Bet-at-Home Erfahrungen – Testbericht für Sportwetten

interwetten - das leben ist ein spiel

Bet-at-Home Erfahrungen - Testbericht, Meinung und Bewertung des Wettanbieters Bet-at-Home

Der österreichische Sportwetten Anbieter Bet-at-Home mischt schon sehr lange in der Branche mit. Dank eines enormen Marketingaufwands erlangte das 1999 gegründete Unternehmen sehr schnell einen hohen Bekanntheitsgrads. Fußballfans werden sich bestimmt an die sehr provokanten Werbeaktionen bei der EM 2008 und 2012 erinnern. Wie bei vielen Online Buchmachern stammen auch die Lizenzen von Bet-at-Home aus Malta. Mit einem jährlichen Umsatzwachstum von 10 Prozent und mittlerweile mehr als 3 Millionen Kunden gehört Bet-at-Home zu beliebtesten Playern auf dem deutschsprachigen Wettmarkt. Stellt sich nur noch die Frage, wie unsere Bet-at-Home Erfahrungen im Detail ausfallen.. Vor allem für Neukunden gibt es hier einen lukrativen Bonus. Aber auch sonst hat das Unternehmen eine solide Punktzahl in den einzelnen Kategorien erhalten.

 
Jetzt zu bet-at-homeund 50% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Das wichtigste zu Bet-at-Home im Überblick:

  • Über 100 Euro Neukundenbonus
  • Der Support bietet Live-Chat und eine Servicehotline
  • Spezialist für Eishockey Wetten
  • Ein- und Auszahlungen sind kostenlos
  • Das Unternehmen wird an der Frankfurter Börse gehandelt
  • Angenehmer Kundenservice
  • Umfassendes Wettangebot
  • Superschnelle Auszahlungen
  • Übersichtliche Homepage
  • Das Unternehmen generiert rund 2,04 Milliarden Euro Umsatz pro Jahr
  • Hohe Favoritenquoten

Bet-at-home Webseite

Bet-at-Home bietet großes Wettangebot in der Breite

Der Online Buchmacher bietet nahezu 30 verschiedenen Sportarten im Bereich der Wetten an. Das klingt im ersten Moment zwar gut, jedoch hat die Erfahrung bei Bet-at-Home bestätigt, was anhand der Zahlen der Wetten hinter den Rubriken schon vermuten lässt, die Summen der Wetten könnten in den einzelnen Rubriken ruhig etwas höher sein und das Angebot ein wenig abwechslungsreicher gestaltet werden. Mit den angebotenen Exoten Netball oder Floorball hat man jedoch eher den Eindruck, dass das Angebot künstlich nach oben gepusht werden soll.

Zwar reicht das Wettangebot bei diesem Unternehmen im Bereich des deutschen Fußballs noch eine Liga tiefer als die Oberliga, allerdings gibt es hier lediglich um die zehn Versionen an verfügbaren Spezialwetten, was das Angebot wiederum sehr einschränkt. Selbst auf sportliche Ereignisse wie die Champions League trifft das zu. Nur in der englischen Premier League kann Bet-at-Home mit etwa 50 Spezialwetten mit seinen Konkurrenten mithalten. Gut abgeschnitten hat das Unternehmen hinsichtlich der Wetten auf „Schlag den Raab“, der Präsidentschaftswahl der Vereinigten Staaten sowie für den Eurovision Song Contest. Wegen der nicht sehr breiten Wettangebote erhält Bet-at-Home für die Kategorie Wettangebot 8 von 10 erreichbaren Punkten.

Attraktiver Wettbonus mit fairen Bedingungen

Bezüglich des Bonusangebotes fallen die Bet-at-Home Erfahrungen durchaus positiv aus. Neukunden erhalten bei dem Unternehmen 50 Prozent Bonus bis maximal 100 Euro auf ihre erste Einzahlung geschenkt. Wer nun den maximalen Betrag von 100 Euro kassieren möchte, muss also 200 Euro einzahlen. Die Bedingungen, die an diesen Bonus geknüpft sind, zeigen sich als durchaus fair und sind mit denen anderer Buchmacher vergleichbar. Der Neukunde muss den Bonus 4 x umsetzen, um bevor eine Auszahlung beantragt werden kann. Positiv ist dabei, dass nur eine geringe Mindestquote von 1,70 erforderlich ist.

Für die Erfüllung dieser Bedingungen bleiben 90 Tage Zeit, was in jedem Falle ausreichend ist. Hin und wieder bietet Bet-at-Home sogar einen maximalen Betrag von 200 Euro für die Neukunden an. Auch für die treuen Kunden von Bet-at-Home wird in regelmäßigen Abständen ein Wettbonus angeboten, bei diesen gilt allerdings zumeist eine Mindestquote von 2,0. Zudem gibt es einige interessante Promotions wie den 0:0 Cashback Bonus. Wer eine Ergebnis- oder Torwette platziert erhält seinen Einsatz zurück, falls das Spiel mit 0:0 endet. Bet-at-home erhält für die Kategorie Wettbonus 9 von 10 möglichen Punkte.

