Ironbet Erfahrungen & Test – Login, Quoten, Wettangebot und Limits

Der inoffizielle Nachfolger zu Titanbet ist Ironbet. Unter diesem Namen hat der Buchmacher, der mit einer Wettlizenz aus Malta arbeitet, seit Mitte 2015 einen Neuversuch am deutschen Markt für Sportwetten vor. Dabei sind die Ähnlichkeiten der beiden Marken offensichtlich. Gerade das Wettangebot erinnert sehr an Titanbet, was nicht weiter verwundert. Immerhin handelt es sich um denselben Konzern. Wer auf Titanbet versucht ein Wettkonto zu eröffnen wird auf den Umstand hingewiesen, dass der Service keine Kunden aus Deutschland mehr annimmt. Ironbet hingegen bietet den Service, den der Buchmacher seinen Kunden schuldet. 

Die wichtigsten Informationen zu Ironbet im Überblick
  • Attraktiver Bonus
  • Angenehmes Design
  • Faire Wettquoten
  • nutzerfreundlich
Jetzt zu Ironbet

1.Wettangebot und Anmeldung bei Ironbet

Vorweg, in übersichtlichen punkten Zusammengefasst, möchte ich die Vorteile des Buchmachers Ironbet zusammenfassen:

  • Guter Bonus mit toller Verfügbarkeit
  • Gutes Wettangebot
  • Guter Support
  • Sehr gutes Nutzungserlebnis

Zu den einzelnen Punkten können die Details im Folgenden nachgelesen werden. Zunächst aber will ich mich der Erstellung eines Kontos bei Ironbet widmen.

Bei Ironbet als Kunde Regestrieren – Im Test problemlos

Die Registrierung für Sportwetten bei Ironbet verläuft unkompliziert. Lediglich eine Seite ist aufzurufen, möchte man ein Wettkonto eröffnen. Aller nötigen Angaben sind dort zusammengefasst. Nachdem diese Angaben erledigt sind bekommt man eine Email zur Bestätigung und es kann mit der ersten Einzahlung losgehen. Lediglich einen Fehler hat das System. Namen mit den Buchstaben Ä, Ö oder Ü sollten um „verstanden“ zu werden alternativ geschrieben werden. Also am Beispiel des Wortes „lösen“ muss „loesen“ eingegeben werden. Die Email wurde zuverlässig gesendet, landet bei den meisten Anbietern aber im Spam Ordner. Nur ein weiterer Klick ist nötig um das Angebot von Iron Bet nutzen zu können. Auch die Sicherheit des Portals ist vollkommen auf dem Stand der Zeit. Https Protokoll und eine möglichst sicheres Passwort sollten durchaus reichen um sicherzustellen, dass das eigene Wettkonto geplündert wird.

Das Wettangebot von Ironbet

Das Wettangebot ist, vor allem in Bezug auf die hier populären Sportarten gut. Fußballwetten wird man keine missen müssen. Auch bei Tennis und Co werden noch recht tiefgreifende Wettmöglichkeiten geboten. Etwas schlechter sieht es bei, aus Sicht der Sportwetten, Randsportartenaus. Wetten auf die Formel 1 lassen sich beispielsweise vermissen. Hier, und auch bei vielen anderen Motorsportevents, kann man lediglich auf den Sieger eines Rennens tippen. Spezialwetten, wie etwa der Gewinnvorsprung oder die Anzahl der Safetycarphasen oder Ausfälle wurden während des Ironbet Tests keine angeboten. Spezialwetten insgesamt vermisst man bei Ironbet schmerzlich. Wer hierauf gerne setzt, der sollte sich eine Alternative suchen. Lediglich einige Unterhaltungswetten, und hiervon gerade eine für Deutschland  durchschnittliche Auswahl, wurden angeboten. Politikwetten, Finanzwetten oder die langsam recht populär werdenden Wetten auf eSport suchte ich vergeblich. Insgesamt, für den Durchschnittsnutzer mit Hauptaugenmerk auf die Fußballwetten kann das Angebot sich jedoch sehen lassen. Auch Livewetten bietet der Buchmacher an, die grundsätzlich bestens funktionieren. Mit teils Mangelhaften Animationen, etwa was die Quotenentwicklung angeht, ist hier jedoch Luft nach oben im Design geboten. Das Angebot der Wettarten, wie Einzelwette, Systemwette oder Kombiwette entspricht den Standards, die sich am Markt im Laufe der Jahre durchgesetzt haben. Die Namensgebung der einzelnen Systemwetten, welche hier im Übrigen auch Mehrfachwette heißen, könnte zu Beginn eine Umstellung sein, wenn man von einem anderen Buchmacher kommt. Selbst bei Systemen die sonst gleich benannt sind, wie 2 aus 3 um ein Beispiel zu nennen, werden hier eigene Wege gegangen. In den Sportarten, die stark unterstützt werden, mangelt es auch nicht an Handicap Wetten und ähnlichen Angeboten. Der Quotenschlüssel von Ironbet liegt, leicht abhängig vom Event, bei etwa 92 Prozent. Mit den Topp Quoten kann der Buchmacher also vermutlich nicht locken. Dennoch ist ein, gelegentlich auch nach oben abweichender, Schlüssel dieser Höhe noch recht akzeptabel. Für Jäger der absoluten Topp Quote kommt der Buchmacher, legt man den Eindruck der im Ironbet Test entstand zugrunde, dennoch eher nicht infrage. Anders als beispielsweise bei Ladbrokes, muss auch die Wettsteuer vom Kunden getragen werden, was den Quotenschlüssel aus Kundensicht noch etwas verschlechtert. 

