Unterhaltungswetten – Eine Wettart die hierzulande (noch?) unterschätzt wird

Einer der großen Vorreiter in Sachen Wetten ist England. Dort wettet man auf beinahe alles. Das Geschlecht des königlichen Nachwuchses, der Geburtstermin und nahezu jede Fernsehersendung können da Gegenstand einer Wette sein. Ein Angebot, welches von der Bevölkerung dankbar angenommen wird. Nicht umsonst gilt die Wette in England als eine Art inoffizieller Volkssport. Hierzulande, wo lediglich Sportwetten und davon vor allem die Fußballwetten groß in Mode sind, kann dieses Angebot ebenfalls genutzt werden. Welche Möglichkeiten der Unterhaltungswetten es gibt und mit welchen Einschränkungen man hierzulande leben muss im Folgenden.

Unterhaltungswetten – Spezialwetten oder eine eigene Wettart?

Die erste Hürde muss man hierzulande schon nehmen wenn man sich auf die Suche nach Unterhaltungswetten macht. Mancher Buchmacher bietet sie kaum an, mancher hat sie reichlich im Programm. Dann sind die Buchmacher sich nicht einig welcher Kategorie die Unterhaltungswette zugeführt werden soll. So steht sie manchmal in einer eigenen, die dann Entertainment oder Unterhaltung heißen kann, oder sie wird lieblos als eine von vielen Spezialwetten einsortiert. Damit steht die Unterhaltungswette etwa auf einer Stufe mit Wetten auf den eSport, welche bislang ebenfalls nur bei bestimmten Buchmachern eine ernstzunehmende Kategorisierung als eigene Wettart genießen durften. Fakt ist, es handelt sich, wie auch bei der Finanzwette um eine eigene Wettart. Lediglich die Buchmacher haben teils ein zu wenig ausgebautes Angebot, als dass sich eine eigene Sparte lohnen würde.

Die Wette für Sportmuffel und TV- Junkies

television-remote-control-525705_640 Dabei werden Unterhaltungswetten momentan auch noch mit einem Nischendasein bestraft, welches sie eigentlich nicht verdient hätten. Denn hier können auch, oder sogar gerade, jene einen Tipp abgeben, welche von Sport keine Ahnung haben. Gewettet kann auf verschiedenes aus der Unterhaltungswelt werden. Derzeit bietet Bwin etwa Wetten auf die englische Fassung des Promi Big Brother an. Auch auf die englische Ausgabe von X Faktor kann gesetzt werden. Und Wrestling durfte bei einigen Buchmachern ebenfalls nicht mehr als Sport glänzen und wird, durchaus passender, der Sparte Unterhaltung zugeführt. Der Vorteil für all jene, die keinen Zugang zu Sport haben, solche Sendungen jedoch regelmäßig verfolgen, ist der, dass sie ganz reelle Gewinnchancen haben. Nicht selten sagt solch ein Fernsehen- Liebhaber den Sieger einer Castingshow schon früh richtig voraus. Handelt es sich hierbei auch noch um einen, der zunächst als Außenseiter gilt, dann können dabei teils gigantische Quoten genutzt werden. Am besten ist es solche Tipps schon früh im Verlauf auszugeben, bevor das Favoritensterben seinen Lauf genommen hat, was die Quoten der anderen meist negativ beeinflusst.

Vorhersagen

Dabei lässt sich, etwa im Beispiel von Promi Big Brother, auch die menschliche Natur recht gut für Vorhersagen einsetzen. Wen werden die Zuschauer wohl lang im Haus belassen, in der Hoffnung einen echten Skandal beobachten zu können? Wer gibt auf und zieht freiwillig aus? Da hilft das Fachwissen eines Fernsehenjunkies enorm, während das übliche Klientel der Buchmacher es schwerer haben dürfte als bei den alt eingesessenen Sportwetten. Eben diese Ausrichtung, die einem komplett anderen Personenkreis das Wetten erlauben sollte ist es, die Unterhaltungswetten so interessant machen sollte. Bei Sendungen, welche sich national aufs eigene Land beschränken und die per Voting der Zuschauer bestimmt werden kann auch bestens das Meinungsbild in den sozialen Netzwerken und dem eigenen Bekanntenkreis herangezogen werden um die eigene Voraussage mindestens so akkurat zu gestalten, wie dies bei Fußballwetten manchen Wettprofis gelingt.

