die sonst nicht so sehr verbreitet sind. Dazu gehören etwa Call of Duty und Quake, zwei weitere sehr bekannte First Person Shooter. Allerdings wird hier gerne DatBet als Anbieter hervorgehoben der, unter niederländischer Wettlizenz, speziell eSport bedient. Gegen diesen Buchmacher häufen sich allerdings scheinbar Vorwürfe, dass die Auszahlung von Gewinnen nicht zuverlässig stattfindet. Daher muss abgeraten werden diesen Buchmacher zu testen. Besser ist es mit den sonst vorhandenen Angeboten vorlieb zu nehmen und darauf zu warten, dass diese erweitert werden. Damit ist früher oder später zu rechnen.Ausblick in die ZukunftGerade angesichts der wachsenden Aufmerksamkeit und des stetig verbesserten Rufs, den Videospiele und damit verbunden auch entsprechende Wettbewerbe hierzulande erlangen, ist zu erwarten, dass die Buchmacher früher oder später ihr Angebot im Bereich des eSport stark ausbauen. Unser Kulturkreis hinkt manch anderen Kreisen weit hinterher, in dieser Hinsicht. Andernorts sind Videospiele längst akzeptierter und entsprechende Events werden auch im Fernseher übertragen. Dieselbe Aufmerksamkeit werden die Events hier wohl erst erhalten, wenn die Generation des klassischen Fernsehens langsam in den Hintergrund gerät und die Mehrheit Videoportale nutzt um das eigene Programm zu gestallten. Hierbei werden vor allem Portale wie Twitch oder das, gerade im Launch befindliche, You Tube Gaming eine wichtige Rolle spielen. Dass Videospiele es noch ins klassische TV Programm schaffen ist eher nicht zu erwarten. Einschlägige Sender, die hierzu in der Lage gewesen wären konnten sich im Fernsehen nicht behaupten und mussten ihre Tätigkeit ins Internet verlegen. Hier steht zum Beispiel der ehemalige Kanal Giga stark im Focus. Allerdings ist TV ohnehin langsam out, bei der Zielgruppe. Filme und Serien werden über Netflix und Co geschaut während Twitch und Co bei Gamern hoch im Kurs steht. Auf letzterem kann längst beinahe jeder großer eSport Event verfolgt werden. Dabei sind allerdings viele der Zuschauer noch nicht im Alter, welches das Wetten erlaubt. Es ist zu erwarten, dass die Buchmacher einen Anstieg der Wetten auf eSport in den nächsten Jahren verzeichnen werden und dann ihr Angebot als logische Folge auch weiter ausbauen müssen.Andere Länder, modernere SittenIn einigen asiatischen Ländern, wo ohnehin alles etwas technisierter wirkt, wie Südkorea, sind eSport Events längst ein fester Bestandteil des Sportprogramms. Diese schaffen es sogar zur besten Sendezeit ins Fernsehen. Dort spielt aber beinahe jeder auch die entsprechenden Spiele. Denn was hierzulande oft ein Nischendasein führte entwickelte sich dort zum Volkssport und es gibt kaum einen Bürger, der nicht selbst spielt. Was hier die Bundesliga ist, dass ist dort der eSport und seine Teams, welche behandelt werden wie Sportstars.esport growthDie großen Spiele und ihre WettmöglichkeitenDie ganz großen Spiele im eSport, auf welche man wetten kann, sind in der Regel die schnellen Strategiespiele, in denen es gilt das andere Team durch Geschwindigkeit und strategisches Vorgehen auszustechen. Sowohl Starcraft 2 als auch Dota 2, eine Modifizierte Variante des Konkurrenzspiels Warcraft schlagen in diese Presche. Counter Strike ist im Grunde das Spiel, welches Shooter zur Sportart machte. Counterstrike Go ist die aktuelle Variante des Werks. League of Legends (LOL) ist wieder ein eher auf Strategie ausgerichtetes Spiel. Hierbei geht es auf professionellem Niveau vor allem darum, neben entsprechender Reaktionsfähigkeit, welche auf professionellem Niveau von nahezu jedem Spiel gefordert wird, mit den eigenen Teamkameraden effektiv zusammenzuarbeiten und die Stärken der eigenen Spielfigur gut auszuspielen, sich dabei zu ergänzen. In eine etwas andere Sparte schlägt Hearthstone. Hier handelt es sich um ein digitales Kartenspiel, entfernt vergleichbar mit denen, die es schon vor Jahrzehnten schafften Sammler und „Nerds“ zu fesseln. Damals eben noch mit normalen Spielkarten, welche im Laden erhältlich waren.esport growthesport economyesport economy

