www Bet-at-home .de Deutschland Erfahrungen & Testbericht

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 13.09.2018

Bei Bet-at-home handelt es sich um einen österreichischen Sportwetten Anbieter mit Sitz und Lizenz auf Malta. Der Buchmacher ist bereits seit 1997 auf dem Markt aktiv und gehört somit zu den erfahrenen Online Wettanbietern. Aktuell betreut die mehr als 230 Mitarbeiter des Unternehmens rund 3,2 Millionen Kunden. Zu den positiven Aspekten im Bet-at-Home Test gehört neben dem großen Wettangebot ein attraktiver Neukundenbonus. Spieler die Wert auf einen guten Kundenservice sowie regelmäßige Sonderaktionen legen sollten in jedem Fall einmal bei Bet at home vorbeischauen.

Die wichtigsten Informationen zu Bet-at-home im Überblick
  • Hohe Favoritenquoten
  • Angenehmer Kundenservice
  • Umfassendes Wettangebot
  • Superschnelle Auszahlungen
  • Deutscher Support
  • Kein PayPal vorhanden
  • Übersichtliche Homepage
  • Hoher Neukundenbonus
  • Livestreams/ & -scores
Jetzt zu Bet-at-home

1.Bet-at-home bietet seinen Kunden eine große Auswahl

Das Angebot an Sportarten auf die Nutzer von Bet-at-home setzten können ist enorm! Nicht nur die klassischen Sportarten wie Fußball oder Boxen werden zum Mitwetten angeboten; von Formel 1 über Radsport bis hin zu Tennis findet hier jeder Spieler etwas zum mitfiebern. Auch auf amerikanische Sportarten wie Rugby, Basketball oder das englische Cricket kann gewettet werden. Mehr als 20 Sportarten insgesamt stehen den Kunden von Bet-at-home zur Verfügung. Bet-at-home bietet seinen Nutzern auf der Homepage eine gute Aufstellung der Regeln der einzelnen angebotenen Sportarten.

Schritt für Schritt zur erfolgreichen Wette mit Bet-at-home!

Wetten Bet-at-home gestaltet sich überaus einfach. Voraussetzung ist natürlich, dass man volljährig ist. Der Nutzer kann sich direkt online registrieren und schon können die ersten Wetten platziert werden. Die Homepage des Wettanbieters ist trotz des großen Angebots gut und übersichtlich gegliedert. Selbsterklärend werden Sportwetter bis zur erfolgreichen Wettabgabe geführt. Wer während der Wettabgabe doch Fragen hat, kann über das gute Hilfe-Menü Antworten zu allen Themenkomplexen rund ums Wetten finden oder telefonisch den Kundenservice kontaktieren.

Der telefonische Kundenservice ist deutschsprachig und im Bet-at-Home Test rund um die Uhr besetzt, was gegenüber einigen anderen Sportwetten Anbietern ein großes Plus ist. Das größte Problem ist vermutlich sich aus dem umfangreichen Wettangebot für ein Sportereignis zu entscheiden. Nachdem der Spieler seine Wette gefunden hat, wird diese einfach per Mausklick bestätigt und es erscheint ein Wettschein. Im Wettschein muss der Nutzer nur noch seinen Wetteinsatz festlegen und die Wette dann über den Modus „Wette setzen“ aktivieren.

In wenigen Schritten ein Wettkonto bei Bet-at-home eröffnen

Um ein Wettkonto zu eröffnen, reicht es aus, dass Registrierungsformular online auszufüllen. Anschließend erhält der Neukunde Zugangsdaten und Wettkontonummer per E-Mail mitgeteilt.

Bet-at-Home bietet eine große Auswahl an Wettarten!

Neben den normalen Einzelwetten bietet Bet-at-home seinen Nutzern die Möglichkeit von Kombiwetten. Hierbei kann auf mehrere Spiele gleichzeitig, mit einem Wetteinsatz gewettet werden. Wurden alle Spiele richtig getippt, ergibt sich der Gewinn durch die Multiplikation des Wetteinsatzes mit allen Quoten der einzelnen Spiele. Wem das nicht genug ist der kann bei Bet-at-home auch das Angebot der Systemwette nutzen. Das bedeutet Gewinnen, obwohl nicht alle Spiele richtig getippt wurden! Hier stehen die unterschiedlichsten Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung. Wer sich zum Beispiel für das System 3 aus 4 entscheidet, gewinnt sobald drei der Wetten richtig sind. Der Einsatz wird dabei pro Reihe platziert, die Gewinnquote ergibt sich aus der Multiplikation der jeweiligen Quoten innerhalb der richtigen Kombination.

Zusätzlich kann bei Systemwetten im Bet-at-Home Test eine sogenannte „Bank“ gewählt werden, sofern auf mindestens 4 Wetten gesetzt wird. Die Bank sollte ein Spiel sein über deren Ausgang eine relativ hohe Sicherheit besteht, da diese für einen Wettgewinn richtig getippt werden muss. Die Gesamtquote jeder einzelnen Kombination wird dann mit der Quote der Bank multipliziert. Eine weitere Wettart die Bet-at-home anbietet ist die Mehrwegwette. Bei dieser Wettart gibt der Kunde für ein bestimmtes Wettereignis gleich mehrere Tipps ab. Somit lässt sich das Risiko zu verlieren deutlich minimieren.

Sonderwetten von Bet-at-home machen Wetten noch abwechslungsreicher!

Neben den klassischen Wettarten der Einzelwette, KombiwetteSystemwette und Mehrwegwette bietet Bet-at-home seinen Kunden noch mehr Abwechslung mit verschiedenen Sonderwetten. Dazu gehört das Handicap, hier erhält ein Team einen theoretischen Vorsprung, der zum tatsächlichen Ergebnis dazugezählt wird. Ein weiteres Angebot von Bet-at-home ist die „Doppelte Chance“. Mit dieser Wettart erhöhen Kunden Ihre Gewinnchancen, da auf zwei Ergebnisse gleichzeitig getippt wird. Im Rahmen von „Under/Over-Wetten“ wird nicht auf den Ausgang des Spiels, sondern die Anzahl der geschossenen Tore getippt. Welches Team die Tore schießt, spielt dabei keine Rolle.