Bet-at-home Bonus

Kundensupport via Telefon oder Live-Chat möglich

Die FAQ bei Bet-at-Home sind sehr umfangreich und gut erklärt, hier sollten die wichtigsten Fragen bereits detailliert beantwortet sein. Für die Anfänger im Bereich der Sportwetten steht darüber hinaus ein sehr ansprechendes sowie informatives Tutorial zur Verfügung. Hierfür erhält der Anbieter einen Pluspunkt. Der Supportbereich jedoch fällt auf der Webseite von Bet-at-Home eher bescheiden aus, wobei der Schein diesbezüglich trügt. Das Unternehmen hat für seine Kunden auch einen Live-Chat im Angebot.

Es kann jedoch leider vorkommen, dass eine Wartezeit anfällt, bis einer der Mitarbeiter für den Kundensupport sich des Kunden annimmt. Es gibt auch eine telefonische Hotline, die jedoch nicht kostenlos angeboten wird, hierbei handelt es sich um ein Auslandsgespräch nach Malta, was auch für die angebotene Faxnummer gilt. Selbstverständlich wird bei Bet-at-Home auch der Kontakt via E-Mail angeboten, doch sucht man hier vergeblich nach dem Kontaktformular. Es ist also eigentlich alles vorhanden, es gibt jedoch einen Punkt Abzug für die nicht kostenlose Hotline. 9 von 10 möglichen Punkten für die Kategorie Kundensupport.

Alle wichtigen Zahlungsmöglichkeiten im Angebot

Der Bet-at-Home Test zeigt, dass alle gängigen Zahlungsmethoden zur Verfügung stehen. Allerdings fehlen im Vergleich zu einigen anderen Sportwetten Anbietern die Varianten PayPal und Clickandbuy. Auch die 2 Prozent Bearbeitungsgebühr, die mit einer Kreditkartenzahlung anfallen, sind nur bedingt kundenfreundlich. Bei vielen anderen Buchmachern wird eine solche Gebühr nicht mehr erhoben. Bet-at-home bietet aber auch Sofortüberweisung und Giropay sowie die Prepaid Methoden Paybox und Paysafecard an. Das Unternehmen informiert auf seiner FAQ-Seite im Internet ausführlich über jede einzelne Zahlungsmöglichkeit, auch die Gebühren sowie der Mindestbetrag, der eingezahlt werden muss, werden hier nicht verschwiegen. Bet-at-home erhält einen Punkt Abzug für anfallende Gebühren bei Zahlung mit Kreditarten. Somit gibt es für den Buchmacher in der Kategorie Zahlungsmöglichkeiten 9 von 10 erreichbaren Punkten.

Sicherheit und Marktauftritt von Bet-at-Home

Das österreichische Unternehmen wurde im Jahre 1999 gegründet. Seit 2000 ist Bet-at-Home auch im Internet präsent und mittlerweile sogar an der Börse notiert. Bedenken um die Sicherheit muss man hier nicht haben. Seit 2011 ist der Buchmacher Premium Partner des FC Schalke 04 und hat seitdem auch schon eine Vielzahl von Kampagnen gestartet. Allerdings war Bet-at-Home in den letzten Jahren nicht immer beliebt bei der Presse. Dies liegt wohl vor allem an den teilweise durch recht provokanten Werbekampagnen, die das Unternehmen bei der EM 2008 und auch 4 Jahre später in Polen sowie der Ukraine gestartet hatte. So ging es beispielsweise um eine „Voodoopuppe“, die auf den Werbebannern zu sehen war. Hierdurch erntete das Unternehmen eine Menge Misskredit und musste sich Attribute wie „Effekthascherei“ oder „Diskriminierung“ nachsagen lassen. Einen Punkt Abzug erhält Bet-at-Home für seinen doch sehr dunklen Humor und kann sich somit über 9 von 10 möglichen Punkten in der Kategorie Sicherheit freuen.

 
Jetzt zu bet-at-homeund 50% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Wettquoten bewegen sich bei Bet-at-Home im durchschnittlichen Bereich

Die Wettquoten können bei Bet-at-Home als durchaus akzeptabel bezeichnet werden. Im Vergleich zu anderen Anbietern hinkt der Buchmacher jedoch bei den großen sportlichen Ereignissen im Durchschnitt ein wenig zurück. Quotenhighlights müssen hier leider etwas länger gesucht werden und bedürfen einer umfangreichen Recherche. Am besten überzeugen können bei Bet-at-Home die Wettquoten auf die Favoriten. Leider fallen auch die Quoten in den unteren Ligen nicht besonders rosig aus, wie das auch bei den meisten anderen Buchmachern der Fall ist. Allerdings können die Wetten auf eine Vielzahl von sportlichen Ereignissen schon weit im Voraus platziert werden und hier können die Quoten auch lukrativer ausfallen. Für die Kategorie Wettquoten erhält das Unternehmen 7 von 10 möglichen Punkten.

