Jetbull Wettanbieter Test & Erfahrungen – Sportwetten Anbieter im Vergleich

Der auf Malta ansässige Buchmacher Jetbull ist seit 2007 auf dem Sportwettenmarkt aktiv. Im Frühjahr 2010 erfolgte dann ein umfassender Relaunch. Das Wettangebot wurde ebenso wie die Webseite komplett überarbeitet. Mittlerweile gibt es das Wettportal in acht verschiedenen Sprachen, wobei die Übersetzung jedoch nicht immer gelungen ist. Das Wettportfolio umfasst 22 Sportarten und mit der praktischen Suchfunktion lassen sich die einzelnen Events schnell finden. Neukunden werden mit einem 50 Prozent Bonus von bis zu 75 Euro begrüßt. Im großen Jetbull Test zeigt sich, was der Buchmacher sonst noch zu bieten hat. Wichtig: Leider können sich derzeit keine deutschen Wettfans bei Jetbull registrieren. Aufgrund der Bestimmungen zur Wettsteuer hat der Buchmacher den Zugang für deutsche Kunden gesperrt. Für Wettfans aus Österreich oder der Schweiz ist die Anmeldung problemlos möglich.

Die wichtigsten Informationen zu Jetbull im Überblick
  • Auf Malta ansässiger und lizenzierter Sportwettenanbieter
  • Bis zu 75 Euro Neukundenbonus
  • 22 Sportarten zur Auswahl
  • Wetten auf E-Sport
  • Durchschnittlicher Quotenschlüssel von knapp 93 Prozent
  • Webseite in Deutsch mit kleineren Fehlern
  • Kostenfreie Ein- und Auszahlungen
Jetzt zu Jetbull

1.Wettangebot und Anmeldung bei Jetbull

Für einen noch recht jungen Sportwettenanbieter ist das Wettangebot bei Jetbull durchaus umfangreich. Der Fokus ist dabei auf die umsatzstarken Sportarten Fußball, Eishockey und Tennisgerichtet. Mit Kricket, Darts, Golf, Rugby, Pool, Snooker gehören die typisch britischen Sportarten ebenfalls zum Angebot. Zu erwähnen ist noch, dass bei Jetbull auch auf Pferderennen gewettet werden kann. Kampfsport, Motorsport und Wintersport sind drei weitere Schwerpunkte im Wettportfolio. Bei den US-amerikanischen Sportarten American Football, Baseball und Basketball ist das Wettangebot ausreichend, etwas mehr Tiefe würde hier guttun. Abgerundet wird das Angebot durch E-Sport Wetten sowie Gesellschafts- und Politikwetten.

Was die Tiefe des Wettangebots betrifft, ist das Angebot nicht überragend. Deutsche Fußballfans können lediglich auf die erste und zweite Bundesliga sowie den DFB Pokal wetten. Die Zahl der angebotenen Wettmöglichkeiten ist dagegen recht gut. Pro Partie stehen rund 80 Wettmärkte zur Verfügung. Im englischen Fußball werden dagegen neben der Premier League auch nahezu alle Amateurligen angeboten.

Alle wichtigen Schritte von der Anmeldung bis zur Gewinnauszahlung

Jetbull bietet seine Webseite in mehreren Sprachen an. Darunter befindet sich auch eine deutsche Übersetzung, die jedoch nicht immer zu 100 Prozent gelungen ist. Dennoch fällt der Einstieg bei diesem Sportwettenanbieter nicht schwierig. Damit auch garantiert nichts schiefgeht, habe ich für die wichtigen Bereiche eine kleine Anleitung erstellt. Einfach an die jeweilige Schritte halten und dem Wettvergnügen beim Onlinebuchmacher steht nichts mehr im Wege. Wie bereits erwähnt ist die Anmeldung für deutsche Kunden aktuell nicht möglich.

So funktioniert die Anmeldung bei Jetbull

Schritt 1: Wie bei den meisten Buchmachern findet sich der Anmelde- und Log-in Bereich oben rechts. Um ein neues Wettkonto zu eröffnen, auf den Button „Registrieren“ klicken. Wer bereits Kunde ist, kann sich über „Einloggen“ mit seinen Zugangsdaten anmelden.

Schritt 2: Das Online Formular von Jetbull ist schnell ausgefüllt. Es werden nur die allgemein üblichen Informationen abgefragt. Um Probleme bei einer späteren Auszahlung zu vermeiden, müssen die persönlichen Daten korrekt angegeben werden.

Schritt 3: Nach Absenden des Formulars wird die Anmeldung per E-Mail bestätigt. Diese beinhaltet einen Link, um das Wettkonto zu aktivieren. Der Neukunde wird anschließend automatisch zu Jetbull weitergeleitet und in sein Wettkonto eingeloggt.

