Draftkings Test & Erfahrungen – Der König der Daily Fantasy Sports

Draftkings ist, zusammen mit Fanduel, einer der beiden großen Anbieter von Daily Fantasy Sports (DFS) in den USA und Kanada. Damit beherrscht der Anbieter etwa die Hälfte eines rasant wachsenden Marktes, der den Sportwetten in den USA längst den Rang in Sachen Popularität abgelaufen hat. Zwar liegt dies mit daran, dass Sportwetten in den USA in großen Teilen als Glücksspiel streng reguliert sind und DFS nicht in dieser Regulierung erfasst werden, doch auch sonst hat dies enorme Vorteile für die Massentauglichkeit. Und so ist ein Zuwachs von DFS Angeboten auch hierzulande nur eine Frage der Zeit, da diese gerade beginnen hier wahrgenommen zu werden. draftkings

Was ist Daily Fantasy Sports?

Daily Fantasy Sports entstammt einer eher freundschaftlichen Tradition. Da wurden in den USA Fantasy Sport Teams im Kreise der Freunde und der Familie erstellt, die einer bestimmten Sportliga entstammten. Jeder konnte im Rahmen eines bestimmten Budgets Spieler einkaufen und erhielt Punkte dafür, wenn die Spieler auf dem realen Feld Aktionen nachweisen konnten. Wer am Ende einer Spielzeit, damals meist einer ganzen Saison, die meisten Punkte hatte gewann. Im Bereich der Daily Fantasy Sports wurden, maßgeblich durch Draftkings und Fanduel, die Spielzeiten verkürzt, bis auf einen Tag oder Spieltag und es wurde ein Startgeld eingeführt. Dieses fließt, abzüglich einer Servicegebühr, in einen großen Pot, den die besser platzierten in einer Liga unter sich aufteilen. Der Schlüssel, bei diesem Spiel ist das richtige Einschätzen und im Anschluss taktisch kluge Zusammenstellen des eigenen Teams. Somit handelt es sich um eine Mischung aus Sportwetten und Echtzeit- Sport- Manager- Simulation gegen echte Mitspieler. Da ein Teil des Spielermarkts in manchen US- Profi- Ligen als „Draft“ oder „Entry Draft“ bezeichnet wird, und eben im Geschick bei der Spielerwahl auch der Schlüssel zum Erfolg bei DFS liegt, hat Draftkings bei der Namenswahl schon einmal alles richtig gemacht. Auch wenn dies dem deutschen Ohr zunächst nicht einleuchtend vorkommen mag.

Der erste Eindruck bei Draftkings

Es fällt schwer den Anbieter Draftkings im ersten Eindruck fair zu beurteilen. Das Layout wirkt etwas erwachsener und ernster, als beim einzigen hierzulande wirklich bekannten Konkurrenten Fanduel. Und für Neulinge in dem Bereich, was für die meisten Deutschen zutreffen dürfte, etwas weniger leicht zugänglich. Dabei wird ein Muttersprachler, denn das Portal ist rein in Englisch dargestellt, dennoch keine echten Probleme haben sich im Portal zurechtzufinden. Und hier ist ein springender Punkt erreicht: Leider schließt Draftkings, wie auch schon Fanduel, all jene als Teilnehmer aus, die nicht vom nordamerikanischen Kontinent kommen. Bis zu Free Games kann man das Portal dennoch testen, das eigentlich interessante, nämlich die Cash Games, bleiben einem jedoch definitiv verwehrt. Möchte man jedoch von einem Deutschlandstart träumen und geht davon aus, dass hierzu ein Portal in deutscher Sprache angeboten wird, welches sonst in seiner Struktur gleich bleibt, dann ist der Anbieter sicherlich noch leicht genug für jedermann zugänglich. Und spätestens wer das, etwas besser erklärte, Fanduel schon einmal besucht hat, wird sich hier sofort blind zurechtfinden, da außer etwas Härte und weniger Erklärungen kaum ein Unterschied im Optischen zu finden ist.
 