Jetzt zu Bet-at-home
Testergebnis Wettangebot und Anmeldung
 
10/10

2.Promotion-Aktionen machen Wetten mit Bet-at-home noch attraktiver!

Bet-at-home bietet seinen Kunden, neben den von Haus aus attraktiven Quoten, zusätzlich wechselnde Promotion-Aktionen. Hier erhält der Kunde meist ein zusätzliches Guthaben, welches er dann wie Geld als Wetteinsatz bei Bet-at-Home verwenden kann. Zum Beispiel erhalten alle Neukunden einen 50 Prozent Wettbonus von bis zu 100 Euro. Zahlt der Neukunde beispielsweise 50 Euro ein, so kann er direkt für 75 Euro Sportwetten platzieren. Der einbezahlte Betrag sowie der Bonus müssen innerhalb von 90 Tagen 4x zu einer Mindestquote von 1.70 umgesetzt werden, ehe der Wettbonus zur Auszahlung kommen kann. Eine weitere Promotion-Aktion im Bet-at-Home Test  ist der „Gewinner des Tages“, hierbei muss sich ein ausgeloster Kunde bis 23:59 Uhr (CET) in sein Bet-at-home Wettkonto einloggen, wenn er das macht, erhält er direkt 50 Euro auf seinem Wettkonto gutgeschrieben. Schafft er dies nicht gehen die 50 Euro auf ein Jackpot-Konto und der nächste gewählte Kunde kann seinen Gewinn erhöhen. Wer der potenzielle Gewinner des Tages ist, wird täglich auf der Homepage angezeigt!

bet-at-home 5€ Gutscheincode

Bei bet-at-home haben die Spieler unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, einen Gutschein in Höhe von fünf Euro zu erhalten. Doch wie ist das möglich?  Es gibt immer wieder unterschiedliche Aktionen – etwa die Gutschein-Jagd, die zu den Promotionen zählt – bei denen dies möglich ist. Beispielsweise gab es zur gerade abgelaufenen Fußball-Weltmeisterschaft eine entsprechende Aktion. Spieler, die einfach Wetten auf ein WM-Spiel platziert haben, wurden mit einem Gutschein belohnt. Die Wetten mussten allerdings eine Mindestquote von 1,7 aufweisen, der Gesamtwert der Wetten musste bei 25 Euro liegen. Bis zu 50 Euro pro Monat waren auf diese Weise zu holen. Allerdings ist nicht auszuschließen, dass bet-at-home derlei Aktionen auch häufiger anbietet – allerdings dann bei anderen Wettbewerben oder gar Sportarten. Es bietet sich also ab, in Bezug auf einen bet-at-home 5€ Gutscheincode die Augen offenzuhalten.

bet-at-home Freebet

Aktuelle gibt es keine Aktion, bei der die Kunden von beta-at-home auf eine Freebet zurückgreifen können. Das bedeutet aber nicht, dass sie es auch in Zukunft nicht mehr können. Das Beispiel der Fußball-WM 2018 zeigt, dass der Anbieter immer wieder Aktionen startet, die eine solche Freebet beinhalten können. Doch was ist eigentlich eine Freebet? Wie es der Name verrät, handelt es sich bei der Freebet um eine Gratis-Wette, die der Kunde vom Anbieter erhält. Es gibt verschiedene Wege, über die er eine solche Freebet erhält. Bei einer Freebet gibt es jedoch einige Dinge zu beachten. Meist kann diese nur in einem Stück eingelöst werden. Eine Aufteilung auf mehrere Wetten ist demnach nicht möglich. Ferner wird der Ursprungswert der Freebet von einem möglichen Gewinn abgezogen. Das bedeutet konkret: Hat der Kunde mit einer Freebet im Wert von fünf Euro eine Wette gespielt und 50 Euro damit gewinnen können, dann bleiben ihm 45 Euro als Gewinn. Der Wert der Freebet – in diesem Beispiel die fünf Euro – werden von der Gewinnsumme abgezwackt.

bet-at-home Gutschein

Was ist eigentlich ein bet-at-home Gutschein. Nun, auf diese Frage gibt es zwei Antworten. Zunächst einmal kann es sein, dass es auf diversen Webseiten oder in Newslettern einen bet-at-home Gutschein oder einen Gutscheincode gibt. Diesen Code können die Spieler dann sogar im Rahmen des Registrierungsprozesses eingeben. Voreingestellt ist für neue Kunden allerdings „FIRST“. Mit diesem Code wird schließlich der Neukundenbonus aktiviert. Auf der anderen Seite gibt es bei diesem Anbieter auch immer wieder Aktionen, bei denen es einen sogenannten Wettgutschein gibt. Jüngst konnten die Spieler bei der Fußball-WM 2018 einen solchen Gutschein auf die Habenseite bringen, wenn sie ein paar Fragen rund um die Fußball-Weltmeisterschaft teilgenommen haben. Als Dankeschön gab es dann vom Anbieter einen Wettgutschein in Höhe von 10 Euro. Dieser Wettgutschein funktioniert dann nach dem Prinzip einer Freebet, wobei die Spieler im Vorfeld auf jeden Fall die Teilnahmebedingungen studieren sollten, wenn es wieder eine solche Aktion gibt.

Jetzt zu Bet-at-home
Testergebnis Bonusangebot
 
8/10

3.Live-Wetten sorgen für noch mehr Spass und Unterhaltung

Wetten wird jetzt spannender! Wer den besonderen Kick beim Wetten wünscht, kann mit tausenden Fans weltweit während des Spiels Tipps abgeben. Die Live Wetten von Bet-at-home machen dies möglich. Der Unterschied der Live-Wette zur normalen Wette ist, das während des ganzen Spiels noch Tipps abgegeben werden können. Die Quoten werden ebenfalls live an den Spielverlauf angepasst. Einen Überblick über aktuell angebotene Livewetten von Bet-at-home finden sich in der Live-Box auf der Webseite. Live-Wetten können bei Bet-at-home jederzeit auch mit Kombiwetten kombiniert werden. Zusätzlich vermitteln Live Streams zu vielen Spielen dem Nutzer das Gefühl, sich mitten im Spielgeschehen zu befinden. Aktuelle Spielergebnisse, Tabellen und Spielverlauf werden bei Bet-at-home unter Live-Scores ansprechend präsentiert. Zusätzlich haben Kunden von Bet-at-home im Live-Chat die Möglichkeit sich mit anderen Spielern auszutauschen!

