SportsBetting Test zum Wettanbieter – Details, Infos, Fakten im Vergleich

SportsBetting Test zum Wettanbieter – Details, Infos, Fakten im Vergleich

Die wichtigsten Informationen zu SportsBetting im Überblick:

 
Jetzt zu SportsBettingund Bonus von 1000$ kassieren!

SportsBetting Informationen: Quoten, Steuer, Fakten, Bonus und Test

Bei SportsBetting handelt es sich um einen nordamerikanischen Buchmacher, der sich in erster Linie auf den heimischen Sport spezialisiert hat. Kunden können hier auf alle amerikanischen Profiligen sowie zahleiche College Ligen wetten. SportsBetting wurde 2012 vom Buchmacher BetOnline übernommen, sodass Quoten und Wettangebot der beiden Anbieter nahezu identisch sind. Die Webseite wird ebenso wie der Support ausschließlich in Englisch angeboten. Die Führung des Wettkontos erfolgt generell in US-Dollar. Der Buchmacher hat seinen Firmensitz in Panama Stadt, was jedoch für amerikanische Anbieter nichts ungewöhnliches ist. Da SportsBetting schon lange auf dem Sportwettenmarkt aktiv ist, kann der Buchmacher in jedem Fall als seriös eingestuft werden. Was der Wettanbieter noch alles zu bieten hat, könnt Ihr auch in meinem großen SportsBetting Erfahrungsbericht nachlesen.

Die wichtigsten SportsBetting Informationen im Überblick:

  • Nordamerikanischer Wettanbieter mit Sitz in Panama-Stadt
  • Wetten auf alle amerikanische Profiligen und zahlreiche College Ligen
  • Erstklassige Wettquoten beim US-Sport
  • Gute Sportwetten App für das Wetten von unterwegs
  • Bonus von bis zu $ 500 für Neukunden
  • 25 Prozent Einzahlungsbonus bis $ 1.000 für Bestandskunden
SportsBetting Informationen - Header

Screenshot der SportsBetting Webseite.

Top-Buchmacher für Fans des US-Sport

Wer gerne auf die amerikanischen Profiligen für Basketball, Baseball, American Football, Soccer oder Eishockey wettet, wird sich bei SportsBetting sicher sehr wohl fühlen. Das Wettangebot umfasst nicht nur den Profibereich, sondern auch zahlreiche College Ligen. Dabei bietet der Buchmacher zahlreiche Spezialwetten an, die bei den europäischen Buchmachern nicht zu finden sind. Hierzu gehört beispielsweise die Wettart „IF Bet & Reverse“ bei welcher für einen Gewinn zwei Bedingungen erfüllt sein müssen. Unter der Rubrik Soccer bietet SportsBetting auch Ligen außerhalb Amerikas wie die Bundesliga, Premier League oder Primera Division an. Des Weiteren gehören zum Wettportfolio noch weitere Sportarten wie Tennis, Golf, Rugby oder MMA. Dazu gibt es bei SportsBetting noch einen separaten Bereich für Pferdewetten. Gewettet werden kann auf zahlreiche Galopp- und Trabrennen innerhalb der USA. Dazu bietet das Racebook eine Fülle an Informationen zu Pferden und Jockeys.

Jetzt bei SportsBetting Wetten – Alle Schritte von der Anmeldung bis zur Gewinnauszahlung

Wettfans sollte sich durch die englische Webseite nicht abschrecken lassen. Das Wettportal ist sehr übersichtlich aufgebaut und dank der einfachen Navigation finden sich auch Anfänger relativ schnell zurecht. Um den Einstieg etwas zu erleichtern, habe ich für die wichtigsten Aktionen eine kleine Schritt für Schritt Anleitung erstellt.