Das Wettkonto mit einem Guthaben versehen

Bevor es an die ersten Wetten geht muss natürlich noch Geld auf das Wettkonto geladen werden. Jetbull stellt hierfür verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Akzeptiert werden Einzahlungen per Kreditkarte, Banküberweisung, Neteller, Skrill, WebMoney oder Paysafecard. Mit Ausnahme der Überweisung steht das Geld bei alle Zahlungsmethoden innerhalb von wenigen Augenblicken auf dem Wettkonto bereit.

In wenigen Schritten Geld bei Jetbull einzahlen:

  • Mit den Zugangsdaten in das Wettkonto einloggen
  • Oben rechts auf den Button „Einzahlen“ klicken
  • Gewünschte Zahlungsmöglichkeit auswählen
  • Erforderliche Daten eingeben und Zahlung bestätigen

Wichtig: Wer einen Bonus wünscht, muss dies bei der Einzahlung angeben. Kunden können entweder einen Bonuscode eingeben oder sich für eines der beiden Bonusangebote entscheiden. Mehr hierzu finden Sie in unserem Jetbull Bonus Test.

Die erste Wette bei Jetbull platzieren

Die Wettabgabe unterscheidet sich bei Jetbull nicht von anderen Buchmachern. Zentraler Punkt ist das Menü mit den Sportarten auf der linken Seite. Direkt darüber findet sich das Livewetten Angebot. Über eine praktische Suchfunktion kann unabhängig vom Sportarten Menü nach der gewünschten Wette beziehungsweise Spielpaarung gesucht werden. Durch die Auswahl einer Quote wird diese automatisch in den Wettschein übernommen. Hier wird nun noch festgelegt ob der Tipp als Einzel-, System- oder Kombiwette platziert werden soll. Nach Eingabe des Einsatzes noch auf Wette platzieren klicken und fertig.

Wie sieht es mit dem Wettangebot von Jetbull aus?

Zum Wettportfolio von Jetbull gehören rund 22 Sportarten. Hierzu gehören neben den üblichen Verdächtigen auch einige Exoten wie Snooker, Unihockey oder Futsal. Zudem kann bei Jetbull auch auf E-Sport Events gewettet werden. Eine kleine Auswahl an Wetten aus dem Unterhaltungs- und Politikbereich rundet das Angebot ab. Für den „normalen“ Sportwetter ist das Wettangebot in jedem Falle ausreichend.

Jetzt zu Jetbull
Testergebnis Wettangebot und Anmeldung
 
8/10

2.Das Bonusangebot von Jetbull

Neukunden werden bei Jetbull mit einem attraktiven Willkommensgeschenk begrüßt. Sportwetter erhalten einen 50 Prozent Bonus bis maximal 75 Euro. Um die maximale Prämie zu erhalten ist eine Einzahlung von 150 Euro erforderlich. Die Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro. Alternativ bietet der Buchmacher noch einen 100 Prozent Bonus von bis zu 150 Euro für das Online Casino an. Vor einer Auszahlung üssen Einzahlung und Bonusbetrag 15-mal mit Sportwetten umgesetzt werden. Dabei gilt eine Mindestquote von 2,0. Wichtig ist, dass die Umsatzbedingungen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Mit Ausnahme von Pferdewetten steht hierfür das gesamte Wettangebot von Jetbull zur Verfügung.

Jetzt zu Jetbull
Testergebnis Bonusangebot
 
6/10

3.Livewetten und Streams bei Jetbull

Jetbull bietet seinen Kunden ein interessantes Angebot an Livewetten. Dabei liegt der Fokus auf den umsatzstarken Sportarten. Die Livewetten sind dabei in das normale Wettangebot integriert, eine separate Live-Konsole gibt es nicht. Quotenänderungen bei Live-Spielen lassen sich leicht mitverfolgen, da sich der entsprechende Quoten-Button entweder Rot (gesenkte Quote) oder Grün (gestiegene Quote) einfärbt. Bei den meisten Livewetten findet sich eine breite Auswahl von Wettmöglichkeiten.

Optisch macht das Livewetten Angebot ebenfalls einen sehr guten Eindruck. Auf einen Livestream müssen Kunden derzeit noch verzichten, jedoch gibt es zu den meisten Events einen Live-Kommentar.

Jetzt zu Jetbull
Testergebnis Livewetten & Streams
 
6/10

4.Wettquoten und Limits bei Jetbull

Mit einem Auszahlungsschlüssel von 92,98 Prozent bewegen sich die Wettquoten bei Jetbull auf einem durchschnittlichen Niveau. Die absolute Top-Quote ist bei diesem Buchmacher zwar nicht zu finden, jedoch gibt es auch keine besonderen Ausreißer nach unten. Dabei gibt es eine Tendenz zu Außenseiter-Wetten. Bei Wetten auf Favoriten liegt das Niveau dagegen etwas tiefer.

