LOTTO 6 aus 49 Logo

Lotto Anbieter Vergleich – Seriöse Online Lotto Anbieter finden & vergleichen

Vor nicht allzu langer Zeit konnten Sie Lotto lediglich in den Lotto-Annahmestellen spielen. Die Auswahl an Lotterien war dort nicht besonders groß. Das hat sich jetzt mit den Online-Lottoanbietern geändert. Immer mehr Menschen spielen Lotto, darunter auch diejenigen, die sonst nie in einer Lotto-Annahmestelle getippt hätten. Direkt am PC füllen Sie Ihren Tippschein aus und schicken ihn per Mausklick ab. Sie erfahren viel schneller als in den Lottoannahmestellen, ob Sie unter den Gewinnern sind. Die Vorteile der Online-Lotterien liegen in verschiedenen Zahlungsmethoden, einer viel größerer Auswahl an Lotterien als in den Lottoannahmestellen und verschiedenen günstigen Angeboten für Neukunden. Das Spiel ist im Abonnement oder nur hin und wieder möglich. Sogar auf ausländische Lotterien wie das bekannte spanische El Gordo haben Sie Zugriff. Dieser Beitrag informiert Sie über die besten Online-Lotto-Anbieter sowie über Merkmale, die einen guten Online-Lotto-Anbieter ausmachen. Er bietet Ihnen Tipps, was Sie beachten sollten, wenn Sie Lotto online spielen möchten.

Finden Sie den besten Lotto-Anbieter: Die Besten auf einen Blick

Kriterien für einen guten Lotto-Online-Anbieter

Tipp24, Lotto-online.net, Lottoland, Lottowelt…Die Zahl der Online-Lottoanbieter ist mittlerweile riesig. Für Einsteiger ist es nicht so einfach, den richtigen Anbieter zu finden. Lotto wird auch von einigen Online-Wettanbietern und Online-Casinos angeboten. Leider tummeln sich unter den Online-Anbietern auch einige schwarze Schafe. Das wichtigste Kriterium für einen guten Lotto-Anbieter online ist Seriosität. Einen seriösen Online-Lottoanbieter erkennen Sie an einer staatlichen Lizenz. Auf der sicheren Seite sind Sie immer, wenn eine deutsche Lizenz vorliegt.

  • Sicherheit und Seriosität
    Neben einer Lizenz erkennen Sie Seriosität an verschiedenen Zertifikaten, beispielsweise für die sichere Datenübermittlung in SSL-Verschlüsselung, an einem TÜV-Zertifikat oder an einem Zertifikat für einen Geprüften Webshop.
    Einige Lotterie-Anbieter gewähren bei Unzufriedenheit eine Geld-zurück-Garantie. Der Kunde erhält alle seine Einzahlungen erstattet.
    Ein wichtiges Kennzeichen für Seriosität ist das Mindestalter der Kunden von 18 Jahren. In einem Verifikationsverfahren wird das Alter der Kunden geprüft.
  • Niedrige Gebühren
    Ein seriöser Online Lottoanbieter ist durch niedrige Gebühren gekennzeichnet. Für die Bearbeitung Ihres Lottoscheins wird eine Gebühr erhoben. Sie sollte sich zwischen 20 und 60 Cent bewegen. Die Gebühr ist abhängig von der gespielten Lotterie.
  • Gute Auswahl an Lotterien
    Neben der staatlichen deutschen Lotterie 6 aus 49 sowie der NKL und der SKL sollten internationale Lotterien wie Euro Joker und Euro Jackpot angeboten werden. Darüber hinaus bieten gute Online-Lottoshops Zugriff auf Keno sowie auf verschiedene ausländische Lotterien. Solche ausländischen Lotterien winken teilweise mit sehr hohen Jackpots, die bei den deutschen Lotterien noch nie da waren. Das Angebot guter Online-Lottoshops umfasst auch Rubbellose und verschiedene Sofortlotterien, die jederzeit gespielt werden können und bei denen Ihnen Ihr Gewinn sofort gutgeschrieben wird.
  • Angebot an Zahlungsmethoden
    Abhängig von Ihren Zahlungsmethoden sollte ein guter Online-Anbieter verschiedene bequeme Zahlungsmethoden im Programm haben. Die elektronischen Geldbörsen Neteller und Skrill, Kreditkarte, Sofortüberweisung und Paysafecard sind gängige Zahlungsmethoden und gewährleisten einen sofortigen Geldeingang auf Ihrem Spielkonto. Häufig wird das beliebte PayPal angeboten. Die Auszahlung sollte innerhalb kurzer Zeit nach der Beantragung erfolgen.
  • Leicht bedienbare Webseite
    Die Webseite sollte informativ, übersichtlich und leicht bedienbar sein. Sie sollte eine leichte Navigation ermöglichen. Besonders für Einsteiger kommt es auf Informationen über Strategien, aktuelle Nachrichten und viele Erläuterungen rund um das Thema Lotto an. Einige Anbieter verfügen über Statistiken auf ihren Webseiten.
  • Guter Kundensupport
    Ein guter Kundensupport ist besonders für Einsteiger wichtig. Der Kundensupport sollte in deutscher Sprache vorhanden sein und per Telefon oder im Live-Chat eine gute Erreichbarkeit gewährleisten. Bei den besten Lottoanbietern ist der Service rund um die Uhr erreichbar.
  • App für unterwegs
    Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines guten Lottoanbieters ist eine App oder wenigstens eine mobile Webseite für unterwegs. Die App sollte schnellen Zugriff auf die Lotterien und eine leichte Bedienbarkeit gewährleisten.
  • Bonusangebote für Neukunden
    Neukunden sollten bei einem Online-Lottoanbieter von einem Bonus profitieren können. Besondere Angebote können Gratis-Tipps oder verschiedene Verlosungen mit Geld- oder Sachpreise sein.