Layout, Zugang du Funktionalität von Ironbet

Der Zugang zu Ironbet ist derzeit über die reguläre Website, eine Mobile Site für jedes Smartphone und eine gesonderte App für Android und iPhone möglich. Das Ein Buchmacher, der erst seit kurzem am Markt ist solch vielfältige Möglichkeiten bietet weiß zu beeindrucken. Auch wenn dies im Ironbet Test etwas relativiert gesehen werden sollte, da sicherlich aus der Erfahrung als Titanbet profitiert wurde ist dies keine Selbstverständlichkeit. Mit größtenteils dunkler Farbgebung mit sanften grünen Aktzenten hat der Anbieter meinen persönlichen Geschmack ohnehin getroffen, was das Layout angeht. Objektiv betrachtet erscheint das Portal jedoch ebenfalls gut konzipiert. Eben diese Farbgebung macht es sehr übersichtlich und schonend für das Auge. Listen von Wettangebote erscheinen, vermutlich da eine marktführende Software zum Betrieb solch eines Portals gewählt wurde, sehr leicht zu überblicken. Auf unnötigen Schnick- Schnack wurde größtenteils verzichtet, was der Übersicht beim Wetten ebenfalls zugutekommt. Dasselbe gilt für die Apps und die mobile Webseite des Buchmachers, die ideal an Displays von Smartphones angepasst sind.

Sauberes Scrollen, eine flüssige und problemlose Darstellung von live Wetten und die eingängige Kontodarstellung erzeugen ebenfalls ein gutes Ergebnis, was die Nutzung angeht. Interessant ist der Quickbet Modus im Wettschein, den nicht jeder Buchmacher bietet. Schaltet man diesen ein, dann kann man mit einem Klick auf der Seite auf jedes beliebige Ereignis sofort eine Einzelwette platzieren. Ähnlich dem 1-Klick- Kauf, den große Versandhäuser anbieten. Das ist zeitsparend und gut für kurzentschlossene. Wichtig in Sachen Funktionalität sind natürlich auch Ein- und Auszahlungen. Letztere funktionierten im Ironbet Test anstandslos und schnell. Zur Einzahlung steht ein Füllhorn an Möglichkeiten bereit, auf das mancher Konkurrent sicherlich neidisch werden dürfte. Einen großen Wehmutstropfen bietet dabei die Tatsache dass ausgerechnet PayPal nicht zur Verfügung steht. Allerdings sollte jeder dennoch eine gute Methode finden, angesichts der 17 verschiedenen Möglichkeiten, die Ironbet einem Kunden zur Einzahlung bietet.