Jetzt zu Draftkingsund Fantasy Sports kennen lernen!

Das Angebot bei Draftkings

So kommt es, dass auch bei Draftkings das Angebot an Wettbewerben stark an eine Auflistung von Online Pokerturnieren erinnert und die Detailansicht ähnlich funktioniert. Möchte man bei einem Vergleich der beiden Großen bleiben, also wieder direkt mit Fanduel vergleichen, dann fällt einem vor allem eins ins Auge: Die Turniere spielen sich in einem deutlich höheren Preisniveau ab. Natürlich gibt es auch hier kostenlose Spiele oder Spiele mit geringem Einsatz und Gewinn, es gibt jedoch auch Events, die einen Einkauf mit mehreren hundert oder gar tausend Dollar erfordern. Dementsprechend fallen dann auch die Preise aus. Wenngleich es teilweise auch nur ein Ticket für eine Weltmeisterschaft ist, bei der es sage und schreibe 5 Millionen zu gewinnen gibt. Allerdings kann man auch mit nur 9 Dollar Einsatz schon 150 Dollar gewinnen, in einer kleinen Gruppe mit lediglich 63 Gegnern. Um mit 15 Dollar leichten Gewinn einzufahren muss man sogar lediglich 13ter werden. Gerade in den unteren Ligen, wo sicherlich viele Neulinge sich ausprobieren, erscheint dies durchaus machbar. Was die angebotenen US-Sports angeht ist Draftkings mit zwei kleinen Ausnahmen nah an dem, was der Konkurrent bei Fanduel bietet draftkingsangebot Eine der Ausnahmen: Etwas ist am Angebot von Draftkings ermunternd, aus deutscher Sicht. Es besteht eine Fantasy Soccer League. Damit ist der Anbieter sehr viel näher an dem, was das liebste Glücksspiel der Deutschen ersetzen und verbessern könnte. Fußballwetten werden immer öfter als Live Wette gespielt, wonach die nächste logische Entwicklung die wäre, dass es erste Fantasy Sport Angebote geben wird. draftkingsevent

Wird Draftkings in Deutschland starten?

Wie schon erwähnt ist Draftkings aus Deutschland derzeit nicht für Cash Games zu nutzen. Ob Draftkings je expandieren wird ist nicht so sehr die Frage wie „wann“. Im eigenen Land laufen derzeit die Glücksspielgegner Sturm, gegen Daily Fantasy Sports. Befeuert durch einen Skandal um Mitarbeiter des einen Anbieters, die ihr Wissen beim anderen in bare Münze wandelten. Brechen einige Staaten des Heimatmarktes langfristig weg, dann wird Draftkings vermutlich schon versuchen die Lücke mit Expansion zu füllen. Unwahrscheinlich ist allerdings, dass dies zuerst in einem politisch eher schwierigen Markt wie Deutschland geschieht. Hier bleibt die Hoffnung, dass es irgendwann ein gesamteuropäisches Angebot geben wird. Dabei ist Draftkings der bessere Kandidat, unter den beiden großen US- Anbietern. Denn immerhin liebt Europa den Fußball und ein System für eine solche Liga ist hier schon vorhanden und müsste nur noch mit europäischen Vereinen befüllt werden. Allerdings sind die USA den Europäern immer deutlich voraus und dies wird vermutlich noch etwas dauern. DraftkingsEsport