Jetzt zu Bet-at-home
Testergebnis Livewetten & Streams
 
10/10

4.Hohes Gewinnlimit - 100 000 Euro pro Woche gewinnen!

Der Nutzer kann individuell Entscheiden wie hoch sein Wetteinsatz ist, solange der geforderte Mindesteinsatz nicht unterschritten ist. Der Mindesteinsatz bei Bet-at-home beträgt 0,50 Euro. Das Gewinnlimit pro Wette beträgt im Bet-at-Home Test 20.000 EUR. Platziert ein Kunde mehrere identische Wetten ungeachtet von Zeit oder Abfolge, und der Gesamtgewinn dieser Wetten überschreitet den maximalen Auszahlungsbetrag, hat Bet-at-home das Recht, diese Gesamtgewinne zu reduzieren, da auch der Gesamtauszahlungsbetrag für mehrere identische Wetten bei 20.000 Euro liegt. Pro Woche können Kunden von Bet-at-home insgesamt 100 000 Euro gewinnen!

Jetzt zu Bet-at-home
Testergebnis Quoten & Limits
 
8/10

5.Bet-at-home Informationen: Mit Bet-at-home sicher einzahlen und gewinnen!

Um auf Spiele wetten zu können, wird natürlich ein gewisses Guthaben auf dem Wettkonto benötigt. Dieses kann mit allen gängigen Zahlformen (VISA, Maestro, Master etc.) aufgeladen werden. Leider wird bei Einzahlungen im Bet-at-Home Test mit Kreditkarte eine Gebühr von 2 Prozent des eingezahlten Betrags erhoben. Über einen Passwort geschützten Account hat der Nutzer von Bet-at-home jederzeit Zugriff zu allen Kontotransaktionen. Zu beachten ist, dass Kunden mit Wohnsitz in Deutschland vom Gewinn die Sportwettsteuer zahlen müssen. Die Steuer beträgt nach § 17 des Rennwette- und Lotteriegesetzes 5 Prozent und wird durch Bet-at-home automatisch vom Bruttogewinn abgezogen.

bet-at-home PayPal

PayPal ist die wohl mit großem Abstand beliebteste e-Wallet der Welt. Sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen mit PayPal sind kinderleicht, sicher und auch sofort auf dem Wettkonto verfügbar. bet-at-home zählt zu den Bookies, bei denen PayPal zum Repertoire der Zahlungsarten gehört. Diese Informationen ist nicht nur dadurch ersichtlich, dass das PayPal-Logo auf der Anbieterseite das eine oder andere Mal prominent eingeblendet wird – es gibt natürlich auch eine Tabelle, auf der die Zahlungsmethoden aufgelistet werden. Per Dropdown-Menü ist sogar eine Auflistung der Optionen möglich, auf die deutsche Kunden zugreifen können. In der Tabelle gibt es die Info, dass PayPal nicht nur für eine sofortige Gutschrift des eingezahlten Betrags sorgt, sondern auch frei von Gebühren ist. Darüber hinaus ist bet-at-home PayPal noch einmal ein Beleg dafür, dass es beim Anbieter seriös und sicher zugeht. Denn in der Szene bietet längst nicht jeder Buchmacher PayPal an. Die Einbindung dieser Zahlungsmethode ist ein Qualitätsnachweis.

Jetzt zu Bet-at-home
Testergebnis Zahlungsmethoden
 
8/10

6.Wetten per Mobiltelefon- Bet-at-home machts möglich!

Zusätzlich kann man als Kunde von Bet-at-home seine Wetten auch per Mobiltelefon setzten. Kompatibel sind dabei alle gängigen Smartphones. Der Nutzer muss sich dazu entweder über sein Smartphone, per PC oder per SMS freischalten lassen und wird dabei unter der Sparte Mobile auf der Website von Bet-at-home durch das Prozedere geleitet. Die Gewinne werden auf dem angelegten Konto verbucht und können nach Belieben unter Angabe des gewünschten Betrages und der Kreditkarten-Daten ausgezahlt werden.

Jetzt zu Bet-at-home
Testergebnis Mobiles Wetten
 
8/10

7.Auch Vielwetter werden bei Bet-at-home belohnt

Mit dem Promotionprogramm „Betmaster“. Jeder Kunde von Bet-at-home spielt bei diesen Programm automatisch mit, eine separate Anmeldung ist nicht nötig. In das Ranking kommt man nur mit gewonnenen Wetten. Je höher Quote und Einsatz, desto mehr Punkte erhält der Kunde! Die drei besten Punktesammler werden mit Wettgutscheinen belohnt. Der 1. Platz erhält einen 500 Euro Wettgutschein, der 2. Rang 300 Euro und der 3. Platz 200 Euro, ebenfalls in Form eines Wettguthabens. Neben Sportwetten kann man bei Bet-at-home auch bei Pokern und im Casino mitspielen; auch hier gibt es im Bet-at-Home Test wechselnde Bonusprogramme und Promotion-Aktionen, die auf der Homepage angekündigt werden.

Jetzt zu Bet-at-home
Testergebnis Zusatzangebote
 
10/10

8.Wie berechnet Bet-at-home die Wettsteuer?

Jetzt zu Bet-at-home
Testergebnis Wettsteuer
 
8/10

9.Bet-at-home unterstützt verantwortungsvolles Spielen!