Jetzt zu Ironbet
Testergebnis Wettangebot und Anmeldung
 
6/10

2.Das Bonusangebot von Ironbet

Der Buchmacher Ironbet überzeugte auch durch den Willkommensbonus für Neukunden. Die erste Einzahlung wird hierbei bis zu 100 Euro Maximalbetrag verdoppelt. Damit liegt Ironbet durchaus in dem Bereich, den man als Standard sehen darf. Das interessante sind die Bonusbedingungen. Hier liegt der Buchmacher mit der Voraussetzung den Bonus 18 mal binnen 30 Tagen auf Wetten von einer Mindestquote mit 1.50 umzusetzen, die einen Mindesteinsatz von 25 Euro erfüllen müssen, zwar lediglich im unteren Mittelfeld. Die Möglichkeit sich einen Teil der Gewinne schon vor Erfüllung auszahlen zu lassen bietet aber einen entscheidenden Mehrwert, im direkten Vergleich mit Konkurrenten wie Bwin oder Bet at Home. Diese Möglichkeit kommt daher zustande, dass die Bedingungen des Buchmachers so formuliert sind, dass Eigengeld und Bonusgeld je 9 mal umgesetzt werden müssen. Die Gewinne des Eigengeldes stehen dabei zur Auszahlung sofort zur Verfügung, die Gewinne des Bonus erst nach Erfüllung der Voraussetzungen. Auch als Bestandkunde werden immer wieder interessante und vor allem abwechslungsreiche Boni geboten. Neben Free Bets und kommen auch Gewinnbooster von 10 Prozent auf ausgewählte Wetten zum Einsatz. Auch Treueboni, etwa als Belohnung für eine gewisse Menge getätigter Einzel- oder Kombiwetten werden angeboten. Für regelmäßige Wetter ist hier sicherlich überdurchschnittlich viel geboten, was man beinahe automatisch erreicht.

Jetzt zu Ironbet
Testergebnis Bonusangebot
 
6/10

3.Livewetten und Streams bei Ironbet

Jetzt zu Ironbet
Testergebnis Livewetten & Streams
 
4/10

4.Wettquoten und Limits bei Ironbet

Jetzt zu Ironbet
Testergebnis Quoten & Limits
 
6/10

5.Diese Zahlungsarten gibt es bei Ironbet

Jetzt zu Ironbet
Testergebnis Zahlungsmethoden
 
6/10

6.Mobiles Wetten bei Ironbet

Jetzt zu Ironbet
Testergebnis Mobiles Wetten
 
8/10

7.Zusatzangebote und Extras bei Ironbet

Positiv zu erwähnen ist außerdem, dass mit demselben Nutzerkonto auch die Zusatzdienste wie Poker, Spiele und Casino genutzt werden können, welche der Buchmacher anbietet. Hierfür werden teils gesonderte Boni angeboten, die sich ebenfalls sehen lassen können, auch wenn diese nicht ganz so hoch sind wie die der Konkurrenz. Poker erfüllt die durchschnittlichen Anforderungen und wird, wie beinahe üblich, über einen separaten Client gespielt, den man herunterladen und installieren muss. Ein Spiel direkt auf der Website ist derzeit nicht möglich. Punkten kann Ironbet, im Rahmen der Zusatzleistungen, vor allem mit den Casino- und Walzenspielen. Diese sehen weitaus wertiger aus und machen mehr Freude als bei einigen Konkurrenten. Gerade im Vergleich zu Branchenriesen wie Bwin sticht Ironbet hier sehr positiv heraus.

Jetzt zu Ironbet
Testergebnis Zusatzangebote
 
6/10

8.Wie berechnet Ironbet die Wettsteuer?

Jetzt zu Ironbet
Testergebnis Wettsteuer
 
6/10

9.Sicherheit und Lizenz von Ironbet

Jetzt zu Ironbet
Testergebnis Sicherheit & Lizenz
 
4/10

10.Der Kundensupport bei Ironbet

Der Support des Buchmachers kann sich sehen lassen. Schon in der Übersicht wirkt dieser aufgeräumt und leicht zu durchschauen. Emailadressen sind nicht generell sondern getrennt verfügbar. Das ermöglicht es Anfragen zu senden oder Dokumente, wie beispielsweise einen Nachweis der Volljährigkeit bei der Erstauszahlung, einzureichen und sicher zu sein, dass diese ohne Umwege an der rechten Stelle landen. Ein kostenloser Telefonsupport, der stets erreichbar ist, zeugt von sehr gutem, serviceorientierten handeln des Buchmachers. Über eine gesonderte Rufnummer ist dieser sogar international erreichbar, dann jedoch nicht mehr kostenlos. Schwächen zeigt die sehr Nutzerfreundliche Support- Erfahrung lediglich im FAQ- Bereich. Hier hätten manche Punkte gerne ausführlicher ausfallen dürfen. Teils ist auch die Formulierung etwas holprig, was die komplette Website angeht. Da wird extreme Mühe im Spiel gewesen sein, bei der Übersetzung ins Deutsche. Allerdings sind keine Fehler oder Missverständnisse zu beklagen. Lediglich Satzstellungen, welche ein Muttersprachler so nicht verwendet hätte, fallen teilweise ins Auge.