So funktioniert die Registrierung bei SportsBetting

Schritt 1: Nach dem Laden der Webseite befindet sich wie bei den meisten Buchmachern oben rechts der Bereich für Log-in und Registrierung. Wer bereits ein Wettkonto bei SportsBetting besitzt, kann sich direkt mit Benutzernamen und Passwort einloggen. Neukunden geben bei „Open Your Account“ Name, E-Mail sowie Geburtsdatum ein und klicken anschließend auf „Join Now“. SportsBetting Informationen - AnmeldungSchritt 2: Im Anschluss öffnet sich das komplette Online Formular für die Registrierung. Hier die noch fehlenden Daten vervollständigen und das Formular absenden.
SportsBetting Informationen - Anmeldung 2

Die Anmeldung ist bei SportsBetting in wenigen Augenblicken erledigt.

Schritt 3: Im Anschluss erhält der Neukunde eine E-Mail mit Benutzername und Kennwort sowie einem Aktivierungslink. Nach Aktivierung des Wettkontos erfolgt die automatische Weiterleitung zum Kassenbereich.

Eine erste Einzahlung auf das Wettkonto vornehmen

Wer nicht automatisch zum Kassenbereich weitergeleitet wird, kann diesen auch mit einem Klick auf „Cashier“ im rechten oberen Menü aufrufen. Um die zu Verfügung stehenden Zahlungsmöglichkeiten einzublenden, zunächst die Sprache auf Deutsch umstellen und anschließend auf „Einzahlung“ klicken. SportsBetting Informationen - Kassenmenü Im Anschluss werden die für Deutschland verfügbaren Transfermethoden in einer übersichtlichen Liste angezeigt. Um die genaue Vorgehensweise bei den einzelnen Zahlungsmöglichkeiten einzusehen einfach auf „Mehr Informationen“ klicken.
SportsBetting Informationen - Einzahlung

Auswahl der Zahlungsmöglichkeiten bei SportsBetting.

Im Vergleich zum großen Bruder BetOnline fällt die Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten bei SportsBetting nicht ganz so umfangreich aus. Die wichtigsten Transfervarianten stehen jedoch zur Verfügung. Kunden können unter anderem per Kreditkarte, Banküberweisung, Skrill, Neteller Western Union oder MoneyGram einzahlen. Überweisungen in Echtzeit sind per Giropay oder Sofortüberweisung ebenfalls möglich. Dazu akzeptiert der Buchmacher auch Einzahlungen mit Bitcoins. Um eine Einzahlung vorzunehmen, einfach die gewünschte Zahlungsart auswählen, Betrag eingeben und den jeweils angezeigten Schritten folgen.

Eine erste Wette bei SportsBetting platzieren

Ist die erste Einzahlung auf dem Wettkonto gebucht kann es direkt mit dem Wetten losgehen. Zwar ist die Webseite von SportsBetting nur in Englisch verfügbar, die Wettabgabe gestaltet sich dennoch recht einfach. Wie bei den meisten Buchmachern sind die einzelnen Sportarten im linken Menü aufgelistet. Durch einen Klick auf das kleine Kreuz öffnet sich das Untermenü mit den einzelnen Ligen bzw. Ländern. Durch einen Klick auf die Liga werden die Quoten in die Bildschirmmitte übernommen.
SportsBetting Informationen - Wettquoten

Darstellung der Wettquoten.

Standardmäßig werden die Wettquoten in der amerikanischen Variante angezeigt. Dies lässt sich jedoch im oberen Bereich auf Dezimal umstellen. Um eine Quote auszuwählen, einfach in das links nebenstehende Kästchen klicken. Anschließend werden diese sofort in den Wettschein übernommen. Bezüglich des Wettscheins gibt es eine Besonderheit bei SportsBetting. Die Auswahl erst nach Auswahl der Wettart angezeigt. Spieler müssen zuerst entscheiden ob die Tipps als Einzel- oder Kombiwetten platziert werden sollen. Dazu gibt es bei SportsBetting noch weitere Varianten. Eine spätere Änderung ist nicht mehr möglich. In diesem Fall müssen die Tipps wieder entfernt und neu ausgewählt werden.
SportsBetting Informationen - Wettschein

Beispiel für einen Wettschein bei SportsBetting.

Abschließend noch den Einsatz festlegen und das Ticket mit einem Klick auf „Place my bet“ abgeben. Wer sich unsicher ist, kann den Wettschein auch für einen späteren Zeitpunkt speichern oder die Tipps wieder entfernen.

Wie läuft die Gewinnauszahlung bei SportsBetting?

Gewinne lassen sich bei SportsBetting sehr einfach auszahlen. Nach meinen SportsBetting Informationen werden Auszahlungsanträge zumeist innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Bei elektronischen Zahlungen erfolgt die Gutschrift dann sofort. Um eine Auszahlung zu beantragen, einfach in das Kundenkonto einloggen und im oberen Bereich auf Cashier klicken. Anschließend wieder die Sprache auf Deutsch umstellen und Auszahlung wählen. Hier wird nun der verfügbare Saldo angezeigt. Nun noch den gewünschten Betrag eingeben und die Auszahlungsmethode wählen.

FAQs: 10 wichtige Fragen zum Buchmacher SportsBetting

Da SportsBetting hierzulande noch relativ unbekannt ist, ergeben sich für Wettfans vermutliche einige Fragen. Zudem ist die Webseite nur auf Englisch und enthält nicht allzu viele Informationen. Deshalb habe ich die wichtigsten Fragen in einem kleinen FAQ Bereich zusammengefasst. So könnt Ihr Euch einen schnellen Überblick über Leistungen und Service des nordamerikanischen Buchmachers verschaffen.

Frage 1: Welche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bietet SportsBetting an?

Der Buchmacher hat sein Zahlungsportfolio erfreulichweise auf europäische Kunden ausgerichtet. So stehen die meisten der hier bekannten Transfermethoden zur Verfügung. Hierzu gehören neben den Klassikern Kreditkarte und Banküberweisung auch die elektronischen Geldbörsen von Skrill und Neteller. Die Direktbuchungssysteme Giropay und Sofortüberweisung gehören ebenfalls zum Angebot. Anonyme Zahlungen können mit den Guthabenkarten von Ukash durchgeführt werden. Zu den Besonderheiten bei SportsBetting gehört, dass auch Einzahlungen mit Bitcoins möglich sind. Auszahlungen werden generell mit der für die Einzahlung gewählten Zahlungsvariante durchgeführt. Sofern dies nicht möglich ist erfolgt die Gewinnauszahlung per Überweisung. Vor der ersten Auszahlung müssen Kunden sich durch Hochladen einer Ausweiskopie verifizieren.

Frage 2: Wie sehen die Bonusbedingungen bei SportsBetting aus?

Neukunden erhalten bei SportsBetting einen 50 Prozent Einzahlungsbonus von bis zu $ 500. Hierfür ist eine Mindesteinzahlung von $ 25 erforderlich. Um den Bonus zu aktivieren, einfach bei Einzahlung den Bonuscode „SB50“ eingeben. Vor einer Auszahlung muss der Bonusbetrag 8-mal mit Sportwetten umgesetzt werden. Positiv ist dabei, dass der Buchmacher keine Mindestquote fordert. Wichtig ist nur, dass die Bonusbedingungen innerhalb von 30 Tagen umgesetzt werden. Dazu bietet SportsBetting für alle Einzahlungen einen Bonus von 25 Prozent. Voraussetzung ist, dass mindestens $ 50 auf das Wettkonto eingezahlt werden. Maximal schreibt der Buchmacher eine Prämie von $ 1.000 gut. Um die Prämie zu erhalten, einfach bei der Einzahlung den Bonuscode „FORLIVE“ eingeben. Die Geschäftsbedingungen von SportsBetting sehen für diesen Bonus einen 6-maligen Umsatz vor, ehe eine Auszahlung beantragt werden kann. Dabei gilt ebenfalls ein maximaler Zeitraum von 30 Tagen.

Frage 3: Mit welchem Auszahlungsschlüssel arbeitet SportsBetting?