Bet-at-home unterstützt verantwortungsvolle Spieler, möchte aber gefährdete Kunden im Rahmen des Programmes „Responsible Gaming“ auch die Möglichkeit geben sich vor der Spielsucht zu schützen! Mit verschiedenen Maßnahmen unterstützt Bet-at-home seine Spieler dabei verantwortungsvoll mit dem Glücksspiel umzugehen. Mithilfe eines Selbsttests kann der Kunde Risiken und Gefahren erkennen und lernen diese zu bewältigen. Außerdem kann der Kunde Bet-at-home kontaktieren und wird an Stellen mit konkrete Hilfsangeboten vermittelt. Als aktive Maßnahmen ermöglichen Bet-at-home seinen Kunden ihr Konto bei begründetem Verdacht auf Spielsucht selbstständig zu limitieren bzw. sich auch komplett sperren zu lassen. Dies ist ein deutliches Zeichen dafür, dass es sich Bet-at-home um einen sehr seriösen Buchmacher handelt.

Jetzt zu Bet-at-home
Testergebnis Sicherheit & Lizenz
 
8/10

10.Der Kundensupport bei Bet-at-home

Jetzt zu Bet-at-home
Testergebnis Kundensupport
 
8/10

Bet-at-home begeistert seine Kunden durch ein sehr umfangreiches Wettangebot und eine moderne Internetpräsenz. Live-Wetten sind ebenso vertreten wie eine große Auswahl an Sonderwetten. Wer fragen rund ums Wetten mit Bet-at-home hat, dem steht ein kompetenter Kundenservice mit Live-Support zur Verfügung. Nachteil ist das bei Einzahlung mit Kreditkarte mit 2 Prozent Gebühren belastet werden. Allerdings stehen ausreichend Zahlungsvarianten als Alternative zur Verfügung. Die angebotenen Wettquoten von Bet-at-home liegen im Vergleich zu anderen Anbietern im Mittelfeld. Dafür machen attraktive Promotionsprogramme nicht nur Neukunden das Spielen mit Bet-at-home interessant!

Bet-at-Home Erfahrungen – Testbericht für Sportwetten

interwetten - das leben ist ein spiel

Bet-at-Home Erfahrungen – Testbericht, Meinung und Bewertung des Wettanbieters Bet-at-Home

Der österreichische Sportwetten Anbieter Bet-at-Home mischt schon sehr lange in der Branche mit. Dank eines enormen Marketingaufwands erlangte das 1999 gegründete Unternehmen sehr schnell einen hohen Bekanntheitsgrads. Fußballfans werden sich bestimmt an die sehr provokanten Werbeaktionen bei der EM 2008 und 2012 erinnern. Wie bei vielen Online Buchmachern stammen auch die Lizenzen von Bet-at-Home aus Malta. Mit einem jährlichen Umsatzwachstum von 10 Prozent und mittlerweile mehr als 3 Millionen Kunden gehört Bet-at-Home zu beliebtesten Playern auf dem deutschsprachigen Wettmarkt. Stellt sich nur noch die Frage, wie unsere Bet-at-Home Erfahrungen im Detail ausfallen.. Vor allem für Neukunden gibt es hier einen lukrativen Bonus. Aber auch sonst hat das Unternehmen eine solide Punktzahl in den einzelnen Kategorien erhalten.

Jetzt zu bet-at-homeund 100€ Sport-Bonus kassieren!

Das wichtigste zu Bet-at-Home im Überblick:

  • Über 100 Euro Neukundenbonus
  • Der Support bietet Live-Chat und eine Servicehotline
  • Spezialist für Eishockey Wetten
  • Ein- und Auszahlungen sind kostenlos
  • Das Unternehmen wird an der Frankfurter Börse gehandelt
  • Angenehmer Kundenservice
  • Umfassendes Wettangebot
  • Superschnelle Auszahlungen
  • Übersichtliche Homepage
  • Das Unternehmen generiert rund 2,04 Milliarden Euro Umsatz pro Jahr
  • Hohe Favoritenquoten

Bet-at-home Webseite

Bet-at-Home bietet großes Wettangebot in der Breite

Der Online Buchmacher bietet nahezu 30 verschiedenen Sportarten im Bereich der Wetten an. Das klingt im ersten Moment zwar gut, jedoch hat die Erfahrung bei Bet-at-Home bestätigt, was anhand der Zahlen der Wetten hinter den Rubriken schon vermuten lässt, die Summen der Wetten könnten in den einzelnen Rubriken ruhig etwas höher sein und das Angebot ein wenig abwechslungsreicher gestaltet werden. Mit den angebotenen Exoten Netball oder Floorball hat man jedoch eher den Eindruck, dass das Angebot künstlich nach oben gepusht werden soll.

Zwar reicht das Wettangebot bei diesem Unternehmen im Bereich des deutschen Fußballs noch eine Liga tiefer als die Oberliga, allerdings gibt es hier lediglich um die zehn Versionen an verfügbaren Spezialwetten, was das Angebot wiederum sehr einschränkt. Selbst auf sportliche Ereignisse wie die Champions League trifft das zu. Nur in der englischen Premier League kann Bet-at-Home mit etwa 50 Spezialwetten mit seinen Konkurrenten mithalten. Gut abgeschnitten hat das Unternehmen hinsichtlich der Wetten auf „Schlag den Raab“, der Präsidentschaftswahl der Vereinigten Staaten sowie für den Eurovision Song Contest. Wegen der nicht sehr breiten Wettangebote erhält Bet-at-Home für die Kategorie Wettangebot 8 von 10 erreichbaren Punkten.

Attraktiver Wettbonus mit fairen Bedingungen

Bezüglich des Bonusangebotes fallen die Bet-at-Home Erfahrungen durchaus positiv aus. Neukunden erhalten bei dem Unternehmen 50 Prozent Bonus bis maximal 100 Euro auf ihre erste Einzahlung geschenkt. Wer nun den maximalen Betrag von 100 Euro kassieren möchte, muss also 200 Euro einzahlen. Die Bedingungen, die an diesen Bonus geknüpft sind, zeigen sich als durchaus fair und sind mit denen anderer Buchmacher vergleichbar. Der Neukunde muss den Bonus 4 x umsetzen, um bevor eine Auszahlung beantragt werden kann. Positiv ist dabei, dass nur eine geringe Mindestquote von 1,70 erforderlich ist.