Jetzt zu Ironbet
Testergebnis Kundensupport
 
8/10

Das Wichtigste bei einem Buchmacher sind vermutlich die Quoten und das Wettangebot. Beides zeigt sich durchaus akzeptabel, wenn auch mit kleinen Schwächen. Diese minimalen Minuspunkte kann der Anbieter mit Funktionalität, Design und vor allem mit seinem Support wieder wettmachen. Auch was den, eigentlich nebensächlichen. Bereich der Slots angeht lässt der Buchmacher einige Konkurrenten im Schatten stehen. Insgesamt kann der Anbieter einen leicht überdurchschnittlichen Eindruck verzeichnen, was hauptsächlich am Nutzerfreundlichen Konzept liegt. Boni gibt es bei Ironbet auch zuhauf, was die teils leicht schwächelnden Quoten wieder relativiert.

Ironbet – Meine Erfahrungen mit den Neuling auf dem deutschen Markt

Mit Ironbet habe ich einige Erfahrungen sammeln dürfen, mit einem der neusten Buchmacher auf dem deutschen Markt. Ich habe gewettet, eine Auszahlung beantragt und einen Bonus genutzt, welcher natürlich für alle Neukunden einer der interessantesten Punkte ist. Genug Erfahrungen um einen objektiven Ironbet Erfahrungsbericht zu verfassen. Ob ich mit dem was ich vorfand zufrieden bin kann im Folgenden nachgelesen werden.

Jetzt zu Ironbetund Bonus kassieren!

Der erste Eindruck von Ironbet

Zunächst einmal sollte ich eventuell meine eigene Überschrift gleich einmal relativieren. Was sofort auffällt, wenn man den Buchmacher Titanbet kennt und die Startseite von Ironbet aufsucht ist die Ähnlichkeit. Eine kurze Recherche im Impressum forderte dann auch schnell zutage was beinahe offensichtlich ist. Beide Buchmacher nutzen die Selbe Anschrift, sogar dasselbe Postfach als Anschrift für den Kundenservice. Einen wirklichen Neuling findet man in Ironbet also nicht. Wer sich etwas auf dem Sportwettenmarkt auskennt, der erkennt also recht leicht selbstständig, dass es sich hierbei um ein und denselben Buchmacher handelt. Mir persönlich gab das ein Gefühl von echter Wertigkeit. Denn Titanbet nutzte ich schon zuvor und hatte gute Erfahrungen gemacht. ironbetrubrik So kam es auch, dass ich mich beim Angebot an Wetten schnell zurecht fand, da dieses sich ebenfalls sehr glich. Sogar das Aussehen der Website wurde beinahe unverändert übernommen. Schon hier darf verraten werden, dass sich optisch und im Wettangebot keinerlei Veränderung bemerkbar machte, die irgendwie nennenswert wäre. Sogar der Wettschein sieht exakt gleich aus. Gerade Optik ist ja immer eine Frage des Geschmacks, das sehr gleiche Layout und offensichtlich auch die gleiche Struktur unter der Oberfläche der Website ergaben allerdings auch gleich flotte Ladezeiten und problemlose Navigation, die ebenfalls von Titanbet übernommen wurden. Der Punkt der Optik ist vor allem im Dunkel gut gewählt. Denn das viele Schwarz und die sonst auch eher dunkel gehaltenen Töne sind sehr augenschonend. So ist es problemlos möglich einen Fußballabend auch bei gedimmten Licht mit Livewetten zu genießen ohne die Augen anzustrengen.

Jetzt zu Ironbetund Bonus kassieren!