Tipp24

Das sind die Besten: Lottoland und Tipp24

Als die Besten vom Besten in unserem Test erwiesen sich Lottoland und Tipp24. Lottoland kann mit einer riesigen Auswahl an Lotterien, einer Vielfalt an Zahlungsmethoden und mit einem guten Service überzeugen. Die Webseite ist übersichtlich gestaltet und leicht bedienbar. Lottoland bietet Zugriff auf zahlreiche ausländische Lotterien wie MegaMillions und PowerBall. Zusätzlich können Sie Rubbellose und kleine Sofortlotterien spielen. Sicherheit ist durch ein Zertifikat vom TÜV garantiert.

Tipp24 überzeugte mit einer guten Auswahl, darunter ausländische Lotterien, Rubbellose und Sofortlotterien. Über die aktuellen Jackpots wird auf der Webseite informiert. Mit seiner übersichtlich gestalteten App hat Tipp24 an unterwegs gedacht.

Dieses Video informiert über hohe Jackpots, die bei den angebotenen Lotterien immer wieder winken:

Setzen Sie Prioritäten bei der Auswahl Ihres Lottoanbieters

In unserem Test haben wir einige Top-Anbieter gefunden. Einen Lotto-Anbieter, der bei allen Kriterien mit Bestnoten glänzen kann, gibt es nicht. Sie sollten daher bei der Auswahl eines guten Anbieters einige Überlegungen treffen und Ihre eigenen Prioritäten setzen:

  • Welche Lotterien sind mir wichtig?
  • Will ich einen Neukundenbonus in Anspruch nehmen?
  • Will ich meine Tipps auch unterwegs abgeben?
  • Welche Hilfen will ich für das Spiel nutzen?>
    Hier sollten Sie überlegen, ob Sie Strategien, Statistiken oder verschiedene Tipps bevorzugen und daher die erforderlichen Informationen auf der Webseite abrufen möchten.
  • Spiele ich regelmäßig oder will ich nur hin und wieder tippen?
  • Wie wichtig ist mir ein guter Kundensupport?

Haben Sie alle diese Fragen beantwortet, können Sie in Ruhe den für Sie geeigneten Lottoanbieter auswählen. Nachdem Sie sich für einen Anbieter entschieden haben, können Sie sich registrieren, eine Einzahlung vornehmen und Ihr ersten Tipps abgeben.

Lotto online spielen – Tipps für Einsteiger

Anders als bei Online-Glücksspielen wie Slots oder Roulette können Sie bei Lotto Ihre Gewinne teilweise beeinflussen. Ihre Gewinnchancen können Sie ähnlich wie beim Poker mit einer Strategie beeinflussen. Lotto ist ein strategisches Glücksspiel. Viele Strategien sind unter Lottospielern im Umlauf. Erfolgreiche Lottospieler haben sich oft eine eigene Strategie erarbeitet. Nicht jede Strategie ist tatsächlich gut. Kaum ein erfahrener Lottospieler wird die Zahlen, mit denen er zuletzt gewonnen hat, für den nächsten Tipp wieder anwenden. Bei der Ziehung der Lottozahlen entscheidet der Zufall, ob Sie gewinnen oder verlieren. Die Wahrscheinlichkeit spielt eine wichtige Rolle. Einige Zahlen werden häufiger ermittelt, während andere Zahlen nur sehr selten gezogen werden. Es ist statistisch untermauert, dass einige Zahlen besonders häufig gewinnen. Viele erfahrene Lottospieler ziehen daher Statistiken heran, bevor sie ihre Tipps abgeben. Steigen Sie erst in Lotto ein, müssen Sie erst einige Erfahrungen sammeln und selbst ausprobieren, welche Strategie für Sie gut ist.