Spiele, die in der Aufzählung fehlen

Neben dem wohl bekanntesten Fußballspiel FIFA, welches jährlich mit einer neuen Jahreszahl hinter dem Titel neu aufgelegt wird, fehlen in der bisherigen Aufzählung auch noch die Spiele Call of Duty und Halo, welche ebenfalls in Turnieren gespielt werden. Auch diese Spiele bieten sich für Wetten an, zumal sie so bekannt sind, dass jeder, auch wenn er selbst eigentlich keinen Zugang zur Thematik der Videospiele hat, schon einmal von ihnen gehört haben wird. Dass diese nicht aufgelistet waren hat verschiedene Gründe. Zu den bereits genannten Spielen gibt es ein beinahe ständiges Wettangebot. Diese Big Player, im eSport bieten beinahe ständig Turniere und somit auch Ansätze für die Buchmacher. Bei FIFA 15, wo beispielsweise sogar ein deutscher unter den besten 20 Spielern der Welt zu finden ist, gab es beim Buchmacher Pinnacle auch schon Wetten. Allerdings werden Turniere hier Jährlich ausgetragen, sodass man den richtigen Zeitpunkt abpassen muss. Mit Veröffentlichung des neuen Teils FIFA 16 in Kürze dürften sich dann auch wieder Möglichkeiten zur Sportwette anbieten. Ähnliches gilt auch für die Call of Duty Championships, welche eher selten und dafür in unglaublich großem Rahmen, beispielsweise in Las Vegas, abgehalten werden. Ob man hierauf in Zukunft wetten kann ist offen. Halo, als ein Vorreiter der Shooter auf Spielkonsolen, wird demnächst nach Jahren erstmalig einen neuen Teil veröffentlichen. Es ist zu erwarten, dass dieser ebenfalls über Turniere gehyped werden wird. Man kann davon ausgehen, dass darauf gewettet werden kann, sicher ist jedoch noch nichts.fifa_15_beste_aufstellung_real_madrid_800x600-1414048972

Der Einstieg in die Wetten auf den eSport

Wetten auf den eSport zu beginnen kann am Anfang eine Herausforderung sein, kommt man ursprünglich eher aus der Welt der klassischen Fußballwette. Unmöglich sind Erfolge jedoch auch dann nicht, wenn man eigentlich keine Ahnung von der Thematik hat. Im Grunde funktioniert es hier, wie bei jeder anderen Wette. Es genügt sich die Ergebnisse der bisherigen Turniere anzuschauen um einen ersten Eindruck zu erlangen. Selbst Verletzungspech kann zum Tragen kommen. Hat einer der Topp Spieler eines Teams sich zwischenzeitlich am Handgelenk verletzt, mit dem er die Maus zu bedienen hat? Dann ist jetzt Zeit für eine Wette gegen den ursprünglichen Favoriten. Etwas schwieriger ist es jedoch gleichbleibend gute Teams zu finden. Alles scheint etwas kurzlebiger, bietet aber, hat man sich in die Thematik eingearbeitet, gute Chancen einen stimmigen Außenseiter Tipp abzugeben. Gewettet werden kann theoretisch auf viele einzelne Duelle und Begegnungen. Deutsche Buchmacher bieten jedoch oft nur Wetten auf den Sieger eines Events an. Hier ist in Zukunft etwas Verbesserung zu erwarten, wen die bislang angebotenen Wetten angenommen werden. Allerdings sollte bei Buchmachern wie Bwin erstmal ein eigener eSport Bereich entstehen, der die Events aus den Spezialwetten herausholt und somit prominenter platziert.esport data

eSport als Einstieg in die Wetten

Junge Leute, die sich bestens mit Videospielen und ihren Stars auskennen, mit Sport jedoch eher nicht können in Wetten auf eSport Events einen wunderbaren Einstieg in die Welt der Wetten finden. Dabei können sie davon profitieren, dass endlich etwas angeboten wird, auf dem Wettmarkt, mit was sie sich auskennen. Momentan sind jedoch teilweise schlechtere Quoten zu erwarten, wenn man auf den Favoriten tippt. Denn bislang wetten eher sehr spezialisierte Fans des eSports. Ein Erfolg bei einem Außenseitertipp bringt im Umkehrschluss Traumquoten. Egal ob die Quote gut oder schlecht ist, es lassen sich hier bestens erste Erfahrungen mit dem System der Buchmacher sammeln, ohne dass man sich mit neuen Themengebieten befassen muss.esport audience

Wünsche an die Buchmacher

Um den Bereich des eSports als Solchen zu bewerben und auch die Nachfrage an Wetten in diesem Bereich zu stärken, indem man durch ein breiteres Angebot mehr Kunden anzieht, wäre zu wünschen, dass sich einige Buchmacher dazu hinreißen lassen das Programm von Online Liegen wie MLG fest ins Wettprogramm aufzunehmen. Hier werden regelmäßig Partien und Turniere gespielt, für die sich auch jeder qualifizieren kann, der über die entsprechenden Fähigkeiten verfügt. Sowohl dem Angebot der Wetten als auch dem eSport täte dies gut. Wer wünscht sich nicht die Möglichkeit eines Tages auf die Spiele des eigenen kleinen Bruders wetten zu können, weil dieser es bei aktuellen Spielen unter die Topp 100 eines Portals schafft?