Für die Erfüllung dieser Bedingungen bleiben 90 Tage Zeit, was in jedem Falle ausreichend ist. Hin und wieder bietet Bet-at-Home sogar einen maximalen Betrag von 200 Euro für die Neukunden an. Auch für die treuen Kunden von Bet-at-Home wird in regelmäßigen Abständen ein Wettbonus angeboten, bei diesen gilt allerdings zumeist eine Mindestquote von 2,0. Zudem gibt es einige interessante Promotions wie den 0:0 Cashback Bonus. Wer eine Ergebnis- oder Torwette platziert erhält seinen Einsatz zurück, falls das Spiel mit 0:0 endet. Bet-at-home erhält für die Kategorie Wettbonus 9 von 10 möglichen Punkte.

Bet-at-home Bonus

Kundensupport via Telefon oder Live-Chat möglich

Die FAQ bei Bet-at-Home sind sehr umfangreich und gut erklärt, hier sollten die wichtigsten Fragen bereits detailliert beantwortet sein. Für die Anfänger im Bereich der Sportwetten steht darüber hinaus ein sehr ansprechendes sowie informatives Tutorial zur Verfügung. Hierfür erhält der Anbieter einen Pluspunkt. Der Supportbereich jedoch fällt auf der Webseite von Bet-at-Home eher bescheiden aus, wobei der Schein diesbezüglich trügt. Das Unternehmen hat für seine Kunden auch einen Live-Chat im Angebot.

Es kann jedoch leider vorkommen, dass eine Wartezeit anfällt, bis einer der Mitarbeiter für den Kundensupport sich des Kunden annimmt. Es gibt auch eine telefonische Hotline, die jedoch nicht kostenlos angeboten wird, hierbei handelt es sich um ein Auslandsgespräch nach Malta, was auch für die angebotene Faxnummer gilt. Selbstverständlich wird bei Bet-at-Home auch der Kontakt via E-Mail angeboten, doch sucht man hier vergeblich nach dem Kontaktformular. Es ist also eigentlich alles vorhanden, es gibt jedoch einen Punkt Abzug für die nicht kostenlose Hotline. 9 von 10 möglichen Punkten für die Kategorie Kundensupport.

Alle wichtigen Zahlungsmöglichkeiten im Angebot

Der Bet-at-Home Test zeigt, dass alle gängigen Zahlungsmethoden zur Verfügung stehen. Allerdings fehlen im Vergleich zu einigen anderen Sportwetten Anbietern die Varianten PayPal und Clickandbuy. Auch die 2 Prozent Bearbeitungsgebühr, die mit einer Kreditkartenzahlung anfallen, sind nur bedingt kundenfreundlich. Bei vielen anderen Buchmachern wird eine solche Gebühr nicht mehr erhoben. Bet-at-home bietet aber auch Sofortüberweisung und Giropay sowie die Prepaid Methoden Paybox und Paysafecard an. Das Unternehmen informiert auf seiner FAQ-Seite im Internet ausführlich über jede einzelne Zahlungsmöglichkeit, auch die Gebühren sowie der Mindestbetrag, der eingezahlt werden muss, werden hier nicht verschwiegen. Bet-at-home erhält einen Punkt Abzug für anfallende Gebühren bei Zahlung mit Kreditarten. Somit gibt es für den Buchmacher in der Kategorie Zahlungsmöglichkeiten 9 von 10 erreichbaren Punkten.

Sicherheit und Marktauftritt von Bet-at-Home

Das österreichische Unternehmen wurde im Jahre 1999 gegründet. Seit 2000 ist Bet-at-Home auch im Internet präsent und mittlerweile sogar an der Börse notiert. Bedenken um die Sicherheit muss man hier nicht haben. Seit 2011 ist der Buchmacher Premium Partner des FC Schalke 04 und hat seitdem auch schon eine Vielzahl von Kampagnen gestartet. Allerdings war Bet-at-Home in den letzten Jahren nicht immer beliebt bei der Presse. Dies liegt wohl vor allem an den teilweise durch recht provokanten Werbekampagnen, die das Unternehmen bei der EM 2008 und auch 4 Jahre später in Polen sowie der Ukraine gestartet hatte. So ging es beispielsweise um eine „Voodoopuppe“, die auf den Werbebannern zu sehen war. Hierdurch erntete das Unternehmen eine Menge Misskredit und musste sich Attribute wie „Effekthascherei“ oder „Diskriminierung“ nachsagen lassen. Einen Punkt Abzug erhält Bet-at-Home für seinen doch sehr dunklen Humor und kann sich somit über 9 von 10 möglichen Punkten in der Kategorie Sicherheit freuen.

Jetzt zu bet-at-homeund 100€ Sport-Bonus kassieren!

Wettquoten bewegen sich bei Bet-at-Home im durchschnittlichen Bereich

Die Wettquoten können bei Bet-at-Home als durchaus akzeptabel bezeichnet werden. Im Vergleich zu anderen Anbietern hinkt der Buchmacher jedoch bei den großen sportlichen Ereignissen im Durchschnitt ein wenig zurück. Quotenhighlights müssen hier leider etwas länger gesucht werden und bedürfen einer umfangreichen Recherche. Am besten überzeugen können bei Bet-at-Home die Wettquoten auf die Favoriten. Leider fallen auch die Quoten in den unteren Ligen nicht besonders rosig aus, wie das auch bei den meisten anderen Buchmachern der Fall ist. Allerdings können die Wetten auf eine Vielzahl von sportlichen Ereignissen schon weit im Voraus platziert werden und hier können die Quoten auch lukrativer ausfallen. Für die Kategorie Wettquoten erhält das Unternehmen 7 von 10 möglichen Punkten.

