Baseball in Deutschland – Fakten, Infos + Sportwetten

baseballJeder Sportinteressierte schaut sich sicher gerne um, was es auf dem deutschen Markt für Angebote in Sachen des Sportes gibt. Schnell werden Sie feststellen, dass neben Tennis, Fußball und Schwimmen auch Baseball in Deutschland angeboten wird. Bereits seit 1984 gibt es Baseball in Deutschland, denn in diesem Jahr wurde die Liga des Baseballs gegründet. Baseball wurde aus Amerika nach Deutschland gebracht und bereits jetzt gibt es die erste und zweite Liga. Auch verschiedene Verbandsligen gibt es bereits.

baseball in deutschland

Wie Baseball gespielt wird

Baseball ist dem Spiel Brennball etwas ähnlich. Bei Brennball handelt es sich allerdings um eine sehr einfache Version des Baseballs. Beim Baseball handelt es sich um einen Mannschaftssport. Wichtig ist, dass eine Mannschaft mehr Punkte oder Runs erzielt, als der Gegner. Ein Spiel endet nach neun Durchgängen. Jedes Team hat neun Spieler. Die Spannung ist somit groß und auch Sie werden sich mit Baseball anfreunden können. Auch gibt es am Ende der Saison die sogenannten Play-Offs. Die ersten vier Mannschaften einer Bundesliga spielen gegeneinander und somit wird dann irgendwann die beste Mannschaft feststehen. Hier ist Spannung pur gegeben.

Spielen und gewinnen

Doch nicht nur als Spieler kann ein Spiel gewonnen werden. Das Spielen von Baseball ist relativ wetten auf baseball spieleanstrengend und kann viele Stunden dauern. Am Ende eines Spieles steht in der Regel die Gewinnermannschaft fest. Doch noch viel einfacher ist es, wenn auf einen Spielausgang gewettet wird. Wenn Sie mögen, können Sie genauso wie beim Fußball eine Wette abgegeben und nach dem Spiel werden Sie sehen, ob Sie gewonnen haben oder nicht. Hier geht es um echtes Geld und es wäre doch schön, wenn Sie Ihr monatliches Einkommen erhöhen können. Die beliebten Sportwetten von Bet365 bieten auch das Wetten auf Baseballspiele. Bereits nach dem Spiel steht fest, ob Sie gewonnen haben und können sich über das erspielte Geld freuen.

Interessantes über Baseball

Leider ist Baseball in Deutschland lediglich ein Sport, der mitläuft. In Holland und Amerika ist das anders, denn dort können die Spieler durchaus ihren Lebensunterhalt mit dem Sport verdienen. Doch auch in Deutschland gibt es eine erste und zweite Liga und verschiedene Verbandsligen. Sicher ist das Spielen von Baseball nicht gerade das einfachste Spiel, aber wenn Sie sich erst einmal mit dem Spiel beschäftigt haben, werden Sie schnell feststellen, dass es durchaus hochinteressant und abwechslungsreich ist. Während ein Fußballspiel bereits nach 90 Minuten vorbei ist, kann es sein, dass es beim Baseball dann erst so richtig zur Sache geht. Und der Spaßfaktor ist sicher jedem gegeben. im baseball stadium eine Wette bei bet365 abschließen?  

WELCHE BUCHMACHER GEHÖREN ZU DEN BASEBALL WETTEN EXPERTEN?

Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass jeder Sportwettenanbieter, der große Stücke auf sich hält, Baseball mittlerweile in sein permanentes Portfolio aufgenommen hat. Immerhin erfreut sich diese Sportart einer stetig wachsenden Popularität. Trotzdem erweisen sich auch in Bezug auf Baseball Wetten nicht alle Wettanbieter als gleichstark. Schließlich existieren neben den spezifischen Kriterien für einen guten Baseball Wetten-Anbieter auch noch ein paar grundsätzliche Aspekte, auf die bei einem Sportwettenanbieter geachtet werden sollte.
  • die Seriosität des Anbieters
  • sichere Zahlungsmethoden
  • eine breite Auswahl der wichtigsten Ligen und Spiele
  • möglichst viele verschiedene Wettarten
  • beste Quoten für Baseball Spiele
  • ein ausführlicher Hilfebereich für alle denkbaren Baseball Wetten
Wie bereits erwähnt wurde, ist Baseball nicht unbedingt eine Sportart, deren Regeln sich von allein und auf den ersten Blick entschlüsseln lassen. Dementsprechend kompliziert kann sich auch das Wetten auf diese Sportart entpuppen. Wer nicht genau weiß, worauf er eigentlich wettet, wird nur selten reelle Chancen auf satte Gewinne erhalten. Folglich ist gerade ein ausführlicher Hilfebereich bei einem Buchmacher überaus wichtig. Besonders beliebt bei den Wettern sind die sogenannten Over- und Under-Wetten. Hierfür müssen allerdings einige Rahmenbedingungen beachtet werden. Prinzipiell gilt: Diese Art der Wetten lässt sich nur als Einzelwette platzieren. Zudem muss die Quote minimal 1,70 betragen und für die Berechnung werden die 10 letzten Run-Statistiken zurate gezogen. Beide Teams müssen bei den durschnittlichen Runs eine Punktedifferenz von 3, zu der Differenz der Wettanbieter aufweisen. Sie verstehen an dieser Stelle nur „Baseball“? Dann möchten wir dies kurz anschaulicher erklären. Sie schauen sich ein Spiel der „Chicago Cubs“ und der „Pittsburgh Pirates“ an. Die 10 letzten Runs betrugen bei den „Cubs“ 6,6 und bei den „Pirates“ 6,3. Addiert man diese zusammen, so erhält man durchschnittlich 12,9 Runs. Ihr Wettanbieter offeriert Ihnen nun ein Ober/Under von 9,0. Nach der Berechnung werden voraussichtlich 12,9 Runs während des Spiels erzielt. Dabei errechnet sich die geforderte Punktedifferenz wie folgt: 12,9 minus 9,0 ergibt 3,9. Dies wäre größer als die geforderte Punktedifferenz von 3. Somit können Sie die Einzelwette platzieren.