Fußballwetten Tipps für die EM – welcher Online Wettanbieter ist der beste?

Mit der Fußball Europameisterschaft 2016 steht kurz nach der WM bereits das nächste Großereignis vor der Tür. Die 15. EM-Endrunde wird vom 10. Juni bis 10. Juli in Frankreich ausgetragen. Statt wie bisher 16 treten erstmals 24 Mannschaften gegeneinander an. Frankreich hatte sich als Ausrichter gegen die Bewerber Italien und Türkei durchgesetzt. Ursprünglich waren auch Schottland und Wales sowie Norwegen und Schweden als gemeinschaftliche Ausrichter interessiert, zogen ihre Bewerbung aufgrund zu hoher Kosten jedoch zurück.

Wichtige Fakten zur Fußball EM 2016:

  • Termin: 10. Juni - 10. Juli 2016
  • Spielorte: Bordeaux, Lens, Lille, Lyon, Marseille, Nizza, Paris (Parc des Princes), Paris (St. Denis), St. Etienne, Toulouse
  • Teilnehmer: 24 statt wie bisher 16 Mannschaften
  • Auslosung Gruppen: 12. Dezember 2015 (18.00 Uhr) in Paris
EM 2016 - Header

Die EM 2016 in Frankreich wirft bereits ihre Schatten voraus.

Fußball EM 2016 mit neuem Modus

Aufgrund der gestiegenen Anzahl von Teilnehmern wurde der Modus für die Fußball EM in Frankreich leicht verändert. Bisher traten 16 Teams in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gegeneinander an. Die beiden besten jeder Gruppe spielten dann ab dem Viertelfinale im K.o.-System gegeneinander. An der Fußball EM in Frankreich nehmen nun erstmals 24 Mannschaften teil. Diese werden in sechs Gruppen mit jeweils vier Teams gelost. Für das Achtefinale qualifizieren sich die beiden ersten jeder Gruppe sowie die vier besten Gruppendritten. Ab hier geht es im K.o.-System weiter. Durch die Veränderung der Teilnehmerzahl und des Modus erhöht sich die Anzahl der Spiele von bislang 31 auf 51 Partien. Selbstverständlich können für alle Partien Sportwetten platziert werden. Die Auslosung zur Fußball WM findet übrigens am 15. Dezember 2015 in der französischen Hauptstadt Paris statt. EM 2016 - Qualifikation

Qualifikation zur Fußball EM 2016

Mit Ausnahme des Gastgebers Frankreich müssen sich zunächst alle 53 Teams durch die mühsame Qualifikation kämpfen. Die Qualifikation wird in neun Gruppen mit jeweils fünf Teams ausgespielt. Lediglich in der Gruppe I treten nur fünf Mannschaften an. Die zwei besten Teams aus jeder Gruppe sowie der punktbeste Drittplatzierte lösen das Ticket für die EM direkt. Die restlichen 8 Gruppendritten spielen nochmals 4 Teilnehmer in zwei K.o.-Spielen aus. Deutschland hat es in der Gruppe D mit Polen, Irland, Schottland, Georgien und dem Neuling Gibraltar zu tun.

Niederlande und Deutschland mit Problemen in der EM Quali

Nach Hälfte der Spiele zeichnen sich in den einzelnen Gruppen bereits erste Tendenzen ab. Trotz des erweiterten Teilnahmefeldes müssen einige der bekannten Fußballnationen noch um die Qualifikation bangen. Zu den größten Enttäuschungen gehört dabei sicher die Niederlande. Selbst Weltmeister Deutschland hat die EM-Qualifikation aufgrund der unerwartet starken Konkurrenz von Polen, Irland und Schottland noch nicht sicher. So können Wettfans von einigen attraktiven Quoten bei Fußballwetten Tipps für die EM profitieren.

Die besten Quoten der Buchmacher

Fußballwetten Tipps für die EM Qualifikation werden bei den meisten Wettanbietern mit attraktiven Quoten belohnt. Dabei kann nicht nur auf die einzelnen Partien, sondern auch den Gruppensieger oder den zukünftigen Europameister gewettet werden. So bietet beispielsweise der Buchmacher Interwetten eine Quote von 4,0 falls Deutschland seine Gruppe nicht als Erster abschließt. Die Wahrscheinlichkeit dass dieser Tipp zutrifft ist gar nicht so gering. Schließlich belegt das deutsche Team aktuell hinter Polen nur den zweiten Tabellenplatz. Am 04.09.2015 kommt es in Frankfurt zum direkten Vergleich mit den Polen. Um die Gruppe als Sieger abzuschließen benötigt Deutschland in jedem Fall einen Sieg.

EM 2016 - Interwetten

Interwetten ist bekannt für hohe Quoten auf Favoritenwetten.

 
Jetzt zu Interwettenund 100% Bonus bis zu 110€ kassieren!

Der Buchmacher bwin bietet eine Quote von 3,25 falls Island die Gruppe A gewinnt. Momentan führen die Nordländer ihre Gruppe mit zwei Punkten Vorsprung auf Tschechien an. Die als Favorit ins Rennen gegangenen Niederländer belegen dagegen nur einen enttäuschende dritten Rang und müssen weiter heftig um die EM-Teilnahme zittern. Island kassierte bisher nur eine Niederlage und zeigte sich insbesondere vor heimischen Publikum als sehr spielstarkes Team.

EM 2016 - bwin

Beispiel für die Wettquoen bei bwin.

 
Jetzt zu Bwinund 100% Bonus bis zu 50€ erhalten!

Schafft Wales die Sensation

Spannend geht es auch in der Qualifikationsgruppe B zu. Hier führt nach 6 Spieltagen völlig überraschend Wales die Tabelle vor Belgien an. Im Heimspiel gelang dem Team um ihren Superstar Gareth Bale ein wichtiger 1:0 Erfolg gegen die favorisierten Belgier. Der Traum von der EM-Teilnahme ist damit zum greifen nah. Für einen Tipp auf die Waliser bietet beispielsweise der Buchmacher mybet eine Quote von 2,20.

 
Jetzt zu mybetund 100% Bonus bis zu 100€ erhalten!

EM 2016 - mybet

 

Welche Wetten werden im Rahmen der EM Qualifikation angeboten?

Bei den Buchmachern kann jedoch nicht nur auf den Gruppensieger gewettet werden. Die großen Wettanbieter wie bet365, Tipico oder bwin bieten zudem auch Wetten an wer sich für die EM 2016 qualifiziert bzw. sich unter den ersten beiden Teams der Gruppe einordnet. Der Wettmarkt „Wer kommt weiter“ erfreut sich immer größerer Beleibtheit. Zwar sind die Quoten hier etwas niedriger, im Gegenzug lässt sich das Risiko jedoch deutlich besser einschätzen. Mit etwas Recherche lassen sich dabei überraschend gute Wettquoten finden. So gibt es beispielsweise die Quote 1,8, falls die Schweiz in der Gruppe E unter die ersten 2 kommt. In Anbetracht des bisherigen Verlaufs ein durchaus realistischer Tipp. Gelingt dies dem ehemaligen Europameister Griechenland ebenfalls dürfen Sportwetter sich sogar über ein Quote von 3,2 freuen.

Wetten auf den Europameister

Obwohl die teilnehmenden Teams noch gar nicht feststehen, kann bereits jetzt auf den kommenden Europameister gewettet werden. Alle großen Buchmacher haben bereits Fußballwetten Tipps für die EM in ihr Wettprogramm aufgenommen.

EM 2016 - bet365

Wettquoten auf den Europameister bei Bet365.

Spätestens seit dem Gewinn des WM-Titels wird Deutschland bei den Buchmachern als großer Favorit gehandelt. Trotz sehr durchwachsener Leistungen in den Vorbereitungsspielen liegt Gastgeber Frankreich bei vielen Wettanbietern auf Rang 2, wenn es um den EM-Titel geht. Mit etwas Abstand folgen Titelverteidiger Spanien und Belgien. Aufgrund einer bisher glänzenden Qualifikation haben sich auch die Engländer wieder in den erweiterten Favoritenkreis gespielt. 