Übersichtliche Webseite und zahlreiche Filtermöglichkeiten

Wie die Bet-at-Home Erfahrungen zeigen wurde kürzlich ein Design Update vorgenommen, sodass inzwischen nicht mehr der ganze Bildschirm genutzt, sondern auf eine feste Breite gesetzt wird. Auch durch diese Entscheidung ist eine wesentliche Verbesserung in der Übersichtlichkeit zu verbuchen. Die Handhabung der Navigation ist einfach. Mit Hilfe eines Filters können die Wettarten von vornherein ab- und angewählt werden. Die jeweiligen Wetten erscheinen nach unseren Bet-at-Home Erfahrungen im mittleren Seitenbereich und bleiben dort auch so lange stehen, bis der Nutzer diese wieder schließt. Die Spezialwetten können separat dazugeschaltet und auch wieder abgeschaltet werden. Durch die Sequenz „Meine Quoten“ kann eine gute Ordnung gehalten werden. Auch die Option im Wettschein, wo es dem Nutzer ermöglicht wird, die bevorzugten Gesamtquoten einzutragen, haben im Test sehr gut abgeschnitten. Der verbesserte Werbeauftritt von Bet-at-Home erhält daher 9 von 10 erreichbaren Punkten.

bet at home

Gute Auswahl an Live-Wetten mit dem Focus auf Fußball

In die eigene Werbung investiert Bet-at-Home nicht viel Zeit. Der Kasten, der auf der Webseite auf die Livewetten hinweist, ist nach unseren Bet-at-Home Erfahrungen so unscheinbar, dass er fast übersehen wird. Der Bereich der Livewetten könnte zwar etwas vielfältiger ausfallen, allerdings hat der Buchmacher keinen Grund, sich wegen dieses Angebots zu verstecken. Bei den Livewetten steht der Fokus auf dem Fußball, hin und wieder findet man auch einmal Tennis und Basketball oder Eishockey im Programm. Allerdings bietet das österreichische Unternehmen für die ausgewählten sportlichen Ereignisse einen Video-Livestream an, was in Bezug auf die Bewertung definitiv punktet. Aus diesem Grund erhält der Buchmacher für die Kategorie Live-Wetten 9 von 10 möglichen Punkten.

Bet-at-home Live Wetten im Bereich Tennis beim Sportwetten Anbieter Bet-at-Home

Live Wetten im Bereich Tennis beim Sportwetten Anbieter Bet-at-Home

Wettlimits sind fair und ausreichend bei Bet-at-Home

Die Wettlimits hält der österreichische Anbieter nach unseren Bet-at-Home Erfahrungen, wie alles andere auch, sehr transparent und übersichtlich. Pro Wette können hier maximal 20.000 Euro Gewinn generiert werden. Das wöchentliche Gewinnlimit liegt bei Bet-at-Home bei 100.000 Euro. Diese Beträge liegen zwar leicht hinter den Mitstreitern des Unternehmens, sind jedoch für die breite Masse völlig ausreichend. Deshalb erhält Bet-at-Home in der Kategorie Wettlimits 9 von 10 möglichen Punkten.

Jetzt zu bet-at-homeund 100€ Sport-Bonus kassieren!

Mobile Webseite und interessante Zusatzangebote bei Bet-at-Home

Auch bei Bet-at-Home gibt es mittlerweile die Rubriken Poker, Casino mit dem dazugehörigen Live-Bereich und den Spielen. Diese Zusatzrubrik hebt sich zwar nicht von den anderen Mitstreitern hervor, jedoch bietet das Unternehmen dafür bei den Hunderennen eine eigene Sektion mit Live-Videos. Inzwischen hat es auch dieser Anbieter geschafft, seine Webseite mobil zu optimieren, und ist für Smartphones und Tablets verfügbar. Bet-at-home bietet seinen Kunden den Betmastercup an, bei dem zusätzliche Preise gewonnen werden können. Für die Kategorie Zusatzangebote erhält das Unternehmen 9 von 10 möglichen Punkten.

bet-at-home mobil

Fazit zu den Bet-at-Home Erfahrungen

Bereits das Platzieren der Wette kostet den Kunden 5 Prozent Wettsteuer. Dies schlägt sich natürlich auch auf den Gewinn nieder und auch wenn die Wette verloren wurde, muss dennoch die Wettsteuer auf den Einsatz entrichtet werden. Im gesamten schneidet Bet-at-Home bei unserem Test recht solide ab, wobei jedoch auch keine außergewöhnlich hohen Punkte vergeben werden konnten, da es in jeder Rubrik kleinere Mängel gab. Bei diesem Unternehmen ist es das Gesamtangebot, das lukrativ ist und einen guten Eindruck hinterlässt. Insgesamt erhält Bet-at-Home gute 87 von 100 erreichbaren Punkten und bietet somit Grund genug, diesen Anbieter einmal selbst zu testen.

Jetzt zu bet-at-homeund 100€ Sport-Bonus kassieren!

Bet-at-Home Erfahrungen von Klaus - Sportwetten

Ich bin bereits seit einigen Jahren Kunde bei Bet-at-Home und mit den Leistungen und dem Service des Buchmachers äußert zufrieden. Registriert habe ich mich auf Empfehlung meines Bruders, der ein leidenschaftlicher Wettfan ist. Nachdem er bereits von mehreren Online Buchmachern enttäuscht wurde, hat er das Portal von Bet-at-Home ausprobiert und ist bei diesem geblieben. Nach meiner Anmeldung wurde mir schnell klar warum. Bet-at-Home macht das Online Wetten wirklich einfach und bietet seinen Kunden einen sehr guten Service an. Sowohl beim Wettangebot wie auch den Quoten gibt es nichts auszusetzen. Dies zeigt sich unter anderem auch an den zahlreichen positiven Testberichten zu Bet-at-Home. Dazu kommt, dass der Buchmacher über eine in der EU ausgestellte Lizenz verfügt, was das Online Wetten sehr sicher macht.

Diese Punkte sprechen besonders für Bet-at-Home:

  • Deutschsprachiger Support
  • Gute und ausgeglichene Wettquoten
  • Wetten in zahlreichen Sportarten
  • Täglich bis zu 23.000 Wetten verfügbar
  • Bis zu 100 Euro Bonus für Neukunden
Jetzt zu bet-at-homeund 100€ Sport-Bonus kassieren!