Die Wettquoten für Spiele auf die amerikanischen Profiligen liegen teilweise deutlich über denen der europäischen Buchmacher. Nach meinen SportsBetting Informationen liegt der Auszahlungsschlüssel für die amerikanischen Profiligen bei rund 95 Prozent. Für besondere Events wie den Super Bowl oder das Finale der NHL wird teilweise ein noch höheres Quotenniveau angeboten. Für Fußballspiele in anderen Ländern liegt der Auszahlungsschlüssel im Schnitt bei etwa 93 Prozent, was immer noch einen sehr guten Wert darstellt.

Frage 4: Wie sieht das Livewetten Angebot von SportsBetting aus?

Die Auswahl an Livewetten ist bei SportsBetting sehr ansprechend. Auf alle Spiele der amerikanischen Profiligen sowie zahlreiche College-Ligen kann auch in Echtzeit gewettet werden. Dazu finden sich im Livewetten Center auch zahlreiche Partien der europäischen Fußballligen. Mit dem Live Angebot der besten heimischen Buchmacher kann BetOnline natürlich nicht mithalten. Allerdings kommt der Buchmacher ohnehin nur für Freunde des US-Sport in Frage.

Frage 5: Wie umfangreich ist das allgemeine Wettangebot von SportsBetting?

Das Wettportfolio von SportsBetting besteht in erster Linie aus den bekannten US-Ligen. Dazu gibt es einen eigenen Bereich für Pferdewetten. Bei einigen Sportarten wie Fußball oder Basketball kann auch auf ausländische Ligen gewettet werden. Es gibt noch einige andere Sportarten wie Boxen, Tennis, MMA oder Cricket, bei denen sich das Wettangebot jedoch relativ überschaubar gestaltet.

Frage 6: Wie geht SportsBetting mit der Wettsteuer um?

Nach meinen SportsBetting Informationen zieht der Buchmacher derzeit noch keine Wettsteuer ab. Kunden bekommen somit den kompletten Gewinn auf ihr Wettkonto gutgeschrieben. Es ist jedoch durchaus möglich, dass der Bookie sich in nächster Zeit an die Geschäftspraxis europäischer Anbieter anpasst.

Frage 7: Wie hoch sind die Wettlimits bei SportsBetting?

Nach meinen SportsBetting Informationen können Spieler innerhalb von 24 Stunden bis zu $ 150.000 gewinnen. Dabei unterliegen auch erfolgreiche Sportwetter keinen Beschränkungen. Bisher ist nichts darüber bekannt, dass SportsBetting die Limits bei einzelnen Spielern eingeschränkt hat. Der Mindesteinsatz pro Wette beträgt $ 1.

Frage 8: Kann bei SportsBetting auch per Handy gewettet werden?

Der Buchmacher bietet sein gesamtes Wettportfolio auch über ein mobiles Wettportal an. Kunden können mit allen Endgeräten darauf zugreifen. Optik und Aufbau wurden 1:1 von der klassischen Webseite übernommen, weshalb sich der Einstieg hier sehr einfach gestaltet.

Frage 9: Wie ist der Kundenservice von SportsBetting erreichbar?

Bei Fragen und Problemen steht der Support von SportsBetting an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung. Als Kontaktmöglichkeiten stehen Live Chat, Telefon und E-Mail zur Verfügung. Für Kunden aus Europa bieten sich Live Chat und E-Mail für den kostenlosen Kontakt an.

Frage 10: Welche Zusatzangebote hat SportsBetting im Programm?

Auf der Webseite von SportsBetting finden sich neben Sportwetten noch ein großes Online Casino sowie ein separater Poker-Bereich. Damit ist in jedem Fall für reichlich Abwechslung gesorgt. Folgen Sie Sportwettenanbieter.com auf: Facebook | Twitter | Google + |  Pinterest | Youtube | Linkedin  | Slideshare

Nicht der richtige Anbieter für dich?

Zur Übersicht
 
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Anbieter und erhalte eine Paysafecard
im Wert von 10€!

Dafür brauchst du nur für einen Anbieter deiner Wahl eine Bewertung schreiben.
Beim Schreiben deiner Bewertung achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deiner Bewertung: mindestens 200 Wörter.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben