GTBets Wettanbieter Test – Sportwetten Vergleich von GTBets

GTBets Wettanbieter Test – Sportwetten Vergleich von GTBets

Die wichtigsten Informationen zu GTBets im Überblick:

  • Auf Curaçao ansässiger und lizenzierter Buchmacher
  • Echter Spezialist für US-Sportarten
  • Neukundenbonus von bis zu 500 Euro
  • 24/7 Support in Englisch
  • Gutes Quotenniveau von bis zu 95 Prozent
 
Jetzt zu Gtbetsund 100% Bonus kassieren!

Online Buchmacher GTBets im Test: Alle Details zu Wettangebot, Quoten, Bonus, Systeme und Strategien

GTBets ist ein Buchmacher, der seinen Fokus klar auf den US-Sport richtet. Wer gerne Wetten auf Baseball oder American Football platziert findet hier ein umfangreiches Angebot. Die Webseite ist derzeit ausschließlich in Englisch verfügbar, jedoch können sich auch Wettfans aus Deutschland anmelden. Der Bookie hat seinen Firmensitz auf der Karibikinsel Curaçao und ist mit einer entsprechenden Lizenz ausgestattet. Neukunden dürfen sich über einen 100 Prozent Bonus auf die erste Einzahlung freuen.

GTBets - Webseite

Wettangebot: Fans vom US-Sport kommen auf ihre Kosten

Was das Wettangebot betrifft, lässt sich GTBets nicht mit den in Europa ansässigen Buchmachern vergleichen. So spielt der Fußball hier nur eine untergeordnete Rolle. Das Angebot beschränkt sich hier auf die jeweils Erste Liga in den wichtigsten Fußballländern. In erster Linie geht es bei GTBets um den US-Sport. Dabei stehen Baseball und American Football ganz oben. Football Fans können sowohl auf die NFL wie auch den College Football wetten. Zum Angebot gehören alle Events der Pre-Season, Meisterschaftsspiele und die Play-offs. Das Portfolio für Baselball umfasst alle Partien der MLB.

GTBets - Wettangebot

Zu den weiteren Sportarten die bei GTBets angeboten werden gehört Basketball, Cricket, Aussie Rules, kanadischer Football, Golf, MMA und Rugby. Zum Zeitpunkt des GTBets Test waren insgesamt 14 Sportarten verfügbar. Wetten für besondere Events wie die Olympischen Spiele werden in einer separaten Kategorie angeboten.

Alle wichtigen Schritte von der Anmeldung bis zur Gewinnauszahlung

Die Webseite von GTBets ist aktuell nur in Englisch verfügbar. Dennoch findet man sich hier recht schnell zurecht. Das Portal des Buchmachers ist klar strukturiert und orientiert sich vom Aufbau her an anderen Anbieter. Um Ihnen die ersten Schritte zu erleichtern habe ich für die wichtigsten Bereiche eine kleine Anleitung erstellt.

 
Jetzt zu Gtbetsund 100% Bonus kassieren!

So funktioniert die Anmeldung bei GTBets

Bevor es an die erste Wette geht müssen Neukunden sich beim Buchmacher registrieren. Die Eröffnung eines Wettkontos funktioniert komplett online und ist in wenigen Minuten erledigt. Nach dem Ausfüllen des Online Formulars das Konto bestätigen, Bonus auswählen und schon kann es mit dem Wetten losgehen.

Schritt 1: Zunächst oben rechts den Button „Join“ klicken. Wer bereits registriert ist, kann sich über „Log in“ mit seinen Zugangsdaten anmelden.

GTBets - Konto eröffnen

Schritt 2: Anschließend geht es direkt weiter zum Online Formular. Im ersten Teil werden die Details zum Account wie Benutzername und Passwort festgelegt. Dazu noch Name und Geburtsdatum eingeben. Anschließend werden die Kontaktinformationen abgefragt. Zum Abschluss fragt der Buchmacher noch nach T-Shirt Größe, warum diese Angabe erforderlich ist erschließt sich mir nicht. Eine Promo Code ist nicht zwingend festgelegt. Die Auswahl des Bonus erfolgt später.

GTBets - Online Formular

Schritt 3: Nach Absenden des Formulars wird das Wettkonto sofort eröffnet. Eine zusätzliche Bestätigung ist nicht erforderlich.

Einzahlen und Bonus kassieren

Nach der Registrierung erfolgt eine sofortige Weiterleitung zum Wettkonto. Hier kann direkt eine erste Einzahlung vorgenommen werden. Neukunden können zwischen zwei unterschiedlichen Bonusangeboten wählen. Es gibt einen klassischen 100 Prozent Bonus bis maximal 250 Euro oder einen 50 Prozent Bonus bis maximal 500 Euro.

GTBets - Einzahlung

Um das Wettkonto aufzuladen einfach auf „Make a Deposit“ klicken. Anschließend werden die verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten angezeigt. GTBets akzeptiert unter anderem Zahlungen per Kreditkarte, Skrill oder Neteller. Alternativ sind Einzahlungen auch per Bitcoin möglich.

Negativ fällt die relativ hohe Mindesteinzahlung von 35 Euro ins Auge. Hier zeigen sich andere Buchmacher wie bet365 oder Tipico deutlich kundenfreundlicher. Der Einzahlungsvorgang selbst ist sehr übersichtlich gestaltet. Einfach die Zahlungsart auswählen Betrag eingeben und den jeweiligen Schritten folgen. Der eingezahlte Betrag ist anschließend sofort auf dem Wettkonto verfügbar. Die Gutschrift des GTBets Bonus erfolgt ebenfalls automatisch.

Die erste Wette bei GTBets platzieren

Ist das Wettkonto aufgeladen, kann die erste Wette platziert werden. Um sich die Wettangebote anzeigen zu lassen zunächst in den Bereich „Sports“ wechseln. Hier wird schnell klar, dass der US-Sport klar an erster Stelle steht. Die Sportarten Soccer und Tennis finden sich bei GTBets an letzter Stelle. Durch den Klick auf eine Sportart geht es zu den Untermenüs mit den Ligen und Events.

GTBets - Quoten

Die Quoten werden bei GTBets standardmäßig in der amerikanischen Variante angezeigt. Diese Einstellung lässt sich jedoch problemlos ändern. Wie bei allen Buchmachern lassen sich die Quoten per Klick in den Wettschein übertragen. Hier können User zwischen verschiedenen Wettmöglichkeiten wählen.

GTBets - Wettschein

Straight steht dabei für die klassischen Einzelwetten. Unter dem Punkt Parlay & Robin verbergen sich Kombiwetten. Bei Teaser handelt es sich um eine besondere Form von Kombiwetten bei denen der Wettende eine Punkteanpassung zu seinen Gunsten erhält. Teasers sind für Football- und Basketball-Wetten verfügbar und können Wetten auf Teams und auf das Gesamtergebnis enthalten. Dazu gibt es nicht IF-Wetten, die mit den Systemwetten zu vergleichen sind.

 
Jetzt zu Gtbetsund 100% Bonus kassieren!

FAQ: 10 wichtige Fragen zum Buchmacher GTBets

Frage 1: Welche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bietet GTBets an?

Einzahlungen sind bei GTBets mit Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express), Skrill und Neteller möglich. Zudem kann auch in Bitcoins eingezahlt werden. Damit dürften die meisten Wettfans zurechtkommen, zumal für Einzahlungen keine Gebühren berechnet werden. Lediglich der Mindestbetrag fällt mit 35 Euro etwas hoch aus. Weniger kundenfreundlich sind die Bedingungen für Auszahlungen. Für deutsche Kunden gibt es nur die Möglichkeiten Banküberweisung oder Bitcoins. Transfers in Bitcoins sind kostenfrei, für Banküberweisungen wird eine hohe Gebühr von 60 Euro fällig. Der Mindestbetrag fällt mit 100 Euro ebenfalls sehr hoch aus.

Frage 2: Wie lauten die Bedingungen zum Freispielen der Willkommensprämie?

Wie bereits erwähnt können Neukunden bei GTBets zwischen zwei Bonusangeboten wählen. Es gibt einen 50 prozentigen Bonus von bis zu 500 Euro und einen Bonus von 100 bis zu 250 Euro. Erste Bedingung hierfür ist eine Mindesteinzahlung von 35 Euro. Ein spezieller Bonuscode wird nicht benötigt, der gewünschte Bonus kann einfach bei der ersten Einzahlung ausgewählt werden. Zu beachten ist, dass für den 100 Prozent Bonus keine Zahlungen per Skrill oder Neteller möglich sind.

Die Gutschrift des GTBets erfolgt nach Verbuchung der Einzahlung automatisch. Um den Bonus freizuspielen müssen sogenannte Rollover-Points gesammelt werden. Pro 10 Euro Einsatz schreibt der Buchmacher fünf Punkte gut. Berücksichtigt werden dabei alle Wetten mit einer Quote ab 1,33. Wer beispielsweise 100 Euro auf seinem Wettkonto eingezahlt hat benötigt zum Freispielen insgesamt 500 Punkte oder umgerechnet 1.000 Euro. Weitere Anforderungen gibt es beim GTBets Bonus nicht.

Frage 3: Wie ist das Angebot bei Livewetten?

Bei den Livewetten hält sich das Angebot von GTBets noch in Grenzen. Der Livewetten Bereich steht nur für den US-Sport zur Verfügung. Auf Fußball oder Tennis kann nicht in Echtzeit gewettet werden. Für deutsche Fans wirkt sich dabei natürlich auch die Zeitverschiebung etwas negativ aus. Wer Livewetten platzieren möchte muss je nach Partie bis tief in die Nacht aufbleiben. Insgesamt besteht in diesem Bereich noch deutliches Verbesserungspotenzial.

Frage 4: Wie fällt der Quotenschlüssel bei GTBets aus?

Deutsche Kunden sollten die Darstellung der Quoten zunächst auf Dezimal ändern. GTBets kann vor allem bei Baseball und Football mit einem hohen Quotenniveau punkten. Nicht selten werden hier Werte von mehr als 95 Prozent. Europäische Buchmacher können damit kaum mithalten. Bei den anderen Sportarten geht es dann wieder deutlich nach unten. Teilweise bewegt sich der Quotenschlüsse auch unter der 90 Prozent Marke.

Frage 5: Wie sieht es mit dem Wettangebot von GTBets aus?

Hier liegt der Fokus ebenfalls klar auf dem US-Sport. Sportwetter, die sich für die bekannten US-Ligen wie MLB, NBA oder NFL kommen hier voll auf ihre Kosten. Zudem bietet der Buchmacher auch beim Collage Sport eine gute Auswahl. Auf Fußball kann zwar auch gewettet werden, jedoch ist das Angebot hier auf die erste Liga in den wichtigsten Fußballländern beschränkt. Ein weiterer wichtiger Bereich bei GTBets sind Pferderennen.

Frage 6: Wie behandelt GTBets die Wettsteuer?

Der Buchmacher hat seinen Sitz auf Curacao. Deshalb wird von den deutschen Kunden keine Wettsteuer einbehalten. Allerdings wird die 5-prozentige Wettsteuer auch nicht von GTBets übernommen. Wer sich hier registriert ist folglich selbst für die Versteuerung seiner Wettgewinne verantwortlich.

Frage 7: Wie hoch sind die Wettlimits?

Die Limits richten sich bei GTBets immer nach der Sportart. Die höchsten Einsätze sind beim American Football möglich. Hier können pro Tipp bis zu 5.000 Euro eingesetzt werden. Was den möglichen Gewinn betrifft gibt es nach oben keine Grenze. Bei den meisten anderen Sportarten ist der Einsatz auf einen Betrag von 1.000 Euro begrenzt.

Frage 8: Können Sportwetten auch von unterwegs platziert werden?

Für die Wette von unterwegs bietet der Buchmacher eine mobile Version seiner Webseite an. Diese kann ohne Download mit jedem Smartphone oder Tablet genutzt werden. Punkten kann die Anwendung mit guter Übersicht und klarer Strukturierung. Wetten lassen sich mit wenigen Wischern abgeben. Im Vergleich zu anderen Apps fallen die Ladezeiten gelegentlich etwas länger aus.

Frage 9: Wie und zu welchen Zeiten ist der Kundenservice erreichbar?

Kunden können sich rund um die Uhr telefonisch an den Kundenservice wenden. Von Deutschland aus ist dies jedoch mit zusätzlichen Kosten verbunden. Zwischen 10:00 und 04:00 Uhr steht auch ein kostenloser Live Chat zur Verfügung. Der Support erfolgt zwar in Englisch, die Mitarbeiter sind jedoch sehr freundlich und kompetent. Kleinere Sprachschwierigkeiten sind kein Problem.

 
Jetzt zu Gtbetsund 100% Bonus kassieren!

Frage 10: Welche Zusatzangebote bietet der Buchmacher an?

Neben Sportwetten können Kunden auch im Online Casino gewinnen. Im hauseigenen Casino stehen mehrere Tischspiele, sowie zahlreiche Spielautomaten zur Verfügung.

Fazit zum GTBets Test

Das Fazit zu GTBets fällt zweigeteilt aus. Zum einen hat der Buchmacher im Bereich US-Sport jede Menge zu bieten. Positiv sind zudem der hohe Bonus sowie ein guter Kundenservice. Bei den Zahlungsbedingungen kann sich der Buchmacher allerdings noch deutlich verbessern.

Folgen Sie Sportwettenanbieter.com auf:

Facebook | Twitter | Google + |  Pinterest | Youtube | Linkedin  | Slideshare

 

Nicht der richtige Anbieter für dich?

Zur Übersicht