 

Kurzer Blick in die Geschichte von Bet-at-Home

Trotz der Empfehlung habe ich mich zunächst darüber informiert, wer sich hinter dem Buchmacher verbirgt. Bet-at-Home wurde bereits 1999 in Österreich gegründet und verfügt somit über eine langjährige Erfahrung. Im Laufe der Zeit hat sich der Sportwettenanbieter permanent weiterentwickelt, was sich heute durch eine sehr ausgereifte Wettplattform auszahlt. Hauptsitz des Unternehmens ist mittlerweile in Düsseldorf, aus steuerlichen Gründen ist der Buchmacher jedoch in Malta registriert. Dies ist für Kunden jedoch kein Nachteil, da die maltesische Lizenz ein sicheres Zeichen für Seriosität ist.

Derzeit sind mehr als drei Millionen Kunden bei Bet-at-Home registriert, was ebenfalls für die Qualität des Buchmachers spricht. Ich war zudem sehr davon angetan, wie sich Bet-at-Home für den Spitzensport engagiert. So ist der Buchmacher beispielsweise einer der Sponsoren von Schalke 04. Dazu pflegt Bet-at-Home eine Partnerschaft mit Austria Wien und ist auch in anderen Sportarten wie Handball und Eishockey aktiv.

Attraktiver Bonus für Neukunden

Der Wettbonus von Bet-at-Home war zwar kein besonderes Kriterium für meine Anmeldung, dennoch habe ich diesen natürlich gerne in Anspruch genommen. Schließlich sollte man ja kein Geld verschenken. Wer sich erstmalig bei Bet-at-Home registriert erhält vom Buchmacher einen 50-Prozent-Bonus auf seine erste Einzahlung. Auf diese Weise wandern bis zu 100 Euro zusätzlich auf das Wettkonto. Da ich den maximalen Wettbonus haben wollte, habe ich direkt 200 Euro auf mein Kundenkonto eingezahlt. Die Aktivierung des Bonus verläuft bei Bet-at-Home ganz einfach. Nach dem Einloggen auf „Bonus einlösen“ klicken und anschließend den Bonuscode „FIRST“ eintippen. Schon wenige Augenblicke später wurde der Bonus auf meinem Wettkonto angezeigt. Wichtig ist, dass der Bonus spätestens 10 Tage nach erfolgter Einzahlung aktiviert werden muss.

Bet-at-Home Erfahrungen - Bonus

Neukunden kommen bei Bet-at-Home in den Genuss von einem Wettbonus von bis zu 100 Euro.

Über die Bonusbedingungen habe ich mich bereits vor der Registrierung informiert. Ich fand es dabei sehr positiv, dass diese bei Bet-at-Home sehr offen und transparent kommuniziert werden. Schließlich sind die Bedingungen äußerst fair und damit ohne Probleme erfüllbar. Die Summe aus Einzahlung und Bonus muss lediglich viermal mit Sportwetten umgesetzt werden. Die Mindestquote fällt mit 1,7 sehr moderat aus und auch der zur Verfügung stehende Zeitraum ist mit 90 Tagen äußerst großzügig bemessen. Insgesamt ein sehr rundes und kundenfreundlich gestaltetes Angebot.

Jetzt zu bet-at-homeund 100€ Sport-Bonus kassieren!

 

Wettangebot mit viel Fußall und einigen Exoten

Zu den wichtigsten Punkten gehörte für mich ein möglichst umfangreiches Wettangebot. Ich bin zwar auf Fußball favorisiert, wette jedoch dennoch auch gerne mal auf andere Sportarten. Das Wettangebot von Bet-at-Home hat mich dabei von Beginn an überzeugt. Wie bei den meisten Buchmachern liegt der Fokus auf dem Fußball. Dazu gibt es eine breite Palette von weiteren Sportarten wie Handball, Basketball, Eishockey oder Formel 1. Zum Wettangebot gehören auch eher exotische Sportarten wie Floorball, Darts oder Cricket. Hier ist mit Sicherheit für jeden das passende dabei.

Bet-at-Home Erfahrungen - Wettangebot

Bet-at-Home hat eine große Palette an Langzeitwetten im Programm.

Ich persönlich Wette gerne auf den europäischen Fußball. Deshalb finde ich es toll, dass Bet-at-Home alle europäischen Topligen wie Premier League, Primera Division oder die Serie A im Programm hat. In Deutschland kann sogar bis zur dritten Liga gewettet werden. Die Anzahl der Spezialwetten hängt immer vom jeweiligen Event ab. Für Spiele der Fußball Bundesliga gibt es pro Partie bis zu 60 Spezialwetten, was ich für mehr als ausreichend halte. Bei weniger bedeutenden Partien muss man sich auch mal mit 10 Spezialwetten zufriedengeben. Wer gerne Langzeitwetten platziert wird sich bei Bet-at-Home ebenfalls wohlfühlen. Meine Bet-at-Home Erfahrungen zeigen, dass der Buchmacher in diesem Bereich zu den besten Anbietern gehört. Es kann nicht nur auf Meister und Absteiger getippt werden, sondern auch auf den Torschützenkönig, die unter den Top 4 platzierten sowie auf die besten Teams aus dem Norden, Süden oder Westen.

Livestream und Livescores sind ebenfalls vorhanden

Wer gerne Livewetten platziert wird sicher gerne hören, dass viele Sportevents auch per Livestream übertragen werden. Der Livestream von Bet-at-Home gehört derzeit zum Besten, was der Sportwettenmarkt zu bieten hat. Die Übertragung erfolgt nach meinen Bet-at-Home Erfahrungen in erstklassiger Qualität und mit einer sehr geringen Zeitversetzung. Und das Beste daran ist, dass die Übertragungen für registrierte Kunden komplett kostenlos sind. Es muss sich lediglich ein Guthaben auf dem Wettkonto befinden.