Das Problem der deutschen

Die Formulierung „interessant machen sollte“ kommt nicht von ungefähr. Hier bietet sich ein Problem, welches die Buchmacher in den nächsten Jahren dringlich lösen sollten. Es gibt kaum deutsche Angebote. Meist werden nur die englischen Sendungen gezeigt. Dies macht es wohl auch aus, dass die Zahl der Fans solcher Wetten noch recht gering ist. Denn eben die Vorhersage der Wette wird nicht mehr so recht gelingen wenn die Sendung sich im Nachbarland abspielt. Immerhin hat man hier für Vorhersagen nicht den direkten Zugriff aufs Stimmungsbild und die Geschmäcker in Sachen Musiksendung können auch deutlich auseinandergehen. Zwar gibt es mit der Oscar Verleihung und dem Eurovision Song Contest immer wieder Wetten im Angebot der Buchmacher, die hierzulande ebenfalls interessant erscheinen, die breite Masse an Unterhaltungswetten bezieht sich jedoch auf die englischen Fernsehsendungen. Dies ist eigentlich schade. Immerhin wird der Zugang den deutschen Kunden dadurch unnötig erschwert. Allerdings liegt dies daran, dass die Buchmacher die Wetten direkt vom englischen Markt übernehmen, wo sie sich größerer Beliebtheit erfreuen. Es wäre zu erwarten dass, sobald wir in Deutschland den Unterhaltungswetten die Aufmerksamkeit schenken, die sie verdient haben, auch hierzulande Wetten auf „Promi Big Brother“ oder „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ möglich sein werden.

Wo finde ich Unterhaltungswetten?

magnifying-glass-106803_640 Die Angebote der Buchmacher, die hierzulande zumindest einen Auszug der englischen Unterhaltungswetten anbieten, hierzu zählen Party Sports und Bet365, gleichen einander meist sehr. Bei Bwin konnte in der Vergangenheit immerhin gelegentlich auf die deutsche Sendung Schlag den Raab gewettet werden. Dies ist auch bei anderen Buchmachern möglich. Bwin bot allerdings eine Livewette an, die jedes Spiel neu entschied. Ob ähnliche Angebote geplant sind wenn der Herr Raab in den Ruhestand geht ist allerdings noch nicht bekannt. Dennoch ist dieser Anbieter als der hervorzuheben, welcher subjektiv betrachtet in der Vergangenheit das beste Angebot an deutschen Unterhaltungswetten zu bieten hatte. So bot er auch die Raabschen Eventsendungen wie TV Total Turmspringen, Stockar Crash Challenge und die Vorzeige Castingshow DSDS schon an.
 
Jetzt zu bet365und 100% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Ausblick in die Zukunft

Da der Markt der Sportwetten hart umkämpft ist, ist zu erwarten dass die Lage sich auch in diesem Bereich bald bessern wird. Jeder Buchmacher, der sich behaupten will kann hierzu zwei Wege einschlagen. Entweder es werden mit besonders herausragenden Quoten in einem Teilbereich, hierzulande meist Fußballwetten auf die Bundesliga, Kunden der Konkurrenz gelockt oder mit einem besonders breiten Angebot. Über ein solches werden auch neue Kundenkreise erschlossen. Damit stehen Unterhaltungswetten sicher ganz oben auf der Liste der Dienste, die bald ausgebaut werden dürften. Denn Sportarten hat man beinahe schon alle im Programm. Wer weiter expandieren will, der muss beinahe zu eSportwetten und Unterhaltungswetten greifen.

