Donald Trump Wetten – Die Wetten auf eine Amtsenthebung und mehr

Meist ist es bei Spezialwetten und politischen Wetten ja so, dass diese im Vorlauf der Wahlen aktuell sind und danach verschwinden die Wetten auf Präsidenten du Kanzler so langsam aus den Wettprogrammen. Bis zur nächsten Wahl. Nicht so bei Donald Trump. Denn Donald Trump Wetten verfolgen uns ebenso, wie es der POTA (President of the United States of Amerika) selbst tut. Nahezu täglich, gefühlt vermutlich eher stündlich, ist Donald Trump in den Medien vertreten. Von einem Fettnäpfchen hüpft er direkt in einen handfesten Skandal um sich von dort aus, mit offensichtlich fragwürdigen Behauptungen, ins nächste Fettnäpfchen zu flüchten. Dementsprechend gibt es eine Anzahl an Donald Trump Wetten, wie sie vielleicht noch kein amerikanischer Präsident vor ihm ausgelöst hatte.

Donald Trump Wetten

Donald Trump Wetten – Warum sind sie so beliebt?

Weshalb aber sind die Donald Trump Wetten derzeit so beliebt? Einerseits bei den Buchmachern, andererseits aber sicher auch bei den Kunden, die erst eine entsprechende Nachfrage erzeugen? Klar ist für jeden, der die Nachrichten auch nur halb verfolgt, dass dieser Präsident irgendwo zwischen Realsatire, Slapstick Comedy und realer Gefahr einzuordnen ist.

Neben teils recht dummen Aussagen, wie man nahezu unverhohlen urteilen muss, und diversen Skandalen fällt der Präsident auch durch eine recht eigensinnige Sicht der Dinge auf. Immer und immer wieder.

Diese Allgegenwärtigkeit, sowohl in Nachrichten, als auch in Comedy Programmen, machen das Thema dermaßen präsent, dass es ein überdurchschnittlich großer Teil der Wettfreunde gar nicht ganz ignorieren kann. Dies macht es für die Buchmacher erst richtig interessant Wetten anzubieten. Denn abseits vom Sport wird es bei denen kaum ein Thema geben, über das so viele Nutzer tatsächlich eine Meinung haben und somit theoretisch an Wetten teilnehmen können.

Das macht die Möglichkeit einer Amtsenthebung ganz real

Ganz abgesehen von der Tatsache, dass Donald Trump Wetten schon daraus entstehen wie unterqualifiziert dieser Mensch für ein politisches Amt scheint, macht vor allem ein Skandal die Donald Trump Wetten auf eine Amtsenthebung scheinbar recht wahrscheinlich.

Donald Trump Wetten

Es gab genug, was gegen den Wahlsieg sprach. Donald Trump trotzte allem. Trotzt er auch der Amtsenthebung?

Es kursieren Vorwürfe, dass russische Hacker geholfen hätten Trump ins Amt zu hieven. Zumindest im Rahmen der eher unreflektierten Medien eine ernste Anschuldigung. Vor allem in Verbindung mit den Berichten Donald Trump hätte versehentlich Staatsgeheimnisse an die Russen ausgeplaudert. Jeder Präsident wäre hier gut beraten gewesen eine Aufklärung zumindest nach außen hin zu unterstützen um sich zu entlasten. Trump hingegen nutzte seine Macht und entließ den Chefermittler beim FBI, der nachhakte. Ein Zeichen der Unschuld setzte der POTA dadurch kaum. Und sollte der Nachfolger tatsächlich etwas aufdecken, dann dürfte Trumps Präsidentschaft ein Verfallsdatum haben.

Sollte man bei Donald Trump Wetten auf eine Amtsenthebung setzen?

Sollte man also tatsächlich eine Amtsenthebung für wahrscheinlich halten? Manche Buchmacher sehen dies offensichtlich so. Bis zu 55 Prozent Wahrscheinlichkeit sprechen dafür. Ich persönlich wäre hier vorsichtig. In den USA gilt es auch das Amt als solches nicht zu beschmutzen. Eine Amtsenthebung ist schon deshalb recht unwahrscheinlich. Denn in gewisser Weise ist das Amt des Präsidenten heilig.