Wie hoch sind die Wettlimits?

Der maximale Gewinn ist bei Jetbull auf 25.000 Euro begrenzt. Gewettet werden kann bereits ab einem Einsatz von 25 Cent. Die Limits hängen immer von der Sportart und dem jeweiligen Event ab. Für Wetten auf die Bundesliga liegt das Limit in der Regel im oberen dreistelligen Bereich.

Jetzt zu Jetbull
Testergebnis Quoten & Limits
 
4/10

5.Diese Zahlungsarten gibt es bei Jetbull

Die Auszahlung der Gewinne erfolgt über den persönlichen Kundenbereich. In diesen gelangt man über den Link „Mein Konto“ oben rechts auf der Webseite. Anschließend auf „Geld auszahlen“ gehen und Zahlungsmethode sowie Betrag eingeben. Die erste Einzahlung pro Kalendermonat ist kostenfrei. Für weitere Auszahlungen wird eine Gebühr in Höhe von 1 Prozent des Auszahlungsbetrags berechnet. Auszahlungswünsche werden bei Jetbull innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Die gesamte Bearbeitungsdauer hängt dann immer von der gewählten Zahlungsmethode ab. Am schnellsten funktioniert das Ganze erfahrungsgemäß per Skrill oder Neteller. Auszahlungen per Banküberweisung können bis zu 5 Werktage in Anspruch nehmen.

 Welche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bietet Jetbull an?

Jetbull bietet für Ein- und Auszahlungen die wichtigsten Zahlungsmöglichkeiten an. Bei den Kreditkarten werden Visa, Mastercard und Diners Club akzeptiert. Im Gegensatz zu vielen anderen Buchmacher erhebt Jetbull bei Einzahlungen per Kredikarten keine Gebühren. Auch bei alle anderen Einzahlungsarten wie Skrill, Neteller, Paysafecard und der klassischen Banküberweisung fallen keinerlei Kosten an. Auszahlungen sind per Skrill, Neteller, Kreditkarte oder Banüberweisung. Die erste Auszahlung pro Kalendermonat ist gratis, für weitere wird eine Gebühr von 1 Prozent des Auszahlungsbetrags berechnet.

Jetzt zu Jetbull
Testergebnis Zahlungsmethoden
 
6/10

6.Mobiles Wetten bei Jetbull

Für iOS und Android bietet Jetbull eine eigene Sportwetten App an. Nutzer von anderen Betriebssystemen können auf die mobile Webseite des Buchmachers zurückgreifen. Jetbull stellt für beide Varianten sein gesamtes Wettangebot zur Verfügung. So können die Wetten von nahezu jedem Ort weltweit platziert werden.

Jetzt zu Jetbull
Testergebnis Mobiles Wetten
 
8/10

7.Zusatzangebote und Extras bei Jetbull

Neben Sportwetten findet sich auf dem Portal von Jetbull noch ein gut ausgestattetes Online Casino sowie ein Live Casino. Zudem gibt es noch verschiedene Lotterien mit attraktiven Gewinnen. Für Unterhaltung ist somit jederzeit gesorgt.

Jetzt zu Jetbull
Testergebnis Zusatzangebote
 
6/10

8.Wie berechnet Jetbull die Wettsteuer?

Leider möchte sich Jetbull nicht mit dem Thema Wettsteuer beschäftigen. Aus diesem Grund wird Kunden aus Deutschland der Zutritt zum Wettportal verwehrt.

Jetzt zu Jetbull
Testergebnis Wettsteuer
 
4/10

9.Sicherheit und Lizenz von Jetbull

Jetzt zu Jetbull
Testergebnis Sicherheit & Lizenz
 
6/10

10.Der Kundensupport bei Jetbull

Der Kundenservice von Jetbull ist rund um die Uhr per Live Chat und E-Mail erreichbar. Leider fallen die Antwortzeiten gelegentlich etwas lange aus und der Support findet die meiste Zeit in Englisch statt. Nach Rückfrage beim Buchmacher wurde mitgeteilt, dass der deutschsprachige Kundenservice nur drei Stunden am Tag verfügbar ist.

Jetzt zu Jetbull
Testergebnis Kundensupport
 
6/10

Für einen noch recht jungen Sportwettenanbieter hat Jetbull bereits einiges zu bieten. Das Wettangebot ist gut und die Quoten immerhin durchschnittlich. Das Livewetten Angebot kann sich ebenfalls sehen lassen. Verbesserungsbedarf gibt es noch beim Kundenservice. Zudem sind die Bonusbedingungen für Einsteiger etwas streng.