Steigen Sie erst in das Online-Lotto ein, können Sie kaum damit rechnen, dass Sie schon mit Ihren ersten Tipps gewinnen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Lottospieler den ganz großen Coup landet, liegt ungefähr bei 1 zu 14 Millionen. Was Sie gewinnen, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • getippte Zahlen
  • Anzahl der Spieler, die richtig getippt haben
  • Gewinnausschüttung
  • Gewinnklasse

Die Ausschüttung ist bei den Lotterien von der Lottogesellschaft festgelegt. Von Ihren Einsätzen kassieren die Lottogesellschaften einen großen Teil. Das tun sie nicht umsonst, denn sie wollen verdienen. Der Staat hat ein Monopol auf Lotto und kassiert daher ebenfalls einen Teil der Einsätze. Die Lottogesellschaften müssen einen Teil der Einnahmen an den Staat abführen. Winkt bei einer Lotterie ein hoher Jackpot, geben deutlich mehr Spieler ihre Tipps ab als wenn der Jackpot gerade geknackt wurde. Viele, die sonst nie oder nur selten tippen, glauben an den Zufall und daran, dass sie der Glückliche sein könnten. Nicht selten mussten sich bei prall gefüllten Jackpots mehrere Tipper einen Jackpot teilen. Ist der Jackpot hoch und geben Sie Ihren Tipp ab, müssen Sie immer damit rechnen, dass Ihnen der Jackpot dann nicht allein gehört.

Wie Sie Geld beim Lotto sparen können

Lotto online spielen hat gegenüber dem Spiel bei einer Lottoannahmestelle den Vorteil, dass Sie eine geringere Bearbeitungsgebühr für Ihre Tipps bezahlen müssen. Das ist nur dann möglich, wenn der Online Lotto-Anbieter seriös ist. Die Gebühren, die Sie bei den Online-Lottoanbietern bezahlen müssen, unterscheidet sich, abhängig vom Anbieter. Die Gebühr hängt auch von der jeweiligen Lotterie ab. Sie sollten, wenn Sie Gebühren sparen möchten, den Online-Anbieter auswählen, bei dem die Gebühr am geringsten ist. Spielen Sie regelmäßig, lassen sich innerhalb eines Jahres satte Beträge sparen.

Nicht selten haben Lottospieler, die in einer Lottoannahmestelle spielen und gewonnen haben, schon einen richtig großen Gewinn verpasst. Sie haben vergessen, ihren Tippschein abzugeben, haben ihren Tippschein verloren oder haben sich nicht über die Lottozahlen informiert und ihren Gewinn nicht abgeholt. Bei den Lottoannahmestellen ist der Lottospieler selbst dafür verantwortlich, sich über seinen Gewinn zu informieren. Hat er gewonnen und holt er seinen Gewinn innerhalb einer bestimmten Zeit nicht ab, geht er leer aus. Nach einer bestimmten Zeit verfällt der Gewinn. Das kann Ihnen nicht passieren, wenn Sie bei einem Online-Lottoanbieter registriert sind. Haben Sie gewonnen, werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt. Sie bekommen eine E-Mail an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse. Ist bei einem Online-Lottoanbieter eine App verfügbar, können Sie die Benachrichtigung auch per SMS oder sogar per WhatsApp auf Ihr Handy erhalten.

Online Lotto

Mit einer guten Strategie zum Erfolg

Mit der richtigen Strategie können Sie beim Lotto Ihre Gewinnchancen entscheidend beeinflussen. Einige Spieler nutzen die Glückszahlen, die sie für ihr Sternzeichen in Horoskopen finden. Das kann klappen, doch ist das eher ein großer Zufall. Die besten Strategien stellen wir Ihnen nachfolgend vor:

  • Vermeidung populärer Kombinationen
    Viele Spieler nutzen bei ihren Tipps populäre Kombinationen, die häufig gezogen werden. Die Möglichkeit, dass Sie gewinnen, ist höher, doch fällt der Gewinn dann kleiner aus. Alle Spieler, die in einer Gewinnklasse landen, müssen sich den Gewinn teilen. Tippen Sie unbeliebte Zahlen, gewinnen Sie zwar seltener, doch fällt Ihr Gewinn dann höher aus. Zu den unbeliebtesten Zahlen gehören die 19, da sie statisch erwiesen sehr selten gezogen wird, sowie die Zahlen über 31. Zu den am seltensten getippten Zahlen gehören 14, 15, 19, 20, 22, 29, 35, 36, 42, 43 und 45. Eine solche Strategie macht nur Sinn, wenn sie langfristig genutzt wird.
  • Keine Muster tippen
    Möchten Sie häufig gewinnen, dann sollten Sie Muster vermeiden. Einige Spieler kreuzen Diagonalen, Pyramiden, Kreuze oder andere Muster auf dem Tippschein an, da sie interessant aussehen. Der Zufall kann niemals so groß sein, dass ein solcher Tipp gewinnt. Sollte ein derartiger Tipp tatsächlich einmal zum Gewinn führen, dann kann sich der Tipper ganz allein über einen ganz großen Coup freuen.
  • Keine Geburtstage tippen
    Die Tatsache, dass Zahlen nach 31 nur selten getippt werden, resultiert darin, da viele Spieler Geburtstage ihrer Familienmitglieder und Freunde tippen. Das tippt sich einerseits einfach, andererseits glauben die Tipper, dass ihnen diese Zahlen Glück bringen. Um höhere Gewinne zu erzielen, sollten Sie Geburtstage bei Ihren Tipps vermeiden.
  • Mittwochslotto spielen
    Am Wochenende tippen die meisten Menschen, da sie sich große Gewinne bei der Ziehung am Samstag erhoffen. Sie unterschätzen die möglichen Gewinne, die ihnen das Mittwochlotto bietet. Da dann weniger Spieler tippen, fällt der Gewinn in der entsprechenden Gewinnklasse höher aus.
  • Immer die gleichen Zahlen nutzen
    Viele Spieler tippen immer auf die gleichen Zahlen. Diese Strategie funktioniert nur solange, bis Sie einen Gewinn erzielt haben. Im Gewinnfall sollten Sie andere Zahlen verwenden.
  • Statistiken heranziehen
    Spieler, die auf Statistiken setzen, wählen die Zahlen aus, die häufig gezogen werden, wenn sie überhaupt gewinnen wollen. Wer eher auf einen hohen statt auf einen häufigen Gewinn setzt, geht in umgekehrter Weise vor. Eine Statistik kann durchaus lohnend sein, wenn Sie Ihre Zahlen bei jedem Tipp variieren.

Die Möglichkeit einer Tippgemeinschaft

Eine Tippgemeinschaft bietet den Vorteil, dass sich mehrere Tipper die Gebühren teilen. Wird ein Tipp gewonnen, besteht der entscheidende Nachteil daran, dass der Gewinn zu gleichen Teilen unter den Mitgliedern der Tippgemeinschaft geteilt werden muss. Nicht selten hat ein Gewinn bereits zu Streit unter den Mitgliedern einer Tippgemeinschaft geführt, da ein Spieler sich den gesamten Gewinn einstreichen wollte. Sind Sie Mitglied in einer Tippgemeinschaft und entscheiden Sie sich, künftig online zu tippen, ist das nicht bei allen Online-Anbietern möglich. Bei einigen Anbietern können Tippgemeinschaften zu festgelegten Preisen und zu einer festen Laufzeit Mitglied werden.

Lotto online spielen: Was Sie sonst noch wissen sollten

Haben Sie einen Lottoanbieter ausgewählt, können Sie sich in kurzer Zeit registrieren, indem Sie das Anmeldeformular ausfüllen. Haben Sie jedoch gewonnen und möchten Sie den Gewinn auszahlen lassen, prüfen seriöse Wettanbieter Ihr Alter, Ihre Identität und Ihre Wohnanschrift. Sie müssen dafür Unterlagen wie eine Personalausweis- oder Reisepass-Kopie, eine aktuelle Rechnung eines Versorgungsunternehmens oder einen Kontoauszug mit Ihrer Adresse an den Anbieter einreichen. Sie sollten daran denken, dass dies zum Schutz des Spielers dient.
Nachdem Sie Ihren Tipp per Mausklick abgeschickt haben, können Sie ihn nicht mehr rückgängig machen, falls Sie glauben, Sie haben die falschen Zahlen getippt. Sie können jedoch noch weitere Tipps abgeben, für die Sie bezahlen müssen.

Entscheiden Sie sich, nicht mehr zu tippen, ist eine Kündigung bei einem seriösen Anbieter schnell und unkompliziert möglich. Sie müssen sich dafür lediglich an den Kundensupport wenden. Zuvor sollten Sie sich das Guthaben, das sich auf Ihrem Spielkonto befindet, auszahlen lassen, um das Wichtigste nicht zu vergessen.

Schreibe einen Kommentar