 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Die besten Wettanbieter für die EM 2016

Bisher ist das Angebot an Fußballwetten Tipps für die EM noch relativ begrenzt. Fußballwetten Tipps für die EM werden ausschließlich auf den zukünftigen Europameister angenommen. Dazu kommen Tipps auf die Spiele und Gruppen der EM-Qualifikation. Bezüglich des Wettangebots gibt es zwischen den großen Buchmachern keine besonderen Unterschiede. Dennoch lohnt es sich, die Wettanbieter miteinander zu vergleichen. tipico sportwetten bonusGeht es um Fußballwetten gehört Tipico zu den besten Buchmachern auf dem Sportwettenmarkt. Der deutsche Bookie richtet seinen Fokus besonders stark auf das runde Leder. Entsprechend groß ist auch das Angebot an Fußballwetten Tipps für die EM. Kunden können auf alle Spiele und Gruppen der EM-Qualifikation wetten. Deutsche Kunden haben den Vorteil, dass Tipico keine Wettsteuer einzieht. So wird garantiert immer der komplette Gewinn auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Dazu kommt noch ein attraktiver Neukundenbonus von bis zu 100 Euro. Wer noch nach einem guten Wettanbieter für die EM 2016 sucht sollte sich in jedem Fall bei Tipico registrieren.

 
Jetzt zu Tipicound 100% Wettbonus bis zu 100€ kassieren!

Bet365 hat sich in den letzten Jahren zum Marktführer für Sportwetten entwickelt. Der Buchmacher bietet seinen Kunden ein sehr umfangreiches Wettangebot mit einem erstklassigen Livewebet365tten Center. Hier werden jährlich mehr als 50.000 Events per Livestream übertragen. Dazu kommt ein sehr guter Kundenservice. Bei offenen Fragen steht der Support rund um die Uhr per Live Chat oder kostenloser Hotline zur Verfügung. Das Wettportfolio umfasst auch zahlreiche Wetten zur Fußball EM inklusive Qualifikation. Das Quotenniveau ist bei Bet365 überdurchschnittlich gut. Einen Neukundenbonus gibt es bei Bet365 ebenfalls. Der Bookie verdoppelt die erste Einzahlung bis zu einem Betrag von 100 Euro.

 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Interwetten ist ein österreichischer Buchmacher, der besonders mit seinen Wettquoten auf Favoritentipps punkten kann. Bei den Fußballwetten Tipps für die EM bietet Interwetten einige interessante interwettenSpezialwetten an. Interwetten gehörte zu den ersten Anbietern für Online Wetten. Neben einer einfach zu bedienenden Webseite bietet der Buchmacher noch eine sehr gut gemachte Interwetten Sportwetten App. So können die Fußballwetten Tipps für die EM auch von unterwegs aus platziert werden. Zu den weiteren Highlights gehört ein sehr fairer Wettbonus für Neukunden. Bis zu 100 Euro wandern nach der ersten Einzahlung zusätzlich auf das Wettkonto.

 
Jetzt zu Interwettenund 100% Bonus bis zu 110€ kassieren!

Betway Bonus – 100 Prozent auf die erste Einzahlung bis zu 50 Euro

betway bonusDer Buchmacher Betway belohnt neue Kunden mit einer risikofreien Wette. Diese muss innerhalb von 7 Tagen nach der Registrierung platziert werden. Die Mindestquote hierfür beträgt 1,5. Sollte die Wette verloren werden, zahlt der Buchmacher den Einsatz bis zu einem Betrag von 50 Euro zurück. Wettbonus-betway Kommt es zu einer Rückzahlung müssen vor der Auszahlung noch gewisse Bedingungen erfüllt werden. Der Wettbonus muss 6-mal mit einer Mindestquote von 2,0 im Sportwetten Portal von Betway umgesetzt werden. Im Vergleich mit anderen Buchmachern bewegt sich der Wettbonus des Buchmachers im durchschnittlichen Bereich.

 
Jetzt zu Betwayund 100% Bonus bis zu 225€ erhalten!