Draftkings – der europäischen Zeitrechnung voraus

Wie weit Draftkings vor den Standards in Europa liegt lässt sich am zweiten Unterschied zum Angebot von Fanduel leicht fest machen. Es werden bei Draftkings auch Fantasy Sports auf den Esport angeboten. Während es hierzulande gerade erst die Esport Wetten, die anderswo längst Gang und Gäbe sind, als festen Bestandteil in die Programme der Buchmacher für Sportwetten geschaft haben wird hier das virtuelle Spiel zum virtuellen Wettkampf angeboten und wohl auch angenommen. Hierzu hat Draftkings, wie man nachfolgend sehen kann, einfach ein eigenes Punktesystem entwickelt. draftkingslol Dieses Punktesystem zeigt auch auf, wie leicht sich so etwas auf jeden beliebigen Sport übertragen lässt. Theoretisch lassen sich sogar Politikwetten in Fantasy Sports, oder eher Fantasy Politics, ummünzen, wenn Umfragewerte zugrunde gelegt werden oder Wahlerfolge einzelner Politiker. Dieses Beispiel ist gleichwohl möglich wie unwahrscheinlich, zeigt allerdings sehr gut auf, wo hin die Reise gehen könnte. In Zusammenhang mit Draftkings ist dies deshalb interessant, weil der Anbieter der eindeutig experimentierfreudigere ist. Wer Trends im Fantasy Sports Bereich verfolgen möchte, der ist vermutlich auch als deutscher gut beraten Draftkings zu beobachten.

Technik, Service und Sicherheit

Ebenso wie schon bei Fanduel ist die Seite verschlüsselt und funktioniert technisch einwandfrei. Auch eine Mobile App oder Website stehen zur Verfügung. Diese ermöglicht bei Draftkings denselben Umfang an Funktionen, den auch die Website bietet. Während bei den Auszahlungen soweit wohl alles glatt läuft, was mir als deutschem Nutzer hier, wie ebenfalls schon bei Fanduel, nur eine Recherche zeigen kann, bietet Draftkings bei den Einzahlungen und Auszahlungen ein deutliches Plus an Service. Hier lässt sich PayPal nutzen, was sicherlich ein großes Plus ist. In Puncto Vertrauenswürdigkeit erscheint Draftkings deutlich besser als die Konkurrenz. Denn der zurückliegende Skandal wird hier mit einer Änderung der AGB quittiert, die wohl mehr ein hilfloser Versuch sein könnte, als dass sie wirklich hilft. Dennoch schafft der offene Umgang mehr vertrauen als das Vorgehen bei Fanduel, wo überhaupt keine solchen Spuren ins Auge springen. Mag es nun gutes Reagieren in der Marketingabteilung sein oder realer Willen etwas abzusichern ist egal. Mir persönlich erscheint Draftkings vertrauenswürdiger, da das Thema hier immerhin aufgefasst und somit zumindest auch deutlich wahrgenommen wurde. draftkingsmilionen

Bonus bei Draftkings

Immer wieder veröffentlicht Draftkings Promo Codes, mit denen sich Vergünstigungen verschiedener Art ergattern lassen. Als Bonus für die erste Echtgeldeinzahlung kann mit einer gratis Turnierteilnahme gerechnet werden. Ebenso wie für die Weiterempfehlung an einen Freund. Damit liegt der Anbieter etwa auf dem Niveau seines Konkurrenten. Lediglich was sonstige Aktionen angeht hat Fanduel seine Nase etwas vorn. Damit ist dies die einzige Kategorie, in der Draftkings nicht überzeugen konnte.

Fazit zu meinem Draftkings Test

Der Anbieter wirkt erwachsener und besser im Angebot, als es die einzige derzeit ernstzunehmende Konkurrenz tut. Lediglich der Bonus fällt etwas schwächer aus, den es im maximalen Fall zu ergattern gibt. Während Neulinge der Materie sich unter Umständen, und nur dann wenn man kein Englisch beherrscht, bei Fanduel etwas besser zurechtfinden werden kann Draftkings sicherlich all jene eher begeistern, die gerne Sportwetten abschließen. Hier sind für geübte Spieler einfach höhere Einsätze mit besseren Preisgeldern regelmäßiger möglich. Als Gradmesser wohin sich Fantasy Sports weiterentwickelt ist Draftkings ebenfalls besser zu gebrauchen. Hier werden ernsthaft neue Ansätze ausprobiert. Zum Teil ist es diese Experimentierfreudigkeit, die Hoffnung macht diesen Anbieter auch für Europäer irgendwann am Markt zu sehen. Bis dahin bleibt leider nur ein neidischer Blick nach Nordamerika.
 
Jetzt zu Draftkingsund Fantasy Sports kennen lernen!