Außerdem, selbst wenn Trump etwas zu verbergen hätte, könnte er die neuen Ermittler noch Jahre per Dekret immer wieder entlassen. Konsequenzen drohen sicherlich erst nach seiner Amtszeit, sofern er es klug anstellt, was bei Trump wieder eine ganz andere Frage ist.

Außerdem wurden bislang lediglich drei Präsidenten mit der Möglichkeit einer Amtsenthebung konfrontiert. Nixon trat freiwillig zurück, was bei Trump vermutlich nicht geschehen dürfte, Clinton uns Johnson hatten genügend Rückhalt im Senat, der die Enthebung verhinderte. Da Trumps Partei im Senat die Mehrheit hat ist eine Enthebung hier eher unwahrscheinlich. Der Ruf als einzige Partei bislang einen Präsidenten gestellt zu haben, den man des Amtes entheben musste, wäre sicherlich nicht wünschenswert. Daher könnte die Partei „ihrem Präsidenten“ auch hier die Stange halten.

Was für Donald Trump Wetten gibt es derzeit?

Als Politikwetten oder Spezialwetten eingeordnet bieten nicht alle Buchmacher dieselben Wetten auf Trump an. Eine gute Auswahl in diesem Bereich hat allerdings Ladbrokes im Petto.

Donald Trump Wetten

Hier kann man einerseits darauf wetten ob Trump die erste Amtszeit beendet, ob er des Amtes enthoben wird und das er nicht erneut gewählt wird.

Donald Trump Wetten

Ladbrokes fragt auch ganz genau bis wann Donald Trump durchhält

Andererseits bietet der Buchmacher auch Wetten auf das genaue Jahr an, in dem Trump ersetzt wird. Zwar wählen die Amerikaner 2020, wer aber davon ausgeht, dass Trump schlicht nicht erneut gewählt wird oder sich gar nicht erst zur Wahl stellt, der muss hier unbedingt dennoch 2021 tippen. Denn erst dann tritt der zuvor gewählte Nachfolger regulär sein Amt an.

Verrücktes Detail: Gleichzeitig hat Trump laut Ladbrokes Quoten gute Karten auf eine Wiederwahl.

Was sollte man bei Donald Trump Wetten 2017 tippen?

Derzeit wäre ich mit einem Tipp auf Amtsenthebung persönlich sehr vorsichtig. Die für mich wahrscheinlichste Variante ist die, dass Trump schlicht nicht mehr gewählt wird. Selbstverständlich hängt alles auch ein wenig von noch kommenden Skandalen ab. Und die wird es geben. Da bin ich mir sicher.

Jetzt zu Ladbrokesund Gratiswette bis zu 300€ erhalten!

Ohne Trump wäre alles besser?

Die Tatsache, dass ich bei Donald Trump Wetten nicht unbedingt auf Amtsenthebung tippen würde ist auch dem Umstand geschuldet, dass auch ohne Trump nicht alles besser wäre. Die politisch gebildeteren Amerikaner wissen dies vermutlich selbst. Denn Nachfolger wäre Vice President Mike Pence. Ein Kandidat, der sich zwar äußerlich besser zu benehmen weiß, innerlich jedoch ebenfalls gefährliche Überzeugungen hat. So unterstützt dieser beispielsweise eine Regelung, die es Frauen verbieten soll in Abwesenheit ihrer Männer Alkohol zu trinken. Zugunsten der Sittlichkeit. Ich denke gerade jene, die Trump durchschauen und ihn gerne los wären dürften auch bei Pence eher das Gefühl haben vom Regen in die Traufe zu geraten und dann gleich Trump bis zum Ende ertragen zu können.

Fazit – Donald Trump Wetten sind weniger sicher als es scheint

Während nahezu jeder Deutsche mit etwas Verstand den Kopf schüttelt, wie nur so einer Präsident werden konnte, und eine Amtsenthebung eher gestern als morgen erwartet ist die Realität doch ein wenig anders gelagert. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass dieser Präsident ganz regulär erst 2021 abgelöst wird. Und letztendlich dürfte auch diese nur scheinbar einfache Sachlage ein letzter Grund dafür sein, wie beliebt Donald Trump Wetten 2017 auch bei den Buchmachern geworden sind. Denn diesen locken hier viele Gewinne durch Spieler, die die Sachlage nur zur Hälfte durchschauen.

Schreibe einen Kommentar