Das Glück herausfordern

Eine weitere Variante, die irgendwo zwischen Casinospiel, Sportwette und Unterhaltungswette angesiedelt sein dürfte verdient daher hier auch kurz eine Erwähnung. Wetten auf Virtuelle Sportereignisse. Dabei wird, ähnlich wie in PC Spielen die das Management einer Sportmannschaft simulieren, eine Partie, hierzulande meist Fußball, im Schnelldurchlauf simuliert. Währenddessen können Livewetten abgegeben werden. Diese sind eher nicht zu empfehlen. Denn diese Partien lassen sich kaum vorhersagen und ein Gewinn ist dem puren Glück geschuldet. Die weitaus höheren Gewinne kann man dann gleich in den angeschlossenen Casino Portalen der Buchmacher zu erspielen versuchen. Ob die virtuellen Mannschaften irgendetwas mit realem Fußball zu tun haben oder ob eher ein Zufalls Generator am Werk ist, dass scheint bei Wettanbietern wie Bet365 nicht immer ganz klar zu sein.

Wenn virtuell dann richtig

Da bieten sich die eSport Wetten eher an, wenn das Angebot an reinen Unterhaltungswetten nicht genügt. Etwa Wetten auf FIFA sind ebenfalls virtuellem Fußball gewidmet, lassen sich jedoch eher vorhersagen, wenn man die Spielverläufe beobachtet. Da Videospiele ein Unterhaltungsmedium sind und die eSportwetten bei einigen Buchmachern eine Rubrik mit den eigentlichen Unterhaltungswetten und Politik- oder Finanzwetten teilen müssen verdienen diese hier ebenfalls ihre Erwähnung. Vor allem den jüngeren Generationen bietet diese Form der Wette eine gute Einstiegsmöglichkeit bei den Buchmachern. fifa_15_beste_aufstellung_real_madrid_800x600-1414048972

Versteckte Unterhaltungswetten

Nicht nur die Kategorisierung macht es den Unterhaltungswetten schwer gefunden zu werden. Es gibt phasenweise eine große Anzahl an Wetten aus der Welt des Boulevard, die in der Nähe der normalen Fußballwetten angesiedelt wurden und daher auch dort zu finden sind. So gab es etwa vor einiger Zeit bei MyBet eine ganze Reihe von Wetten zu Phillip Lahm. Unter anderem konnte darauf gesetzt werden ob dieser als Kanzler kandidiere. Daher lohnt es sich bei vielen Buchmachern auch innerhalb der Sportwettenbereiche zusätzliche Spezialwetten zu suchen. Teils sind da auch Wetten möglich, die eine Vorhersage des nächsten Austragungsortes der WM oder des Preisträgers „Weltfußballer des Jahres“ ermöglichen. Leider sind diese Tipps bei den Buchmachern noch unterschiedlicher eingeordnet als die reinen Unterhaltungswetten. Zumindest die ganz großen, mit Sport verbundenen, Unterhaltungswetten werden aber hin und wieder auf den Startseiten der Wettportale beworben.

Unterhaltungswetten in Deutschland – ein Fazit

Schwer zu finden sind sie teilweise. Und sie bekommen nicht die Aufmerksamkeit der Buchmacher, die sie verdient hätten, die Unterhaltungswetten in Deutschland. Davon abschrecken lassen sollte man sich bei Interesse allerdings auf keinen Fall. Denn steigt die Nachfrage dennoch wird sicherlich auch bald ein größeres Angebot entstehen. Der mündige Kunde wird von den Buchmachern weitaus lauter gehört als in anderen Branchen. Daher sollten interessierte fleißig weiter wetten. Konzentrieren sie sich dabei auf deutsche Wettangebote und lassen die englischen beiseite, dann bestehen gute Chancen, dass mit der Zeit das Angebot auch wirklich den Kundenwünschen angepasst wird. Schade in diesem Zusammenhang ist das Ende der Erfolgssendung Schlag den Raab. Diese erfreut sich sowohl bei den Zuschauern als auch auf dem Wettmarkt einer überdurchschnittlichen Beliebtheit. Bleibt zu hoffen, dass Bwin als kleiner Vorreiter auf dem Gebiet schnell Ersatz finden wird und andere Buchmacher mitziehen. Immerhin gilt es den Buchmacher, der beispielsweise was Quoten angeht nicht der führende im Ranking ist, in Hinblick auf Unterhaltungswetten zu loben.