Bei einem Klick auf Livewetten werden sofort alle zur Verfügung stehenden Wetten angezeigt. Natürlich steht auch bei den Livewetten eine große Auswahl an Sportarten und Events bereit. Mir gefällt besonders, dass ich auch bei den Livewetten aus einer Vielzahl von Wettarten wählen kann. Allerdings sollte beachtet werden, dass bei Livewetten schnelles Handeln gefragt ist. Die Quoten ändern sich permanent und es ist wichtig, die beste Situation auszunutzen. Deshalb sind Livewetten eher etwas für erfahrene Sportwetter.

Bet-at-Home Erfahrungen - Livewetten

Bet-at-Home bietet seinen Kunden einen estklassigen Livewetten Bereich.

Statistiken helfen bei der Wettentscheidung

Den ausführlichen Statistikbereich von Bet-at-Home habe ich schon nach sehr kurzer Zeit schätzen gelernt. Anhand der Daten fällt es mir in vielen Fällen leichter, mich für einen bestimmten Tipp zu entscheiden. Sehr interessant finde ich zudem die Rubrik „Am meisten geklickt“. Hier lässt sich ersehen, in welchen Bereichen es aktuell besonders gute Wettquoten gibt. Die verschiedenen Livescore und Event-Ticker runden das wirklich sehr ausführliche Informationsangebot von Bet-at-Home ab. Durch die Detailinformationen zu den Spielverläufen der letzten Begegnungen und den selbstrecherchierten Informationen zum Leistungsstand der jeweiligen Teams, sind ebenfalls Wettentscheidungen mit höherer Gewinnwahrscheinlichkeit möglich.

Für jeden die passende Zahlungsmethode

Die Auswahl an Zahlungsmethoden für Ein- und Auszahlungen finde ich bei Bet-at-Home ebenfalls sehr überzeugend. Besonders gefallen hat mir dabei, dass mit Ausnahme von Kreditkarten alle Zahlungsmittel kostenfrei genutzt werden können. Neben Mastercard und Visa kann auch per Banktransfer sowie mit verschiedenen Online Zahlungsmitteln eingezahlt werden. Hierzu gehören unter anderem Skrill und Neteller. Ich persönlich bevorzuge die Banküberweisung. Dabei kann ich per Sofortüberweisung auch Einzahlungen in Echtzeit vornehmen. Das Geld steht dann schon nach wenigen Sekunden auf dem Wettkonto zur Verfügung. Ideal wenn ich eine tolle Quote entdecke und es sehr schnell gehen muss. Auszahlungen sind bei Bet-at-Home ebenfalls gebührenfrei möglich. Zu meinen positiven Bet-at-Home Erfahrungen gehört dabei, dass ich meine Gewinne schon drei Tage nach der Auszahlungsanforderung auf meinem Konto habe.

Wie sieht es mit dem Kundenservice von Bet-at-Home aus?

Als ich mich bei Bet-at-Home registrierte, waren Sportwetten für mich noch ziemliches Neuland. Deshalb war mir wichtig, dass der Buchmacher einen deutschsprachigen Kundenservice anbietet. Ich empfehle bei Bet-at-Home die Kontaktaufnahme per Live-Chat. Schon nach wenigen Augenblicken meldet sich ein kompetenter Mitarbeiter, welcher alle Fragen höflich und sehr ausführlich beantwortet. Eine telefonische Hotline gibt es zwar auch, allerdings muss hierfür eine maltesische Nummer gewählt werden. Wenn es überhaupt etwas zu bemängeln gibt, dann dass Bet-at-Home keine kostenlose Hotline anbietet. Ein Kontakt per E-Mail ist natürlich ebenfalls möglich. Der Buchmacher kann dabei mit sehr schnellen Antwortzeiten glänzen. Meine Anfragen wurden zumeist innerhalb weniger Stunden beantwortet.

Wie behandelt Bet-at-Home die deutsche Wettsteuer?

Deutsche Sportwetter werden bereits seit Juli 2012 mit dem Thema Wettsteuer konfrontiert. Die Buchmacher müssen für ihre deutschen Kunden eine 5-prozentige Wettsteuer an den Fiskus abführen. Hiervon sind grundsätzlich alle Sportwettenanbieter betroffen. Bet-at-Home hat sich dafür entschieden, die Steuer bereits vom Wetteinsatz der Kunden einzuziehen. Dies klingt natürlich zunächst sehr negativ. Aufgrund der relativ geringen Gewinnmargen ist es anders jedoch kaum möglich, eine gute Wettquote anzubieten. Insofern finde ich die Wettsteuer zwar sehr ärgerlich habe mich jedoch damit abgefunden. In jedem Fall geht Bet-at-Home sehr transparent mit der Wettsteuer um und informiert alle Kunden ausführlich über die Vorgehensweise. Mir ist bekannt, dass es auch Buchmacher gibt, welche die Steuer für ihre Kunden übernehmen. Allerdings macht sich dies zumeist durch geringere Quoten bemerkbar, sodass Sportwetter im Endeffekt nicht wirklich mehr Geld auf dem Wettkonto haben.

Fazit zu meinen persönlichen Bet-at-Home Erfahrungen

Ich habe Bet-at-Home als einen sehr seriösen und zuverlässigen Sportwettenanbieter kennengelernt. Insofern fallen meine Bet-at-Home Erfahrungen absolut positiv aus. Ansonsten wäre ich sicher auch kein Kunde mehr. In den für mich wichtigen Kategorien, Wettangebot, Quoten und Kundenservice gibt es kaum etwas auszusetzen. Das Wettportfolio muss sich mit Sicherheit hinter keinem anderen Buchmacher verstecken. Sowohl Fußballfans wie auch Anhänger anderer Sportarten kommen hier voll auf ihre Kosten. Selbst Amateur- und Jugendligen stehen in großem Umfang zur Verfügung. Die Wettquoten bewegen sich bei den meisten Events im oberen Drittel, was sich positiv auf meinem Wettkonto bemerkbar macht. Ich kann deshalb jedem Sportwetter nur empfehlen, sich das Angebot von Bet-at-Home etwas genauer anzuschauen. Der faire Neukundenbonus eignet sich ideal, um den Buchmacher einmal selbst zu testen.

Jetzt zu bet-at-homeund 100€ Sport-Bonus kassieren!