Übersichtliche Webseite und zahlreiche Filtermöglichkeiten

Wie die Bet-at-Home Erfahrungen zeigen wurde kürzlich ein Design Update vorgenommen, sodass inzwischen nicht mehr der ganze Bildschirm genutzt, sondern auf eine feste Breite gesetzt wird. Auch durch diese Entscheidung ist eine wesentliche Verbesserung in der Übersichtlichkeit zu verbuchen. Die Handhabung der Navigation ist einfach. Mit Hilfe eines Filters können die Wettarten von vornherein ab- und angewählt werden. Die jeweiligen Wetten erscheinen nach unseren Bet-at-Home Erfahrungen im mittleren Seitenbereich und bleiben dort auch so lange stehen, bis der Nutzer diese wieder schließt. Die Spezialwetten können separat dazugeschaltet und auch wieder abgeschaltet werden. Durch die Sequenz „Meine Quoten“ kann eine gute Ordnung gehalten werden. Auch die Option im Wettschein, wo es dem Nutzer ermöglicht wird, die bevorzugten Gesamtquoten einzutragen, haben im Test sehr gut abgeschnitten. Der verbesserte Werbeauftritt von Bet-at-Home erhält daher 9 von 10 erreichbaren Punkten.

bet at home

Gute Auswahl an Live-Wetten mit dem Focus auf Fußball

In die eigene Werbung investiert Bet-at-Home nicht viel Zeit. Der Kasten, der auf der Webseite auf die Livewetten hinweist, ist nach unseren Bet-at-Home Erfahrungen so unscheinbar, dass er fast übersehen wird. Der Bereich der Livewetten könnte zwar etwas vielfältiger ausfallen, allerdings hat der Buchmacher keinen Grund, sich wegen dieses Angebots zu verstecken. Bei den Livewetten steht der Fokus auf dem Fußball, hin und wieder findet man auch einmal Tennis und Basketball oder Eishockey im Programm. Allerdings bietet das österreichische Unternehmen für die ausgewählten sportlichen Ereignisse einen Video-Livestream an, was in Bezug auf die Bewertung definitiv punktet. Aus diesem Grund erhält der Buchmacher für die Kategorie Live-Wetten 9 von 10 möglichen Punkten.

Bet-at-home Live Wetten im Bereich Tennis beim Sportwetten Anbieter Bet-at-Home

Live Wetten im Bereich Tennis beim Sportwetten Anbieter Bet-at-Home

Wettlimits sind fair und ausreichend bei Bet-at-Home

Die Wettlimits hält der österreichische Anbieter nach unseren Bet-at-Home Erfahrungen, wie alles andere auch, sehr transparent und übersichtlich. Pro Wette können hier maximal 20.000 Euro Gewinn generiert werden. Das wöchentliche Gewinnlimit liegt bei Bet-at-Home bei 100.000 Euro. Diese Beträge liegen zwar leicht hinter den Mitstreitern des Unternehmens, sind jedoch für die breite Masse völlig ausreichend. Deshalb erhält Bet-at-Home in der Kategorie Wettlimits 9 von 10 möglichen Punkten.

 
Jetzt zu bet-at-homeund 50% Bonus bis zu 100€ kassieren!

Mobile Webseite und interessante Zusatzangebote bei Bet-at-Home

Auch bei Bet-at-Home gibt es mittlerweile die Rubriken Poker, Casino mit dem dazugehörigen Live-Bereich und den Spielen. Diese Zusatzrubrik hebt sich zwar nicht von den anderen Mitstreitern hervor, jedoch bietet das Unternehmen dafür bei den Hunderennen eine eigene Sektion mit Live-Videos. Inzwischen hat es auch dieser Anbieter geschafft, seine Webseite mobil zu optimieren, und ist für Smartphones und Tablets verfügbar. Bet-at-home bietet seinen Kunden den Betmastercup an, bei dem zusätzliche Preise gewonnen werden können. Für die Kategorie Zusatzangebote erhält das Unternehmen 9 von 10 möglichen Punkten.

bet-at-home mobil

Fazit zu den Bet-at-Home Erfahrungen

Bereits das Platzieren der Wette kostet den Kunden 5 Prozent Wettsteuer. Dies schlägt sich natürlich auch auf den Gewinn nieder und auch wenn die Wette verloren wurde, muss dennoch die Wettsteuer auf den Einsatz entrichtet werden. Im gesamten schneidet Bet-at-Home bei unserem Test recht solide ab, wobei jedoch auch keine außergewöhnlich hohen Punkte vergeben werden konnten, da es in jeder Rubrik kleinere Mängel gab. Bei diesem Unternehmen ist es das Gesamtangebot, das lukrativ ist und einen guten Eindruck hinterlässt. Insgesamt erhält Bet-at-Home gute 87 von 100 erreichbaren Punkten und bietet somit Grund genug, diesen Anbieter einmal selbst zu testen.

 
Jetzt zu bet-at-homeund 50% Bonus bis zu 100€ kassieren!
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Anbieter und erhalte eine Paysafecard
im Wert von 10€!

Dafür brauchst du nur für einen Anbieter deiner Wahl eine Bewertung schreiben.
Beim Schreiben deiner Bewertung achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deiner Bewertung: mindestens 200 Wörter.

Sort by:

User Avatar
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben