Sportwetten Ratgeber Teil 9: Tipps für Kombiwetten

system - und kombination

MIT DEN RICHTIGEN TIPPS UND STRATEGIEN BEI KOMBIWETTEN ZUM ERFOLG

Bevor es ins Detail geht, wollen wir nochmals kurz zusammenfassen. Eine Kombiwette besteht immer aus mehreren Einzelwetten. Die einzelnen Quoten werden miteinander multipliziert und treiben so die Gesamtquote in die Höhe. Dies hört sich auf den ersten Blick sehr lukrativ an, hat jedoch auch einen Nachteil. Liegt man mit nur einer Einzelwette falsch, gilt die gesamte Kombiwette als verloren. Daraus ergibt sich, je mehr Einzelwetten zu einer Kombiwette zusammengefasst werden, desto höher ist auch das Risiko, dass diese verloren geht. Kombiwetten haben noch einen weiteren kleineren Nachteil, der vor allem den professionelleren Sportwettern nicht gefällt. Bei der Abgabe von Kombiwetten ist der Spieler auf einen Buchmacher beschränkt. Er akzeptiert die angebotenen Wettquoten, obwohl diese für einzelne Sportwetten bei einem anderen Buchmacher unter Umständen besser wären. Eine einfache und effiziente Strategie, um diesen Nachteil auszugleichen sind 2er Kombiwetten. Bei dieser Variante hält sich der zeitliche Aufwand für eine Analyse in Grenzen, sodass auch das Zeitmanagement überschaubar bleibt.

2er Kombinationen

Bei dieser Strategie werden zwei relativ sichere Favoritensiege getippt. Der erste Tipp sollte sehr wahrscheinlich sein, beispielsweise ein Auswärtssieg von Bayern München bei Eintracht Frankfurt.
  • Eintracht Frankfurt – Bayern München Quote 1,28
Bei der zweiten Partie sollte die Wettquote etwas höher, der Tipp jedoch noch relativ wahrscheinlich sein. Zum Beispiel ein Heimsieg der derzeit sehr starken Leverkusener gegen Mainz 05.
  • Bayer Leverkusen – Mainz 05 Quote 1,55
Gehen wir von einem Einsatz in Höhe von 10 Euro aus, ergibt sich der folgende potenzielle Gewinn. Auswärtssieg Bayern (Quote 1,25) X Heimsieg Leverkusen (Quote 1,50) = 1,98 = 19,84 Euro.
Kombiwetten bwin

Beispiel einer 2er Kombi beim Buchmacher bwin.

Mit diesen beiden relativ sicheren Tipps lässt sich der Einsatz trotz der etwas mageren Quoten immerhin verdoppeln.

2er Kombinationen mit Absicherung

Hier zeigen wir eine Möglichkeit, wie sich das Risiko auf Kosten des Nettogewinns noch absichern lässt. Damit lässt sich ein garantierter, wenn auch minimaler Gewinn erzielen. Dabei wird einfach eine zweite ganz ähnliche Kombiwette abgeschlossen, die wie folgt aussieht.
  • Bayer Leverkusen – Mainz 05 Unentschieden Quote 3,90
Bei Unentschieden gibt es naturgemäß eine höhere Quote. Dies können Sportwetter sich beim Absichern von Kombiwetten zunutze machen. Aus diesem Grund bleibt der relativ sichere Auswärtssieg der Bayern unverändert und beim zweiten nicht ganz so wahrscheinlichen Tipp auf ein Unentschieden gesetzt. Dadurch steigt die die Gesamtquote.
  • Auswärtssieg Bayern (Quote 1,28) X Remis Leverkusen (Quote 3,90) = 4,99
Bei dieser Strategie sollte bedacht werden, dass bereits 10 Euro auf die erste Kombiwette gesetzt wurden. Deshalb macht es keinen Sinn, bei der zweiten Kombiwette nochmals den gleichen Betrag einzusetzen. Eine der beiden Kombiwetten wird in jedem Fall verlieren. Die zweite Wette dient lediglich der Absicherung. Doch welcher Betrag sollte hierfür gesetzt werden. Dies lässt sich mit der folgenden Formel ermitteln:
  • Einsatz Kombiwette 1 : (Quote Kombiwette 2 -1)
  • 10 : (4,2 -1) = 10 : 3,2 = 3,33
Für die zweite Kombiwette wäre als ein Einsatz von 3,33 empfehlenswert. Wir raten hier auf 3,50 Euro aufzurunden.
Kombiwetten bwin

2er Kombi mit Absicherung beim Sportwetten Anbieter bwin.

Gewinnt die Wette 1 bleibt nach Abzug des Verlusts aus Wette 2 noch ein Reingewinn von 6,34 Euro (9,84 – 3,50) übrig. Gewinnt die zweite Kombiwette errechnet sich der Reingewinn wie folgt.
  • Quote 4,99 X Einsatz 3,50 = 17,47 Euro
Der Einsatz für beide Kombiwetten betrug 13,50 Euro und muss vom Auszahlungsbetrag abgezogen werden. Es bliebe also ein Reingewinn von 3,97 Euro übrig. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass Mainz 05 oder Eintracht Frankfurt gewinnt. In diesem Fall wäre der gesamte Einsatz von 13,50 Euro verloren. Das soll an dieser Stelle nicht verschwiegen werden.

Mit Unentschieden Quote machen

Die meisten Sportwetter bemerken relativ schnell, egal wie die Partie lautet, auf Unentschieden gibt es zumeist besonders hohe Wettquoten. Dabei ist unerheblich, ob nun die Heim- oder Gastmannschaft als klarer Favorit gilt. Um diesen Eindruck haben wir eine kleine Stichprobe unter den bekannten Buchmachern durchgeführt. Hierzu haben wir drei aufeinanderfolgende Spieltage unter die Lupe genommen. Eines der insgesamt 27 Spiele wies eine Quote von 3,30 auf. Bei 10 Spielen betrug die Quote 3,40 und 4 Partien wiesen eine Quote 3,50 für ein Unentschieden auf. Insgesamt hatten 10 Partien sogar eine höhere Quote als 4,0 zu bieten.
Kombiwetten - Unentschieden bet365

Beispiele für Wettquoten auf Unentschieden beim Marktführer bet365.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die Wettquoten bei Unentschieden überdurchschnittlich hoch sind. In der Regel sind diese direkt beim Öffnen des Wettmarkts sogar noch ein bisschen besser. Schließlich kann zum Spieltag hin ja noch jede Menge passieren. Dies soll bei den folgenden Strategien jedoch nicht stören, da es hierbei weniger um die Form der Teams, als die statistischen Wahrscheinlichkeiten geht. Denn es kommt weitaus häufiger zu einem Unentschieden als allgemein angenommen wird. Bei der ersten Strategie, die wir eher für ungünstig halten, wird konsequent auf Unentschieden gewettet. Anhand dieses negativen Beispiels wird auch schnell klar, wie wichtig, das Analysieren von Sportwetten ist. Bei der zweiten Taktik, die wir vorstellen wollen, kommt es schon eher auf eure Analysen an. Sie ist deshalb auch deutlich erfolgsversprechender.

Auf Unentschieden wetten – Konsequent jedoch eher der falsche Weg

Zunächst wieder etwas aus dem Bereich Statistik. In den letzten 10 Jahren gab es bei mindestens 20 Prozent der Bundesliga Spiele ein Unentschieden. Der niedrigste Wert wurde mit 20,6 Prozent in der Saison 2010/2011 erreicht. Mit 31,4 Prozent kam es in der Saison 2005/2006 besonders häufig zu einem Remis. Im Durchschnitt lässt sich sagen, dass etwa jedes vierte Spiel in der Fußball Bundesliga Unentschieden endet. Das bedeutet im Gegenzug, dass pro Spieltag etwa zwei bis drei Partien auf die ein Remis getippt korrekt sind. Was würde also passieren wenn ein Sportwetter über die gesamte Saison hinweg ausschließlich Einzelwetten auf Unentschieden abgibt und dass immer mit demselben Einsatz?

Wir wollen dies einmal mit einem Einsatz von 2 Euro pro Spiel, als 18 Euro pro Spieltag durchrechnen:

  • 34 Spieltage x 9 Partien pro Spieltag x 2 Euro Einsatz = 612 Euro Gesamteinsatz
Ein Vorteil dieser Strategie ist, dass der benötigte Einsatz schon im Vorfeld feststeht. Gehen wir vom durchschnittlichen Wert aus, würden 25 Prozent der 306 Partien mit einem Remis enden. Daraus ergeben sich 76 erfolgreiche Wetten. Sehen wir uns nun noch die möglichen Wettquoten an. Über die Saison verteilt beginnt diese in der Regel bei 3,40 kann jedoch auch sehr viel höher ausfallen. Eine durchschnittliche Wettquote von 3,75 wäre deshalb durchaus realistisch.
  • 76 korrekte Tipps x 3,75 Quote x 2 Euro Einsatz = 570 Euro
Wie dieses Beispiel zeigt, reicht es nicht aus, immer stur auf ein Unentschieden zu tippen. Der Sportwetter hätte hier über die Saison 42 Euro verloren. Um im Gewinnbereich zu liegen müsste die Quote der Partien mit einem Remis bei 27 Prozent liegen. Das bedeutet, 83 Partien müssen mit einem Unentschieden enden. Beim bereits erwähnten Spitzenwert von 30 Prozent wären es sogar 92 Spiele.

Die Rechnungen würden dann wie folgt aussehen:

  • 83 korrekte Einzelwetten x 3,75 Quote x 2 Euro Einsatz = 622,50 Euro
  • 92 korrekte Einzelwetten x 3,75 Quote x 2 Euro Einsatz = 690 Euro
Beim ersten Beispiel beträgt der Gesamtgewinn 10,50 Euro, was weniger als einem Euro pro Monat entspricht. Im zweiten Beispiel steigt der Gewinn auf 78 Euro, was immer noch nicht sehr viel ist. Deshalb raten wir von einer Strategie ab, bei der permanent auf ein Remis getippt wird. Auf Dauer lässt sich hiermit im Bestfall eine ausgeglichene Bilanz erzielen.
Kombiwetten - Unentschieden Mybet

Beispiele für Wettquoten auf Unentschieden beim Buchmacher Mybet.

Der bessere Weg für Wetten auf Unentschieden

Wie das obere negative Beispiel zeigt, reicht es nicht aus, einfach nur permanent auf ein Remis zu tippen. Natürlich kann der Plan aufgehen, die Risiken sind jedoch außerordentlich hoch. Dazu verdeutlich die obige Variante, dass es bei Sportwetten eben doch auf eine Analyse ankommt. Bleiben wir beim Einsatz von 2 Euro und ziehen nochmals die bereits erwähnten 2er Kombiwetten heran. Es gibt Mannschaften, die besonders häufig mit einem Remis vom Platz gehen. Will heißen: Diese Teams verlieren nicht oft, gewinnen aber eben auch nicht so häufig. Es sind die Remis-Könige ihrer Ligen. Für die nachfolgende Strategie ist es ratsam, zunächst die ersten sechs bis acht Spieltage abzuwarten. Die Daten aus der vorigen Saison bringen nur wenig, da sich über die Sommerpause jede Menge ändern kann. Spieler wechseln, möglicherweise auch der Trainer und damit das System. Deshalb sollte zunächst abgewartet werden, bis sich eine gewisse Tendenz zeigt. Zudem sollten nach Möglichkeit mehrere Ligen analysiert werden. Je größer das Repertoire, desto mehr Auswahlmöglichkeiten für Sportwetten gibt es. Für diese Kombiwetten Strategie gibt es zwei Varianten. Hier möchten wir die Taktik mit mehreren 2er Kombiwetten vorstellen. Die zweite stellen wir dann im nächsten Kapitel „Tricks zu Systemwetten“ vor. Bei den 2er Kombinationswetten geht es darum Spiele auszusuchen, bei denen ein Unentschieden relativ wahrscheinlich ist. Um die Quote wesentlich höher zu gestalten, treibt man es noch auf die Spitze. Man tippt bei diesem Match nicht einfach nur Remis, sondern prognostiziert, dass es sowohl zur Pause als auch beim Abpfiff unentschieden steht. Endet ein Match 0:0, ist das definitiv der Fall.

Wonach sollte also gesucht werden:

  • Nach Teams, die häufig Remis spielen
  • Nach Teams, die relativ wenig Treffer erzielen
  • Endet eine Partie torlos, ist die Halbzeit/Endstand-Wette definitiv erfüllt
Kombiwetten - Halbzeit/Endstand Tipico

Beispiel für Halbzeit/Endstand Wetten in der italienischen Serie A beim Buchmacher Tipico.

Wir wollen an dieser Stelle nochmals erwähnen, dass es sinnvoll ist mehrere Ligen zu analysieren. Wurde eine entsprechende Anzahl von Partien gefunden liegt die anzuwendende Strategie im Ermessen des Spielers. Grundsätzlich liegt die Quote einer Halbzeit/Endstand-Wette mit jeweils einem Unentschieden-Tipp bei mindestens 5,00 – meist aber noch deutlich höher. 5 Euro Einsatz bedeuten also 25 Euro Gewinn. Wer sich also fünf Partien heraussucht, muss nur mit einer richtig liegen, um einen Verlust zu vermeiden. In der Regel liegt die Quote noch etwas höher, sodass sich hierbei ein kleiner Gewinn ergibt. Wer ein Gespür dafür bekommen hat, welche Mannschaften in welchen Ligen besonders häufig Remis spielen, kann diese Strategie noch erweitert werden. Am einfachsten funktioniert dies mit 2er Kombiwetten.

Hierzu benötigt man:

  • 10 Partien für eine Halbzeit/Endstand-Wette auf Remis/Remis
  • Jeweils zwei werden zu einer 2er Kombi zusammengefasst
  • Somit ergeben sich fünf 2er Kombiwetten mit Halbzeit/Endstand-Wette auf Remis/Remis
Kombiwetten - Interwetten

2er Kombiwette Halbzeit/Endstand Unentschieden beim Sportwetten Anbieter Interwetten.

Gehen wir von einem Einsatz in Höhe von 5 Euro pro Kombiwette aus, so ergibt sich ein Gesamteinsatz von 25 Euro. Bei einem Tipp zur Halbzeit und Endstand auf Unentschieden erhöht sich natürlich auch die Quote.
  • Quote 5,0 x Quote 5,0 x Einsatz 5 Euro = 125 Euro
Umgekehrt lässt sich sagen, dass erst wenn 25 2er Kombiwetten in Folge keinen Gewinn erzielen, es zu einem Verlust auf dem Wettkonto kommt. Treffen beispielsweise bei insgesamt 24 dieser Kombiwetten nur drei zu hätte der Spieler mit vergleichsweise geringem Einsatz von 120 Euro einen Gewinn von bereits mindestens 375 Euro beziehungsweise 255 Euro Reingewinn erzielt. Wer es also schafft, Wettbewerbe und Teams bezüglich ihrer Wahrscheinlichkeit auf ein Unentschieden zu analysieren, für den kann sich diese Strategie sehr lohnen.