Sportwetten bei Ironbet

In Bezug auf das Angebot der Wetten ist der Buchmacher unter seinem neuen Namen Ironbet im Übrigen ebenfalls dem alten Markennamen treu geblieben. Für Sportwetten, die sich breiter Beliebtheit erfreuen, insbesondere für Fußballwetten vieler hoher Ligen, wie Bundesliga und Co, heißt dies: Daumen nach oben. Hauptwetten wie auch Zusatzwetten wissen genau so zu begeistern wie die Wettarten, die sich im Angebot befinden. Systemwetten, welche bei Ironbet allerdings auf den Namen Mehrfachwetten getauft sind, und Kombiwetten lassen sich problemlos aus Handycapwetten und Torwetten zusammen basteln. Auch Sonderwetten, wie beispielsweise die Anzahl der gefallenen Tore, oder Dreiwegewetten auf bestimmte Ereignisse (Beispiel: Welches Team erhält mehr Ecken?) finden sich, wie auch Linienwetten, im Überfluss im Angebot. Auf die meisten Partien gibt es zwischen 80 und 100 Wettmöglichkeiten. ib_300x600 Weniger prall gefüllt, und auch das wurde vom alten Markennamen für Ironbet leider mit übernommen, sind Sonderwetten oder Spezialwetten und Wetten auf Randsportarten. Dieser Umstand war es, der mich auch schon unter altem Namen dazu drängte weitere Buchmacher zu nutzen und so wird es wohl auch in Zukunft sein. Zwar möchte ich nicht unbedingt, auf das Wetter an Weihnachten in London wetten können, eine Möglichkeit auf Promi Big Brother zu setzen hätte ich mir aber durchaus gewünscht. Überhaupt hoffe ich bei jedem neuen Buchmacher, dass diese Art von Unterhaltungswetten mit einem stärkeren Bezug auf Deutschland angeboten werden. Auch nachdem ich merkte, dass diese Buchmacher gar nicht so richtig neu zu sein scheint war ich noch der Meinung solche Neuerungen ergäben Sinn. Denn was soll ein Relaunch unter neuem Namen, wenn alles sonst gleich bleibt. Meine Hoffnung wurde enttäuscht, was nun nicht Ironbet allein anzulasten ist. Auch Randsportarten werden unter neuem Namen eher kläglich behandelt. Im Bereich Motorsport stehen kaum mehr als Siegwetten zu wenigen Events zur Verfügung. Freunde der Wetten auf den Esport finden in Ironbet auch keine neue Quelle. Diese werden gänzlich vernachlässigt, wie es scheint. home_en Livewetten werden ebenfalls angeboten. Und wieder darf man auf den vorherigen Namen, den Ironbet verwendete verweisen, wenn ein adäquater Vergleich gesucht wird. Das heißt, dass das Angebot auch hier absolut konkurrenzfähig ist, die Optik ansehnlich. Lediglich bei Quotenänderungen erscheinen diese etwas weniger deutlich hervorgehoben. Positiv allerdings ist, dass diese auch auf der Auswahlseite der livewetten direkt hervorgehoben werden, was andere Anbieter so nicht leisten. Die Mehrzahl der Livewetten beschäftigt sich auch hier mit diversen Begegnungen im Fußball. Willkommensangebot-Verdoppeln Sie Ihre Einzahlung I DLP IB_com

Der Relaunch – Probleme die scheinbar blieben

Über die Gründe eines Relaunches unter neuem Namen lässt sich sicher streiten. Immerhin blieb beinahe alles gleich. Sogar die Quoten (mit einem Schlüssel von etwa 92 Prozent) gleichen sich beim alten und beim neuen Portal wie ein Ei dem andern. Lediglich um eine Wette pro Partie unterschied sich das tiefergehende Angebot beim nächsten Bundesligaspieltag. Die angebotenen Wetten, wie auch Pokerbereich und Onlinecasino blieben ebenfalls exakt dieselben. Da darf man sich als Nutzer schon nach dem Sinn der Neupositionierung unter neuem Namen fragen. Sicher ist nur, dass das Titanbet Portal noch existiert, offenbar aber keine Neukunden aus Deutschland mehr annehmen möchte. Eventuell wurde der Ruf unter dem anderen Namen zu schlecht. Denn es war in einschlägigen Foren früher oft von Missverständnissen zu lesen, die daraus resultierten, dass der Support oder die FAQ Seiten nicht immer ganz so geschrieben sind, wie ein Muttersprachler es würde. Diese Grundproblematik besteht auch heute noch. Ein ums andere Mal musste ich doppelt lesen, um zu verstehen was man da eigentlich von mir will.

Neukundenbonus und Registrierung

ironbet Einen Bonus von bis zu 100 Euro in Form einer Verdopplung der ersten Einzahlung verspricht Ironbet allen Neukunden. Dies gilt auch für jene, die ein Konto auf Titanbet haben. Denn offiziell stehen die Portale in keiner Verbindung zueinander. Wer also ein Konto bei Titanbet hat, so wie ich, und dann zu Ironbet wechselt bekommt derzeit den Selben Service mit gratis Guthaben. Wenn das kein Argument für einen Wechsel ist, dann weiß ich auch nicht. Die Bedingungen für den Bonus sind recht einfach zu erfüllen. Neun al müssen sowohl die Einzahlung als auch der Bonus innerhalb von 30 Tagen in Sportwetten umgesetzt sein. Das klingt wenig, bedeutet jedoch rechnerisch, dass der Bonus 18 Mal umgesetzt werden muss, was meine Erfahrungen mit anderen Buchmachern in ähnlicher Form auch ergaben. Das Splitting der Bedingungen auf Einzahlung und Bonus empfand ich dennoch als Kundenfreundlich. Die Gewinne aus Eigengeld können nämlich schon vor Erfüllung der Bedingungen ausgezahlt werden. Damit ist man klar im Vorteil, im direkten Vergleich mit anderen Anbietern. Erfreulich war auch das kurze, lediglich eine Seite fassende, Formular zur Registrierung.

Ein und Auszahlungen bei Ironbet

Die erste Einzahlung ist immer die spannendste. Sie zeigt die Methoden, welche unterstützt werden auf. Und da kann Ironbet richtig auftrumpfen. Sogar E-Wallets, von denen ich nie zuvor gehört hatte, werden unterstützt. Paypal vermisste ich schmerzlich. Also entschied ich mich für eine Kreditkarte und das Guthaben, wie auch der Bonus, war sofort  verfügbar. Die Auszahlung via Überweisung auf das eigene Bankkonto funktionierte auch schnell und absolut problemlos. Die Menüführung hierbei ist kaum missverständlich. Wer allerdings vorab einige Informationen sucht, der wird in den FAQ keine finden. ironbet einzahlung

Support

Supportwege wurden mir viele angeboten, auf die ich stieß, als ich durch die erwähnten FAQ laß. Der Support scheint gut strukturiert. Sogar eine kostenlose Telefonhotline ist vorhanden. Allerdings ergab ein Test des Chats, wie auch die FAQ selbst, dass es wieder dieselbe Sprachhürde zu geben scheint, wie zu alten Titanbet Zeiten. Zwar macht Ironbet einen absolut integren und sicheren Eindruck und ein Deutsch erzogener Sportwetter wird sicher keine Verständigungsprobleme haben, wenn jedoch jemand mit einem ähnlichen, leichten Defizit den Support von Ironbet befragen wird, dann sind Missverständnisse nicht auszuschließen und es wird sicherlich wieder zu Beschwerden in den Foren kommen. ironbetsupport

Mein Fazit – Warum der Ironbet Erfahrungsbericht noch nicht viel sagt

Es ist schwer ein Fazit zu ziehen, wenn ein Erfahrungsbericht zu Ironbet eigentlich auch aus den Worten „Lesen Sie bitte einen Erfahrungsbericht zu Titanbet“ bestehen könnte. Gewohnt gut sind Boni, wozu auch diverse bisher nicht genannte Treueboni und ähnliche Aktionen gehören, und das Angebot der Sportwetten in den Bereichen, auf die der Buchmacher sich spezialisiert hat. Ebenfalls gut sind die Funktionsweise und die Aufteilung der Website. Selbst eine mobile App ist vorhanden. Ein wenig stellt sich die Frage was die Umbenennung soll. Ein Relaunch ohne Veränderungen brachte selten viel. Ob der Ruf unter altem Namen zu schlecht wurde, wofür es eigentlich meiner Erfahrung nach keine objektiven Gründe gibt, oder ob die deutschen Nutzer in Vorbereitung auf die Neuvergabe der deutschen Wettlizenzen schon einmal langsam im eigenen Portal separiert werden sollen um dann die Angebote der Gesetzeslage anzupassen ist nicht klar. Momentan ist klar: Gäbe es den Bonus nicht, der ein wirklich verlockendes Geschenk ist, dann könnten die jetzigen Kunden von Titanbet dort bleiben. So wie es ist, also mit Bonus, ist zumindest ein Umstieg auf Ironbet sehr lohnenswert für mich erlaufen und ich kann diese Veränderung jedem empfehlen. Für die Zukunft ist zu hoffen, dass ein extra Portal nur für Deutschland auch den Start von Angeboten bedeutet, die auf Deutschland abgestimmt sind. So ganz möchte ich die Hoffnung nicht aufgeben, dass Ironbet die ersten Unterhaltungswetten nur für deutsches Fernsehen anbieten wird. Auf jeden Fall sind Veränderungen in Zukunft nicht unwahrscheinlich, zumal es sich um eine Umbenennung mit Focus auf Deutschland handelt, die sonst keinen rechten Sinn ergäbe.

Jetzt zu Ironbetund Bonus kassieren!